14. Februar 2020

Ersatzklausuren für Betroffene des Sturmtiefs

Wir bieten allen Studierenden, die für die WiWi-Klausuren am 10.02.2020 angemeldet waren, aber aufgrund des Sturms nicht teilnehmen konnten, die Möglichkeit zur Nachholung der Klausuren.

Die Klausuren können am Samstag, den 22.02.2020 nachgeholt werden. Ein definitiver Zeit- und Raumplan wird gerade erarbeitet und rechtzeitig in STUDIS bekannt gegeben.

Weiterlesen
10. Februar 2020

Sturmtief: Keine Nachteile wegen verpasster Prüfungen

Studierende, die wegen des Unwetters nicht oder nicht rechtzeitig zu ihren Prüfungen heute kommen konnten, werden deswegen keine Nachteile haben.

 

Die Universität ist heute nicht geschlossen. Für Studierende wie Beschäftigte gilt aber: Informieren Sie sich über die Verhältnisse auf Schienen sowie Straßen und entscheiden Sie selbst, ob es möglich ist zur Universität zu kommen.

Weiterlesen
News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
14. Februar 2020

Ersatzklausuren für Betroffene des Sturmtiefs

Wir bieten allen Studierenden, die für die WiWi-Klausuren am 10.02.2020 angemeldet waren, aber aufgrund des Sturms nicht teilnehmen konnten, die Möglichkeit zur Nachholung der Klausuren.

Die Klausuren können am Samstag, den 22.02.2020 nachgeholt werden. Ein definitiver Zeit- und Raumplan wird gerade erarbeitet und rechtzeitig in STUDIS bekannt gegeben.

Weiterlesen
10. Februar 2020

Sturmtief: Keine Nachteile wegen verpasster Prüfungen

Studierende, die wegen des Unwetters nicht oder nicht rechtzeitig zu ihren Prüfungen heute kommen konnten, werden deswegen keine Nachteile haben.

 

Die Universität ist heute nicht geschlossen. Für Studierende wie Beschäftigte gilt aber: Informieren Sie sich über die Verhältnisse auf Schienen sowie Straßen und entscheiden Sie selbst, ob es möglich ist zur Universität zu kommen.

Weiterlesen
23. Dezember 2019

CHE-Ranking 2020

Im Rahmen des CHE-Rankings 2020 werden ausgewählte Studierende der Bachelorstudiengänge BWL, VWL und GBM angeschrieben an der Studierenden-Befragung teilzunehmen, die bis zum 31.01.2020 freigeschaltet ist. Die Fakultät würde sich freuen, wenn viele Studierende an der Befragung teilnehmen.

Weiterlesen
23. Dezember 2019

Begleitservice

Die Universität Augsburg stellt allen Universitätsangehörigen, die sich bei ihrem nächtlichen Weg über den Campus zur Straßenbahnhaltestelle bzw. zu ihrem geparkten KFZ unsicher fühlen, einen Begleitservice zur Verfügung.

Weiterlesen
13. Dezember 2019

Entrepreneurship: Zwei Mio. Euro Förderung für Universität Augsburg

„Potentiale heben in Augsburg“ – ein Gemeinschaftsprojekt des Augsburg Center of Entrepreneurship (ACE), des Anwenderzentrums Material- und Umweltforschung (AMU), des Instituts für Software and Systems Engineering (ISSE) und des Career Service   – wird, vom Bundesministerium für Wirtschaft gefördert, die Gründungskultur an der Universität ausbauen.

Weiterlesen
18. September 2019

KI und Emotionen im Marketing

Über die Chancen und Probleme, mit denen die Künstliche Intelligenz ihr Metier herausfordert, diskutieren Marketingfachleute aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis am 26. September 2019 an der Universität Augsburg

Weiterlesen
3. Juli 2019

Viermetz-Wissenschaftspreis 2019 geht an Dr. Katharine Wirsching

Zum dreizehnten Mal wird heuer der Viermetz-Wissenschaftspreis vergeben. Die feierliche Preisübergabe erfolgt beim Fakultätstag der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät am 5. Juli 2019. 

Weiterlesen
29. Mai 2019

Gesünder leben trotz und mit digitalen Technologien

Im Forschungsverbund ForDigitHealth forschen fünf bayerische Universitäten gemeinsam über Stress, den die Digitalisierung bei Menschen auslöst und wie diese gesundheitsfördernd gestaltet werden kann.

Weiterlesen
5. April 2019

Für eine Widerspruchslösung mit Reziprozität

In einer Stellungnahme schätzt die Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (dggö) das 2. Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes positiv ein und unterstützt die derzeit diskutierte Einführung einer erweiterten Widerspruchslösung.

Weiterlesen
29. März 2019

Digitalisierung im Energiemarkt: Sparpotenzial spielt kaum eine Rolle

Studie der Universität Augsburg ermittelt Faktoren, die die Akzeptanz nachhaltiger digitaler Technologien auf dem Strommarkt beeinflussen.

Weiterlesen
13. März 2019

Gesundheitsverhalten und Prävention

Vom 18. bis 19. März findet die 11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie an der Universität Augsburg statt.

Weiterlesen
12. März 2019

22nd Colloquium on Personnel Economics (COPE)

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ganz Europa und darüber hinaus bilanzieren und diskutieren den aktuellen Forschungsstand in allen Bereichen der Personalökonomik.

Weiterlesen

Suche