News

about the organisation of the university medicine
Loading ...
March 14, 2024

Early detection of rare Borna virus

Researchers at Augsburg University Medicine have discovered a possible early detection method of the rare Borna virus. Their results have been published in the highly renowned medical journal “The Lancet.” In humans the virus triggers inflammation in the brain which is almost always deadly and is transmitted to humans by shrews. 

Read more
Symbolbild Gehirn Entzündung
March 11, 2024

Pandemic Preparedness: New High-Tech Laboratory in Augsburg

On March 11, 2024, the inauguration of the expanded safety laboratory in Augsburg marked a milestone within the EU-funded "PerForM-REACT" project, aimed at enhancing pandemic preparedness. Equipped with high-tech infrastructure, this facility enables advanced research capabilities. A collaborative effort between Helmholtz Munich and the University Hospital Augsburg, the project not only boosters the efficacy of pandemic prevention but also fosters interdisciplinary cooperation in health research.

Read more
Dr. Sandra Kosch an einem der Pipettierroboter
Jan. 17, 2024

New Chair of Neurosurgery

Prof. Dr Dorothee Mielke to assume overall responsibility for the Clinic of Neurosurgery at Augsburg’s University Hospital
Read more
Prof. Dr. Dorothee Mielke
Dec. 5, 2023

What causes relapses after stem cell transplantation in blood cancer?

Scientists from Augsburg's Faculty of Medicine have had a new article published in the internationally renowned journal Molecular Cancer. The authors, Dr Tatjana Sauerer, Giuliano Filippini Velázquez, and Prof. Dr Christoph Schmid, describe the mechanisms by which leukaemia cells evade immune system control, causing relapses even after allogeneic stem cell transplantation. They also present new individualised therapy options.

Read more
Darstellung eines weißen Blutkörperchen und rote Blutkörperchen
Nov. 30, 2023

1,3 Millionen Euro Forschungskolleg ARISE

Mit 1,3 Millionen Euro fördert die Else Kröner-Fresenius-Stiftung ein neues Forschungskolleg. ARISE – so der Name des Kollegs – soll talentierten jungen Ärztinnen und Ärzten eine ideale Umgebung für ihre Forschungsarbeit bieten und den Einstieg in eine erfolgreiche Karriere als Clinician Scientist ermöglichen. In Augsburg soll herausgefunden werden, wie stark Erkrankungen des Nervensystems durch die Umwelt beeinflusst werden.

Read more
Design of the Science Hub
Oct. 27, 2023

Stiftungsprofessur Neurorehabilitation

Die Universität und das Universitätsklinikum Augsburg haben mit dem Therapiezentrum Burgau, einer Tochtergesellschaft der Bezirkskliniken Schwaben, einen Kooperationsvertrag geschlossen und besiegeln mit einer gemeinsamen Stiftungsprofessur ihre Zusammenarbeit. Die W3-Professur für Neurorehabilitation soll im ersten Quartal 2024 eingerichtet werden und wird den Forschungsschwerpunkt Medical Information Sciences stärken.
Read more
Unterzeichnung Kooperationsvertrag Stiftungsprofessur Neurorehabilitation
Oct. 9, 2023

Landärzte für Schwaben: Förderprogramm startet

Ein mit 1,1 Millionen Euro gefördertes Programm zur unterstützenden Ausbildung junger Landärztinnen und Landärzte startet an der Medizinischen Fakultät Augsburg. Federführend ist das Institut für Allgemeinmedizin unter Leitung von Prof. Dr. Marco Roos, der das Förderprogramm auch wissenschaftlich begleiten wird. Eine jüngst veröffentlichte Studie widmet sich der Frage, was Medizinstudierende motiviert, sich fürs Landarzt-Leben zu interessieren.
Read more
Design of the future medical campus of the University of Augsburg
Sept. 6, 2023

ADHD a risk factor for other mental illnesses

Attention deficit hyperactivity disorder (ADHD) is a neural developmental disorder that occurs among children and young people, which in two thirds of cases carries over into adulthood. It is estimated to affect around 5 percent of children and young people and about 2.5 percent of adults worldwide. A recently published study by the Chair of Epidemiology at the University of Augsburg in the renowned journal BMJ Mental Health shows that ADHD often occurs in association with severe depression, post-traumatic stress disorder, the eating disorder Anorexia nervosa, as well as attempted suicide.

Read more
Image: silhouette of a person with blue background
Aug. 30, 2023

Neue Professur für medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung

Prof. Dr. Birgit Prodinger besetzt die Professur für die medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderungen in Augsburg, die an der Universitätsmedizin Augsburg eingerichtet wird. Begrüßt wurde die neue Professorin von Wissenschaftsminister Markus Blume, Gesundheitsminister Klaus Holetschek und Dekanin Prof. Dr. Martina Kadmon.

Read more
Vorstellung der Professur für Medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung und Teilhabebeschränkungen
July 24, 2023

Millionenförderung für umweltmedizinische Forschung

Mit insgesamt 3,5 Millionen Euro werden zwei Forschungsprojekte der Augsburger Universitätsmedizin gefördert. Dabei geht es zum einen um die Entwicklung eines Vorhersagemodells für umweltbedingten Intensiv- und Beatmungsbedarf an Krankenhäusern, zum anderen um die Verbesserung der Versorgung von Allergikerinnen und Allergikern angesichts des Klimawandels.
Read more
Strahlend blauer Himmel
May 11, 2023

New Site of the German Centre for Mental Health to be located in Augsburg

Together with Munich, Augsburg is home to a new site of the German Centre for Mental Health. The aim of the new centre is interdisciplinary research into the development and progress of mental illnesses across the lifespan. The Augsburg site of the new centre will focus on researching treatments for depression. Funded by the Federal Ministry of Education and Research (BMBF), the new centre (DZPG) consists of five research sites in addition to Munich/Augsburg.

Read more
Symbolbild psychische Gesundheit
March 31, 2023

Institut für Allgemeinmedizin gegründet

Ein neu gegründetes Institut für Allgemeinmedizin gehört seit heute zur Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg und zum Universitätsklinikum Augsburg. Das Institut soll Ausbildung und Forschung im Bereich der Allgemeinmedizin stärken und damit zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung in der Region beitragen. Es ist ein wichtiger Meilenstein beim Aufbau der Universitätsmedizin und steht unter Leitung von Prof. Dr. Marco Roos, Lehrstuhlinhaber für Allgemeinmedizin.

Read more
Foto des Eingangsschildes des Universitätsklinikums Augsburg

Search