Bedeutender Ausbauschritt

Die Augsburger Universitätsmedizin ist ein Projekt mit großer Strahlkraft in die Region, aber auch darüber hinaus. Im Dezember 2016 hat die Universität Augsburg eine Medizinische Fakultät gegründet. Ausgehend von den an der Universität vorhandenen Stärken konzentriert sich die Forschung auf die beiden Schwerpunkte Medical Information Sciences und Environmental Health Sciences, von denen neue Impulse für die klassische medizinische Forschung ausgehen. Der Modellstudiengang integriert vorklinische und klinische Inhalte und legt besonderen Wert auf eine wissenschaftliche Ausbildung der Studierenden.

 

Die Universität Augsburg vollzieht mit dem Aufbau einer Medizinischen Fakultät einen ihrer bedeutendsten Ausbauschritte.

Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, Präsidentin der Universität Augsburg

Die Errichtung der Universitätsmedizin Augsburg ist ein Meilenstein nicht nur für die gesamte Region Augsburg, sondern für den Wissenschafts- und Medizinstandort Bayern insgesamt.

Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst

Wir sind stolz auf unser vom Wissenschaftsrat einstimmig angenommenes Forschungs- und Lehrkonzept, das mit den Schwerpunkten Umweltmedizin und Medizininformatik deutschlandweit einmalig ist. Möglich gemacht hat dies der großartige Einsatz unserer wissenschaftlichen Teams unter Mitwirkung des Klinikums Augsburg und begleitet von einer internationalen Expertengruppe.

Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, Präsidentin der Universität Augsburg

Strukturen der Augsburger Universitätsmedizin

Die Augsburger Universitätsmedizin umfasst neben der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg auch das Universitätsklinikum Augsburg, ein Krankenhaus der höchsten Versorgungsstufe mit über 1700 Betten, das seit dem 1. Januar 2019 in Trägerschaft des Freistaats Bayern ist. Die beiden Einrichtungen kooperieren auf der Grundlage eines Kooperationsvertrags. Weiterer Kooperationspartner ist das Bezirkskrankenhaus Augsburg - Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Universität Augsburg, das sich weiterhin in der Trägerschaft der Bezirkskliniken Schwaben befindet.     

 

 

© Universität Augsburg

Neuigkeiten

13. September 2021

Krebs auf molekularer Ebene bekämpfen

Die Universität Augsburg hat am 1.9.2021 den Hämato-Onkologen Prof. Dr. Rainer Claus auf die neu eingerichtete Professur für Personalisierte Tumormedizin und Molekulare Onkologie berufen, die sich an der Schnittstelle zwischen den beiden Disziplinen Onkologie und Pathologie befindet. Claus hat am Universitätsklinikum Augsburg federführend das Molekulare Tumorboard im Rahmen der Personalisierten Medizin etabliert und ist außerdem Wissenschaftlicher Direktor des Comprehensive Cancer Centers Augsburg CCCA.

Weiterlesen
12. Juli 2021

Weniger Herzinfarktbehandlungen im Lockdown

Während des ersten Corona-Lockdowns wurden im Großraum Augsburg 44 Prozent weniger Herzinfarktbehandlungen durchgeführt als im gleichen Zeitraum vor der Pandemie. Dies haben Forschende am Lehrstuhl für Epidemiologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg berechnet. Als Hauptgrund hat sich Angst vor einer möglichen Ansteckung herauskristallisiert.

Weiterlesen
8. April 2021

Neue Räume für die Anatomie

Bis zur Fertigstellung der ersten Medizincampus-Gebäude arbeiten und lernen die Mitglieder der Medizinischen Fakultät und ihre Studierenden in Interims-Räumen. Neue Anatomie-Räume wurden am heutigen 8. April vom Staatlichen Bauamt an die Medizinische Fakultät übergeben. Sie befinden sich in der ehemaligen Pathologie des Universitätsklinikums und wurden vom Bauamt in Eigenplanung umgebaut und technisch neu ausgestattet.

Weiterlesen

Weitere Themen

Woran wird in der Universitätsmedizin geforscht?

Auswirkungen der Umwelt auf die Gesundheit sowie Medizinische Informatik sind die Forschungsschwerpunkte der Augsburger Universitätsmedizin. Sie haben in dieser Kombination laut Wissenschaftsrat Alleinstellungspotenzial in Deutschland.

Krankenversorgung: Klinische Partner der Universität

Die Universität Augsburg hat mit dem Universitätsklinikum und dem Bezirkskrankenhaus zwei klinische Partner, die eine exzellente Krankenversorgung für die Bevölkerung in der gesamten Region sicherstellen.

Das Medizinstudium

An der Universität Augsburg kann man seit Oktober 2019 Medizin in einem innovativen Modellstudiengang studieren, der Theorie und Praxis von Anfang an eng miteinander verknüpft.

Der neue Medizin-Campus der Universität

In den nächsten Jahrzehnten werden die Forschungs- und Lehrgebäude der Medizinischen Fakultät der Universität mit rund 37 Tausend Quadratmetern den künftigen Medizincampus bilden.

Meilensteine

Seit der Ankündigung "Die Uniklinik kommt!!!" des damaligen Ministerpräsidenten Horst Seehofer ist viel passiert - wir haben die wichtigsten Meilensteine des Aufbaus der Augsburger Universitätsmedizin zusammengestellt.

Kontakt

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Augsburger Universitätsmedizin

Suche