30. November 2021

Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien verliehen

Der Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien 2021 geht an Dr. Laura Otto (Universität Bremen) für ihre Dissertation über junge Geflüchtete. Jennifer Adolé Akue-Dovi (Universität Hamburg) erhält den Förderpreis für ihre Masterarbeit über rassistische Stereotype in Kindermedien. Ein in diesem Jahr einmalig vergebener Sonderpreis wird an Dr. Nora Haakh (Freie Universität Berlin) verliehen.

Weiterlesen
30. November 2021

HORIZONT Award 2021 für Dr. Markus Gahler

Der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Markus Gahler wurde mit dem Förderpreis der HORIZONT-Stiftung für begabte Nachwuchskräfte der Kommunikations-, Medien- und Werbeindustrie ausgezeichnet. Den Preis erhielt er für seine  Dissertation über das Kundenerlebnis und führt diese Arbeit seither am Lehrstuhl für Value Based Marketing fort.

Weiterlesen
29. November 2021

Die Produktion der Zukunft: ausfalltolerant und selbstorganisiert?

Wenn sich heutzutage in einer Produktionsanlage etwas verzögert, dann kostet dass Zeit, Geld und Ressourcen. Im schlimmsten Fall stehen die Bänder still. Damit das in Zukunft nicht passiert, befassen sich Forscherinnen und Forscher an der Universität Augsburg mit der Frage: Könnten Produktionsanlagen sich selbst „heilen“ beziehungsweise an Änderungen anpassen?

Weiterlesen
News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
30. November 2021

Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien verliehen

Der Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien 2021 geht an Dr. Laura Otto (Universität Bremen) für ihre Dissertation über junge Geflüchtete. Jennifer Adolé Akue-Dovi (Universität Hamburg) erhält den Förderpreis für ihre Masterarbeit über rassistische Stereotype in Kindermedien. Ein in diesem Jahr einmalig vergebener Sonderpreis wird an Dr. Nora Haakh (Freie Universität Berlin) verliehen.

Weiterlesen
30. November 2021

HORIZONT Award 2021 für Dr. Markus Gahler

Der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Markus Gahler wurde mit dem Förderpreis der HORIZONT-Stiftung für begabte Nachwuchskräfte der Kommunikations-, Medien- und Werbeindustrie ausgezeichnet. Den Preis erhielt er für seine  Dissertation über das Kundenerlebnis und führt diese Arbeit seither am Lehrstuhl für Value Based Marketing fort.

Weiterlesen
29. November 2021

Die Produktion der Zukunft: ausfalltolerant und selbstorganisiert?

Wenn sich heutzutage in einer Produktionsanlage etwas verzögert, dann kostet dass Zeit, Geld und Ressourcen. Im schlimmsten Fall stehen die Bänder still. Damit das in Zukunft nicht passiert, befassen sich Forscherinnen und Forscher an der Universität Augsburg mit der Frage: Könnten Produktionsanlagen sich selbst „heilen“ beziehungsweise an Änderungen anpassen?

Weiterlesen
22. November 2021

Stadtgeschichte(n)

Die digitale Veranstaltungsreihe des Jakob-Fugger-Zentrums beleuchtet das antike Kulturerbe der Stadt Augsburg sowie die „Halle 116“ als erinnerungspolitische Baustelle. Den Auftakt macht die Archäologin  Prof. Dr. Natascha Sojc und spricht am 30. November 2021 um 18:30 Uhr zum Thema „Materiell / Digital: Römisches Kulturerbe in Augsburg und das Geo-Informationssystem AugustaGIS“.

Weiterlesen
19. November 2021

Nachruf auf Josef Becker

Die Universität Augsburg trauert um ihren ehemaligen Präsidenten Prof. Dr. Josef Becker, der am 3. November 2021 im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Der Historiker leitete die Universität von 1983 bis 1991 und setzte sich für den Ausbau der Naturwissenschaften ein. In seiner Forschung spielten neben der Bismarckzeit auch die Deutsch-Französischen-Beziehungen eine wichtige Rolle, um die er sich sehr bemühte.

Weiterlesen
10. November 2021

Nachruf auf Johannes Janota

Die Universität Augsburg trauert um Prof. Dr. Johannes Janota, der am 25. Oktober 2021 verstorben ist. Er hatte von 1983 bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2003 den Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters inne. In der Forschung hat er bis zu seinem Tod intensiv gearbeitet und wichtige Ergebnisse vorgelegt. Sein jüngstes Buch aus dem Bereich der Sangspruchdichtung ist gerade eben erschienen.

Weiterlesen
9. November 2021

Die Schätze der Universitätsbibliothek

Vom 12. November bis zum 17. Dezember 2021 ist in der Zentralbibliothek die Ausstellung "Ein Reichtum, den kein Maß bestimmen kann" zu sehen. Sie zeigt Werke aus den verschiedenen Sondersammlungen der Universitätsbibliothek wie der Oettingen-Wallersteinschen Bibliothek, die „Bibliothek der verbrannten Bücher" oder Briefe von Thomas Mann.

Weiterlesen
9. November 2021

Kulturpreis Bayern für Sebastian Franz

Dr. Sebastian Franz wurde mit dem Kulturpreis Bayern in der Kategorie „Wissenschaft“ ausgezeichnet. Der Augsburger Sprachwissenschaftler beschäftigt sich mit sprachlicher Identität und deutschen Minderheitensprachen. In seiner Dissertationsschrift untersuchte er die deutsche Sprachinsel Sappada/Plodn in Norditalien.

Weiterlesen
8. November 2021

Neue Ernte: Ab sofort gibt es den Uni-Honig 2021

Artenvielfalt ist ein wichtiges Thema für die Universität Augsburg. Ganz im Sinne der Förderung der Biodiversität auf dem Campus waren im Sommer 2021 – wie schon in den vorangegangenen Jahren – für einige Wochen Bienenvölker zu Gast auf dem Universitätsgelände. Ihren Uni-Honig gibt es jetzt – sogar in Bioqualität –wieder zu kaufen.

Weiterlesen
8. November 2021

Neue Forschungsflächen für die Medizinische Fakultät

Während der Medizincampus der Universität sich noch im Bau befindet, läuft der Forschungsbetrieb der neuen Lehrstühle der Universitätsmedizin bereits an. Um den Professorinnen und Professoren dafür bis zur Fertigstellung die geeignete Infrastruktur zu bieten, wurden an vier Standorten insgesamt etwa 6.300 m² an Forschungsfläche angemietet.

Weiterlesen
8. November 2021

AnglistenTheater

Die diesjährige Produktion des AnglistenTheaters führt das Publikum durch drei Stücke von Harold Pinter, die alle etwas gemeinsam haben und doch nicht unterschiedlicher sein könnten. Harold Pinter (1930-2008) war ein britischer Theaterautor, Regisseur und Träger des Literaturnobelpreises 2005. Die englischsprachigen Aufführungen finden am 23., 24. und 29. November 2021 jeweils um 20:30 Uhr statt.

Weiterlesen
5. November 2021

Kooperationsvertrag erneuert

Der Lehrstuhl für Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte wurde bisher durch den Bezirk Schwaben und die Universität Augsburg getragen. Diese im Jahr 2006 gestartete Zusammenarbeit wurde am 3. November erneut bestätigt. Damit ist die Zukunft des Lehrstuhls bis über den Ende 2022 auslaufenden Berufungszeitraum der Lehrstuhlinhaberin Prof. Dr. Marita Krauss hinaus gesichert.

Weiterlesen
4. November 2021

Renommierte Auszeichnung für Maschine-Mensch-Erforschung

Prof. Dr. Elisabeth André wurde in Montréal mit dem internationalen ICMI Sustained Accomplishment Award ausgezeichnet. Der Preis wird an Forschende vergeben, deren Beiträge die Entwicklung von multimodaler Interaktion, Schnittstellen und Systemen maßgeblich vorangetrieben haben.

