Aktuelle Meldungen

2. September 2021

Promotionspreis für Augsburger Chemiker

Der Promotionspreis der Fachgruppe Festkörperchemie & Materialforschung der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) geht 2021 an den Augsburger Dr. Philip Netzsch. Er forscht bei Prof. Dr. Henning Höppe am Institut für Physik. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde am 1. September im Rahmen des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie verliehen. Dr. Philip Netzsch untersucht Borosulfate. Für seine Publikation stellte er 34 neue Verbindungen dieser Materialklasse her und erschloss deren Struktur.

Weiterlesen
19. Juli 2021

Leitfähige Domänenwände mit vielversprechenden Funktionalitäten

Wissenschaftlern der Universität Augsburg und der ETH Zürich gelang erstmals die Entdeckung von nanometerdünnen Domänenwänden mit enorm hoher Leitfähigkeit in einem nicht-oxidischen ferroelektrischen Material. Die starke Wechselwirkung dieser Domänenwände mit einem angelegten Magnetfeld ermöglicht enorme Variationen des Probenwiderstandes, was die Entwicklung von neuartigen nanoelektrischen Elementen, wie beispielsweise nanometergroßer Datenspeicherelemente, ermöglichen könnte.

Weiterlesen
13. Juli 2021

Dr. Hans Riegel-Fachpreis 2021: Digitale Preisverleihung

Was haben Industrie 4.0, Skispringen und Superfood gemeinsam? Es sind drei Themenfelder herausragender W-Seminararbeiten, mit denen Schülerinnen und Schüler aus Schwaben einen Dr. Hans Riegel-Fachpreis gewonnen haben. Insgesamt 11 Arbeiten in den Fächern Chemie, Geographie, Informatik und Physik haben die Universität Augsburg und die Dr. Hans Riegel-Stiftung prämiert. Mit den Preisen werden jährlich besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten geehrt.

Weiterlesen
16. Juni 2021

Wie viel Karat gibt eine Kuh?

Den Zusammenhang zwischen Kuh und Diamant gibt es wirklich! Herausgefunden haben das Forschende an der Universität Augsburg um Dr. Matthias Schreck, Arbeitsgruppenleiter Diamant in der Experimentalphysik IV am Institut für Physik der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät.

Weiterlesen
20. April 2021

Mit 3D-Druckverfahren zum stabilen Baustoff

Zur Carbonfaser als Alternative zum Baustahl forscht ein Team aus Mathematik und Chemie der Universität Augsburg mit Ingenieuren der Technischen Universität München (TUM). Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass das gemeinsam entwickelte Produktionsverfahren die gewünschte Verteilung der Fasern realisiert und der neue Werkstoff ein sehr vorteilhaftes Verfestigungsverhalten aufweist.

Weiterlesen
5. März 2021

Die Experimentale - Die Zeitschrift der Fachschaft MaWi&Physik

Endlich ist es soweit, Die Experimentale geht in die 2. Runde. Das Redaktionsteam unsere Fachschaft hat, wie letztes mal, keine Mühen gescheut um euch mit frischen Infos, Interviews, wissenswertem und natürlich Memes zu versorgen. Den Umständen geschuldet gibt es diesmal leider keine physischen Ausgaben, allerdings stellen wir euch hier den Download der Zeitung zur Verfügung. Viel Spaß beim lesen, knobeln und lachen. Eure Fachschaft MaWi & Physik

Weiterlesen

Geschäftsführender Direktor

Ordinarius Arbeitsgruppenleiter Magnetismus
Experimentalphysik IV

Stellv. Geschäftsführender Direktor

Lehrstuhlinhaber
Experimentalphysik V

Studiendekan Physik

Prof. Dr. Leo van Wüllen
Professor
Chemische Physik und Materialwissenschaften

Studienberater

Arbeitsgruppenleiter Nanoscale Functional Oxides
Experimentalphysik IV

Allgemeine Kontaktinformationen:

Anschrift:
Universität Augsburg
Institut für Physik

Universitätsstraße 1
86159 Augsburg


Telefon: +49 821 598 -3332 (Fachbereichsverwaltung)

Fax: +49 821 598 -3318

E-Mail: info@physik.uni-augsburg.de

 

Gebäude: R + S

© Universität Augsburg

Suche