20. Mai 2022

Infotag für Schülerinnen und Schüler auf dem Campus

Am Samstag, 28. Mai 2022, findet der SchülerInfoTag 2022 als Präsenz-Veranstaltung von 9 bis 15 Uhr auf dem Campus der Universität Augsburg statt. In vielseitgen Veranstaltungen werden alle an der Universität angebotenen Bachelor- und Staatsexamensstudiengänge vorgestellt. Zusätlich wird es Campusführungen und Informationsangebote rund um die Organisation des Studiums geben.

Weiterlesen
20. Mai 2022

Technologiespezifische Rohstoffe zeigen in der Ökobilanz sehr kurze Nutzungsdauer

Wie lange werden metallische und mineralische Rohstoffe im Wirtschaftskreislauf genutzt – und wann endet ihre Verwendbarkeit? In einer mehrjährigen Forschungskooperation zwischen Wissenschaftlern aus Bordeaux, Augsburg und Bayreuth wurden diese Fragen zur Ökobilanz von 61 Metallen beantwortet. Die Ergebnisse wurden im hochrangigen Journal „Nature Sustainability“ veröffentlicht.

Weiterlesen
16. Mai 2022

Literarische Aufbrüche in der Nachkriegszeit – Ausstellung und Symposium

Die Germanistik der Universität Augsburg widmet Frauen in der Gründungsphase der berühmten Gruppe 47 am 2. Juni ein Symposium und eröffnet anschließend eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek. Im Zentrum steht die Fotografin und Schriftstellerin Ilse Schneider-Lengyel. Außerdem werden Frauen gewürdigt, die von der Literaturgeschichtsschreibung oftmals vernachlässigt wurden.

Weiterlesen
News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
20. Mai 2022

Infotag für Schülerinnen und Schüler auf dem Campus

Am Samstag, 28. Mai 2022, findet der SchülerInfoTag 2022 als Präsenz-Veranstaltung von 9 bis 15 Uhr auf dem Campus der Universität Augsburg statt. In vielseitgen Veranstaltungen werden alle an der Universität angebotenen Bachelor- und Staatsexamensstudiengänge vorgestellt. Zusätlich wird es Campusführungen und Informationsangebote rund um die Organisation des Studiums geben.

Weiterlesen
20. Mai 2022

Technologiespezifische Rohstoffe zeigen in der Ökobilanz sehr kurze Nutzungsdauer

Wie lange werden metallische und mineralische Rohstoffe im Wirtschaftskreislauf genutzt – und wann endet ihre Verwendbarkeit? In einer mehrjährigen Forschungskooperation zwischen Wissenschaftlern aus Bordeaux, Augsburg und Bayreuth wurden diese Fragen zur Ökobilanz von 61 Metallen beantwortet. Die Ergebnisse wurden im hochrangigen Journal „Nature Sustainability“ veröffentlicht.

Weiterlesen
16. Mai 2022

Literarische Aufbrüche in der Nachkriegszeit – Ausstellung und Symposium

Die Germanistik der Universität Augsburg widmet Frauen in der Gründungsphase der berühmten Gruppe 47 am 2. Juni ein Symposium und eröffnet anschließend eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek. Im Zentrum steht die Fotografin und Schriftstellerin Ilse Schneider-Lengyel. Außerdem werden Frauen gewürdigt, die von der Literaturgeschichtsschreibung oftmals vernachlässigt wurden.

Weiterlesen
13. Mai 2022

Universität Augsburg feierte „Dies academicus“

Der Dies academicus, höchster Feiertag der Universität Augsburg, fand am 13. Mai nach zwei Jahren erstmals wieder - hybrid - auf dem Campus statt. Begleitet von Musikern des Leopold-Mozart-Zentrums und digitalen Grüßen des bayerischen Staatsministers Markus Blume hielten Universitätspräsidentin Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel und Prof. Dr. Harald Kunstmann, Direktor des Zentrums für Klimaresilienz, gemeinsam den Festvortrag.

Weiterlesen
13. Mai 2022

Willkommen und Verabschiedung

Am 1. Mai 2022 übernahm Constance Dittrich das Amt der Direktorin der Universitätsbibliothek Augsburg. Sie löste damit Dr. Ulrich Hohoff ab, der in seinen 23 Amtsjahren die Entwicklung der Bibliothek maßgeblich bestimmt hatte. Frau Dittrich war zuvor stellvertretende Bibliotheksdirektorin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und trieb dort unter anderem die Digitalisierung voran.

Weiterlesen
13. Mai 2022

Zentrum für Klimaresilienz (ZfK) startet interdisziplinäre Vortragsreihe – Auftakt zum Thema „Earth Resilience“

Das Zentrum für Klimaresilienz konnte für seine Vortragsreihe „Klimaresilienz – Forschung und Transfer“ namhafte KlimaforscherInnen gewinnen. Die beiden ersten Vorträge werden von Prof. Sarah Cornell und Prof. Sabine Gabrysch gehalten. Weitere folgen in Kürze.

Weiterlesen
12. Mai 2022

Wie künstliche Intelligenz Vertriebsprozesse optimiert

Das junge Unternehmen Recoro wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz mit einem EXIST-Stipendium gefördert. Es ist aus einem Forschungsprojekt an der Universität Augsburg entstanden und wird von ihr sowohl wissenschaftlich als auch bei der Unternehmensgründung beraten. Rocoro nutzt künstliche Intelligenz, um Vertriebsprozesse zu optimieren.

Weiterlesen
11. Mai 2022

Musikalische Gesellschaftskritik zum Nachtisch

Spöttisch, zeitkritisch unterhaltend – das waren die Kompositionen des Benediktinermönchs Valentin Rathgeber (1682-1750). Seine Musik sollte dem Bürgertum zum Dessert vorgespielt werden. Essenskultur und Liedgut sind die Themen der durch Studierende der Universität Augsburg konzipierten Kabinettsausstellung „Ohren vergnügend und Gemüt ergötzend – Das Augsburger Tafel-Confect Valentin Rathgebers“, die am 13. Mai, um 17 Uhr im Leopold-Mozart-Haus eröffnet wird.

Weiterlesen
10. Mai 2022

Freiräume für Forschung und Kooperation

Im Sommersemester 2022 erhält Prof. Dr. Katja Sarkowsky durch die Research Fellowship am am Jakob-Fugger-Zentrum die Möglichkeit, sich in ihrer Forschung den Themen indigenous und environmental displacement in Lyrik und Prosa zu widmen. Unterstützt wird sie dabei durch PD Dr. Stefanie Müller, die die Gastprofessur für transnationale Forschung erhält.

Weiterlesen
4. Mai 2022

Mixed-Reality: Jamsessions verbinden Musiker weltweit

Forschende aus Augsburg und dem neuseeländischen Auckland haben gemeinsam ein System entwickelt, das es Musikern ermöglicht in der virtuellen Realität miteinander zu jammen. Der Prototyp wurde auf der weltweit größten Virtual-Reality-Konferenz ,IEEE VR‘ ausgezeichnet. Für die Weiterentwicklung ist das internationale Team nun auf der Suche nach Probanden.

Weiterlesen
4. Mai 2022

Augsburger Mathematiker in Kommission zur Reform des Wahlrechts berufen

Der emeritierte Mathematiker Prof. Dr. Friedrich Pukelsheim wurde von der Bundestagspräsidentin Bärbel Bas als sachverständiges Mitglied in die Kommission zur Reform des Wahlrechts und zur Modernisierung der Parlamentsarbeit berufen. Er hat bereits verschiedene Wahlrechtsreformen begleitet.

Weiterlesen
2. Mai 2022

Jubiläumsausstellung „Student*in sein“ endlich eröffnet

Was bedeutet es, Studentin oder Student der Universität Augsburg zu sein? Diese Frage war Ausgangspunkt für ein gemeinsames Projektseminar Studierender der Fachbereiche Erziehungswissenschaft und Geschichte im Wintersemester 20/21. Entstanden ist eine Ausstellung, die ab dem 3. Mai 2022 neben der Alten Cafeteria (Gebäude D) besichtigt werden kann.

