Filter news
Order by
Loading ...
Aug. 19, 2022

Akademische Rätin / Akademischer Rat (m/w/d), Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

Lehrstuhl für Resource and Chemical Engineering (Prof. Dr. Vollprecht)

 

Bewerbungsschluss: 11. September 2022

Read more
Aug. 12, 2022

Professorship, Faculty of Mathematics, Natural Sciences, and Materials Engineering

Experimental Physics – Quantum Matter with Strongly Correlated Electrons

 

Application deadline: September 26th 2022

Read more
July 7, 2022

Neuer Master Materialchemie

Die Materialforschung ist im Hinblick auf globale Herausforderungen und Zukunftstrends Schlüsseltechnologie, weshalb hochqualifizierte Chemikerinnen und Chemikern mit Know-how im Bottom-Up-Design gefragt sind. Als Reaktion darauf startet im WS 2022/2023 der Masterstudiengang „Materialchemie“, der nach einem Bachelor der Materialwissenschaften, der Chemie und der Physik  offensteht.

Read more
June 29, 2022

Junior Professorship, Faculty of Mathematics, Natural Sciences, and Materials Engineering

Data-driven Materials Processing

 

Application deadline: 31st of August 2022

Read more
June 8, 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - PostDoc (m/w/d), Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

KI Produktionsnetzwerk: Themenfeld „Resiliente Werkstofftechnologien und Wertschöpfungsnetzwerke“

 

Bewerbungsschluss: 31. August 2022

Read more
June 8, 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

KI Produktionsnetzwerk: Themenfeld „Spritzgießen hybrider Werkstoffverbunde“

 

Bewerbungsschluss: 31. August 2022

Read more
June 8, 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - PostDoc (m/w/d), Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

KI Produktionsnetzwerk: Lehrstuhl „Hybride Werkstoffe“

 

Bewerbungsschluss: 31. August 2022

Read more
April 21, 2022

Bridging physics and chemistry to biology

The University of Augsburg is reinforcing the expansion of the so-called life sciences. With currently three new appointments to the Faculty of Mathematics, Natural Sciences and Technology, expands this research in this particular field and facilitates further cooperation between the Institute of Physics and the Faculty of Medicine.

Read more
Feb. 25, 2022

Mit künstlicher Intelligenz zum gesünderen Arbeitsplatz?

Die Gesundheit von Arbeiterinnen und Arbeitern in der Industrie 4.0 zu fördern ist ein Forschungsziel des KI-Produktionsnetzwerks Augsburg. Pooja Prajod untersucht deshalb mit ihren Kolleginnen und Kollegen die Fähigkeit lernender Systeme, Probleme wie Schmerz anhand der Mimik zu erkennen und so Interventionen frühzeitig zu ermöglichen.

Read more
Feb. 1, 2022

Recycling auf Knopfdruck

Hybride Werkstoffe sind die Lösung für Bereiche, die besondere Materialeigenschaften erfordern, zum Beispiel die Luftfahrt. Hierzu zählen Laminate aus Metall und Faserverbundwerkstoffen. Ihr Recycling ist extrem schwierig und mit bestehenden Ansätzen kaum zu schaffen. Wie man diese hybriden Werkstoffe trotzdem fit fürs Recycling macht und in neue Produkte zurückführt, erforscht die Universität Augsburg im Rahmen des KI-Produktionsnetzwerks.

Read more
Sept. 2, 2021

Promotionspreis für Augsburger Chemiker

Der Promotionspreis der Fachgruppe Festkörperchemie & Materialforschung der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) geht 2021 an den Augsburger Dr. Philip Netzsch. Er forscht bei Prof. Dr. Henning Höppe am Institut für Physik. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde am 1. September im Rahmen des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie verliehen. Dr. Philip Netzsch untersucht Borosulfate. Für seine Publikation stellte er 34 neue Verbindungen dieser Materialklasse her und erschloss deren Struktur.

Read more
July 19, 2021

Conductive domain walls with promising functionalities

Researchers from the University of Augsburg and ETH Zurich have discovered giant conductivity of nanometre-sized domain walls separating polar regions in a non-oxide ferroelectric material. The high sensitivity of these walls to applied magnetic fields enables gigantic switching of the sample resistance, thus providing a route to new nanoelectronic building blocks. Such behaviour is unprecedented in non-oxides, which are less hampered by defects and deviations in composition than oxides.

Read more

Search