Institut für Materials Resource Management

Exploring new materials and processes for a resource efficient techno-economical development

Neuigkeiten

11. Juni 2020

Nachholklausuren: Termine

Wie bereits am 02.06.2020 angekündigt werden die Nachholklausuren ab dem 15.06.2020 abgehalten; hierzu hatten Sie sich ja bereits vor einiger Zeit via Studis angemeldet.

 

Im Folgenden haben wir Ihnen hier eine Übersicht zu den Nachholklausuren erstellt.

[Studium WING]
Weiterlesen
7. Juni 2020

Infektionsschutzkonzept genehmigt

Das Infektionsschutzkonzept des Instituts für Materials Resource Management (MRM) und des Instituts für Physik (IfP) ist seit Freitag, 05.06.20, von der Universitätsleitung genehmigt. Damit ist nun auch der Zutritt zu den Laboren für alle Angehörigen der Universität, und damit auch für die Studierenden, ab Montag den 8. Juni zulässig. Die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes müssen allerdings beachtet werden. Die Bestätigung der Einhaltung dieser Vorgaben wird mit Unterschrift dokumentiert.

[Institut für Materials Resource Management]
Weiterlesen
28. Mai 2020

Hervorragende Bewertung des WING Studiengangs im CHE Hochschulranking

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Augsburg hat im CHE Hochschulranking 2020 Bestnoten erhalten.

[Studium WING]
Weiterlesen
6. Mai 2020

CHE-Bestnoten für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen

Drei Studienfächer der Universität Augsburg haben im neuen CHE Hochschulranking 2020 Bestnoten erhalten: Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaftslehre. Das Hochschulranking ist ein bundesweiter Vergleich von Studiengängen und Studienbedingungen des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).

[Universität Augsburg]
Weiterlesen
27. April 2020

Präsentationen zum Studiengang WING

Präsentationen aus Informations- und Einführungsveranstaltungen zu den Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen B.Sc. und Wirtschaftsingenieurwesen M.Sc. finden Sie im Digicampus unter der Veranstaltung "Uni Augsburg Wirtschaftsingenieurwesen".

[Studium WING]
Weiterlesen
21. April 2020

Schutz aus dem 3D-Drucker: Weitere Partner

Die Herstellung von Vollgesichtsschutz für das Universitätsklinikum mittels 3D-Druck findet breite Unterstützung. Initiiert hatte diese Aktion das Institut für Materiasl Resource Management der Universität. Die die Hochschule Augsburg und das Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik sind auch eingestiegen. Das nächste Ziel ist der Transfer in die Wirtschaft: Industrielle Lieferketten sollen aufgebaut werden.

[Universität Augsburg]
Weiterlesen

Suche