Weiterlesen
28. April 2022

Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte im Sommersemester 2022

Im Sommersemester 2022 übernimmt Privatdozentin Dr. Hildegard Fruebis von der Humboldt-Universität zu Berlin die Gastprofessur für Jüdische Kulturgeschichte. Ein Schwerpunkt ihrer Forschungen liegt auf der Kunst der Jüdischen Moderne. Die Professorin bietet Lehrveranstaltungen zur Kunst- und Bildgeschichte der Jüdischen Kultur sowie drei öffentliche Vorträge an.

Weiterlesen
27. April 2022

Mittelalterpodcast als Starthilfe ins Studium

Für den Mittelalterpodcast der Universität Augsburg haben Prof. Dr. Martin Kaufhold und PD Dr. Mathias Franc Kluge diverse Themen und Ereignisse aus 1000 Jahren Geschichte herausgegriffen und wissenschaftlich fundiert und digital zeitgemäß aufbereitet. Herausgekommen sind 22 Folgen, die – vor allem Studienanfängern – einen Überblick über das gesamte Mittelalter schaffen.

Weiterlesen
26. April 2022

Neu berufen an der Universität Augsburg

Fünf Professorinnen und sechs Professoren haben im März und April 2022 an der Universität Augsburg begonnen. Sie arbeiten an der Medizinischen, der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen, der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, an der Fakultät für Angewandte Informatik, der Katholisch-Theologischen und der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät.

Weiterlesen
21. April 2022

Brückenschlag von Physik und Chemie zur Biologie

Die Universität Augsburg stärkt den Ausbau der Lebenswissenschaften. Mit aktuell drei Neuberufungen an die Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät entsteht eine Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Physik und der Medizinischen Fakultät. Die neuen Forschungsgebiete erweitern den Grenzbereich zwischen Physik und Biologie und sind ein zukunftsträchtiges Wissenschaftsfeld.

Weiterlesen
20. April 2022

Macht und Grenzen der „Diplomatenpäpste“

Von 1878 bis 1978 wurde die Katholische Kirche durch Päpste geleitet, die eine diplomatische Ausbildung hatten. Die Auswirkungen eines Jahrhunderts unter „Diplomatenpäpsten“ für die politische Ausrichtung des Vatikans untersucht Prof. DDr. Jörg Ernesti in seinem neuen Band „Friedensmacht: Die vatikanische Außenpolitik seit 1870“, der im Verlag Herder erschienen ist.

Weiterlesen
13. April 2022

Universität Augsburg übernimmt neues Gebäude

Im Januar 2022 schloss die Universität Augsburg einen Mietvertrag, durch den insgesamt 7.000m² Büro- und Hallenfläche auf dem Gelände des WALTER Technology Campus Augsburg gewonnen werden konnte. Die Fläche kann nun durch das KI-Produktionsnetzwerk Augsburg bezogen werden, um die interdisziplinäre Forschung, Fertigung im industriellen Maßstab und Netzwerkarbeit voranzutreiben.

 

Weiterlesen
12. April 2022

„Bibliothek der verbrannten Bücher” jetzt digital erleben

Die Sammlung Georg P. Salzmanns, die von den Nationalsozialisten geächtete und verbotene Werke in Originalausgaben enthält, wird in einer Online-Ausstellung der Universitätsbibliothek präsentiert. Ausgewählte Beispiele laden dazu ein, die Schicksale der Autorinnen und Autoren zu entdecken. Zudem gibt es Hintergründe zu den Bücherverbrennungen, Exil-Literatur sowie zur Person Georg Salzmanns.

Weiterlesen
12. April 2022

Band zu deutschsprachig-jüdischer Literatur

Der Magische Realismus, also die Vermischung von fantastischen mit realistischen Elementen in der deutschsprachigen Literatur der 1920er und 1930er Jahre, steht im Mittelpunkt des kürzlich erschienenen Band 3 der Internationalen Schriften des Jakob-Fugger-Zentrums. Der Band wertet erstmals systematisch Wechselbeziehungen zwischen Jüdischer Renaissance und Magischem Realismus aus.

Weiterlesen
11. April 2022

Mehr als Computer und Zahlen

Der „Tag der Informatik“ ermöglicht es Studieninteressierten, sich vor Ort einen Überblick über das Angebot der Informatik an der Universität Augsburg zu verschaffen. Ein vielseitiges Programm aus Probevorlesungen, Workshops, Projektgruppen und vielem mehr präsentiert nicht nur die verschiedenen Studiengänge, sondern auch spannende Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis und konkrete Berufsmöglichkeiten.
 

Weiterlesen
11. April 2022

Experte für digitale Medizin an die Universität Augsburg berufen

Medizininformatiker Prof. Dr. Ludwig Christian Hinske übernimmt den neu eingerichteten Lehrstuhl für Datenmanagement und Clinical Decision Support. Er wird Möglichkeiten zur Verarbeitung großer und vielfältiger Datenmengen aus der klinischen Versorgung erforschen. Hinske wird gleichzeitig Leiter der Stabsstelle Klinische Entscheidungshilfen am Universitätsklinikum.

Weiterlesen
11. April 2022

Verstärkung für klinische Forschung

Prof. Dr. Philipp Simon übernimmt die neu eingerichtete Professur für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin mit dem Schwerpunkt klinische Forschung an der Medizinischen Fakultät. Darüber hinaus wird er zum Leiter der Sektion Operative Intensivmedizin am Universitätsklinikum Augsburg. Seine Arbeit wird die Durchführung von klinischen Studien im Bereich Intensivmedizin ermöglichen.

Weiterlesen
7. April 2022

Aufnahmeprogramm für ukrainische Gastforschende

Die Universität Augsburg sieht sich in der Pflicht, einen Beitrag zur Unterstützung geflüchteter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Ukraine zu leisten. Ein Aufnahmeprogramm für diese ist als Überbrückung gedacht, bis entsprechende staatliche und nichtstaatliche Programme angelaufen sind bzw. bis die Betroffenen in diese Programme vermittelt werden können.

Weiterlesen
5. April 2022

Eine klimaresiliente Zukunft gestalten

In seinem neuesten Bericht betont der Weltklimarat die dringende Notwendigkeit, die Klimaresilienz von Ökosystemen und Gesellschaften so umfassend und so schnell wie möglich zu stärken. Forscherende verschiedener Fächer am Zentrum für Klimaresilienz der Universität Augsburg sehen im aktuellen IPCC-Bericht sinnvolle Ansätze, aber auch weiteres Potenzial.

Weiterlesen
1. April 2022

Bewerbung noch bis 29. Mai 2022: Stipendien zur Förderung von Quebec-Studien

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen Bayern und Québec bietet die Bayerische Staatskanzlei auch für das Jahr 2022 wieder zwei Stipendien zu je 2500,- Euro an, die thematisch einschlägig arbeitenden Studentinnen und Studenten bayerischer Universitäten und Hochschulen einen vier- bis sechswöchigen Studienaufenthalt in Quebec ermöglichen sollen.

Weiterlesen
30. März 2022

Girls’- und Boys’Day an der Universität

Die Universität Augsburg beteiligt sich am Girls’- und Boys’Day, der am 28. April 2022 stattfindet, mit 19 Programmpunkten. Jungen und Mädchen lernen dabei die Studienvielfalt der Universität kennen und können sich in geschlechtsuntypischen Berufsfeldern ausprobieren. Die Anmeldung ist gestartet und über die Homepage des Büros für Chancengleichheit möglich.

 

Weiterlesen
30. März 2022

Universitätsbibliothek startet mit RFID-Ausleihe

Ab dem 4. April können Nutzerinnen und Nutzer in der Universitätsbibliothek Bücher bequem, selbständig und flexibel an Selbstverbuchungsterminals ausleihen. Möglich wird dies durch die neue RFID-Technik, auf die die Bibliothek in den vergangenen Monaten umgestellt hat. Die Rückgabe erfolgt vorerst noch über die bekannten Bücherboxen oder an den Servicetheken.

