News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
26. November 2021

VERSCHOBEN: 5 Jahre Universitätsmedizin und das erste Zeugnis

Pandemiebedingt wird der geplante Festakt am 4.12.2021 anlässlich des Fakultätsjubiläums und der Zeugnisübergabe auf das Frühjahr/Frühsommer 2022 verschoben.

Weiterlesen
12. November 2021

Universitätsprofessorin / Universitätsprofessor (m/w/d), Medizinische Fakultät

Clinical Computational Medical Imaging Research

 

Bewerbungsschluss: 5. Januar 2022

Weiterlesen
11. November 2021

Universitätsprofessorin / Universitätsprofessor (m/w/d), Medizinische Fakultät

Nuklearmedizin mit einem Schwerpunkt für kardiovaskuläre Bildgebung

 

Bewerbungsschluss: 5. Januar 2022

Weiterlesen
8. November 2021

Neue Forschungsflächen für die Medizinische Fakultät

Während der Medizincampus der Universität sich noch im Bau befindet, läuft der Forschungsbetrieb der neuen Lehrstühle der Universitätsmedizin bereits an. Um den Professorinnen und Professoren dafür bis zur Fertigstellung die geeignete Infrastruktur zu bieten, wurden an vier Standorten insgesamt etwa 6.300 m² an Forschungsfläche angemietet.

Weiterlesen
4. November 2021

Wissenschaftskommunikation per Video

Magenkrebs ist die weltweit am sechsthäufigsten auftretende Krebsart. Je genauer der Krankheitsverlauf vorhergesagt werden kann, desto erfolgversprechender die Therapie. Dabei spielen Biomarker eine entscheidende Rolle. Die genauen Zusammenhänge zeigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler um Prof. Bruno Märkl in einem Wissenschaftsvideo. 

Weiterlesen
26. Oktober 2021

Schlaganfallexperte berufen

Prof. Dr. Ansgar Berlis wurde auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie an der Medizinischen Fakultät berufen. Er ist Experte für die Behandlung von Schlaganfällen und Gehirnaneurysmen und forscht darüber hinaus zu Tumoren des Zentralen Nervensystems. An seiner Klinik wird das gesamte Spektrum von Gefäßerkrankungen in Kopf, Hals und Wirbelsäule behandelt.

Weiterlesen
22. Oktober 2021

Prof. Hasan bei BR Kontrovers

In der Sendung „Legalisierung: Wie gefährlich ist Cannabis“ von BR Kontrovers war auch Prof. Dr. Alkomiet Hasan, Inhaber des Lehrstuhls für Psychiatrie und Psychotherapie an der Medizinischen Fakultät und Ärztlicher Direktor des Bezirkskrankenhauses Augsburg, zu Gast.

Weiterlesen
21. Oktober 2021

Beschäftigte/r in den Bereichen IT, Web und digitale Assistenz (m/w/d), Medizinische Fakultät

Professur Ethik der Medizin

 

Bewerbungsschluss: 15. Januar 2022

Weiterlesen
21. Oktober 2021

Neuer Fakultätsrat hat gewählt

Der neue Fakultätsrat hat in seiner konstituierenden Sitzung Prodekan Prof. Heller wiedergewählt und die neuen Ämter der Forschungsdekanin für die Grundlagenwissenschaften mit Prof. Fluhrer sowie des Forschungsdekans für klinische Forschung mit Prof. Hasan erstmals besetzt.

Weiterlesen
14. Oktober 2021

Prof. Johannes Zenk an die Universität Augsburg berufen

Die Universität Augsburg hat Prof. Dr. med. Johannes Zenk auf den neuen Lehrstuhl für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde berufen. Zenk ist Spezialist für die Diagnostik und Chirurgie der Speicheldrüsen und hat ein entsprechendes Zentrum am Universitätsklinikum Augsburg aufgebaut. Seine Forschung liefert wesentliche Impulse in der Bildgebung und Therapie von Tumorerkrankungen des Kopf-Hals-Bereiches.

Weiterlesen
14. Oktober 2021

Welche gesundheitlichen Schäden verursacht der Klimawandel?

Prof. Dr. Claudia Traidl-Hoffmann, Inhaberin des Lehrstuhls für Umweltmedizin, spricht bei ARD Campus Talks über die gesundheitlichen Folgen des Klimawandels. Allergiker und Diabetiker leiden unter den Folgen des wärmeren Klimas hierzulande. Mit computerbasierten Forschungstools erforscht die Umweltmedizinerin Claudia Traidl-Hoffmann gesundheitsrelevante Zusammenhänge diverser Umweltfaktoren.