Weiterlesen
31. Oktober 2021

Stimmen zur UN-Weltklimakonferenz

Wie die Klimakatastrophe noch abgewendet werden, ist Thema der UN-Klimakonferenz in Glasgow. Die Folgen der Erderwärmung beeinflussen das Leben der Menschen. Wie die Verwundbarkeit von Lebewesen und Umwelt reduziert und die Widerstandsfähigkeit gegenüber den Folgen des Klimawandels gestärkt werden kann, steht im Fokus des neuen Zentrums für Klimaresilienz.

Weiterlesen
29. Oktober 2021

Es kamen Menschen

Am 30. Oktober 1961 unterzeichneten die Bundesrepublik und die Türkei das sogenannte Anwerbeabkommen. Arbeit und Alltag der Gastarbeitenden in der Textilstadt Augsburg  stehen im Fokus eines sechsjährigen Projekts, das die Universität gemeinsam mit dem staatlichen Textil- und Industriemuseum und dem interkulturellen Netz Altenhilfe  betreibt. Es gibt aus der Türkei Zugewanderten eine Stimme und erhält ihre Erinnerungen für die Nachwelt.

Weiterlesen
29. Oktober 2021

Es wird heiß: Forschen bei 2000°C

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Augsburg forschen im Rahmen des KI-Produktionsnetzwerks im Bereich „Generative Designmethoden und Werkstoffentwicklung“, wie diese Materialien entstehen und verbessern sie. Seit kurzem ergänzt ein besonderer Hochtemperaturofen die Laborausstattung. Er ermöglicht einzigartige Einblicke in die Herstellung keramischer Verbundwerkstoffe.

Weiterlesen
28. Oktober 2021

Keramische Verbundstoffe ökologisch entwickeln

Am Institut für Materials Resource Management untersucht das Forschungsprojekt „CU EcoCeramic“ anhand einer Lebenszyklusanalyse, beginnend mit den Herstellungsprozessen bis hin zu den Kreislaufwirtschaftsmöglichkeiten am Ende der Lebensphase, die potentiellen ökologischen und ökonomischen Optimierungspotentiale von faserkeramischen Verbundstrukturen.

Weiterlesen
27. Oktober 2021

Wärme ausstrahlen in der kalten Jahreszeit – wie Kleidung ein Lächeln unterstreicht

Eine Studie des Lehrstuhls für Value Based Marketing hat untersucht, ob sich die Warnehmung eines Lächelns durch die Farbe der Kleidung beeinflussen lässt. Die Ergebnisse wurden in der internationalen Fachzeitschrift Psychology & Marketing veröffentlicht.

Weiterlesen
26. Oktober 2021

Urbane Klimaresilienz

Die Universität Augsburg hat zum Wintersemester 21/22 den Geographen Prof. Markus Keck auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für Urbane Klimaresilienz berufen. Damit ist die erste von zehn neu geschaffenen Professuren besetzt, die das im Januar gegründete Zentrum für Klimaresilienz vergrößern werden. Keck befasst sich mit Ernährungssystemen, urbaner Infrastruktur und Zukunftsvisionen urbaner Klimaresilienz.

Weiterlesen
26. Oktober 2021

Schlaganfallexperte berufen

Prof. Dr. Ansgar Berlis wurde auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie an der Medizinischen Fakultät berufen. Er ist Experte für die Behandlung von Schlaganfällen und Gehirnaneurysmen und forscht darüber hinaus zu Tumoren des Zentralen Nervensystems. An seiner Klinik wird das gesamte Spektrum von Gefäßerkrankungen in Kopf, Hals und Wirbelsäule behandelt.

Weiterlesen
25. Oktober 2021

Universitätsbibliothek eröffnet die StartHub Library

Zum Wintersemester eröffnet die StartHub Library an der Universität Augsburg: ein eigener Leseraum für Gründungsthemen in der Universitätsbibliothek. Im ersten Obergeschoss der Teilbibliothek Sozialwissenschaften können sich ab sofort alle Interessierten rund um die Themen Entrepreneurship, soziales Unternehmertum und Startups in attraktiver Umgebung inspirieren lassen.

Weiterlesen
22. Oktober 2021

Anlaufstelle für Unternehmensgründung mit neuer Leitung

Vor gut fünf Jahren wurde das Augsburg Center for Entrepreneurship ins Leben gerufen, um Beratung und Begleitung für Unternehmensgründerinnen und Unternehmensgründer an der Universität Augsburg zu fördern. Seither hat sich die Gründungslandschaft an der Universität bereits deutlich verbessert.

Weiterlesen
21. Oktober 2021

KI-Produktionsnetzwerk im Fokus

Mit einem „KI-Stammtisch“ möchte sich die Universität Augsburg am 28. Oktober als Teil des KI-Produktionsnetzwerks vorstellen und neue Verbindungen zu Wirtschaft und Öffentlichkeit generieren. Das KI-Produktionsnetzwerk erforscht praxisnah und im engen Austausch mit regionalen Unternehmen die intelligente Produktion der Zukunft.

Weiterlesen
18. Oktober 2021

Weitergabe von Religion und Ritual in der Antike

Das Jakob-Fugger-Zentrum begrüßt die Archäologin PD Dr. Susanne Moraw als Gastprofessorin. Sie wird gemeinsam mit der Augsburger Professorin Natascha Sojc, die sich als Research Fellow des Zentrums für ein Semester auf ihre Forschung konzentrieren kann, an einem Projekt zur intergenerationellen Weitergabe von Religion und Ritual in der Antike zu arbeiten.

Weiterlesen
14. Oktober 2021

Prof. Johannes Zenk an die Universität Augsburg berufen

Die Universität Augsburg hat Prof. Dr. med. Johannes Zenk auf den neuen Lehrstuhl für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde berufen. Zenk ist Spezialist für die Diagnostik und Chirurgie der Speicheldrüsen und hat ein entsprechendes Zentrum am Universitätsklinikum Augsburg aufgebaut. Seine Forschung liefert wesentliche Impulse in der Bildgebung und Therapie von Tumorerkrankungen des Kopf-Hals-Bereiches.

Weiterlesen
14. Oktober 2021

Intensivpraxis für angehende Lehrerinnen und Lehrer

Möglichst frühzeitig im Studium Praxiserfahrungen an Schulen zu sammeln, ist für zukünftige Lehrkräfte  essenziell. Eine intensive Möglichkeit dafür bietet das Projekt „Lehr:werkstatt“. Studierende und Lehrkräfte unterrichten ein Schuljahr lang gemeinsam als Tandem. Zum Start dieses Schuljahres hat sich die Anzahl der Teilnehmenden im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdreifacht.

Weiterlesen
13. Oktober 2021

Hautkrebs-Expertin an die Universität Augsburg berufen

Prof. Dr. Julia Welzel ist bereits seit Dezember 2004 Chefärztin der Klinik für Dermatologie und Allergologie am Universitätsklinikum Augsburg und wurde nun auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für Dermatologie an der Medizinischen Fakultät berufen. Sie ist eine international renommierte Expertin für Hautkrebs: Ein von ihr entwickeltes bildgebendes Verfahren zur Erkennung von Hauttumoren ist inzwischen weltweit etabliert.

Weiterlesen
12. Oktober 2021

Willkommen im Wintersemester 2021/22

Zum Start des Wintersemesters 2021/2022 begrüßt die Präsidentin der Universität, Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, alle Studierenden und freut sich, dass diese wieder auf den Campus zurückkehren. Kontakt, Dialog und Diskussionen seien nicht nur für jeden einzelnen, sondern auch für Forschung und Lehre besonders wichtig. Für Erstsemester gibt es besondere Angebote, um den Studienbeginn in Augsburg zu erleichtern.

Weiterlesen
11. Oktober 2021

Studierende digitalisieren Bayerische Ehrenamtskarte

Im Studiengang Software-Engineering, der von der Universität Augsburg zusammen mit der TU München und der LMU angeboten wird, haben Studierende die Akzeptanzpartnersuche für die bayerische Ehrenamtskarte als App umgesetzt. Mit ihr können Ehrenamtliche die Vergünstigungen, die die Ehrenamtskarte bietet, schnell und unkompliziert finden. In Zukunft ist sie eine Alternative zur Plastikkarte.