Weiterlesen
28. März 2022

Sammelband zu Debatten um eine jüdische Nationalsprache erschienen

Die erste internationale Sprachkonferenz für Jiddisch im Herbst 1908 in Czernowitz gilt als wichtiger Durchbruch für die Entwicklung des Jiddischen. Der von Bettina Bannasch, Alfred Wildfeuer und Carmen Reichert herausgegebene Sammelband „Zukunft der Sprache – Zukunft der Nation?“ eröffnet einen interdisziplinären Blick auf die Sprachkonferenz in der Bukowiner Hauptstadt.

Weiterlesen
25. März 2022

Architecture-Mining: Neuer Schutz vor Cyberangriffen?

Die häufig mit den Unternehmen gewachsene Softwarearchitektur der Fertigungsindustrie ist ein besonders attraktives Ziel für Hacker. Zahlreiche Sicherheitslücken machen Cyberattacken zum Kinderspiel. Forschende der Universität Augsburg arbeiten im Rahmen des KI-Produktionsnetzwerk Augsburg daran, das unter anderem durch den Einsatz künstlicher Intelligenz zu ändern.

Weiterlesen
21. März 2022

Studie: Asthma und Magen-Darm-Erkrankungen hängen zusammen

Menschen mit Asthma entwickeln häufig im Laufe ihres Lebens auch Störungen des Magen-Darm-Trakts. Forschende der Universität Augsburg fanden nun Hinweise auf einen ursächlichen Zusammenhang. Demnach erhöht eine Asthmaerkrankung in der Kindheit das Risiko für eine Refluxerkrankung, Magengeschwüre und Reizdarm. Die Studie, die am Lehrstuhl für Epidemiologie durchgeführt wurde, ist in der Zeitschrift BMC Medicine erschienen.

Weiterlesen
16. März 2022

Bayerischer Verdienstorden für Augsburger Unipräsidentin

Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, Präsidentin der Universität Augsburg, erhielt durch Ministerpräsident Dr. Markus Söder am Montag, 14. März, im Antiquarium der Residenz München, den Bayerischen Verdienstorden überreicht. Besonders ihr hochschulpolitisches Engagement wurde in der Laudatio für die Universitätspräsidentin und Wissenschaftlerin hervorgehoben.

Weiterlesen
7. März 2022

Studie analysiert die Annäherung der Ukraine an die EU

Im Frühjahr 2012 signalisierten die Ukraine und die EU ihre Zustimmung zu einem sogenannten Assoziierungsabkommen. In einem Ende 2020 abgeschlossenen Projekt haben Forschende der Universität Augsburg und der Universität Kiew-Mohyla die Konsequenzen des Abkommens untersucht. Durch den Angriff Russlands erhält die Studie nun eine traurige Aktualität.

Weiterlesen
3. März 2022

Universität Augsburg setzt Kooperationen mit Russland aus

Als Reaktion auf den russischen Angriff auf die Ukraine und den Frieden in Europa setzt die Universität Augsburg Kooperationen mit Russland aus. Für Studierende und Beschäftige aus der Ukraine, die aufgrund der aktuellen Ereignisse in Schwierigkeiten geraten sind, steht das Akademische Auslandsamt als Anlaufstelle zur Verfügung, um diese zu unterstützen.

Weiterlesen
2. März 2022

Nachruf auf Hans-Ulrich Embacher

Die Universität trauert um Hans-Ulrich Embacher, der am 23. Februar 2022 plötzlich und völlig unerwartet im Alter von 67 Jahren verstorben ist. Er war ein langjähriger  Begleiter und setzte sich – u.a. als Geschäftsführer der Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg sowie als Vorsitzender der Georg-Haindl-Wissenschaftsstiftung – für Wissenschaft und Forschung in Augsburg ein.

Weiterlesen
1. März 2022

Universitätsmedizin - neue Professorin für Physiologie

Prof. Dr. Anja Meissner unterstützt die Grundlagenforschung am Institut für Theoretische Medizin. An der neu geschaffenen Professur für Physiologie liegt ihr Fokus auf der Erforschung des Herz-Kreislauf-Systems, wodurch das Fundament für die Entwicklung neuer Behandlungsmöglichkeiten von Bluthochdruck, Herzversagen und Schlaganfall gelegt werden soll.

Weiterlesen
28. Februar 2022

Solidarität mit der Ukraine

An der Universität Augsburg herrschen Fassungslosigkeit und Bestürzung über den Angriff Russlands auf die Ukraine. Wir verurteilen den Krieg auf das Schärfste. In Gedanken sind wir bei allen hiervon betroffenen Menschen. Insbesondere stehen wir den Studierenden und Forschenden an unseren Kooperationsuniversitäten in Czernowitz und Lviv bei.

 

Weiterlesen
28. Februar 2022

Auf der Piste an die Umwelt denken

Nachhaltigkeit vermitteln im Sportunterricht: Die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Umwelt und andere Menschen zu verstehen, ist heute eines der wichtigsten Bildungsziele für junge Menschen. Eine Sportpädagogin der Universität Augsburg entwickelt Ideen, wie es angehenden Lehrerinnen und Lehrerinnen für das Fach Sport schon im Studium vermittelt werden kann.

Weiterlesen
28. Februar 2022

„Kunst am Bau“ für den neuen Medizinischen Campus

Ein Kunstwettbewerb entschied am vergangenen Mittwoch über Entwürfe, die in der Zukunft den entstehenden Medizin-Campus schmücken werden. Die Sieger der vier zu vergebenden Standorte können vom 28. Februar bis zum 11. März in der Galerie der Zentralbibliothek (1. OG) in einer vom Staatlichen Bauamt Augsburg organisierten Ausstellung besichtigt werden.

Weiterlesen
25. Februar 2022

Mit künstlicher Intelligenz zum gesünderen Arbeitsplatz?

Die Gesundheit von Arbeiterinnen und Arbeitern in der Industrie 4.0 zu fördern ist ein Forschungsziel des KI-Produktionsnetzwerks Augsburg. Pooja Prajod untersucht deshalb mit ihren Kolleginnen und Kollegen die Fähigkeit lernender Systeme, Probleme wie Schmerz anhand der Mimik zu erkennen und so Interventionen frühzeitig zu ermöglichen.

Weiterlesen
22. Februar 2022

Stress und Frust durch die Nutzung digitaler Medien

Ungelesene Nachrichten, eine nicht enden wollende Flut an Benachrichtigungen, unzählige neue Beiträge in sozialen Medien und dann natürlich auch noch Netzwerkstörungen. Die digitalen Medien sind wahre Stressgeneratoren. Ein Forschungsteam der Universität Augsburg untersucht, wie diese Stress wahrgenommen wird und gibt Empfehlungen, wie man mit ihm umgehen kann.

Weiterlesen
18. Februar 2022

Räumliche Verlegung von zwei Klausuren am Montag (21.02.22)

Da auch für Montagnachmittag (21. Februar 2022) Windböen bis ca. 60 km/h vorhergesagt wurden, verlegt die Universität Augsburg zwei Klausuren der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in andere Räume. Bei einer Prüfung musste auch die Uhrzeit geändert werden, da vorher keine ausreichenden Raumkapazitäten vorhanden waren.

Weiterlesen
18. Februar 2022

Gemeinsame Forschung zum internationalen Klimarecht

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Augsburg und der Universität Ljubljana starten eine Forschungskooperation, die die verschiedenen Möglichkeiten des Rechtsschutzes gegen die Auswirkungen des Klimawandels auf völkerrechtlicher und europäischer Ebene untersucht. Sie wird von der Bayerischen Forschungsallianz gefördert.

Weiterlesen
17. Februar 2022

Vorgetäuschte Fröhlichkeit muss nicht schlecht fürs Geschäft sein

Eine Studie der Universität Augsburg und der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane (Australien) hat ergeben, dass das aufgesetztes Lächeln von Verkaufskräften deren Erfolg nicht unbedingt schmälert. Die in der Zeitschrift Psychology & Marketing veröffentlichten Ergebnisse zeigen, dass die Wahlmäglichkeiten der Kunden dabei eine wichtige Rolle spielen.

Weiterlesen
16. Februar 2022

Sturm: Klausurenverschiebung am 17.02.

