Neuer Master-Studiengang „Urban Cultures“

Zum Wintersemester startet an der Universität Augsburg der neue, internationale Studiengang „Urban Cultures“. Angesiedelt ist er an insgesamt fünf Standorten in Europa und in Südamerika: den drei europäischen Welterbestädten Augsburg, Santiago de Compostela und Coimbra sowie den zwei lateinamerikanischen Kulturmetropolen Buenos Aires und São Paulo. Das Programm verbindet Sozial‑, Raum- und Geisteswissenschaften.

Weiterlesen

Neuigkeiten

24. Mai 2024

Weniger Plastik in Augsburgs Biomüll-Tonnen

Forschende am Resource Lab befassen sich damit, wie der Plastikanteil, der fälschlicherweise in Augsburgs Bio-Tonnen landet, reduziert werden kann. Ausgehend von Befragungen entstand die Idee eines neuen Abfallbehälters für Biomüll. Dieser soll aus regionalem Bio-Plastik, das aus Stroh und Rinde gewonnen wird, hergestellt werden. Das Vorhaben ist Teil des Verbundprojekts reGIOcycle, für welches das BMBF die Förderung bis 2025 verlängert hat.
Weiterlesen
Prototyp für Bio-Abfallbehälter aus dem 3D-Drucker aus Bio-Plastik
24. Mai 2024

Neuer Master-Studiengang „Urban Cultures“

Zum Wintersemester startet an der Universität Augsburg der neue, internationale Studiengang „Urban Cultures“. Angesiedelt ist er an insgesamt fünf Standorten in Europa und in Südamerika: den drei europäischen Welterbestädten Augsburg, Santiago de Compostela und Coimbra sowie den zwei lateinamerikanischen Kulturmetropolen Buenos Aires und São Paulo. Das Programm verbindet Sozial‑, Raum- und Geisteswissenschaften.

Weiterlesen
Hausfassade in La Boca, Buenos Aires
23. Mai 2024

Neu nach Augsburg berufen

Wir stellen vor: zwei Professorinnen und zwei Professoren wurden in den Monaten März, April und Mai 2024 neu an die Universität Augsburg berufen. Sie lehren und forschen an der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen und der Philologisch-Historischen Fakultät sowie an der Fakultät für Angewandte Informatik.

Weiterlesen
Durchgang bei der Universität Augsburg
22. Mai 2024

Humboldt-Stiftung fördert Spin-Eis-Forschung

Die wissenschaftliche Mitarbeiterin Dr. Nan Tang vom Lehrstuhl für Experimentalphysik VI wird seit Kurzem von der Humboldt-Stiftung gefördert. Sie beschäftigt sich mit Spin-Materialien und quantenkritischen Phänomenen stark korrelierender Materialien. Bei Tangs wichtigstem Projekt geht es um das sogenannte Spin-Eis, ein Material, das unter niedrigen Temperaturen besondere magnetische Bindungen eingeht.

Weiterlesen
Dr. Nan Tang
21. Mai 2024

Neue Podcast-Folge „UniA Research to go“ über Öffentliches Recht und Krisenresilienz

In der fünften Folge des Augsburger Universitäts-Podcasts spricht Universitätspräsidentin Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel mit Juristin Prof. Sina Fontana. Die beiden unterhalten sich über die Verbindung von Öffentlichem Recht und Krisenresilienz. Darin steckt zum Beispiel, wie die globale Staatengemeinschaft mit Konflikten umgeht und warum Gesetze nötig sind, um die Folgen des Klimawandels zu gestalten. Es geht auch um ein friedliches Miteinander.
Weiterlesen
Podcast mit Prof. Dr. Sina Fontana im Gespräch mit Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel
17. Mai 2024

Preis für digitale Lehre verliehen

Zum dritten Mal wurde an der Universität Augsburg der Preis für digitale Lehre verliehen: Dr. Saskia Grandel wurde mit dem Expertenpreis und Manuel Schumann mit dem Studierendenpreis ausgezeichnet. Beide sind als Lehrbeauftragte in der Sprachwissenschaft tätig und haben sich in ihren Veranstaltungen der digital gestützten Lehre besonders verschrieben – unter anderem mit Lernvideos, einem Podcast und einem Flipped-Classroom-Szenario, das individualisiertes und selbstständiges Lernen fördert.
Weiterlesen
Die Gewinnerin des Preises für digitale Lehre Dr. Saskia Grandel

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Scientia et Conscientia

Leitspruch der Universität Augsburg

Suche