Weiterlesen
5. Oktober 2021

Nobel Class für Ehrendoktor Prof. David Audretsch

Universität und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät gratulieren ihrem Ehrendoktor Prof. David Audretsch, Ph.D., zur Ernennung zum Citation Laureate™ durch das Institute for Scientific Information. Seit 2002 ermittelt das Institut einmal jährlich die einflussreichsten Forscher*innen in den Disziplinen der Medizin, Physik, Chemie und Ökonomie aus den über 52 Millionen Beiträgen, die seit 1970 im Web of Science indexiert sind.

 

Weiterlesen
30. September 2021

Romanistentag: Europa zwischen Regionalismus und Globalisierung

Über „Europa zwischen Regionalismus und Globalisierung“ werden zum 37. Romanistentag Forschende in 22 Sektionen aus literatur-, sprach- und kulturwissenschaftlicher Perspektive diskutieren. Dabei steht die Vermittlerfunktion des Faches zwischen Nord- und Südeuropa sowie zwischen Europa und (Latein-)amerika und Afrika besonders im Fokus.

Weiterlesen
30. September 2021

Stärkung der biomedizinischen Grundlagenforschung

Das Institut für Theoretische Medizin ist ein Kristallisationspunkt für systematische Grundlagenforschung in der Biomedizin an der neu gegründeten Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg. Zum 1. Oktober verstärken Prof. Dr. Kerstin Stemmer auf der Professur für Molekulare Zellbiologie und Prof. Dr. Peter Wieghofer auf der Professur für Zelluläre Neuroanatomie die bereits besetzten Lehrstühle am Institut.

Weiterlesen
22. September 2021

Universitätsbibliothek: mit erweiterten Öffnungszeiten ins neue Studienjahr

Ab Freitag, den 1. Oktober, gelten die neuen Öffnungszeiten. Benutzerinnen und Benutzer können nun auch samstags und in den Abendstunden wieder in der Bibliothek arbeiten und sich mit Literatur versorgen. Der Zutritt zur Bibliothek erfolgt weiterhin nach der 3G-Regelung. Im Inneren besteht Maskenpflicht, an den freigegebenen Lese-Arbeitsplätzen darf die Maske jedoch abgenommen werden.

Weiterlesen
20. September 2021

Temperaturextreme und ihr Einfluss auf die Gesundheit

Der Klimawandel stellt eine der größten Bedrohungen für die menschliche Gesundheit im 21. Jahrhundert dar. Die Zusammenhänge zwischen Wetter, Luft, Klima und der menschlichen Gesundheit besser zu verstehen ist wichtig, um geeignete Anpassungsmaßnahmen entwickeln zu können. Prof. Dr. Elke Hertig, Professorin für Regionalen Klimawandel und Gesundheit, untersucht mit ihrem Team Luftinhaltsstoffe und meteorologische Variablen, um sie mit Beobachtungen aus der klinischen Krankenversorgung zu verknüpfen.

Weiterlesen
15. September 2021

Spezialist für Magen-Darm-Krebs an die Universität Augsburg berufen

Zum 15.09.2021 übernimmt Prof. Dr. med. Helmut Messmann den neu eingerichteten Lehrstuhl für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg. Messmann genießt weltweit eine hohe Reputation bei der Erforschung und Behandlung von Krebs im Magen-Darm-Bereich. Insbesondere bei der endoskopischen Behandlung von Tumoren im Frühstadium hat er sich durch die Einführung innovativer Therapieformen einen Namen gemacht.

Weiterlesen
15. September 2021

Richtlinien für die Lehre im Wintersemester 21/22

Die Universitätsleitung informiert die Mitglieder der Universität Augsburg über die Rahmenrichtlinien für die Lehre im kommenden Wintersemester in einem Rundschreiben. Mit der kürzlich in Kraft getretenen 14. Bayerischen Verordnung über Infektionsschutzmaßnahmen sind dafür nun auch die rechtlichen Weichen gestellt. Demnach dürfen die Gebäude der Universität nur von Personen betreten werden, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind (3G-Regel). Weiterhin ist die Universität verpflichtet, die Einhaltung der 3G-Regeln zu kontrollieren.

Weiterlesen
13. September 2021

Krebs auf molekularer Ebene bekämpfen

Die Universität Augsburg hat am 1.9.2021 den Hämato-Onkologen Prof. Dr. Rainer Claus auf die neu eingerichtete Professur für Personalisierte Tumormedizin und Molekulare Onkologie berufen, die sich an der Schnittstelle zwischen den beiden Disziplinen Onkologie und Pathologie befindet. Claus hat am Universitätsklinikum Augsburg federführend das Molekulare Tumorboard im Rahmen der Personalisierten Medizin etabliert und ist außerdem Wissenschaftlicher Direktor des Comprehensive Cancer Centers Augsburg CCCA.

Weiterlesen
8. September 2021

Jetzt gegen Covid-19 impfen lassen!

Für bislang noch nicht Geimpfte bietet das Impfzentrum der Stadt Augsburg ab sofort "freies Impfen" an. Interessierte können sich von Sonntag bis Freitag von jeweils 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 19 Uhr spontan gegen Covid-19 impfen lassen. Mit einer Impfung verringert sich zudem das Risiko, das Corona-Virus weiterzugeben. Damit helfen Geimpfte sich, ihren Angehörigen sowie den Menschen in ihrer Umgebung.

Weiterlesen
2. September 2021

Promotionspreis für Augsburger Chemiker

Der Promotionspreis der Fachgruppe Festkörperchemie & Materialforschung der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) geht 2021 an den Augsburger Dr. Philip Netzsch. Er forscht bei Prof. Dr. Henning Höppe am Institut für Physik. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde am 1. September im Rahmen des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie verliehen. Dr. Philip Netzsch untersucht Borosulfate. Für seine Publikation stellte er 34 neue Verbindungen dieser Materialklasse her und erschloss deren Struktur.

Weiterlesen
18. August 2021

Neuer Band über die Gesellschaft und ihre (gefährdete) Umwelt

Der jüngste UN-Klimabericht hat den gesellschaftlichen Handlungsbedarf zur Abwendung der aufziehenden Klimakatastrophe noch einmal nachdrücklich unterstrichen. Der vierte Band der Internationalen Schriften des Jakob-Fugger-Zentrums der Universität Augsburg leistet seinen Beitrag zum Verständnis der historischen Ursachen und der gegenwärtigen Herausforderungen der Umweltkrise, um so nachhaltige Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Weiterlesen
18. August 2021

Anmeldung noch möglich für den 10. M-net Firmenlauf Augsburg

Unter dem Motto "Laufend gute Ideen" laden die Universitätsleitung und der Hochschulsport alle Mitarbeiter*innen und Studierenden ein, UNSERE Universität wieder beim M-net Firmenlauf mit einem großen Uni-Team zu repräsentieren! Nachdem der Lauf 2020 zum ersten Mal virtuell stattfand, wird auch 2021 virtuell gelaufen. Das bedeutet, dass an jedem beliebigen Ort gestartet werden kann (genaue Infos folgen). Mitmachen ist wichtig - egal wo, egal ob Laufen oder Walken!

Weiterlesen
17. August 2021

Online-Tagung: „Herzog Albrecht V. von Bayern – Wissenshorizonte eines europäischen Dynasten“

Die Tagung findet vom 13. bis zum 15. Oktober 2021 online via Zoom statt. Sie wird veranstaltet vom Institut für Europäische Kulturgeschichte, dem Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit und dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

Weiterlesen
16. August 2021

Für Studierende: Jetzt gegen Covid-19 impfen lassen!

Das Impfzentrum der Stadt Augsburg bietet allen Studierenden der Universität Augsburg ab 18 Jahren eine Impfung an. Die Terminvergabe erfolgt individuell. Studentinnen und Studenten brauchen hierzu keine Meldeadresse im Stadtgebiet Augsburg, es reicht, dass sie an unserer Universität studieren. Für den Impftermin erforderlich sind, eine gültige Campus Card Augsburg bzw. eine Immatrikulationsbescheinigung sowie der Personalausweis.