Aufgrund des für Donnerstag, 17. Februar 2022, angesagten Sturmes mit Orkanböen verschiebt die Universität Augsburg zwei Klausuren, die an diesem Tag im Prüfungszelt stattgefunden hätten, in die kommende Woche.

Weiterlesen
16. Februar 2022

Bayerische Friedens- und Konfliktforschung gestärkt

Eines von drei durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Regionalclustern der Friedens- und Konfliktforschung kommt nach Bayern. Unter der Leitung von Dr. Christoph Weller werden mit Hilfe der Gesamtfördersumme von 2,5 Mio. Euro die interdisziplinären Forschungsbemühungen an verschiedenen Standorten vernetzt.

Weiterlesen
16. Februar 2022

KinderUni digital: Klimawandel für Kinder erklärt

Die KinderUni Augsburg widmet sich dieses Mal wieder einem der ganz großen aktuellen Themen. Prof. Dr. Elke Hertig von der Medizinischen Fakultät erklärt am 19. Februar, 11 Uhr, was sich hinter dem Begriff Klimawandel versteckt, was er für uns bedeutet und wie man damit umgeht. Angehende Nachwuchsstudierende zwischen 8 und 12 Jahren können live auf Zoom teilnehmen. 

Weiterlesen
16. Februar 2022

Nachhaltige Logistik – robust gegenüber dem Klimawandel

Neuestes Mitglied im neuen Augsburger Zentrum für Klimaresilienz ist der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Manuel Ostermeier. Er wurde auf den Lehrstuhl für Resilient Operations der Universität Augsburg berufen und forscht zu nachhaltigen und resilienten Belieferungs- und Logistikkonzepten. Zuletzt war er an der Technischen Universität München tätig.

Weiterlesen
4. Februar 2022

Was machen Bernie Sanders’ Fäustlinge in Edward Hoppers Gemälde?

Als kleine Bild/Text-Bausteine amüsieren Memes weltweit auf Social Media. Aber sie können mehr: Demokratische Teilhabe ermöglichen, Cargo-Züge sexy machen und möglicherweise sogar heilen helfen. Der Kommunikationswissenschaftler Michael Johann forscht zu Internet-Memes.

Weiterlesen
4. Februar 2022

Expertise für KI, Psychologie und Erziehung

Katharina Weitz, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Menschenzentrierte Künstliche Intelligenz von Prof. Dr. Elisabeth André, ist zur Wahlperiode 2022 bis 2024 in den Vorstand sowie in das Präsidium der Gesellschaft für Informatik (GI) gewählt worden. Gut ausgebildeter Nachwuchs ist ihr ein sehr wichtiges Anliegen.

Weiterlesen
3. Februar 2022

„Center for Responsible AI Technologies“ gegründet

Mit dem neu eingerichteten Forschungszentrum wollen die Universität Augsburg, die Hochschule für Philosophie München und die Technische Universität München dafür sorgen, dass ethische, philosophische und geisteswissenschaftliche Ansätze von Beginn an bei der Entwicklung von KI-Systemen berücksichtigt werden.

Weiterlesen
3. Februar 2022

Prüfungen in der Pandemie – Zelt für 545 Studierende

Auch im vierten Semester in der Pandemie stellt die anstehende Prüfungsphase eine besondere Herausforderung dar. Wie kann man Studierenden einen möglichst guten Studienfortschritt ermöglichen, ohne sie dabei der Gefahr einer Ansteckung auszusetzen? Die Universität Augsburg hat dafür ein Hygienekonzept erarbeitet und stellt zusätzlich ein Prüfungszelt zur Verfügung.

Weiterlesen
3. Februar 2022

Neue Ausgabe der Forschungsbeilage in der Augsburger Allgemeinen

Mit der 18. Ausgabe von "Wissenschaft und Forschung in Augsburg" präsentiert sich die Universität Augsburg mit einer eigenen Beilage in allen Ausgaben von Augsburger Allgemeine und Allgäuer Zeitung. Sie liegt am Donnerstag, dem 3. Februar 2022, der Tageszeitung bei, wird auf dem Campus verteilt und ist online verfügbar.

Weiterlesen
2. Februar 2022

Hausarzt besetzt Lehrstuhl für Allgemeinmedizin

Prof. Dr. med. Marco Roos wurde auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für Allgemeinmedizin berufen. Seine langjährige Erfahrung und vielseitigen Kompetenzen werden nicht nur den Studierenden zugutekommen, sondern auch die Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region verbessern, zum Beispiel durch den Aufbau eines Praxisnetzwerks für medizinische Forschung und Lehre.

Weiterlesen
1. Februar 2022

Recycling auf Knopfdruck

Hybride Werkstoffe sind die Lösung für Bereiche, die besondere Materialeigenschaften erfordern, zum Beispiel die Luftfahrt. Hierzu zählen Laminate aus Metall und Faserverbundwerkstoffen. Ihr Recycling ist extrem schwierig und mit bestehenden Ansätzen kaum zu schaffen. Wie man diese hybriden Werkstoffe trotzdem fit fürs Recycling macht und in neue Produkte zurückführt, erforscht die Universität Augsburg im Rahmen des KI-Produktionsnetzwerks.

Weiterlesen
27. Januar 2022

Neue Entrepreneurship-Ausbildung an LMU und Universität Augsburg

Das Programm „impACTup!“ soll nachhaltige unternehmerische Ideen zur Lösung gesellschaftlich drängender Fragen fördern und richtet sich sowohl an Studierende als auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und der Universität Augsburg. Der Freistaat finanziert es mit 2 Millionen Euro für vier Jahre.

Weiterlesen
17. Januar 2022

Formen der Intelligenz im menschengemachten Zeitalter

Die beiden Augsburger Forscher Prof. Dr. Uwe Voigt und Dr. Joachim Rathmann
geben den interdisziplinären Sammelband „Natürliche und Künstliche Intelligenz im
Anthropozän“ heraus, der neben philosophischen und psychologischen Aspekten
auch die Umsetzung im Umweltdiskurs aufgreift. Am Buch sind noch weitere Forscherinnen und Forscher der Universität Augsburg mit Beiträgen beteiligt.

Weiterlesen
13. Januar 2022

Literarische Darstellungen der Unendlichkeit

Der Augsburger Literaturwissenschaftler Dr. Martin Riedelsheimer ist für seine Dissertation mit dem renommierten Dissertationspreis des Deutschen Anglistenverbands ausgezeichnet worden. Der Dissertationspreis des Deutschen Anglistenverbands wird alle drei Jahre für die beste Dissertation aus dem Bereich der gesamten deutschen Anglistik im vergangenen Dreijahres-Zeitraum verliehen. Nun erhielten den Preis zwei Nachwuchsforschende.

Weiterlesen
11. Januar 2022

Nachruf auf Bernhard Schimmelpfennig

Die Universität Augsburg trauert um Prof. Dr. Bernhard Schimmelpfennig (14.6.1938- 21.12.2021), der von 1982 bis zu seinem Ruhestand 2003 den Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Augsburg innehatte. Unbestritten war seine große Expertise auf dem Feld der Papstgeschichte. Seine übersichtliche Einführung in die Geschichte der Päpste blieb jahrzehntelang ein maßgeblicher Standard, und sie ist es noch heute.

Weiterlesen
10. Januar 2022

Meilenstein für das KI-Produktionsnetzwerk Augsburg: Mietvertrag für Forschungshalle unterzeichnet

Im Rahmen des KI-Produktionsnetzwerkes Augsburg überführen Universität Augsburg, Fraunhofer IGCV und DLR ZLP auf 7.000m2 Hallen- und Büroflächen auf dem Gelände des WALTER Technology Campus Augsburg ihre zukunftsweisende Forschung für die intelligente Produktion der Zukunft vom Labor- in den Industriemaßstab.

