Feierlicher Festakt

Im akademischen Jahr 2021/2022 feiern wir das 50-jährige Bestehen der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg mit einem feierlichen Festakt am Donnerstag, den 14. Juli 2022 um 18 Uhr.
Bitte melden Sie sich für eine Teilnahme über unser Formular an.

Wissenschaftliches Symposium

Das wissenschaftliche Symposium findet am Donnerstag, den 14. Juli 2022 tagsüber statt.

Fakultätsgeschichte

Eindrücke aus 50 Jahren Leben und Arbeiten an der Juristischen Fakultät...

Feierlicher Festakt am Donnerstag, den 14.07.2022 um 18:00 Uhr

 

Programmpunkte

 

  • Begrüßung
    Prof. Dr. Ferdinand Wollenschläger, Dekan der Juristischen Fakultät
  • Grußworte
    Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, Präsidentin der Universität Augsburg
    Georg Eisenreich, MdL, Bayerischer Staatsminister der Justiz
  • Festvortrag
    Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Andreas Voßkuhle, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts
  • ƒVerleihung von Ehrendoktorwürden
    an Prof. Dr. Juliane Kokott, LL.M. (Am. Univ.), S.J.D. (Harvard), Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof
    an Professor Kenneth Reid, F.B.A., F.R.S.E., LL.D. (h.c.) (University of Edinburgh, Schottland)
    an Professor Masahiro Hieda (Waseda University, Japan)
  • Fakultätsgeschichte
    Prof. em. Dr. Herbert Buchner
  • ƒPräsentation der Jubiliäumsfestschrift
    Prof. Dr. Arnd Koch, Prodekan der Juristischen Fakultät

 

Anmeldung zum feierlichen Festakt am 14. Juli 2022 ab 18:00 Uhr

Über nachfolgendes Formular melden Sie sich verbindlich zur Teilnahme am Festakt an. Wir freuen uns auf Sie!

Die Datenschutzhinweise auf dieser Seite habe ich zur Kenntnis genommen. Mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch die Universität Augsburg erkläre ich mich zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung einverstanden.
Bitte diese Auswahlbox NICHT anhaken, falls Sie ein Mensch sind.
  1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit
    Durchführung der Veranstaltung „Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg“   und
  2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
    Universität Augsburg, Universitätsstraße 2, 86159 Augsburg, Tel. 0821/598-0
  3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
    Prof. Dr. Ulrich M. Gassner, Universität Augsburg, Universitätsstraße 24, 86159 Augsburg, E-Mail: datenschutzbeauftragter@uni-augsburg.de, Tel. 0821/598-4600
  4. Zweck(e) und Rechtsgrundlage(n) der Verarbeitung
    1. Zweck(e) der Verarbeitung:       
      Ihre Daten werden zur Durchführung einer Veranstaltung der Universität Augsburg verarbeitet.
    2. Rechtsgrundlage(n) der Verarbeitung       
      Ihre Daten werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. e, Abs. 3 S. 1 DSGVO i.V.m. Art. 4 Abs. 1 BayDSG i.V.m. Art. 2 Abs. 5 S. 1 BayHSchG verarbeitet.
  5. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
    Ihre Daten werden längstens bis zum 30.06.2024 gespeichert.
  6. Betroffenenrechte
    Ihnen stehen folgende Rechte zu (Näheres unter https://www.uni-augsburg.de/de/impressum/datenschutz/#ix-rechte-der-betroffenen-person7817):
  • Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu.
  • Sie können unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Namentlich können Sie durch eine E-Mail an 50jahre@jura.uni-augsburg.de verlangen, dass Sie aus dem E-Mail-Verteiler gelöscht werden.
  • Ihnen steht grundsätzlich ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
  • Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.
Ich wurde an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg habilitiert. Gerne denke ich an die hervorragenden Arbeitsbedingungen zurück. Augsburg darf auf seine Juristische Fakultät zu Recht stolz sein.

Prof. Dr. Andreas Voßkuhle, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts

Wissenschaftliches Symposium

Gemeinsam mit den Ehrenpromovend(inn)en findet am Donnerstag, den 14. Juli 2022 tagsüber ein wissenschaftliches Symposium statt.

Die drei Wissenschaftler*innen werden hierbei jeweils einen kurzen Vortrag halten. Flankiert wird dieser Vortrag von eine kurzen Statement aus unserem Kresi und bietet anschließend Zeit für einen wissenschaftlichen Austausch.

 

Weitere Informationen [u.a. zum Zeitplan und zu den Vortragsthemen] folgen in Kürze.

 

Eine Teilnahme ist bei Interesse gerne möglich. Senden Sie uns hierfür bitte eine E-Mail unter Angabe Ihrer Kontaktdaten (Anrede, Akad. Grad, Vorname, Name) an: 50jahre@jura.uni-augsburg.de

 

 

8. Oktober 1971

1971 | Die Gründung der Juristischen Fakultät

Am 8. Oktober 1971 wurde der Rechtswissenschaftliche Fachbereich durch Beschluss des Kultusministeriums errichtet. Der Lehrbetrieb startete 10 Tage später am Standort "Alte Universität" in der Eichleitnerstraße 30 mit 89 eingeschriebenen Studierenden.

15. Juni 1978

1978 | Erste Absolventen

46 Studierende des ersten Jahrgangs schließen ihr Studium nach der einstufigen Juristenausbildung ab.

8. Oktober 1971

1996/1997 | Erster Spatenstich

Erster Spatenstich für den Neubau auf dem Campus der Universität Augsburg im Süden von Augsburg.

22. Juli 1999

1999 | Umzug auf den Campus

Eröffnung des Neubaus der Juristischen Fakultät auf dem Campus der Universität Augsburg. Die Fakultät zählt 1.924 Studierende.

16. Mai 2013

2013 | Erweiterung der Fakultät

Richtfest des Erweiterungsbaus der Fakultät Die Fakultät schafft Raum für die drei weiteren Lehrstühle, die im Zuge der Ausbauplanung hinzugekommen sind.

8. Mai 2014

2014 | Erweiterung der Fakultät

Der zweite Teil der Erweiterung - ein Seminartrakt für Fallbesprechungen und Lerngruppen wird bezogen.

8. Mai 2014

2019 | dritte Erweiterung der Fakultät

Um dem stetig steigenden Raumbedarf gerecht zu werden, erweitert die Juristische Fakultät im Jahr 2019 ihr Gebäude nochmals mit Büros und einem Veranstaltungsraum - diesmal im Westen der Fakultät.

Suche