Weiterlesen
13. August 2021

Ernst von Siemens Musikstiftung unterstützt Augsburger Musikstudierende

Mit 25.400 Euro, bereitgestellt von der Ernst von Siemens Musikstiftung, kann das Leopold-Mozart-Zentrum Musikstudierende unterstützen, die durch die Coronapandemie in finanzielle Not geraten sind. Es ist bereits die dritte Förderung der in der Schweiz ansässigen Stiftung seit Pandemiebeginn. Am Leopold-Mozart-Zentrum wurden damit über 40 Studierende bedacht.

Weiterlesen
9. August 2021

Vizepräsidenten der Universität Augsburg wiedergewählt

Der Universitätsrat der Universität Augsburg hat die derzeitigen drei Vizepräsidenten mit großer Mehrheit bestätigt: Prof. Dr. Peter Welzel, Prof. Dr. Malte Peter sowie Prof. Dr. Markus Dresel werden für die Amtszeit vom 1. Oktober 2021 bis zum 30. September 2023 ihre Positionen als Vizepräsidenten wahrnehmen und Präsidentin Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel unterstützen.

Weiterlesen
5. August 2021

Die Folgen der Dürre für Landwirtschaft und das Binden von CO2

Eine internationale Studie zeigt, dass insbesondere in den nördlichen Breitengraden im Vergleich von 1982-1998 zu 2000-2016 das Pflanzenwachstum um 10,6 Prozent abgenommen hat. Grund sind Klimaextrem, insbesondere Dürre. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass Ökosysteme zunehmend anfälliger für warme Dürren werden und negative Auswirkungen auf die Aufnahme von CO2 durch Pflanzen sowie auf die Landwirtschaft Folgen sind.

Weiterlesen
5. August 2021

Augsburger Alumni erringen Gold und Bronze bei Olympia

Die Universität Augsburg gratuliert den Alumni Ricarda Funk und Hannes Aigner herzlich zum sensationellen Erfolg beim Kanuslalom bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio. Ricarda Funk holte Gold im Kajak-Einer und Hannes Aigner konnte sich in der gleichen Disziplin die Bronzemedaille sichern. Beide Alumni haben Ihr Studium an der Universität Augsburg absolviert. Ricarda Funk studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften und Hannes Aigner Betriebswirtschaftslehre.

Weiterlesen
3. August 2021

Neues Seminarkonzept für Geographie-Studierende ausgezeichnet

Das neue „Introduction Seminar to Atmospheric Research” (ISARE) der Professur für Atmosphärenfernerkundung an der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Augsburg bietet Studierenden der Geographie umfangreiche Möglichkeiten, praktische Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten zu sammeln. Das Konzept erhält nun den „Higher Education Teaching Grant” 2021 der European Geosciences Union (EGU).

Weiterlesen
29. Juli 2021

Depressionen und Burn-out bei Medizinstudierenden vorbeugen

An der neu eingerichteten Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg wird erforscht, wie sich Gesundheit und Wohlbefinden von Medizinstudierenden fördern lassen, um Risikofaktoren der ärztlichen Gesundheit wie Depressionen und Burn-out vorzubeugen. Die von der VolkswagenStiftung mit 700.000 Euro geförderte Studie erhebt mithilfe eines Fragebogens belastende Faktoren im Studium wie Prüfungsstress.

Weiterlesen
27. Juli 2021

Viermetz-Wissenschaftspreis 2021 für Dr. Dennis Steininger

Dr. Dennis Steininger erhält den 15. Wissenschaftspreis der Kurt und Felicitas Viermetz Stiftung. Steininger ist ein profilierter Wissenschaftler und Gründer. Im Mittelpunkt seiner Forschungsarbeit steht der Themenkomplex Entrepreneurship und Digitalisierung. Der mit 10.000 Euro dotierte Viermetz-Wissenschaftspreis wird seit 2006 jährlich an der Universität Augsburg für herausragende Leistung innerhalb der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät vergeben.

Weiterlesen
27. Juli 2021

Wie Gesteinsmehl CO2 aus der Luft binden kann

Kohlenstoffdioxid kann durch fein gemahlenes Gestein, dass in Ökosysteme eingebracht wird, gebunden werden. Eine neue Studie schätzt zum ersten Mal den Anteil der CO2-Aufnahme ab, die durch das Gesteinsmehl erreicht werden kann. Dieser biologische Effekt ist deutlich höher als bisher angenommen, berichtet das Forschungsteam in der Zeitschrift Nature Geoscience.

Weiterlesen
26. Juli 2021

7-Schwaben-Medaille für Maurice Hamers

Maurice Hamers, Professor für Blasorchesterleitung am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg wurde mit der 7-Schwaben-Medaille ausgezeichnet. Die Auszeichnung des Bezirks Schwabens ehrt die besonderen Verdienste des Professors des Leopold-Mozart-Zentrums (LMZ) der Universität Augsburg für die Entwicklung der Blasmusiklandschaft.

Weiterlesen
21. Juli 2021

Nachruf: Wir trauern um PD Dr. Saša Bosančić

Die Universität Augsburg trauert um PD Dr. Saša Bosančić, der am 14. Juli 2021 nach kurzer und schwerer Krankheit im Alter von 43 Jahren verstorben ist. PD Dr. Saša Bosančić arbeitete am Institut für Soziologie an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Mit Saša Bosančić verliert die Universität Augsburg einen begeisterten und begeisternden Soziologen aus ganzem Herzen.

Weiterlesen
21. Juli 2021

Universität im Aufbruch!? Podiumsdiskussion setzt Schlusspunkt zum 50. Jubiläum

Mit einer Gesprächsrunde zum Thema „Aufbruch!? Rolle und Selbstverständnis der Universität heute“ endeten die Feierlichkeiten rund um das 50. Jubiläum der Universität Augsburg. Wie soll sich die Stätte des Forschens und Lehrens weiterentwickeln? Welche Fragen gilt es in Zukunft zu klären? Dies diskutierte ein prominent besetztes Podium.

Weiterlesen
21. Juli 2021

Digitale Währungen: Oft mit „Fingerabdruck“

Der Handel mit digitalen Kryptowährungen wie mit Bitcoins ist heute so einfach wie nie. „Ich kann beispielsweise über einen Anbieter einer Kryptowechselstelle Euros in Bitcoins tauschen und dann mit den Bitcoins Transaktionen durchführen“, erklärt Dr. Daniel Schmid von der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg. „Sie müssen dann bei dem Anbieter einen Account erstellen und persönliche Daten hinterlassen.“ Anbieter sind dazu verpflichtet, denn sie fallen unter das Geldwäschegesetz.

Weiterlesen
21. Juli 2021

Urlaub als Spagat zwischen Fernweh und Sicherheit

„Do not touch“ - was im touristischen Kontext aus Vor-Corona-Zeiten allenfalls im Museum galt, praktizieren viele seit der Pandemie auch bei Fahrstuhlknöpfen oder der Tür zur Hotelbar. Wegen solcher „dirty pads“ und anderer durch Covid entstandener Probleme muss sich die Tourismusbranche nun neue Konzepte überlegen, um sicheres Reisen möglich und den Kunden schmackhaft zu machen.

Weiterlesen
19. Juli 2021

Leitfähige Domänenwände mit vielversprechenden Funktionalitäten

Wissenschaftlern der Universität Augsburg und der ETH Zürich gelang erstmals die Entdeckung von nanometerdünnen Domänenwänden mit enorm hoher Leitfähigkeit in einem nicht-oxidischen ferroelektrischen Material. Die starke Wechselwirkung dieser Domänenwände mit einem angelegten Magnetfeld ermöglicht enorme Variationen des Probenwiderstandes, was die Entwicklung von neuartigen nanoelektrischen Elementen, wie beispielsweise nanometergroßer Datenspeicherelemente, ermöglichen könnte.

Weiterlesen
13. Juli 2021

Dr. Hans Riegel-Fachpreis 2021: Digitale Preisverleihung

Was haben Industrie 4.0, Skispringen und Superfood gemeinsam? Es sind drei Themenfelder herausragender W-Seminararbeiten, mit denen Schülerinnen und Schüler aus Schwaben einen Dr. Hans Riegel-Fachpreis gewonnen haben. Insgesamt 11 Arbeiten in den Fächern Chemie, Geographie, Informatik und Physik haben die Universität Augsburg und die Dr. Hans Riegel-Stiftung prämiert. Mit den Preisen werden jährlich besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten geehrt.