Weiterlesen
10. Januar 2022

Verstärkung aus dem Universitätsklinikum für die Medizinische Fakultät

Sie sind seit vielen Jahren als Klinikdirektorinnen und -direktoren am Universitätsklinikum Augsburg tätig und werden nun die Medizinische Fakultät verstärken: Prof. Matthias Anthuber, Prof. Edgar Mayr, Prof. Arthur Mueller, Prof. Georg Stüben und Prof. Dorothea Weckermann traten zum 1. Januar 2022 ihren Dienst in den Fächern Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Augenheilkunde, Strahlentherapie und Urologie an.

Weiterlesen
4. Januar 2022

Vittorio Hösle über Klima, Corona und globale Fliehkräfte

Der Klimawandel, die Corona-Pandemie und die Dynamiken einer global vernetzten Welt stellen die Gesellschaften vor zahlreiche Herausforderungen. In zwei öffentlichen, digitalen Veranstaltungen am 11. und 18. Januar 2021 im Rahmen seiner Internationalen Gastdozentur am Jakob-Fugger-Zentrum beleuchtet Vittorio Hösle, welche Herausforderungen sich daraus ergeben und welche Antworten die Philosophie bieten kann. Er ist Professor für Philosophie an der Universität Notre Dame (Indiana, USA).

Weiterlesen
21. Dezember 2021

Was man von Pac-Man-spielenden Computern lernen kann

Selbstlernende Computerprogramme können heute enorm viel: das Wetter vorhersagen, Tumoren in Röntgenbildern entdecken, besser Schach spielen als jeder Mensch. Wie die Algorithmen ihre Schlüsse ziehen, wissen oft aber nicht einmal diejenigen, die sie programmiert haben. Forschende der Universität Augsburg und des Israel Institute of Technology (Technion) haben nun zwei Ansätze verglichen, diese „Blackbox“ etwas aufzuhellen.

Weiterlesen
20. Dezember 2021

Lehr- und Erklärvideos: Warum Kinder und Jugendliche sie mögen

Der Internetmarkt mit Lehrvideos auf kommerziellen Plattformen wie YouTube und TikTok und auf Bildungsplattformen boomt – noch mehr seit Beginn der Corona-Pandemie. Mit der Frage, was Erklärvideos zu Schulthemen so attraktiv macht und wie diese Videos qualitativ bewertbar sind, beschäftigten sich zahlreiche Forschende der Universität Augsburg aus verschiedenen Perspektiven. Die Forschungsergebnisse liegen nun in einem Sammelband vor.

Weiterlesen
20. Dezember 2021

Weihnachtswissen: Von Glocken und Schallemission

Weihnachten ohne Glockengeläut wäre ein stilles Fest − doch hätten Sie gewusst, dass es einen Zusammenhang zwischen Glocken und der Messung von Schallemission im Bereich der Materialforschung gibt?

Weiterlesen
16. Dezember 2021

Analyse mathematischer Modelle für Klimaforschung ausgezeichnet

Den Gavin Brown Best Paper Prize 2021 der Australischen Mathematik-Gesellschaft erhielt der Mathematiker Prof. Dr. Malte Peter als Mitglied einer internationalen Autorengemeinschaft für die Veröffentlichung im „Journal of Geophysical Research: Oceans“. In dieser Veröffentlichung stellten die Forschenden Berechnungen vor, wie Ozeanwellen in den randlichen Eiszonen, die hunderte Kilometer breiten Gürtel von Eisschollen um die beiden Erdpole, an Energie verlieren.

Weiterlesen
14. Dezember 2021

Preise für wissenschaftliche Leistung und studentisches Engagement

Besondere Leistungen sowohl in der Wissenschaft wie auch beim studentischen Engagement werden an der Universität Augsburg gewürdigt. Sie verleiht dafür verschiedene Preise. Neben dem Preis der Gesellschaft der Freunde der Universität gibt es den Förderpreis des Bezirks Schwaben sowie die Preise der Universitätsstiftung. Einen Einblick in die Arbeit der Preisträgerinnen und Preisträger geben die Vizepräsidenten Prof. Dr. Welzel und Prof. Dr. Dresel in den folgenden Videos.

Weiterlesen
13. Dezember 2021

Corona-Lücken schließen: Lernen in der Sommerschule

Dass die Corona-Zeit bei Schulkindern Wissenslücken hinterlassen hat, darüber herrscht Einigkeit. Eine am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Augsburg konzipierte Sommerschule half Schülerinnen und Schülern, ihre Lerndefizite zu verringern. BrückenWerk hieß das Angebot, das im Nachgang evaluiert wurde und messbare Erfolge bei den Lernenden erzielte. Im Wissenschaftsnachrichtenvideo wird das Sommerschul-Projekt vorgestellt.

Weiterlesen
9. Dezember 2021

Impfangebot auf dem Campus der Universität Augsburg

Auf dem Campus der Universität Augsburg gibt es ab Samstag, 11. Dezember 2021, eine weitere Möglichkeit für das "Impfen ohne Termin" der Stadt Augsburg. Menschen ab 12 Jahren können hier durch das Impfzentrum Augsburg eine Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung erhalten. Geimpft wird dienstags bis samstags (außer Sonn- und Feiertage) in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (Gebäude J).

Weiterlesen
9. Dezember 2021

Weihnachtliche Werbung lohnt sich nicht immer

Werbeclips, die weihnachtliche Motive aufgreifen, sind nicht unbedingt besonders wirkungsvoll. Das zeigt eine Studie des Lehrstuhls für Marketing und Marktforschung der Universität Augsburg, die vor Kurzem in der Fachzeitschrift „transfer“ erschienen ist. Allerdings kommt es dabei auf die Botschaft an, denn eine bestimmte Art von weihnachtlicher Werbung scheint sich sehr wohl zu lohnen, so die Forschenden.

Weiterlesen
8. Dezember 2021

Indonesien: Renaturierung von Torfmooren kann Folgekosten in Milliardenhöhe einsparen

In Indonesien ist die Renaturierung von trockengelegten Torfgebieten ein kosteneffizienter Weg, die Folgen von Torfbränden für Umwelt, Klima und Gesundheit zu mildern. Dies ist das Ergebnis einer jüngst in Nature Communications publizierten Studie unter Beteiligung von Prof. Dr. Christoph Knote, Professor für Model-based Environmental Exposure Science an der Medizinischen Fakultät.

Weiterlesen
7. Dezember 2021

Familienservice zieht mit Beratungsbüro auf den Campus

Der Familienservice erhält den seit Langem und dringend gesuchten Standort mitten auf dem Campus. Die zentrale Service- und Beratungsstelle für Studierende und Beschäftigte zieht in den als bisher als studentischen „Freiraum“ bekannten 22 Quadratmeter großen Raum nahe der Alten Cafeteria. Dies entschied die Universitätsleitung nach intensiven und konstruktiven Gesprächen mit der Studierendenvertretung.

Weiterlesen
7. Dezember 2021

Top-Neurologe an die Universität Augsburg berufen

Prof. Dr. Markus Naumann wurde an den neu geschaffenen Lehrstuhl für Neurologie an der Medizinischen Fakultät berufen. Zu seinen Kernaufgaben gehört unter anderem die Behandlung von Schlaganfällen und die interdisziplinäre Forschung, zum Beispiel durch die informatikgestützte Ermittlung von Risikofaktoren für Multiple Sklerose.

Weiterlesen
30. November 2021

Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien

Der Augsburger Wissenschaftspreis für interkulturelle Studien 2021 geht an Dr. Laura Otto (Universität Bremen) für ihre Dissertation über junge Geflüchtete. Jennifer Adolé Akue-Dovi (Universität Hamburg) erhält den Förderpreis für ihre Masterarbeit über rassistische Stereotype in Kindermedien. Ein in diesem Jahr einmalig vergebener Sonderpreis wird an Dr. Nora Haakh (Freie Universität Berlin) verliehen.

Weiterlesen
30. November 2021

HORIZONT Award 2021 für Dr. Markus Gahler

Der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Markus Gahler wurde mit dem Förderpreis der HORIZONT-Stiftung für begabte Nachwuchskräfte der Kommunikations-, Medien- und Werbeindustrie ausgezeichnet. Den Preis erhielt er für seine  Dissertation über das Kundenerlebnis und führt diese Arbeit seither am Lehrstuhl für Value Based Marketing fort.

