Digitales Semester: Update

Liebe Mitarbeiter, Lehrbeauftragte und Hilfskräfte, liebe Studierende,

es gibt Neuigkeiten zu den Klausuren sowie zu einigen Präsenzveranstaltungen.
Mittlerweile sind die großen Klausuren (über 50 Teilnehmer) terminlich festgelegt und demnächst auf unserer Prüfungswebseite (s. Link) in einer Liste zu finden. Die weiteren Klausuren in Präsenz werden in der KW27 mit der Raumreservierung geplant und liegen dann in der KW28 verbindlich vor. Sobald wir Raum und Zeit zentral bestätigt bekommen, werden wir diese Information auf der verlinkten Webseite zur Verfügung stellen.
Auf Antrag und mit einem besonderen Hygiene- und Infektionsschutzkonzept versehen dürfen wir nun einzelne Ein-Tages-Exkursionen und Geländepraktika sowie Laborpraktika durchführen. Die Liste der Exkursionen finden Sie auf unserer Exkursions-Webseite.
Präsenzveranstaltungen sind leider immer noch nicht erlaubt, sodass auch die Durchführung der in den September verschobenen Veranstaltungen weiterhin unklar ist. Hier müssen wir uns (weiter) gedulden.

Ich wünsche allen ein weiterhin produktives digitales Semester !

Sabine Timpf (Geschäftsführende Direktorin) am 25.6.2020

Exkursionen

Abstand Platzhalter.   Dies hier ist Abstand zwischen den einzelnen Plugins.

Abstand Platzhalter.   Dies hier ist Abstand zwischen den einzelnen Plugins.

Abstand Platzhalter.   Dies hier ist Abstand zwischen den einzelnen Plugins.

 

Alle menschlichen Aktivitäten finden in einem geographischen Raum großer Vielfalt und ständiger Transformationen statt. Die Forschungs- und Lehraktivitäten am Institut für Geographie zielen darauf ab, die Ursachen und Auswirkungen des Globalen Wandels besser zu verstehen und Lösungsansätze zu erarbeiten, die eine nachhaltige Entwicklung im Anthropozän ermöglichen.

 

Über uns

 

Forschung am Institut

Die Forschung am Institut ist sehr vielfältig. In den Bereichen Gesellschaft, Umwelt und Ressourcen beschäftigen wir uns mit dem Wandel unserer Umwelt, insbesondere Klima und Landnutzung, sowie der Transformation unserer Gesellschaft(en). Wir untersuchen das Management natürlicher und digitaler Ressourcen, Zusammenhänge zwischen Umwelt und Gesundheit, sowie lokale, regionale und überregionale Mobilität und ihre Faktoren. Ein starker Fokus auf methodische Entwicklung in enger Zusammenarbeit von Methoden-, Didaktik- und Fachwissenschaften ist unser Alleinstellungsmerkmal. Geographische Bildung und die visuelle Kommunikation komplexer Zusammenhänge runden unser Forschungsprofil ab.

 

zu Forschung & Projekten

 

Geographisches Kolloquium

Studium

Das Institut für Geographie betreut in seinen Studiengängen ca. 1700 Studierende (Stand Juni 2019). Unsere Absolventen loben die Wahlmöglichkeiten im Studium sowie die Möglichkeiten zur Profilbildung. Unser jeweils aktuelles Jahresthema vereint das interdisziplinäre Lehrangebot.

Wichtige Hinweise zum Studium, Links zu Modulhandbüchern, Informationen zu Prüfungen, und Weiteres finden Sie auf unseren Studiumsseiten.

Bachelor

Das Institut bietet die Bachelorstudiengänge Geographie und Geoinformatik (zusammen mit dem Institut für Informatik) an und ist in anderen Studiengängen mit Wahlfächern vertreten.

Master

Unsere Masterstudiengänge in Geographie, Geoinformatik, Klima- und Umweltwissenschaften sowie Global Change Ecology spiegeln die Vielfalt unserer Forschung wider.

Lehramt

In den Lehramtsstudiengängen können alle Kombinationen mit allen Schulformen (Gymnasium, Realschule, Mittelschule Grundschule, Drittelfach) studiert werden.

Aktuelles

14. Juli 2020

Geo Survey 2020

Liebe Studierende, 

 

auch wenn aufgrund des Corona-Virus vieles nicht wie geplant läuft, möchten wir euch wie jedes Jahr trotzdem die Möglichkeit geben, euer Studium zu evaluieren. 

 

[Institut für Geographie]
Weiterlesen
13. Juli 2020

Anmeldung Haupt- und Oberseminare

Die Anmeldung zu Haupt- und Oberseminaren für das Wintersemester 2020/21 erfolgt in der Geographie wieder über zentrale Anmeldesets im Digicampus vom 13.07.2020 (13:30 Uhr) bis 19.07.2020 (12:00 Uhr).

[Institut für Geographie]
Weiterlesen
12. Juli 2020

Annual GI_Forum 2020

Irada Ismayilova, Sabine Timpf and Christian Röger together with colleagues from the University of Tartu published and presented a full paper @ GI_Forum 2020.

 

The paper presents a case study from Estonia, that focuses on the prediction of alvar grassland vegetation occurence. Using a Machine Learning method, paper is exploring an alternative, data driven, approach for the alvar grasslands’ restoration.

 

Full paper is now available here.

[Geoinformatik]
Weiterlesen
30. Juni 2020

Virtual conference Mobile Tartu 2020

Applied Geoinformatics @ Virtual conference Mobile Tartu 2020 - https://mobiletartu.ut.ee/avaleht

[Angewandte Geoinformatik]
Weiterlesen
29. Juni 2020

Call for Master Thesis

"Fire in West Africa & India - Interactions with Humans, Vegetation and Climate“

[Institut für Geographie]
Weiterlesen
22. Juni 2020

Umwelt und Pandemien: Interview

Geobotaniker Dr. Martinus Fesq-Martin sprach im Interview über die Zusammenhänge zwischen Umweltzerstörung und der Ausbreitung von Pandemien. Er betonte dabei besonders, dass die Möglichkeiten der Übertragung von Tieren auf den Menschen verringert werden müssten.

 

 

 

 

[Universität Augsburg]
Weiterlesen

Anfahrt

Postadresse

Institut für Geographie

Universität Augsburg

86135 Augsburg

 

 

Hausadresse

Institut für Geographie

Universität Augsburg

Alter Postweg 118

86159 Augsburg

 

 

Die Büros befinden sich in Gebäude B.

 

Lagepläne und Anreise (Universität Augsburg)

© Universität Augsburg

Suche