Weiterlesen
13. Juli 2021

Jubiläumsringvorlesung: Braucht Religion Finanzen?

Am Donnerstag, 15. Juli 2021, trifft im neuen Vorlesungsformat „Vorlesung Hoch Zwei“ Betriebswirtschaftslehre auf katholische Theologie, wenn Prof. Dr. Erik E. Lehmann (BWL) und Prof. Dr. Thomas Schwartz (Pfarrer der katholischen Pfarrgemeinde Mering und Honorarprofessor für Betriebswirtschaftslehre) gemeinsam diskutieren. Anlass ist das 50. Jubiläum der Universität Augsburg.

Weiterlesen
12. Juli 2021

Weniger Herzinfarktbehandlungen im Lockdown

Während des ersten Corona-Lockdowns wurden im Großraum Augsburg 44 Prozent weniger Herzinfarktbehandlungen durchgeführt als im gleichen Zeitraum vor der Pandemie. Dies haben Forschende am Lehrstuhl für Epidemiologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg berechnet. Als Hauptgrund hat sich Angst vor einer möglichen Ansteckung herauskristallisiert.

Weiterlesen
12. Juli 2021

Mit künstlicher Intelligenz Produktionsprozesse optimieren

Das im Januar gegründete KI Produktionsnetzwerk Augsburg ist ein Verbund der Universität Augsburg mit dem Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV sowie dem Zentrum für Leichtbau Produktionstechnologie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Ziel ist eine gemeinsame Erforschung KI-basierter Produktionstechnologien an der Schnittstelle zwischen Werkstoffen, Fertigungstechnologien und datenbasierter Modellierung.

Weiterlesen
12. Juli 2021

Neue Ausstellung zum Anthropozän im Pop-up-Store

Noch bis Freitag, 16. Juli, ist der Pop-up-Store der Universität Augsburg in der Annastraße 16 geöffnet. Nun ist eine neue, von Studierenden kuratierte Sonderausstellung zum Thema „Hot Topic. Das Anthropozän und den Klimawandel ausstellen“ eingezogen. „Die Mensch-Naturbeziehung im Anthropozän“ oder „Was ist Klimakommunikation im Museum?“ sind nur zwei Themen, die aufgegriffen werden.

Weiterlesen
8. Juli 2021

Podiumsdiskussion: Rolle und Selbstverständnis der Universität heute

Universitäten stehen in einer Welt beschleunigten Wandels in Gesellschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft vor großen Herausforderungen. Welche Rolle können und sollen sie in diesem Veränderungsprozess einnehmen? Darüber diskutieren am 13. Juli die Präsidentin der Universität Augsburg, der Präsident der Universität Hamburg und der Chefredakteur Augsburger Allgemeine.

Weiterlesen
7. Juli 2021

4,2 Millionen Euro für die digitale Lehre

Mit dem einzigartigen, alle Fakultäten involvierenden Projekt KodiLL wird die Universität ihre digitale Lehre zukunftsfähig ausbauen. Ziel ist es, das Lernen und die Kompetenzentwicklung der Studierenden auf ein höheres Niveau zu heben. Die Universität hat dafür von der „Stiftung Innovation in der Hochschullehre“ über 4,2 Mio. Euro eingeworben.

Weiterlesen
6. Juli 2021

Podiumsdiskussion: Welches Schwaben wollen wir?

Die Folgen des Klimawandels und die Pandemie als Katalysator haben die Gesellschaft in eine Umbruchphase manövriert. Zusammenleben, Wohnen, Mobilität, Wirtschaft, Ökologie und Kultur stehen vor großen Herausforderungen, die zu einem Wandel führen werden – auch in Bayerisch-Schwaben. Dazu findet am Donnerstag, 8. Juli um 18.15 Uhr eine digitale Podiumsdiskussion statt.

Weiterlesen
5. Juli 2021

Jubiläumsringvorlesung: Schmerz und Sinnstiftung, Sinn und Überschreitung

Anlässlich des 50. Jubiläums der Universität Augsburg präsentiert das neue Format „Vorlesung Hoch Zwei“ zwei Dozierende aus jeweils unterschiedlichen Fachgebieten, die sich einem gemeinsamen ein Thema widmen. Am Donnerstag, 8. Juli 2021, trifft Moraltheologie auf Musiktherapie mit dem Thema „GrenzErfahrung“.

Weiterlesen
1. Juli 2021

Justizministerin verleiht Fritz Bauer Studienpreis

Die Juristin Dr. Juliane Ohlenroth erhält für ihre Dissertation "Der Oberste Gerichtshof für die Britische Zone und die Aufarbeitung von NS-Unrecht" den "Fritz Bauer Studienpreis für Menschenrechte und juristische Zeitgeschichte" von Justizministerin Christine Lambrecht verliehen. Die Preisträgerin hat bei Prof. Dr. Arnd Koch promoviert.

Weiterlesen
1. Juli 2021

Initiative Transparente Tierversuche startet

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und die Informationsplattform „Tierversuche verstehen“ starten am heutigen Donnerstag, dem 1. Juli 2021, die „Initiative Transparente Tierversuche“. Darin erklären Forschungseinrichtungen mit lebenswissenschaftlicher Ausrichtung unter anderen transparent über Tierversuche zu informieren.

Weiterlesen
30. Juni 2021

Lernlücken schließen – Studierende helfen Schulkindern

Dass die Corona-Zeit bei Schulkindern Wissenslücken hinterlassen hat, darüber herrscht Einigkeit. Eine am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität konzipierte Sommerschule soll helfen, ohne Lerndefizite ins neue Schuljahr zu starten. BrückenWerk heißt das Angebot für Schülerinnen und Schüler des Schulwerks der Diözese Augsburg. Sie werden in den Ferien von Lehramtsstudierenden unterrichtet.

Weiterlesen
29. Juni 2021

Resilienz in der Antike

Wie gingen antike Gesellschaften mit Transformationsprozessen und Krisenphänomenen um? Wie deuteten sie diese aus? Und vor allem: welche Strukturen bildeten sie aus, um sie zu bewältigen? Mit diesen Fragen wird sich in den nächsten zwei Jahren ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördertes Netzwerk, das aus internationalen Forschenden besteht, beschäftigen.

Weiterlesen
28. Juni 2021

Neuer Wettbewerb am Leopold-Mozart-Zentrum: Cellopreis „Julius Berger“

Das Leopold-Mozart-Zentrum (LMZ) der Universität Augsburg freut sich über einen neuen Preis für seine Studierenden des Fachs Violoncello. Ausgelobt von Prof. Julius Berger, ehemaliger Professor für Violoncello und Leiter am LMZ, soll er junge Musikerinnen und Musiker motivieren und inspirieren.

Weiterlesen
25. Juni 2021

Vorstand für das Zentrum für Klimaresilienz

Für das im Dezember 2020 neu gegründete Zentrum für Klimaresilienz hat die Universität einen fünfköpfigen Gründungsvorstand berufen. Dieser baut zusammen mit der Geschäftsstelle die Struktur und die Forschungsaktivitäten zum Umgang mit den Auswirkungen des Klimawandels weiter aus. Bestehende Expertise wird dabei mit zehn zusätzlichen Professuren erweitert.

Weiterlesen
25. Juni 2021

Positionsbestimmungen – Universität im Wandel: Vorträge und Podiumsdiskussion

Die Universität Augsburg feiert ihr 50. Jubiläum. Ausgehend von ihrer Geschichte beleuchten vier Veranstaltungen Entwicklungen und Perspektiven deutscher Universitäten. Beginn ist am 28. Juni. Eine abschließende Diskussionsrunde unternimmt unter dem Schlagwort „Aufbruch!?“ eine aktuelle Positionsbestimmung der Institution Universität.

Weiterlesen
24. Juni 2021

Wirtschaftsinformatik studieren – Infoveranstaltung

Weshalb sich der Studiengang Wirtschaftsinformatik (WIN) an der Universität Augsburg nicht nur um Technik, sondern vor allem auch um Menschen und Kommunikation dreht, erfahren Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe sowie weitere Studieninteressierte am 29. Juni 2021 um 17.00 Uhr in einer digitalen Infoveranstaltung.