Weiterlesen
29. November 2021

Die Produktion der Zukunft: ausfalltolerant und selbstorganisiert?

Wenn sich heutzutage in einer Produktionsanlage etwas verzögert, dann kostet dass Zeit, Geld und Ressourcen. Im schlimmsten Fall stehen die Bänder still. Damit das in Zukunft nicht passiert, befassen sich Forscherinnen und Forscher an der Universität Augsburg mit der Frage: Könnten Produktionsanlagen sich selbst „heilen“ beziehungsweise an Änderungen anpassen?

Weiterlesen
22. November 2021

Stadtgeschichte(n)

Die digitale Veranstaltungsreihe des Jakob-Fugger-Zentrums beleuchtet das antike Kulturerbe der Stadt Augsburg sowie die „Halle 116“ als erinnerungspolitische Baustelle. Den Auftakt macht die Archäologin  Prof. Dr. Natascha Sojc und spricht am 30. November 2021 um 18:30 Uhr zum Thema „Materiell / Digital: Römisches Kulturerbe in Augsburg und das Geo-Informationssystem AugustaGIS“.

Weiterlesen
19. November 2021

Nachruf auf Josef Becker

Die Universität Augsburg trauert um ihren ehemaligen Präsidenten Prof. Dr. Josef Becker, der am 3. November 2021 im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Der Historiker leitete die Universität von 1983 bis 1991 und setzte sich für den Ausbau der Naturwissenschaften ein. In seiner Forschung spielten neben der Bismarckzeit auch die Deutsch-Französischen-Beziehungen eine wichtige Rolle, um die er sich sehr bemühte.

Weiterlesen
10. November 2021

Nachruf auf Johannes Janota

Die Universität Augsburg trauert um Prof. Dr. Johannes Janota, der am 25. Oktober 2021 verstorben ist. Er hatte von 1983 bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2003 den Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters inne. In der Forschung hat er bis zu seinem Tod intensiv gearbeitet und wichtige Ergebnisse vorgelegt. Sein jüngstes Buch aus dem Bereich der Sangspruchdichtung ist gerade eben erschienen.

Weiterlesen
9. November 2021

Die Schätze der Universitätsbibliothek

Vom 12. November bis zum 17. Dezember 2021 ist in der Zentralbibliothek die Ausstellung "Ein Reichtum, den kein Maß bestimmen kann" zu sehen. Sie zeigt Werke aus den verschiedenen Sondersammlungen der Universitätsbibliothek wie der Oettingen-Wallersteinschen Bibliothek, die „Bibliothek der verbrannten Bücher" oder Briefe von Thomas Mann.

Weiterlesen
9. November 2021

Kulturpreis Bayern für Sebastian Franz

Dr. Sebastian Franz wurde mit dem Kulturpreis Bayern in der Kategorie „Wissenschaft“ ausgezeichnet. Der Augsburger Sprachwissenschaftler beschäftigt sich mit sprachlicher Identität und deutschen Minderheitensprachen. In seiner Dissertationsschrift untersuchte er die deutsche Sprachinsel Sappada/Plodn in Norditalien.

Weiterlesen
8. November 2021

Neue Ernte: Ab sofort gibt es den Uni-Honig 2021

Artenvielfalt ist ein wichtiges Thema für die Universität Augsburg. Ganz im Sinne der Förderung der Biodiversität auf dem Campus waren im Sommer 2021 – wie schon in den vorangegangenen Jahren – für einige Wochen Bienenvölker zu Gast auf dem Universitätsgelände. Ihren Uni-Honig gibt es jetzt – sogar in Bioqualität –wieder zu kaufen.

Weiterlesen
8. November 2021

Neue Forschungsflächen für die Medizinische Fakultät

Während der Medizincampus der Universität sich noch im Bau befindet, läuft der Forschungsbetrieb der neuen Lehrstühle der Universitätsmedizin bereits an. Um den Professorinnen und Professoren dafür bis zur Fertigstellung die geeignete Infrastruktur zu bieten, wurden an vier Standorten insgesamt etwa 6.300 m² an Forschungsfläche angemietet.

Weiterlesen
8. November 2021

AnglistenTheater

Die diesjährige Produktion des AnglistenTheaters führt das Publikum durch drei Stücke von Harold Pinter, die alle etwas gemeinsam haben und doch nicht unterschiedlicher sein könnten. Harold Pinter (1930-2008) war ein britischer Theaterautor, Regisseur und Träger des Literaturnobelpreises 2005. Die englischsprachigen Aufführungen finden am 23., 24. und 29. November 2021 jeweils um 20:30 Uhr statt.

Weiterlesen
5. November 2021

Kooperationsvertrag erneuert

Der Lehrstuhl für Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte wurde bisher durch den Bezirk Schwaben und die Universität Augsburg getragen. Diese im Jahr 2006 gestartete Zusammenarbeit wurde am 3. November erneut bestätigt. Damit ist die Zukunft des Lehrstuhls bis über den Ende 2022 auslaufenden Berufungszeitraum der Lehrstuhlinhaberin Prof. Dr. Marita Krauss hinaus gesichert.

Weiterlesen
4. November 2021

Renommierte Auszeichnung für Maschine-Mensch-Erforschung

Prof. Dr. Elisabeth André wurde in Montréal mit dem internationalen ICMI Sustained Accomplishment Award ausgezeichnet. Der Preis wird an Forschende vergeben, deren Beiträge die Entwicklung von multimodaler Interaktion, Schnittstellen und Systemen maßgeblich vorangetrieben haben.

Weiterlesen
31. Oktober 2021

Stimmen zur UN-Weltklimakonferenz

Wie die Klimakatastrophe noch abgewendet werden, ist Thema der UN-Klimakonferenz in Glasgow. Die Folgen der Erderwärmung beeinflussen das Leben der Menschen. Wie die Verwundbarkeit von Lebewesen und Umwelt reduziert und die Widerstandsfähigkeit gegenüber den Folgen des Klimawandels gestärkt werden kann, steht im Fokus des neuen Zentrums für Klimaresilienz.

Weiterlesen
29. Oktober 2021

Es kamen Menschen

Am 30. Oktober 1961 unterzeichneten die Bundesrepublik und die Türkei das sogenannte Anwerbeabkommen. Arbeit und Alltag der Gastarbeitenden in der Textilstadt Augsburg  stehen im Fokus eines sechsjährigen Projekts, das die Universität gemeinsam mit dem staatlichen Textil- und Industriemuseum und dem interkulturellen Netz Altenhilfe  betreibt. Es gibt aus der Türkei Zugewanderten eine Stimme und erhält ihre Erinnerungen für die Nachwelt.

Weiterlesen
29. Oktober 2021

Es wird heiß: Forschen bei 2000°C

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Augsburg forschen im Rahmen des KI-Produktionsnetzwerks im Bereich „Generative Designmethoden und Werkstoffentwicklung“, wie diese Materialien entstehen und verbessern sie. Seit kurzem ergänzt ein besonderer Hochtemperaturofen die Laborausstattung. Er ermöglicht einzigartige Einblicke in die Herstellung keramischer Verbundwerkstoffe.

Weiterlesen
28. Oktober 2021

Keramische Verbundstoffe ökologisch entwickeln

Am Institut für Materials Resource Management untersucht das Forschungsprojekt „CU EcoCeramic“ anhand einer Lebenszyklusanalyse, beginnend mit den Herstellungsprozessen bis hin zu den Kreislaufwirtschaftsmöglichkeiten am Ende der Lebensphase, die potentiellen ökologischen und ökonomischen Optimierungspotentiale von faserkeramischen Verbundstrukturen.

Weiterlesen
27. Oktober 2021

Wärme ausstrahlen in der kalten Jahreszeit – wie Kleidung ein Lächeln unterstreicht

Eine Studie des Lehrstuhls für Value Based Marketing hat untersucht, ob sich die Warnehmung eines Lächelns durch die Farbe der Kleidung beeinflussen lässt. Die Ergebnisse wurden in der internationalen Fachzeitschrift Psychology & Marketing veröffentlicht.

