Die Einschreibung (auch Immatrikulation) erfolgt nach vorheriger Bewerbung bzw. Zulassung durch die  Studentenkanzlei der Universität Augsburg innerhalb der im Antrag auf Einschreibung oder dem Zulassungsbescheid genannten Immatrikulationsfrist.

      

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen soll der persönliche Kontakt und Parteiverkehr auf ein Mindestmaß reduziert werden. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.uni-augsburg.de/de/campusleben/neuigkeiten/covid-19/.

Daher sollen Anträge und Unterlagen - auch solche auf Immatrikulation (Einschreibung) - per Post an die Studentenkanzlei geschickt werden.


Wir bitten Sie, die geforderten Einschreibeunterlagen auf Ihre Vollständigkeit zu prüfen. Nur bei Vorlage aller erforderlichen Unterlagen (siehe jeweilige Checkliste) kann die Einschreibung durchgeführt werden. Bitte reichen Sie Ihre Zeugnisse in beglaubigter Form ein. Bei Einschreibung durch eine bevollmächtigte Person bitte eine einfache Volllmachtserklärung beifügen. Alle Immatrikulationsunterlagen werden Ihnen dann in einem Brief zugestellt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass für Ihr Anliegen ein Vor-Ort-Termin zwingend notwendig ist, kontaktieren Sie bitte die Studentenkanzlei zuvor per Telefon (0821/598-1111) oder E-Mail (bei allgemeinen Anfragen an die Studentenkanzlei: studentenkanzlei@zv.uni-augsburg.de bzw. bei Fragen zu einer Bewerbung für einen Masterstudiengang: master@zv.uni-augsburg.de)

 

Bewerberinnen und Bewerber für zulassungsbeschränkte Studiengänge/-fächer finden hier zusätzliche Informationen. Minderjährige Studienbewerberinnen und -bewerber müssen zur Einschreibung auch die Verpflichtungserklärung des/der gesetzlichen Vertreter vorlegen.

  

  

 

Semesterbeiträge

Überweisen Sie bitte möglichst zwei Wochen vor der Immatrikulation die Semesterbeiträge in Höhe von 117,50 € auf folgendes Konto:

Empfänger: 
Staatsoberkasse Bayern in Landshut

Geldinstitut: 
Bayerische Landesbank München

BIC:
BYLADEMMXXX

IBAN:
DE12 7005 0000 0301 2792 82

Verwendungszweck: 
Matrikel- bzw. Bewerbernr./WiSe20/7032033016/Name

(unbedingt in dieser Form erforderlich!) Studiengangwechsler bitte Matrikelnummer angeben!

 

Der Nachweis der Einzahlung ist durch einen Kontoauszug (Kopie) zu führen. Onlineüberweisungen sind durch Vorlage eines Ausdruckes nachzuweisen, aus dem ersichtlich ist, dass die Überweisung ausgeführt wurde.

 

Unterlagen, die Sie nach der Einschreibung von der Studentenkanzlei erhalten:

Nach erfolgter Einschreibung erhalten Sie die Campus Card Augsburg (CCA) und Ihre Benutzerkennung des Rechenzentrums.

Informationen zur Krankenversicherung

Jede Studienbewerberin und jeder Studienbewerber muss bei der Einschreibung eine Versicherungsbescheinigung einer Krankenkasse vorlegen. Nähere Informationen zum Thema Versicherung im Studium finden Sie hier.

Zweitwohnungssteuer

Die Stadt Augsburg erhebt eine Zweitwohnungssteuer. Nähere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Stadt Augsburg.

Richtlinien des Rechenzentrums

Für alle Studierenden gelten die Benutzerrichtlinien des Rechenzentrums, welche hier detailliert aufgeführt werden.

Ansprechpartner

  • Sprechzeiten: Montag bis Freitag 8:30 bis 12:00 Uhr
  • Telefon: +49 (0)821 / 598-1111
  • E-Mail:
  • Raum 1032 (Gebäude A2)
    Universitätsstraße 2, 86159 Augsburg

Suche