Meine Arbeit bei ESN Augsburg ermöglicht mir nicht nur innerhalb eines motivierten Teams zu arbeiten, sondern auch interkulturelle Kommunikation zwischen Menschen zu fördern und Vielfältigkeit zu leben.

Jelena, Volkswirtschaftslehre

Für mich ist Sprachenlernen im Tandem sehr bereichernd, zum einen, weil ich meine Begeisterung für die deutsche Sprache weitergeben kann, vor allem aber, weil ich unfassbar viel zurückbekomme, was über das bloße Lernen einer neuen Sprache hinausgeht.

Laura, Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft

Mit AIESEC hat man die Möglichkeit neue Leute kennenzulernen, die Welt zu entdecken und sich selbst weiterzuentwickeln, indem man Führungspositionen übernimmt.

Shereen, Wirtschaftsinformatik

Das Studium empfinde ich als die perfekte Zeit, mich sozial zu engagieren. Bei der Amnesty International Hochschulgruppe kann ich meine Pläne und Ideen zu den unterschiedlichsten Menschenrechtsthemen frei einbringen und verwirklichen.

Melanie, Sozialwissenschaften

Mir hat am ZIS besonders gefallen, dass es so abwechslungsreich gestaltet ist und ich dadurch viele neue Erfahrungen und Einblicke in andere Kulturen sammeln, aber auch zusätzlich neue Kontakte knüpfen konnte!

Julia, Betriebswirtschaftslehre

Bei ESN kann ich mich mit meinen Stärken so einbringen, wie ich will und meinen Beitrag dazu leisten, schöne Erinnerungen für die Austauschstudierenden zu kreieren.

Marisa, Global Business Management

Vor allem an der Universität ist mir aufgefallen, wie wichtig das Recht auf Bildung ist und wie viele Privilegien ich in Bezug auf Bildung habe. Doch Bildung sollte kein Privileg sein, sondern für jeden Menschen zugänglich! Das treibt mich an, mich zu engagieren, zum Beispiel durch kreative Aufklärungsarbeit wie bei Amnesty International.

Katharina, Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft

Zusammen mit der internationalen Community der Universität Augsburg die internationale Ausrichtung der Universität zu prägen ist eine einmalige Erfahrung. Selber gestalten statt nur dabei zu sein, dass macht unsere Arbeit im Referat für internationales aus.

Lena und Sebastian, Wirtschaftswissenschaften

Sammeln Sie interkulturelle Erfahrungen schon zuhause!

Wer interkulturelle Erfahrungen schon vor dem Auslandsaufenthalt sammeln will oder sich nach der eigenen Auslandserfahrung an der Universität Augsburg im interkulturellen Bereich engagieren möchte, der kann eines der zahlreichen Angebote wahrnehmen. 

Auch Studierende, die keinen Auslandsaufenthalt realisieren können, haben durch die verschiedenen interkulturellen Angebote die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse und ihre interkulturelle Kompetenz zu erhöhen. 

 

Machen Sie mit! 

Suche