Ein Film der Juristischen Fakultät (nicht nur für Erstsemester ...)

Neuigkeiten aus der Fakultät

26. Januar 2021

Covid-19: Auswirkungen auf das Arbeiten an der Juristischen Fakultät

letzte Aktualisierung (Prüfungen,     26. Januar 2021, 14.00 Uhr)

 

In Ergänzung zu den Mitteilungen der Universität erhalten Sie hier alle speziellen Informationen aus der Juristischen Fakultät. Bitte beachten Sie, dass Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Lehrstühlen, beim Prüfungsamt und in der Studienberatung derzeit am besten über Email erreichen.

Weiterlesen
17. Dezember 2020

Forschungspreis für Dr. Juliane Ohlenroth

Der diesjährige Forschungspreis der Stiftung der Universität Augsburg geht an Dr. Juliane Ohlenroth für ihre Dissertation "Der Oberste Gerichtshof für die Britische Zone und die Aufarbeitung von NS-Unrecht".

Die preisgekrönte Abhandlung analysiert die Urteilspraxis des OGH, insbesondere anhand der Tatkomplexe "NS-Euthanasie", "Justizverbrechen", "Denunziationen" und "Reichspogromnacht".

 

Weiterlesen
16. Dezember 2020

Schlüsselqualifikationen: Mediation (digital)

Im Wintersemester wird eine digitale Veranstaltung zum Erwerb sog. „Schlüsselqualifikationen“ stattfinden. Die Anmeldung zur Veranstaltung „Mediation“ ist bsi 15. Januar 2021 über Digicampus möglich (die Verteilung der Plätze erfolgt am 15. Januar um 12.00 Uhr). Die Veranstaltung richtet sich an Studierende ab dem vierten Fachsemester.

Weiterlesen
8. Dezember 2020

Internationale (Zoom-)Tagung "Strafrechtsentwicklung in der Zwischenkriegszeit"

Prof. Dr. Arnd Koch und Prof. Dr. Martin Löhnig (Regensburg) veranstalten eine Online-Tagung zum Thema "Strafrechtsentwicklung in der Zwischenkriegszeit". Die Tagung untersucht u.a., wie weit Konzepte der von Franz v. Liszt (1851-1919) europaweit etablierten "modernen Schule" Eingang in die Strafgesetzbücher fanden, wobei sowohl die rechtsstaatlichen Gewinne als auch die Gefährdungen in den Blick genommen werden.

 

Termine: 07.01.2021 und 08.01.2021 jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr via Zoom

 

Nähere Informationen und Hinweise zur Anmeldung erhalten Sie auf der nachfolgenden Seite.

Weiterlesen
3. Dezember 2020

Anti-Doping-Gesetz auf dem Prüfstand

Im Auftrag des Deutschen Bundestages hat der Augsburger Strafrechtsprofessor Michael Kubiciel mit Prof. Elisa Hoven (Universität Leipzig) die Anwendung des geltenden Anti-Doping-Gesetzes in der Praxis evaluiert. Die Autoren betonen die Bedeutung des Gesetzes, sprechen sich aber für eine Feinjustierung aus. Der Sportausschuss des Deutschen Bundestages wird sich am 16. Dezember 2020 mit der Thematik befassen.

Weiterlesen
19. November 2020

Digitale Schwangerschaftskonfliktberatung in der Pandemie ist verfassungsgemäß

Die Schwangerschaftskonfliktberatung gemäß § 219 StGB war und ist während der Covid-19-Pandemie nicht überall in Präsenzform möglich. Ein aktuelles Rechtsgutachten des Augsburger Rechtswissenschaftlers Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel zeigt nun, dass eine digitale Beratung verfassungs- und strafrechtlich zulässig ist.

Weiterlesen
Ich wurde an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg habilitiert. Gerne denke ich an die hervorragenden Arbeitsbedingungen zurück. Augsburg darf auf seine Juristische Fakultät zu Recht stolz sein.

Prof. Dr. Andreas Voßkuhle, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts

Kurze Wege erleichtern den Studienalltag und fördern die Kommunikation. Wir haben Studienbedingungen, von denen Studierende vieler großer Universitäten nur träumen können. In Fallbesprechungen, Tutorien und Examinatorium können wir intensiv trainieren.

Studienjahrgang 2018/2019.

Postanschrift:
Universität Augsburg
Juristische Fakultät
86135 Augsburg

 

Telefon: +49 821 598-4500 / -4501

dekanat@jura.uni-augsburg.de

 

 

 

Lieferanschrift:

Universität Augsburg

Juristische Fakultät

Universitätsstrasse 24
86159 Augsburg

© Universität Augsburg

Suche