Weiterlesen
23. Juni 2021

Universitätsbibliothek präsentiert historische Schulbücher aus Bayern im Netz

Die Universitätsbibliothek Augsburg macht in einem umfangreichen Digitalisierungsprojekt auf der Online-Plattform bavarikon des Freistaats Bayern für Kunst-, Kultur- und Wissensschätze eine der bedeutendsten deutschen Spezialsammlungen zum historischen Schulbuch der Öffentlichkeit zugänglich.

Weiterlesen
22. Juni 2021

Center for European Legal Studies feiert 30-jähriges Bestehen

Vor 30 Jahren wurde das Center for European Legal Studies (CELOS) an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg gegründet. Es konzentriert sich auf das Zivil- und Wirtschaftsrecht im Kontext der Anpassung des (nationalen) Rechts innerhalb der Europäischen Union. Anlässlich seiner Gründung am 24. Juli 1991 feiert es sein 30-jähriges Bestehen.

Weiterlesen
22. Juni 2021

Jubiläumsringvorlesung: Organspende im Fokus

Anlässlich des 50. Jubiläums der Universität Augsburg präsentiert das neue Format „Vorlesung Hoch Zwei“ zwei Dozierende aus jeweils unterschiedlichen Fachgebieten, die sich einem gemeinsamen ein Thema widmen. Am Donnerstag, 24. Juni 2021, trifft Medizin auf Rechtswissenschaft.

Weiterlesen
17. Juni 2021

Bewerbung noch bis 30. Juni 2021: Stipendien zur Förderung von Quebec-Studien

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen Bayern und Québec bietet die Bayerische Staatskanzlei auch für das Jahr 2021 wieder zwei Stipendien zu je 2500,- Euro an, die thematisch einschlägig arbeitenden Studentinnen und Studenten bayerischer Universitäten und Hochschulen einen vier- bis sechswöchigen Studienaufenthalt in Quebec ermöglichen sollen.

Weiterlesen
16. Juni 2021

Virtuelle Patienten für die medizinische Lehre

Weltweit sind Universitäten durch die Covid-19 Pandemie gezwungen, ihre Lehre rasch auf online Formate umzustellen. In der medizinischen Ausbildung bedeutet dies, dass praktischer Unterricht an Patientinnen und Patienten nur noch sehr eingeschränkt möglich ist. In der Folge ist die Nachfrage nach virtuellen Patientinnen und Patienten gestiegen.

Weiterlesen
16. Juni 2021

Jubiläumsringvorlesung: Künstliche Intelligenz zwischen Realität und Science-Fiction

Anlässlich des 50. Jubiläums der Universität Augsburg präsentiert das neue Format „Vorlesung Hoch Zwei“ zwei Dozierende aus jeweils unterschiedlichen Fachgebieten, die sich einem gemeinsamen ein Thema widmen. Am Donnerstag, 17. Juni 2021, trifft Informatik auf Philosophie.

Weiterlesen
15. Juni 2021

Wasser-Ressourcenpreis 2021 für Prof. Dr. Harald Kunstmann

Die Rüdiger Kurt Bode-Stiftung verleiht den mit 100.000 Euro dotierten Wasser-Ressourcenpreis 2021 an Prof. Dr. Harald Kunstmann, Lehrstuhlinhaber Regionales Klima und Hydrologie an der Universität Augsburg und stellvertretender Leiter des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung - Atmosphärische Umweltforschung des Karlsruher Instituts für Technologie, dem KIT-Campus Alpin.

Weiterlesen
15. Juni 2021

9. Gesundheitstag wird digital: Für Beschäftige und Studierende

Dieses Jahr findet zum neunten Mal der Gesundheitstag der Universität Augsburg statt. Allerdings gibt es zwei Änderungen. Zum einen wird es zwei Gesundheitstage geben: Am 15. und 16.06.2021 für Beschäftigte und am 17.06.2021 für Studierende und zum anderen wird er komplett digital abgehalten werden.

 

Weiterlesen
11. Juni 2021

50 Jahre Universität Augsburg: Student*in sein in Augsburg – Ein studentisches Ausstellungsprojekt

Seit einem halben Jahrhundert ist Augsburg Universitätsstadt, ebenso lang wird die Fuggerstadt vom studentischen Leben geprägt. Zum 50. Jubiläum der Universität Augsburg präsentiert sich das studentische Dasein im Verlauf der Zeit und in all seinen zahlreichen Facetten in einer Ausstellung im Pop-up-Store in der Annastraße 16.

Weiterlesen
9. Juni 2021

50 Jahre Universität Augsburg: Pop-up-Store in der Annastraße 16 öffnet

Seit dem 19. April ist die Universität Augsburg mit ebenso bunten wie informativen Schaufenstern und einem vielfältigen digitalen Programm im Pop-up-Store „Zwischenzeit“ in der Augsburger Annastraße 16 präsent. Ab Dienstag, 15. Juni 2021, öffnet der Laden bis zum 16. Juli seine Pforten. Begleitend gibt es als Stream nach wie vor ein umfangreiches Programm.

Weiterlesen
8. Juni 2021

KinderUni digital: Expedition in die Winzigkeit

Die KinderUni Augsburg startet wieder mit einer neuen, digitalen Vorlesung. Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren erwartet am 16. Juni 2021 ab 11 Uhr im Live-Stream ein neuer Einblick in die Forschung an der Universität Augsburg. Eine Expedition in die Winzigkeit unternehmen dieses Mal Prof. Achim Wixforth und Olga Ustinov vom Lehrstuhl für Experimentalphysik I.

Weiterlesen
7. Juni 2021

Jubiläumsringvorlesung: Dr. Drosten und Dr. Fauci würden sich impfen lassen

Anlässlich des 50. Jubiläums der Universität Augsburg präsentiert das neue Format „Vorlesung Hoch Zwei“ zwei Dozierende aus jeweils unterschiedlichen Fachgebieten, die sich einem gemeinsamen ein Thema widmen. Am Donnerstag, 10. Juni 2021, trifft Kommunikationswissenschaft auf Volkswirtschaftslehre.

Weiterlesen
2. Juni 2021

Startup meteoIntelligence

Das Startup meteoIntelligence möchte Unternehmen unterstützen, indem sie anhand meteorologischer Daten Entscheidungshilfen für Prozesse bietet, die durch das Wetter beeinflusst werden.  Es wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) durch ein EXIST-Gründerstipendium gefördert und dabei von der Universität Augsburg – u.a. vom StartHub Innovations- und Gründungszentrum – wissenschaftlich begleitet.

Weiterlesen
1. Juni 2021

Inklusionsprojekt unterstützt beim Promovieren

Chancengleichheit fördert die Universität Augsburg in vielen Bereichen – für Mitarbeitende und Studierende. Seit 2014 nimmt sie am Projekt PROMI - Promotion Inklusive teil. Nun hat Sebastian Walser, einer der ersten PROMI-Stipendiaten der Universität, seine Doktorarbeit in Theologie beendet.

Weiterlesen
26. Mai 2021

50 Jahre Universität: Ein studentisches Ausstellungsprojekt ist eröffnet

Zum 50. Jubiläum der Universität präsentiert sich das studentische Dasein in Augsburg im Verlauf der Zeit und in all seinen Facetten: Für die Konzeption und Gestaltung einer Ausstellung setzten sich engagierte Studierende mit der eigenen Rolle als Studierende in Augsburg auseinander.

Weiterlesen
21. Mai 2021

Digitaler Naturführer für den Campus

Anlässlich des Internationalen Tags der biologischen Vielfalt am 22. Mai 2021 präsentiert die Universität einen digitalen Führer zur „Natur auf dem Campus“, der Tiere sowie Pflanzen in unterschiedlichsten Lebensräumen zeigt. Zudem steht der „Grüne Campus“ im Zentrum eines digitalen Themensamstags, der Vorträge rund um Biodiversität, Bienen und Kunstwerke auf dem Campus bietet.