Weiterlesen
13. Oktober 2021

Hautkrebs-Expertin an die Universität Augsburg berufen

Prof. Dr. Julia Welzel ist bereits seit Dezember 2004 Chefärztin der Klinik für Dermatologie und Allergologie am Universitätsklinikum Augsburg und wurde nun auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für Dermatologie an der Medizinischen Fakultät berufen. Sie ist eine international renommierte Expertin für Hautkrebs: Ein von ihr entwickeltes bildgebendes Verfahren zur Erkennung von Hauttumoren ist inzwischen weltweit etabliert.

Weiterlesen
30. September 2021

Stärkung der biomedizinischen Grundlagenforschung

Das Institut für Theoretische Medizin ist ein Kristallisationspunkt für systematische Grundlagenforschung in der Biomedizin an der neu gegründeten Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg. Zum 1. Oktober verstärken Prof. Dr. Kerstin Stemmer auf der Professur für Molekulare Zellbiologie und Prof. Dr. Peter Wieghofer auf der Professur für Zelluläre Neuroanatomie die bereits besetzten Lehrstühle am Institut.

Weiterlesen
20. September 2021

Temperaturextreme und ihr Einfluss auf die Gesundheit

Der Klimawandel stellt eine der größten Bedrohungen für die menschliche Gesundheit im 21. Jahrhundert dar. Die Zusammenhänge zwischen Wetter, Luft, Klima und der menschlichen Gesundheit besser zu verstehen ist wichtig, um geeignete Anpassungsmaßnahmen entwickeln zu können. Prof. Dr. Elke Hertig, Professorin für Regionalen Klimawandel und Gesundheit, untersucht mit ihrem Team Luftinhaltsstoffe und meteorologische Variablen, um sie mit Beobachtungen aus der klinischen Krankenversorgung zu verknüpfen.

Weiterlesen
15. September 2021

Spezialist für Magen-Darm-Krebs an die Universität Augsburg berufen

Zum 15.09.2021 übernimmt Prof. Dr. med. Helmut Messmann den neu eingerichteten Lehrstuhl für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg. Messmann genießt weltweit eine hohe Reputation bei der Erforschung und Behandlung von Krebs im Magen-Darm-Bereich. Insbesondere bei der endoskopischen Behandlung von Tumoren im Frühstadium hat er sich durch die Einführung innovativer Therapieformen einen Namen gemacht.

Weiterlesen
13. September 2021

Krebs auf molekularer Ebene bekämpfen

Die Universität Augsburg hat am 1.9.2021 den Hämato-Onkologen Prof. Dr. Rainer Claus auf die neu eingerichtete Professur für Personalisierte Tumormedizin und Molekulare Onkologie berufen, die sich an der Schnittstelle zwischen den beiden Disziplinen Onkologie und Pathologie befindet. Claus hat am Universitätsklinikum Augsburg federführend das Molekulare Tumorboard im Rahmen der Personalisierten Medizin etabliert und ist außerdem Wissenschaftlicher Direktor des Comprehensive Cancer Centers Augsburg CCCA.

Weiterlesen
9. August 2021

Prof. Knote bei W wie Wissen zu Gast

In einem Beitrag der ARD-Sendung W wie Wissen zum Thema Staub stellte Prof. Christoph Knote seine Forschungen zur Staub-Exposition der Augsburger Stadtbevölkerung vor.

Weiterlesen
29. Juli 2021

Depressionen und Burn-out bei Medizinstudierenden vorbeugen

An der neu eingerichteten Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg wird erforscht, wie sich Gesundheit und Wohlbefinden von Medizinstudierenden fördern lassen, um Risikofaktoren der ärztlichen Gesundheit wie Depressionen und Burn-out vorzubeugen. Die von der VolkswagenStiftung mit 700.000 Euro geförderte Studie erhebt mithilfe eines Fragebogens belastende Faktoren im Studium wie Prüfungsstress.

Weiterlesen
19. Juli 2021

Brustkrebs: Betroffene kommen zu Wort

Artikel in Forschungsbeilage der Universität Augsburg erschienen: Deutschlandweit einzigartige Studie aus der Gynäkologie und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Augsburg fragt nach Wünschen und Problemen von Brustkrebspatientinnen.

Weiterlesen
12. Juli 2021

Weniger Herzinfarktbehandlungen im Lockdown

Während des ersten Corona-Lockdowns wurden im Großraum Augsburg 44 Prozent weniger Herzinfarktbehandlungen durchgeführt als im gleichen Zeitraum vor der Pandemie. Dies haben Forschende am Lehrstuhl für Epidemiologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg berechnet. Als Hauptgrund hat sich Angst vor einer möglichen Ansteckung herauskristallisiert.

Weiterlesen
1. Juli 2021

Initiative Transparente Tierversuche startet

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und die Informationsplattform „Tierversuche verstehen“ starten am heutigen Donnerstag, dem 1. Juli 2021, die „Initiative Transparente Tierversuche“. Darin erklären Forschungseinrichtungen mit lebenswissenschaftlicher Ausrichtung unter anderen transparent über Tierversuche zu informieren.

