2. EHS-Symposium

Anmeldung zum 2. EHS-Symposium am 1. Oktober 2021, 14-18 Uhr

Environmental health risks in a changing world

Human health risks associated with the natural environment and the human activities therein are interconnected, comprise a wide range of spatial scales and are temporally dynamic and changing. It has been recognized that the health of our natural environment and human health are inextricably linked. Our planet is changing in an unprecedented rate and new challenges emerge from climate and environmental change, globalization, urbanization, and lifestyle changes.
The aim of the symposium is to highlight research from the field of physical geography regarding current and future health risks from different compartments of the natural environment, discuss their interconnections and implications for future interdisciplinary environmental health and geographical research.
This symposium will be held online via Zoom, with presentations by respected and prominent speakers followed by discussions. The target group are scientists and stakeholders from the field of geography and environmental sciences, environmental health sciences, medicine, planetary health and related disciplines as well as the interested public.

 

Anmeldung

Die Veranstaltung findet als Zoom-Meeting statt.
Für die Teilnahme registrieren Sie sich bitte unter ehs@med.uni-augsburg.de
Sie erhalten dann den Link für den Zugang zum Zoom-Meeting.

 

Das Programm finden Sie hier: Programm 2. EHS-Symposium 2021 .

News

Temperaturextreme und ihr Einfluss auf die Gesundheit

Hiwi gesucht!

12.07.2021: Wir suchen eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft für die Mitarbeit beim Aufbau eines kostengünstigen Sensornetzwerks für Luftschadstoffe und die Unterstützung bei der technischen Entwicklung und Zusammensetzung der Messsysteme. Sie sollten gute Kenntnisse im PCB-Design, im Gebiet der Elektromagnetischen Abschirmung und im Design einer Stromversorgung (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) haben. Von Vorteil sind zudem ein Interesse an CAD/3D-Druck, Erfahrung mit Mikrocontroller-Plattformen (z. B. Arduino, Pycom) und Kenntnisse im Löten.
Die Arbeitszeit beträgt 30-40 Stunden/Monat, Homeoffice ist größtenteils möglich.
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: paul.gaebel@med.uni-augsburg.de

Neue Publikation im International Journal of Climatology

Pomee, M.S. and Hertig, E. (2021). Precipitation Projections over the Indus River Basin of Pakistan for the 21st century using a statistical downscaling framework. International Journal of climatology. DOI: 10.1002/joc.7244

Neue Publikation im Journal "Climate Services"

Burgstall, A., Kotlarski, S., Casanueva, A., Hertig, E., Fischer, E., Knutti, R. (2021): Urban multi-model climate projections of intense heat in Switzerland. Climate Services. https://doi.org/10.1016/j.cliser.2021.100228

Neue Publikation in Theoretical and Applied Climatology

Merkenschlager, C., Koller, S., Beck, C., & Hertig, E. (2021): Assessing
local daily temperatures by means of novel analog approaches: a case
study based on the city of Augsburg, Germany. Theoretical and Applied
Climatology, 1-16.

Klimawandel und Gesundheit in Europa in der aktuellen Ausgabe der Geographischen Rundschau 03/2021

Unter Mitarbeit unserer Professur enthält die aktuelle Ausgabe der Geographischen Rundschau interessante Informationen zum Klimawandel und Gesundheit in Europa.

Neue Publikation in Atmosphere

Pomee, M. S., & Hertig, E. (2021). Temperature projections over the Indus River Basin of Pakistan using statistical downscaling. Atmosphere, 12(2), 195.

Kontakt

Hausadresse

Professur für Regionalen Klimawandel und Gesundheit

Medizinische Fakultät

Gebäude 10 (Sigma Technopark)

Werner-von-Siemens-Straße 6
86159 Augsburg

 

Postadresse

Professur für Regionalen Klimawandel und Gesundheit

Medizinische Fakultät (Sigma Technopark)
Universität Augsburg
Universitätsstraße 2

86159 Augsburg

 

 

 

© Universität Augsburg

Suche