Für bestimmte Studiengänge gibt es besondere Aufnahmevoraussetzungen. Diese reichen von diagnostischen Einstufungstests bis hin zu verpflichtend zu absolvierenden Eignungsfeststellungsverfahren oder Eignungsprüfungen, ohne die eine Immatrikulation in die betreffenden Studiengänge nicht erfolgen kann.

Eignungsfeststellungsverfahren Anglistik/Amerikanistik bzw. Englisch
[Bitte beachten Sie: Das Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) wird für einen Studienbeginn zum Sommersemester 2021 ausgesetzt.]

 

Für die Immatrikulation in eines(n) der nachfolgenden Fächer oder Studiengänge ist üblicherweise das Bestehen eines Eignungsfeststellungsverfahrens ( Satzung) Voraussetzung (zum Wintersemester 2020/2021 und Sommersemester 2021 jedoch zeitweise ausgesetzt):

 

  • Anglistik/Amerikanistik als Haupt- und Nebenfach
    im Mehrfachbachelorstudiengang der Philologisch-Historischen Fakultät

  • Englisch als Unterrichtsfach
    in den Studiengängen Lehramt an Grund-, Mittel- und Realschulen sowie Gymnasien an der Universität Augsburg

  • Englisch als Fach
    in den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengängen der Universität Augsburg

  • Bachelorstudiengang Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft (ANIS)


Hinweise der Phil.-Hist. Fakultät zum Eignungsfeststellungsverfahren.

Eignungsprüfungen
Kunst, Musik, Sport

In folgenden Fächern/Studiengängen ist vor der Immatrikulation eine Eignungsprüfung abzulegen: Unterrichtsfächer Kunst, Musik und Sport im Rahmen eines Lehramtsstudiengangs, Bachelor- und Masterstudiengänge der Musik, Bachelorstudiengang Kunstpädagogik und Nebenfach Kunstpädagogik.

Die Satzungen für die Eignungsprüfungen finden Sie in der  Rechtssammlung der Universität Augsburg.

Kunst

Die Eignungsprüfung in Kunst und Kunstpädagogik (für den Bachelorstudiengang Kunstpädagogik, für das Nebenfach Kunstpädagogik sowie das Lehramtsunterrichtsfach Kunst) findet zweimal jährlich an der Universität Augsburg statt. Im Sommersemester innerhalb des Zeitraumes Mai bis einschließlich September und im Wintersemester innerhalb des Zeitraumes Dezember bis einschließlich März des folgenden Jahres.

Schriftliche Anmeldung für die Eignungsprüfung beim Sekretariat des Lehrstuhls für Kunstpädagogik: Bis 15. Mai (Ausschlussfrist) für einen Studienbeginn im darauffolgenden Wintersemester und bis 30. November (Ausschlussfrist) für einen Studienbeginn im darauffolgenden Sommersemester.

Musik (Bachelor- und Masterstudiengänge)

Die Eignungsprüfung in Musik findet am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg statt. Um für die Studiengänge:

  • Bachelor- und Masterstudiengang Musik

  • Masterstudiengang Musiktherapie (berufsbegleitend)

  • Masterstudiengang Musikvermittlung/Konzertpädagogik

zugelassen zu werden, ist das erfolgreiche Bestehen der Eignungsprüfung nachzuweisen. Bitte beachten Sie, dass die Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Musik nicht die Eignungsprüfung für das Lehramtsunterrichtsfach Musik (siehe unten) ersetzt und umgekehrt.

Musik (Lehramtsstudiengänge)

Informationen zur Eignungsprüfung für das Unterrichtsfach Musik im Rahmen der Lehramtsstudiengänge Grund,- Mittel- und Realschule und das entsprechende Anmeldeformular finden Sie auf folgenden Webseiten. Bitte beachten Sie, dass die Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Musik nicht die Eignungsprüfung für das Lehramtsunterrichtsfach Musik ersetzt und umgekehrt.

Sport

Die zentrale Eignungsprüfung für das Sportstudium in Bayern findet einmal jährlich Anfang Juli abwechselnd an den Sportausbildungsstätten der bayerischen Universitäten statt.  Schriftliche Anmeldung bis 1. Juni (Ausschlussfrist) des jeweiligen Jahres. 

 

 

 

Hinweis für einen Studienbeginn Sport im WS 2020/21:

Aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen kann die Sporteignungsprüfung 2020 nicht wie üblich zu einem Termin vollständig absolviert werden. Die Zeitpunkte für die verschiedenen Prüfungsgebiete wurden zwischenzeitlich bekannt gegeben.

 

Die Universität Augsburg hat nun in ihrer Corona-Satzung die Möglichkeit geschaffen, dass auch schon vor dem Bestehen der Sporteignungsprüfung eine Immatrikulation in einen Studiengang mit dem Fach Sport bereits zum Wintersemester 2020/2021 erfolgen kann. Voraussetzung hierfür ist, dass ein Nachweis über das erfolgreiche Bestehen des Prüfungsgebiets Leichtathletik der zentralen Sporteignungsprüfung vorgelegt werden kann. Die Immatrikulation in den Studiengang mit dem Fach Sport fällt allerdings automatisch weg, wenn der Nachweis über das Bestehen der gesamten Eignungsprüfung nicht bis spätestens 30.09.2021 erbracht wird.

 

Damit eine entsprechende Immatrikulation für das Wintersemester 2020/2021 noch erfolgen kann, muss ein unterschriebener Immatrikulationsantrag bis spätestens 30.10.2020 mit dem Nachweis über die bestandene Sporteignungsprüfung im Prüfungsgebiet Leichtathletik in der Studentenkanzlei der Universität Augsburg vorliegen.


Die Satzung zur Änderung der Satzung der Universität Augsburg zur Regelung abweichender Prüfungsformate aufgrund von Einschränkungen im Prüfungsbetrieb durch das Corona-Virus SARS-CoV-2 (Corona-Satzung) wurde am 12.10.2020 im Internet veröffentlicht (https://www.uni-augsburg.de/de/services/rechtssammlung/Corona/).

Einstufungstests für die Fächer Französisch, Italienisch und Spanisch

Die sprachpraktischen Basismodule für Studierende der folgenden Studiengänge setzen fremdsprachliche Kenntnisse auf dem Niveau B2 (GER) in der studierten Sprache voraus. Allen Studierenden dieser Studiengänge wird daher zu Beginn des Studiums die Teilnahme an den betreffenden Einstufungstests dringend empfohlen.

 

Ansprechpartner

  • Sprechzeiten: Montag bis Freitag 8:30 bis 12:00 Uhr
  • Telefon: +49 (0)821 / 598-1111
  • E-Mail:
  • Raum 1032 (Gebäude A2)
    Universitätsstraße 2, 86159 Augsburg

Suche