Aktuelles

über den Aufbau der Universitätsmedizin
Wird geladen ...
17. Januar 2024

Neurochirurgin ergänzt Universitätsmedizin

Prof. Dorothee Mielke übernimmt den Lehrstuhl für Neurochirurgie an der Medizinischen Fakultät. Sie trägt außerdem die ärztliche Gesamtverantwortung für die Klinik für Neurochirurgie am Universitätsklinikum Augsburg, wo sie den Aufbau verschiedener Schwerpunkte plant, u.a. in der Tumorbehandlung und der funktionellen Neurochirurgie.

Weiterlesen
Prof. Dr. Dorothee Mielke
5. Dezember 2023

Immuntherapie nach Stammzelltransplantation

Eine Publikation der Augsburger Universitätsmedizin hat es in die international höchst renommierte Zeitschrift Molecular Cancer geschafft: Die Autoren stellen in ihrem Artikel Mechanismen vor, über die sich Leukämiezellen der Kontrolle des Immunsystems entziehen und sogar nach der wirksamsten Therapie, der allogenen Stammzell-Transplantation, Rückfälle verursachen können. Sie stellen außerdem neue, individualisierte Therapieoptionen vor.

Weiterlesen
Darstellung eines weißen Blutkörperchen und rote Blutkörperchen
30. November 2023

1,3 Millionen Euro Forschungskolleg ARISE

Mit 1,3 Millionen Euro fördert die Else Kröner-Fresenius-Stiftung ein neues Forschungskolleg. ARISE – so der Name des Kollegs – soll talentierten jungen Ärztinnen und Ärzten eine ideale Umgebung für ihre Forschungsarbeit bieten und den Einstieg in eine erfolgreiche Karriere als Clinician Scientist ermöglichen. In Augsburg soll herausgefunden werden, wie stark Erkrankungen des Nervensystems durch die Umwelt beeinflusst werden.

Weiterlesen
Science Hub Medizincampus ZeIT Gebäude
27. Oktober 2023

Stiftungsprofessur Neurorehabilitation

Die Universität und das Universitätsklinikum Augsburg haben mit dem Therapiezentrum Burgau, einer Tochtergesellschaft der Bezirkskliniken Schwaben, einen Kooperationsvertrag geschlossen und besiegeln mit einer gemeinsamen Stiftungsprofessur ihre Zusammenarbeit. Die W3-Professur für Neurorehabilitation soll im ersten Quartal 2024 eingerichtet werden und wird den Forschungsschwerpunkt Medical Information Sciences stärken.
Weiterlesen
Unterzeichnung Kooperationsvertrag Stiftungsprofessur Neurorehabilitation
9. Oktober 2023

Landärzte für Schwaben: Förderprogramm startet

Ein mit 1,1 Millionen Euro gefördertes Programm zur unterstützenden Ausbildung junger Landärztinnen und Landärzte startet an der Medizinischen Fakultät Augsburg. Federführend ist das Institut für Allgemeinmedizin unter Leitung von Prof. Dr. Marco Roos, der das Förderprogramm auch wissenschaftlich begleiten wird. Eine jüngst veröffentlichte Studie widmet sich der Frage, was Medizinstudierende motiviert, sich fürs Landarzt-Leben zu interessieren.
Weiterlesen
Entwurf des zukünftigen Medizincampus der Universität Augsburg
6. September 2023

ADHS als Risikofaktor für andere psychische Erkrankungen

Die Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine neuronale Entwicklungsstörung, die geschätzt weltweit bei etwa fünf Prozent der Kinder und 2,5 Prozent der Erwachsenen auftritt. Eine gerade veröffentlichte Studie des Lehrstuhls für Epidemiologie im renommierten Journal BMJ Mental Health konnte zeigen, dass ADHS mit schweren Depressionen, posttraumatischen Belastungsstörungen, einer Essstörung Anorexia nervosa und Selbstmordversuchen in Verbindung steht.
Weiterlesen
Illustration: Umriss einer Person vor blauem Hintergrund
30. August 2023

Neue Professur für medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung

Prof. Dr. Birgit Prodinger besetzt die Professur für die medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderungen in Augsburg, die an der Universitätsmedizin Augsburg eingerichtet wird. Begrüßt wurde die neue Professorin von Wissenschaftsminister Markus Blume, Gesundheitsminister Klaus Holetschek und Dekanin Prof. Dr. Martina Kadmon.

Weiterlesen
Vorstellung der Professur für Medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung und Teilhabebeschränkungen
24. Juli 2023

Millionenförderung für umweltmedizinische Forschung

Mit insgesamt 3,5 Millionen Euro werden zwei Forschungsprojekte der Augsburger Universitätsmedizin gefördert. Dabei geht es zum einen um die Entwicklung eines Vorhersagemodells für umweltbedingten Intensiv- und Beatmungsbedarf an Krankenhäusern, zum anderen um die Verbesserung der Versorgung von Allergikerinnen und Allergikern angesichts des Klimawandels.
Weiterlesen
Strahlend blauer Himmel
11. Mai 2023

Augsburg ist ein Standort des Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit

Augsburg ist – gemeinsam mit München – Standort des neuen Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit. Ziel des Zentrums ist die interdisziplinäre Erforschung des Entstehens und Verlaufs psychischer Erkrankungen über die Lebensspanne. In Augsburg wird der Forschungsfokus auf der Behandlung von Depression liegen. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte DZPG besteht neben München/Augsburg aus weiteren fünf Forschungsstandorten.

Weiterlesen
Zeichnung einer Frau, die sich den Kopf hält. Über ihrem Kopf sind viele Fragezeichen und Gedankstränge.
31. März 2023

Institut für Allgemeinmedizin gegründet

Ein neu gegründetes Institut für Allgemeinmedizin gehört seit heute zur Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg und zum Universitätsklinikum Augsburg. Das Institut soll Ausbildung und Forschung im Bereich der Allgemeinmedizin stärken und damit zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung in der Region beitragen. Es ist ein wichtiger Meilenstein beim Aufbau der Universitätsmedizin und steht unter Leitung von Prof. Dr. Marco Roos, Lehrstuhlinhaber für Allgemeinmedizin.

Weiterlesen
Foto des Eingangsschildes des Universitätsklinikums Augsburg
15. März 2023

Richtfest für Institut für Theoretische Medizin (ITM)

Ein Meilenstein im Bauablauf ist geschafft: Am 14. März feierten das Staatliche Bauamt Augsburg und die Universität Augsburg Richtfest für das zweite Gebäude auf dem neuen Medizincampus. Neben Ministerpräsident Dr. Markus Söder gehörten auch Bauminister Christian Bernreiter und Wissenschaftsminister Markus Blume sowie Augsburgs Oberbürgermeisterin Eva Weber und Universitätspräsidentin Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel zu den Gästen.

Weiterlesen
Gruppenfoto vom Richtfest Medizincampus
9. März 2023

Bachelor-Studiengang Hebammenwissenschaft startet im Wintersemester

Ab dem kommenden Wintersemester bildet die Universität Augsburg Hebammen und Entbindungspfleger aus. Gemeinsam konzipierten das Universitätsklinikum Augsburg und die Medizinische Fakultät den nunmehr zweiten Studiengang der Universitätsmedizin als duales Bachelor-Studium. Die Bewerbung ist bis zum 26. März möglich.
Weiterlesen
Eine Hand untersucht einen schwangeren Bauch.

Suche