Weiterlesen
22. Juni 2021

Jubiläumsringvorlesung: Organspende im Fokus

Anlässlich des 50. Jubiläums der Universität Augsburg präsentiert das neue Format „Vorlesung Hoch Zwei“ zwei Dozierende aus jeweils unterschiedlichen Fachgebieten, die sich einem gemeinsamen ein Thema widmen. Am Donnerstag, 24. Juni 2021, trifft Medizin auf Rechtswissenschaft.

Weiterlesen
16. Juni 2021

Virtuelle Patienten für die medizinische Lehre

Weltweit sind Universitäten durch die Covid-19 Pandemie gezwungen, ihre Lehre rasch auf online Formate umzustellen. In der medizinischen Ausbildung bedeutet dies, dass praktischer Unterricht an Patientinnen und Patienten nur noch sehr eingeschränkt möglich ist. In der Folge ist die Nachfrage nach virtuellen Patientinnen und Patienten gestiegen.

Weiterlesen
8. Juni 2021

Unimedizin beim digitalen Themensamstag

Wie kommt medizinische Forschung zum Patienten? Dieser Frage widmet sich der digitale Themensamstag im Rahmen des 50-jährigen Universitätsjubiläums am 26.06.2021. Neben der Vorstellung der Medizinischen Fakultät durch Gründungsdekanin Prof. Dr. Martina Kadmon stellen Prof. Dr. Alkomiet Hasan sowie Prof. Dr. Frank Kramer und Oberarzt PD Dr. Antonios Bayas in zwei spannenden Vorträgen ihre Forschungen vor.

Weiterlesen
1. Juni 2021

Jubiläumsringvorlesung zum Thema Organspende

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Organspende - Betrachtungen aus medizinischer und juristischer Perspektive. Am 24. Juni 2021 sprechen Prof. Dr. Josef Franz Lindner und Prof. Dr. Matthias Anthuber in ihrem Onlinevortrag darüber, wie sich die rechtliche Situation nach dem Scheitern der Widerspruchslösung entwickeln könnte.

Weiterlesen
14. Mai 2021

Was der Klimawandel mit uns macht

Die Auswirkungen der globalen Klima- und Umweltkrise sind inzwischen immer stärker zu spüren. Mit ihrem Buch „Überhitzt: Die Folgen des Klimawandels für unsere Gesundheit. Was wir tun können“ zeigen die Augsburger Umweltmedizinerin Claudia Traidl-Hoffmann und die Publizistin Katja Trippel anschaulich, wie Klimawandel auch unmittelbar unsere Gesundheit betrifft, körperlich wie seelisch.

Weiterlesen
10. Mai 2021

Start der Jubiläumsringvorlesung „Vorlesung Hoch Zwei“

Anlässlich des 50. Jubiläums startet am Donnerstag, 20. Mai 2021, um 18.15 Uhr ein neues Vorlesungsformat. In der „Vorlesung Hoch Zwei“ sprechen zwei Dozierende aus zwei unterschiedlichen Fachgebieten zu einem gemeinsamen Thema. Den Anfang machen Prof. Dr. Manfred Riegger (Katholisch-Theologische Fakultät) und Prof. Dr. Thomas Rotthoff (Medizinische Fakultät).

Weiterlesen
30. April 2021

Personalisierte Präzisionsmedizin zur Behandlung von COVID-19

Eine schwere Verlaufsform von COVID-19 steht nachweislich mit einem sogenannten Zytokinsturm in Zusammenhang. Zwei deutlich unterscheidbare Typen dieser überschießenden Immunreaktion haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Lehrstuhl für Umweltmedizin der Universität Augsburg und der Pariser Sorbonne Université jüngst in einer Studie identifiziert.

Weiterlesen
19. April 2021

AMYGDALA verbindet Musiktherapie mit Medizin

Das Zukunftskonzept zur strukturellen Verankerung von Musiktherapie an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg und am Universitätsklinikum Augsburg startet im April 2021 und wird über vier Jahre von der VolkswagenStiftung gefördert. Geleitet wird das Forschungsprojekt AMYGDALA durch Prof. Dr. Susanne Metzner, Professorin für Musiktherapie am Leopold-Mozart-Zentrum (LMZ) der Universität Augsburg.

Weiterlesen
8. April 2021

Neue Räume für die Anatomie

Bis zur Fertigstellung der ersten Medizincampus-Gebäude arbeiten und lernen die Mitglieder der Medizinischen Fakultät und ihre Studierenden in Interims-Räumen. Neue Anatomie-Räume wurden am heutigen 8. April vom Staatlichen Bauamt an die Medizinische Fakultät übergeben. Sie befinden sich in der ehemaligen Pathologie des Universitätsklinikums und wurden vom Bauamt in Eigenplanung umgebaut und technisch neu ausgestattet.

Weiterlesen

Suche