Weiterlesen
18. Mai 2021

Digitalisierungsprozesse auf Palliativstationen

Palliative Care verfolgt das Ziel, das Leid schwerstkranker und sterbender Menschen am Lebensende in all seinen Facetten zu lindern. Das Forschungsprojekt „PALLADiUM – Palliative Care als digitale Arbeitswelt“ hat zur Aufgabe, auf Palliativstationen Digitalisierungsprozesse zur Unterstützung und Verbesserung der Zusammenarbeit von Fachkräften verschiedener Berufsgruppen zu gestalten.

Weiterlesen
17. Mai 2021

Sich ein Bild von Mozart machen

Musik erzeugt Bilder im Kopf. Auf besonders vielfältige und anhaltende Weise hat die Musik Mozarts die bildliche Vorstellungskraft herausgefordert. 250 Jahre Mozart zwischen Image und Imagination sind nun in einer Ausstellung des Martin von Wagner Museums und des Mozartfests Würzburg zu erleben. Federführend: Wissenschaftler der Universitäten Augsburg und Würzburg.  Die Ausstellung läuft bis 11. Juli 2021.

Weiterlesen
17. Mai 2021

Digitaler Themensamstag: Grüner Campus

Anlässlich des Internationalen Tags der biologischen Vielfalt steht beim digitalen Thementag am 22. Mai der "Grüne Campus" der Universität auf dem Programm. Denn er ist Heimat für vielfältige Pflanzen und Tiere. Welche es auf dem Campus zu entdecken gibt, warum dort Uni-Honig produziert wird und warum zahlreiche Kunstwerke die Parklandschaft prägen, erfahren Sie im Livestream.

Weiterlesen
14. Mai 2021

Was der Klimawandel mit uns macht

Die Auswirkungen der globalen Klima- und Umweltkrise sind inzwischen immer stärker zu spüren. Mit ihrem Buch „Überhitzt: Die Folgen des Klimawandels für unsere Gesundheit. Was wir tun können“ zeigen die Augsburger Umweltmedizinerin Claudia Traidl-Hoffmann und die Publizistin Katja Trippel anschaulich, wie Klimawandel auch unmittelbar unsere Gesundheit betrifft, körperlich wie seelisch.

Weiterlesen
11. Mai 2021

Digitaler Themensamstag: Innovative Technologien

Die Universität gibt an Themensamstagen Einblicke in ausgewählte Forschungsprojekte. Aufgrund der Pandemie finden diese nicht im Pop-Up-Store „Zwischenzeit“ in der Annastraße, sondern digital statt. Am 15. Mai 2021 präsentiert die Universität Augsburg Wissenswertes rund um den 3-D-Druck und lädt zum Designwettbewerb ein: Beteiligt an diesem Themensamstag sind die Juristische Fakultät und das DLR-School-Lab Universität Augsburg.

Weiterlesen
11. Mai 2021

Entdeckung: neue magnetische Wirbel für die Datenspeicherung

Skyrmionen sind winzige magnetische Wirbel, sehr stabil und finden zum Beispiel in neuartigen Datenspeichern Anwendung. Forschenden am Lehrstuhl für Experimentalphysik IV ist es nun gelungen, eine neue Art zu nachzuweisen: Antiskyrmionen erster und zweiter Ordnung. Gemeinsam mit Kollegen und Kolleginnen der Universität Wien entwickelten sie das „Rezept“ für die neuen Skyrmionen und publizierten ihre Forschungsergebnisse in Nature Communications.

Weiterlesen
10. Mai 2021

Bibliothek der verbrannten Bücher: die Sammlung lebt

Der Gedenktag an die Bücherverbrennungen der Nationalsozialisten am 10. Mai 1933 hat für die Universitätsbibliothek Augsburg jedes Jahr eine besondere Bedeutung. Ist sie doch im Besitz der „Bibliothek der verbrannten Bücher“. Die weltweit einmalige Sammlung beinhaltet in Nazi-Deutschland verbotene oder geächtete Literatur. 2021 ist die Sammlung um einen besonderen, verbrannten Band gewachsen.

Weiterlesen
10. Mai 2021

Start der Jubiläumsringvorlesung „Vorlesung Hoch Zwei“

Anlässlich des 50. Jubiläums startet am Donnerstag, 20. Mai 2021, um 18.15 Uhr ein neues Vorlesungsformat. In der „Vorlesung Hoch Zwei“ sprechen zwei Dozierende aus zwei unterschiedlichen Fachgebieten zu einem gemeinsamen Thema. Den Anfang machen Prof. Dr. Manfred Riegger (Katholisch-Theologische Fakultät) und Prof. Dr. Thomas Rotthoff (Medizinische Fakultät).

Weiterlesen
7. Mai 2021

„Fünf bewegte und erfolgreiche Jahrzehnte“

50 Jahre Universität Augsburg wurden mit einem digitalen Festakt am Freitag, dem 7. Mai 2021, begangen. Im Livestream begrüßte Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, Präsidentin der Universität Augsburg, die online-Festgesellschaft direkt aus dem universitätseigenen Medienlabor. Durch das abwechslungsreiche Programm mit Glückwünschen, Festrede, Musik und Video-Impressionen führte der Forschungsroboter Reeti.

Weiterlesen
5. Mai 2021

Digitaler Themensamstag: Universität weltweit

Die Universität gibt an Themensamstagen Einblicke in ausgewählte Forschungsprojekte. Aufgrund der Pandemie finden diese digital statt. Am 8. Mai präsentiert die Universität unter der Überschrift „Uni weltweit“  internationale Facetten: Forscher nehmen die Zuschauenden mit nach Kuba, Ghana und den Iran. Das Akademische Auslandsamt zeigt, wie die zahlreichen Studierenden, die aus der ganzen Welt nach Augsburg kommen, betreut werden.

Weiterlesen
4. Mai 2021

Spitzenplatzierung für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen

Verschiedene Studienfächer der Universität Augsburg haben im neuen CHE Hochschulranking 2021 Bestnoten erhalten. Das Hochschulranking, ein bundesweiter Vergleich von Studiengängen und Studienbedingungen des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), wurde Anfang Mai veröffentlicht. Die Platzierung basiert auf Bewertungen der Studierenden vor Ort.

Weiterlesen
3. Mai 2021

Grünes Licht für die Planungen zur Erweiterung der Zentralbibliothek

Der Haushaltsausschuss des Bayrischen Landtags hat am 23. April 2021 der Erweiterung der Zentralbibliothek der Universität zugestimmt. Damit können die Planungen konkretisiert werden. Der Baubeginn für das Gebäude, das im Norden an die Zentralbibliothek in der Nähe des Zentrums für Kunst und Musik angeschlossen wird, ist für das 1. Quartal 2023 geplant.

Weiterlesen
30. April 2021

Personalisierte Präzisionsmedizin zur Behandlung von COVID-19

Eine schwere Verlaufsform von COVID-19 steht nachweislich mit einem sogenannten Zytokinsturm in Zusammenhang. Zwei deutlich unterscheidbare Typen dieser überschießenden Immunreaktion haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Lehrstuhl für Umweltmedizin der Universität Augsburg und der Pariser Sorbonne Université jüngst in einer Studie identifiziert.

Weiterlesen
30. April 2021

Festakt „50 Jahre Universität Augsburg“

Am 7. Mai 2021 begeht die Universität Augsburg mit einem offiziellen Festakt ihr 50-jähriges Jubiläum. Im digitalen Format wird ab 12.00 Uhr mit Ansprachen, einem Festvortrag, Musik und Film unter Einhaltung aller Corona-Vorgaben ein halbes Jahrhundert Universität Augsburg gefeiert. Der Stream ist allen Interessierten frei zugänglich.

Weiterlesen
30. April 2021

50 Jahre Universität in Augsburg: Erinnerungen und Perspektiven

In zwei spannenden und abwechslungsreichen Reden beleuchten der emeritierte Professor Helmut Koopmann und der AZ-Redakteur und Alumnus der Universität Augsburg Alois Knoller die Universitätsgeschichte aus ihren ganz eigenen Perspektiven. Anlass ist die Publikation der Jubiläumsfestschrift.