Weiterlesen
26. Oktober 2021

Urbane Klimaresilienz

Die Universität Augsburg hat zum Wintersemester 21/22 den Geographen Prof. Markus Keck auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für Urbane Klimaresilienz berufen. Damit ist die erste von zehn neu geschaffenen Professuren besetzt, die das im Januar gegründete Zentrum für Klimaresilienz vergrößern werden. Keck befasst sich mit Ernährungssystemen, urbaner Infrastruktur und Zukunftsvisionen urbaner Klimaresilienz.

Weiterlesen
26. Oktober 2021

Schlaganfallexperte berufen

Prof. Dr. Ansgar Berlis wurde auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie an der Medizinischen Fakultät berufen. Er ist Experte für die Behandlung von Schlaganfällen und Gehirnaneurysmen und forscht darüber hinaus zu Tumoren des Zentralen Nervensystems. An seiner Klinik wird das gesamte Spektrum von Gefäßerkrankungen in Kopf, Hals und Wirbelsäule behandelt.

Weiterlesen
25. Oktober 2021

Universitätsbibliothek eröffnet die StartHub Library

Zum Wintersemester eröffnet die StartHub Library an der Universität Augsburg: ein eigener Leseraum für Gründungsthemen in der Universitätsbibliothek. Im ersten Obergeschoss der Teilbibliothek Sozialwissenschaften können sich ab sofort alle Interessierten rund um die Themen Entrepreneurship, soziales Unternehmertum und Startups in attraktiver Umgebung inspirieren lassen.

Weiterlesen
22. Oktober 2021

Anlaufstelle für Unternehmensgründung mit neuer Leitung

Vor gut fünf Jahren wurde das Augsburg Center for Entrepreneurship ins Leben gerufen, um Beratung und Begleitung für Unternehmensgründerinnen und Unternehmensgründer an der Universität Augsburg zu fördern. Seither hat sich die Gründungslandschaft an der Universität bereits deutlich verbessert.

Weiterlesen
21. Oktober 2021

KI-Produktionsnetzwerk im Fokus

Mit einem „KI-Stammtisch“ möchte sich die Universität Augsburg am 28. Oktober als Teil des KI-Produktionsnetzwerks vorstellen und neue Verbindungen zu Wirtschaft und Öffentlichkeit generieren. Das KI-Produktionsnetzwerk erforscht praxisnah und im engen Austausch mit regionalen Unternehmen die intelligente Produktion der Zukunft.

Weiterlesen
18. Oktober 2021

Weitergabe von Religion und Ritual in der Antike

Das Jakob-Fugger-Zentrum begrüßt die Archäologin PD Dr. Susanne Moraw als Gastprofessorin. Sie wird gemeinsam mit der Augsburger Professorin Natascha Sojc, die sich als Research Fellow des Zentrums für ein Semester auf ihre Forschung konzentrieren kann, an einem Projekt zur intergenerationellen Weitergabe von Religion und Ritual in der Antike zu arbeiten.

Weiterlesen
14. Oktober 2021

Prof. Johannes Zenk an die Universität Augsburg berufen

Die Universität Augsburg hat Prof. Dr. med. Johannes Zenk auf den neuen Lehrstuhl für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde berufen. Zenk ist Spezialist für die Diagnostik und Chirurgie der Speicheldrüsen und hat ein entsprechendes Zentrum am Universitätsklinikum Augsburg aufgebaut. Seine Forschung liefert wesentliche Impulse in der Bildgebung und Therapie von Tumorerkrankungen des Kopf-Hals-Bereiches.

Weiterlesen
14. Oktober 2021

Intensivpraxis für angehende Lehrerinnen und Lehrer

Möglichst frühzeitig im Studium Praxiserfahrungen an Schulen zu sammeln, ist für zukünftige Lehrkräfte  essenziell. Eine intensive Möglichkeit dafür bietet das Projekt „Lehr:werkstatt“. Studierende und Lehrkräfte unterrichten ein Schuljahr lang gemeinsam als Tandem. Zum Start dieses Schuljahres hat sich die Anzahl der Teilnehmenden im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdreifacht.

Weiterlesen
13. Oktober 2021

Hautkrebs-Expertin an die Universität Augsburg berufen

Prof. Dr. Julia Welzel ist bereits seit Dezember 2004 Chefärztin der Klinik für Dermatologie und Allergologie am Universitätsklinikum Augsburg und wurde nun auf den neu eingerichteten Lehrstuhl für Dermatologie an der Medizinischen Fakultät berufen. Sie ist eine international renommierte Expertin für Hautkrebs: Ein von ihr entwickeltes bildgebendes Verfahren zur Erkennung von Hauttumoren ist inzwischen weltweit etabliert.

Weiterlesen
12. Oktober 2021

Willkommen im Wintersemester 2021/22

Zum Start des Wintersemesters 2021/2022 begrüßt die Präsidentin der Universität, Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, alle Studierenden und freut sich, dass diese wieder auf den Campus zurückkehren. Kontakt, Dialog und Diskussionen seien nicht nur für jeden einzelnen, sondern auch für Forschung und Lehre besonders wichtig. Für Erstsemester gibt es besondere Angebote, um den Studienbeginn in Augsburg zu erleichtern.

Weiterlesen
11. Oktober 2021

Studierende digitalisieren Bayerische Ehrenamtskarte

Im Studiengang Software-Engineering, der von der Universität Augsburg zusammen mit der TU München und der LMU angeboten wird, haben Studierende die Akzeptanzpartnersuche für die bayerische Ehrenamtskarte als App umgesetzt. Mit ihr können Ehrenamtliche die Vergünstigungen, die die Ehrenamtskarte bietet, schnell und unkompliziert finden. In Zukunft ist sie eine Alternative zur Plastikkarte.

Weiterlesen
5. Oktober 2021

Nobel Class für Ehrendoktor Prof. David Audretsch

Universität und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät gratulieren ihrem Ehrendoktor Prof. David Audretsch, Ph.D., zur Ernennung zum Citation Laureate™ durch das Institute for Scientific Information. Seit 2002 ermittelt das Institut einmal jährlich die einflussreichsten Forscher*innen in den Disziplinen der Medizin, Physik, Chemie und Ökonomie aus den über 52 Millionen Beiträgen, die seit 1970 im Web of Science indexiert sind.

 

Weiterlesen
30. September 2021

Romanistentag: Europa zwischen Regionalismus und Globalisierung

Über „Europa zwischen Regionalismus und Globalisierung“ werden zum 37. Romanistentag Forschende in 22 Sektionen aus literatur-, sprach- und kulturwissenschaftlicher Perspektive diskutieren. Dabei steht die Vermittlerfunktion des Faches zwischen Nord- und Südeuropa sowie zwischen Europa und (Latein-)amerika und Afrika besonders im Fokus.

Weiterlesen
30. September 2021

Stärkung der biomedizinischen Grundlagenforschung

Das Institut für Theoretische Medizin ist ein Kristallisationspunkt für systematische Grundlagenforschung in der Biomedizin an der neu gegründeten Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg. Zum 1. Oktober verstärken Prof. Dr. Kerstin Stemmer auf der Professur für Molekulare Zellbiologie und Prof. Dr. Peter Wieghofer auf der Professur für Zelluläre Neuroanatomie die bereits besetzten Lehrstühle am Institut.

Weiterlesen
22. September 2021

Universitätsbibliothek: mit erweiterten Öffnungszeiten ins neue Studienjahr

Ab Freitag, den 1. Oktober, gelten die neuen Öffnungszeiten. Benutzerinnen und Benutzer können nun auch samstags und in den Abendstunden wieder in der Bibliothek arbeiten und sich mit Literatur versorgen. Der Zutritt zur Bibliothek erfolgt weiterhin nach der 3G-Regelung. Im Inneren besteht Maskenpflicht, an den freigegebenen Lese-Arbeitsplätzen darf die Maske jedoch abgenommen werden.

