Institut für Materials Resource Management

Exploring new materials and processes for a resource efficient techno-economical development

Neuigkeiten

14. Januar 2022

Triff deine Zukunft!

Du bist auf der Suche nach einem spannenden und zukunftsträchtigen Studiengang und bist noch unentschlossen, hast die „Qual der Wahl“? Dann ist das digitale Info-Event „Triff Deine Zukunft!“ genau das richtige für Dich!

[Studium WING]
Weiterlesen
12. Januar 2022

Prozesstechniker/in für technische Keramik (m/w/d), Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

Institut für Materials Resource Management

KI-Produktionsnetzwerk Augsburg

 

Bewerbunschschluss: 9. Februar 2022

[Stellenangebote]
Weiterlesen
20. Dezember 2021

Weihnachtswissen: Von Glocken und Schallemission

Weihnachten ohne Glockengeläut wäre ein stilles Fest − doch hätten Sie gewusst, dass es einen Zusammenhang zwischen Glocken und der Messung von Schallemission im Bereich der Materialforschung gibt?

[Universität Augsburg]
Weiterlesen
29. Oktober 2021

Es wird heiß: Forschen bei 2000°C

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Augsburg forschen im Rahmen des KI-Produktionsnetzwerks im Bereich „Generative Designmethoden und Werkstoffentwicklung“, wie diese Materialien entstehen und verbessern sie. Seit kurzem ergänzt ein besonderer Hochtemperaturofen die Laborausstattung. Er ermöglicht einzigartige Einblicke in die Herstellung keramischer Verbundwerkstoffe.

[Universität Augsburg]
Weiterlesen
28. Oktober 2021

Keramische Verbundstoffe ökologisch entwickeln

Am Institut für Materials Resource Management untersucht das Forschungsprojekt „CU EcoCeramic“ anhand einer Lebenszyklusanalyse, beginnend mit den Herstellungsprozessen bis hin zu den Kreislaufwirtschaftsmöglichkeiten am Ende der Lebensphase, die potentiellen ökologischen und ökonomischen Optimierungspotentiale von faserkeramischen Verbundstrukturen.

[Universität Augsburg]
Weiterlesen
21. Oktober 2021

KI-Produktionsnetzwerk im Fokus

Mit einem „KI-Stammtisch“ möchte sich die Universität Augsburg am 28. Oktober als Teil des KI-Produktionsnetzwerks vorstellen und neue Verbindungen zu Wirtschaft und Öffentlichkeit generieren. Das KI-Produktionsnetzwerk erforscht praxisnah und im engen Austausch mit regionalen Unternehmen die intelligente Produktion der Zukunft.

[Universität Augsburg]
Weiterlesen

Suche