Weiterlesen
26. April 2021

Anmeldung geöffnet für den 10. M-net Firmenlauf Augsburg

Unter dem Motto "Laufend gute Ideen" laden die Universitätsleitung und der Hochschulsport alle Beschäftigten und Studierenden ein, UNSERE Universität wieder beim M-net Firmenlauf mit einem großen Uni-Team zu repräsentieren! Es wird voraussichtliche eine Hybridveranstaltung geben. Mitmachen ist wichtig - egal wo, egal ob Laufen oder Walken.

 

Weiterlesen
23. April 2021

Was bleibt von der Erinnerung?

Aus Anlass der 76. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau lädt der Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Augsburg am 30. April 2021 zu einer online-Veranstaltung ein. Das zweistündige Webinar richtet sich an alle Interessierten, um über den politischen Ort und die künftige Rolle von KZ-Gedenkstätten in Deutschland und Bayern zu diskutieren.

Weiterlesen
22. April 2021

„Notbremse-Gesetz“: Augsburger Jurist beriet Abgeordnete

Das vierte Bevölkerungsschutzgesetz, die sogenannte „Corona-Notbremse“, wurde am heutigen 21. April vom Bundestag verabschiedet. Das Parlament änderte damit namentlich das Infektionsschutzgesetz. Der Augsburger Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Ferdinand Wollenschläger beriet die Abgeordneten zwischen den einzelnen Lesungen. Mit dem neuen Gesetz ordnet der Bundestag erstmals selbst Maßnahmen der Pandemiebekämpfung an.

Weiterlesen
22. April 2021

Mit Erklärvideos die Welt entdecken

Sie sind überall und praktisch zu jedem Themengebiet zu finden und auch im Unterricht spielen Erklärvideos  eine zunehmend wichtigere Rolle. Seit mehreren Jahren bildet die Universität Augsburg Lehramtsstudierende in der Erstellung von Erklärvideos für den Unterricht aus, die im Unterricht eingesetzt und später evaluiert werden. Dass sie auch in der Schule entstehen können und hervorragend einsetzbar sind, zeigen die aktuellen Videos von Lehramtsstudierenden der Universität Augsburg.

Weiterlesen
21. April 2021

Themensamstag digital: Klimaforschung und Umweltschutz

Vom 20. April bis zum 16. Juli 2021 zieht die Universität Augsburg in die Annastraße 16: Der Pop-up-Store „Zwischenzeit“ wird zur Zweigstelle in der Innenstadt. Aufgrund der hohen Inzidenzwerte hat er zurzeit geschlossen, der Themensamstag am 24. April findet deshalb digital im Stream statt. Drei Veranstaltungen beleuchten ganz unterschiedliche Facetten der Forschung der Universität Augsburg zu Klima und zum Umweltschutz.

Weiterlesen
21. April 2021

Schnelltests für Beschäftigte

Testen am Campus ist für Beschäftigte der Universität Augsburg seit rund einer Woche kostenlos und unkompliziert möglich. Die Universität hat im Hörsaalgebäude eine eigene Schnellteststation eingerichtet. Zwar arbeitet, forscht und lehrt der überwiegende Teil der rund 4.000 Beschäftigten der Universität im bzw. aus dem Homeoffice, aber es gibt auch Aufgaben, die am Campus zu erledigen sind.

Weiterlesen
20. April 2021

Mit 3D-Druckverfahren zum stabilen Baustoff

Zur Carbonfaser als Alternative zum Baustahl forscht ein Team aus Mathematik und Chemie der Universität Augsburg mit Ingenieuren der Technischen Universität München (TUM). Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass das gemeinsam entwickelte Produktionsverfahren die gewünschte Verteilung der Fasern realisiert und der neue Werkstoff ein sehr vorteilhaftes Verfestigungsverhalten aufweist.

Weiterlesen
20. April 2021

Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte

Im Sommersemester 2021 übernimmt Dr. George Yaakov Kohler, Bar Ilan University Ramat Gan, Israel, die Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte an der Universität Augsburg. Der Professor für neuzeitliche jüdische Religionsphilosophie und Direktor des Joseph-Carlebach-Instituts an der Bar Ilan Universität in Ramat Gan bietet Lehrveranstaltungen zur Geschichte jüdischen Denkens sowie drei öffentliche (online-)Vorträge an.

Weiterlesen
19. April 2021

AMYGDALA verbindet Musiktherapie mit Medizin

Das Zukunftskonzept zur strukturellen Verankerung von Musiktherapie an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg und am Universitätsklinikum Augsburg startet im April 2021 und wird über vier Jahre von der VolkswagenStiftung gefördert. Geleitet wird das Forschungsprojekt AMYGDALA durch Prof. Dr. Susanne Metzner, Professorin für Musiktherapie am Leopold-Mozart-Zentrum (LMZ) der Universität Augsburg.

Weiterlesen
19. April 2021

Bewerbungsstart für das Deutschlandstipendium

Mit dem Deutschlandstipendium winkt Studierenden der Universität Augsburg eine monatliche Unterstützung von 300 Euro. Für die nächste Runde, die im Wintersemester 2021/2022 startet, können sich Interessierte bis zum 3. Mai 2021, 12 Uhr, bewerben. Das Stipendium wird anteilig von der Bundesregierung und regionalen Firmen und Förderern finanziert. Ziel ist es, dem drohenden Akademikermangel gegenzusteuern und die Spitzenkräfte von morgen zu fördern.

Weiterlesen
16. April 2021

50 Jahre Universität Augsburg: Pop-up-Store in der Innenstadt öffnet digital

Vom 20. April bis zum 16. Juli 2021 zieht die Universität Augsburg in die Annastraße 16: Der Pop-up-Store „Zwischenzeit“ wird zur Zweigstelle in der Innenstadt. Je nach Inzidenz-Wert kann die Universität vor Ort oder virtuell als 360°-Rundgang besucht werden. Begleitend gibt es als Stream ein vielfältiges Programm. Unabhängig von den Inzidenzen bietet die Universität Augsburg ein festes digitales Mittagsprogramm zwischen 12.30 und 13.00 Uhr

Weiterlesen
16. April 2021

Klebstoffe aus Restholz, Biosprit aus Stroh

Abfälle aus Land- und Forstwirtschaft könnten in Zukunft als Basis für umweltfreundliche Baumaterialien, Dämmschäume oder Treibstoffe dienen. Ein von der EU gefördertes Projekt unter Beteiligung der Universität Augsburg hat in den vergangenen 4,5 Jahren das Potenzial solcher Produkte ausgelotet. Die Ergebnisse zeigen auch, wie sehr bei ihrer Nutzung ein ganzheitlicher Blick Not tut, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Weiterlesen
13. April 2021

Neue Borsulfat-Verbindung

Mit einem besonderen Borsulfat konnten Festkörperchemiker ein neuartiges Material synthetisiert, welches besondere Eigenschaften hat. Es könnten als Katalysator den Weg ebnen für Reaktionen, die bislang nur unter hohem Energieeinsatz möglich sind. Einsatzmöglichkeiten wären ggf. die Produktion von Düngemitteln oder eine einfache Herstellung von Methanol. Die Studie ist in der Zeitschrift „Angewandte Chemie“ erschienen.

Weiterlesen
12. April 2021

Quantenboost für klassische Kühltechnik

Effektive Kühlung bis zu tiefsten Temperaturen am absoluten Nullpunkt ist sowohl für die Grundlagenforschung als auch für den Betrieb künftiger Quantencomputer erforderlich. Ein Forscherteam hat nun für eine seit langem bekannte Kühltechnik eine neue chemische Verbindung entwickelt, in der Quanteneffekte wirken.

Weiterlesen
9. April 2021

Der CO2-Düngeeffekt sinkt

Befindet sich mehr Kohlenstoffdioxid in der Luft, können Photosynthese und das Pflanzenwachstum stimuliert werden. Geographen der Universität Augsburg stellen gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus 12 Ländern in einer Studie fest, dass dieser Effekt weltweit in den letzten vier Jahrzehnten um etwa 30% abgenommen hat. Welche Ursachen es dafür gibt und welche Folgen die Ergebnisse haben.

Weiterlesen

Suche