Weiterlesen
20. September 2021

Temperaturextreme und ihr Einfluss auf die Gesundheit

Der Klimawandel stellt eine der größten Bedrohungen für die menschliche Gesundheit im 21. Jahrhundert dar. Die Zusammenhänge zwischen Wetter, Luft, Klima und der menschlichen Gesundheit besser zu verstehen ist wichtig, um geeignete Anpassungsmaßnahmen entwickeln zu können. Prof. Dr. Elke Hertig, Professorin für Regionalen Klimawandel und Gesundheit, untersucht mit ihrem Team Luftinhaltsstoffe und meteorologische Variablen, um sie mit Beobachtungen aus der klinischen Krankenversorgung zu verknüpfen.

Weiterlesen
15. September 2021

Spezialist für Magen-Darm-Krebs an die Universität Augsburg berufen

Zum 15.09.2021 übernimmt Prof. Dr. med. Helmut Messmann den neu eingerichteten Lehrstuhl für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg. Messmann genießt weltweit eine hohe Reputation bei der Erforschung und Behandlung von Krebs im Magen-Darm-Bereich. Insbesondere bei der endoskopischen Behandlung von Tumoren im Frühstadium hat er sich durch die Einführung innovativer Therapieformen einen Namen gemacht.

Weiterlesen
15. September 2021

Richtlinien für die Lehre im Wintersemester 21/22

Die Universitätsleitung informiert die Mitglieder der Universität Augsburg über die Rahmenrichtlinien für die Lehre im kommenden Wintersemester in einem Rundschreiben. Mit der kürzlich in Kraft getretenen 14. Bayerischen Verordnung über Infektionsschutzmaßnahmen sind dafür nun auch die rechtlichen Weichen gestellt. Demnach dürfen die Gebäude der Universität nur von Personen betreten werden, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind (3G-Regel). Weiterhin ist die Universität verpflichtet, die Einhaltung der 3G-Regeln zu kontrollieren.

Weiterlesen
13. September 2021

Krebs auf molekularer Ebene bekämpfen

Die Universität Augsburg hat am 1.9.2021 den Hämato-Onkologen Prof. Dr. Rainer Claus auf die neu eingerichtete Professur für Personalisierte Tumormedizin und Molekulare Onkologie berufen, die sich an der Schnittstelle zwischen den beiden Disziplinen Onkologie und Pathologie befindet. Claus hat am Universitätsklinikum Augsburg federführend das Molekulare Tumorboard im Rahmen der Personalisierten Medizin etabliert und ist außerdem Wissenschaftlicher Direktor des Comprehensive Cancer Centers Augsburg CCCA.

Weiterlesen
8. September 2021

Jetzt gegen Covid-19 impfen lassen!

Für bislang noch nicht Geimpfte bietet das Impfzentrum der Stadt Augsburg ab sofort "freies Impfen" an. Interessierte können sich von Sonntag bis Freitag von jeweils 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 19 Uhr spontan gegen Covid-19 impfen lassen. Mit einer Impfung verringert sich zudem das Risiko, das Corona-Virus weiterzugeben. Damit helfen Geimpfte sich, ihren Angehörigen sowie den Menschen in ihrer Umgebung.

Weiterlesen
2. September 2021

Promotionspreis für Augsburger Chemiker

Der Promotionspreis der Fachgruppe Festkörperchemie & Materialforschung der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) geht 2021 an den Augsburger Dr. Philip Netzsch. Er forscht bei Prof. Dr. Henning Höppe am Institut für Physik. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde am 1. September im Rahmen des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie verliehen. Dr. Philip Netzsch untersucht Borosulfate. Für seine Publikation stellte er 34 neue Verbindungen dieser Materialklasse her und erschloss deren Struktur.

Weiterlesen
18. August 2021

Neuer Band über die Gesellschaft und ihre (gefährdete) Umwelt

Der jüngste UN-Klimabericht hat den gesellschaftlichen Handlungsbedarf zur Abwendung der aufziehenden Klimakatastrophe noch einmal nachdrücklich unterstrichen. Der vierte Band der Internationalen Schriften des Jakob-Fugger-Zentrums der Universität Augsburg leistet seinen Beitrag zum Verständnis der historischen Ursachen und der gegenwärtigen Herausforderungen der Umweltkrise, um so nachhaltige Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Weiterlesen
18. August 2021

Anmeldung noch möglich für den 10. M-net Firmenlauf Augsburg

Unter dem Motto "Laufend gute Ideen" laden die Universitätsleitung und der Hochschulsport alle Mitarbeiter*innen und Studierenden ein, UNSERE Universität wieder beim M-net Firmenlauf mit einem großen Uni-Team zu repräsentieren! Nachdem der Lauf 2020 zum ersten Mal virtuell stattfand, wird auch 2021 virtuell gelaufen. Das bedeutet, dass an jedem beliebigen Ort gestartet werden kann (genaue Infos folgen). Mitmachen ist wichtig - egal wo, egal ob Laufen oder Walken!

Weiterlesen
16. August 2021

Für Studierende: Jetzt gegen Covid-19 impfen lassen!

Das Impfzentrum der Stadt Augsburg bietet allen Studierenden der Universität Augsburg ab 18 Jahren eine Impfung an. Die Terminvergabe erfolgt individuell. Studentinnen und Studenten brauchen hierzu keine Meldeadresse im Stadtgebiet Augsburg, es reicht, dass sie an unserer Universität studieren. Für den Impftermin erforderlich sind, eine gültige Campus Card Augsburg bzw. eine Immatrikulationsbescheinigung sowie der Personalausweis.

Weiterlesen
13. August 2021

Ernst von Siemens Musikstiftung unterstützt Augsburger Musikstudierende

Mit 25.400 Euro, bereitgestellt von der Ernst von Siemens Musikstiftung, kann das Leopold-Mozart-Zentrum Musikstudierende unterstützen, die durch die Coronapandemie in finanzielle Not geraten sind. Es ist bereits die dritte Förderung der in der Schweiz ansässigen Stiftung seit Pandemiebeginn. Am Leopold-Mozart-Zentrum wurden damit über 40 Studierende bedacht.

Weiterlesen
9. August 2021

Vizepräsidenten der Universität Augsburg wiedergewählt

Der Universitätsrat der Universität Augsburg hat die derzeitigen drei Vizepräsidenten mit großer Mehrheit bestätigt: Prof. Dr. Peter Welzel, Prof. Dr. Malte Peter sowie Prof. Dr. Markus Dresel werden für die Amtszeit vom 1. Oktober 2021 bis zum 30. September 2023 ihre Positionen als Vizepräsidenten wahrnehmen und Präsidentin Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel unterstützen.

Weiterlesen
5. August 2021

Die Folgen der Dürre für Landwirtschaft und das Binden von CO2

Eine internationale Studie zeigt, dass insbesondere in den nördlichen Breitengraden im Vergleich von 1982-1998 zu 2000-2016 das Pflanzenwachstum um 10,6 Prozent abgenommen hat. Grund sind Klimaextrem, insbesondere Dürre. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass Ökosysteme zunehmend anfälliger für warme Dürren werden und negative Auswirkungen auf die Aufnahme von CO2 durch Pflanzen sowie auf die Landwirtschaft Folgen sind.

Weiterlesen
5. August 2021

Augsburger Alumni erringen Gold und Bronze bei Olympia

Die Universität Augsburg gratuliert den Alumni Ricarda Funk und Hannes Aigner herzlich zum sensationellen Erfolg beim Kanuslalom bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio. Ricarda Funk holte Gold im Kajak-Einer und Hannes Aigner konnte sich in der gleichen Disziplin die Bronzemedaille sichern. Beide Alumni haben Ihr Studium an der Universität Augsburg absolviert. Ricarda Funk studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften und Hannes Aigner Betriebswirtschaftslehre.

Weiterlesen
3. August 2021

Neues Seminarkonzept für Geographie-Studierende ausgezeichnet

Das neue „Introduction Seminar to Atmospheric Research” (ISARE) der Professur für Atmosphärenfernerkundung an der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Augsburg bietet Studierenden der Geographie umfangreiche Möglichkeiten, praktische Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten zu sammeln. Das Konzept erhält nun den „Higher Education Teaching Grant” 2021 der European Geosciences Union (EGU).

Weiterlesen

Suche