Studienangebot der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Bachelor

Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

Das Ziel dieses Studiengangs liegt in der bestmöglichen Vorbereitung der Studierenden hinsichtlich der vielfältigen Anforderungen und Chancen, die eine moderne Wirtschaft verlangt und bietet. Um diesen Anforderungen und Chancen gerecht zu werden, stehen die Vermittlung theoretischen Wissens und deren Anwendung in der Praxis ebenso im Vordergrund wie das Erlernen von Fähigkeiten im Umgang mit wissenschaftlichen und praktisch relevanten Arbeits- und Analysemethoden.

Volkswirtschaftslehre (B.Sc.)

Unser Bachelorstudiengang "Volkswirtschaftslehre" bereitet unsere Studierenden umfassend auf die Anforderungen einer modernen, international orientierten Wirtschaft vor. Er bietet dabei neben einem verpflichtenden Grundlagenprogramm in Volks- und Betriebswirtschaftslehre vielfältige Möglichkeiten der Vertiefung entsprechend individueller Interessen und Begabungen. Charakteristisch für ein volkswirtschaftliches Studium ist die Verbindung von einzel- und gesamtwirtschaftlicher Perspektive, um auch die gesellschaftlichen Wirkungen des individuellen Wirtschaftens im Blick zu behalten.

Global Business Management (B.Sc.)

Der Bachelorstudiengang Global Business Management (GBM) bietet leistungsstarken Abiturientinnen und Abiturienten die einzigartige Kombination aus international ausgerichtetem Wirtschaftsstudium und integrierter Sprachausbildung, verpflichtendem Auslandsaufenthalt (Studium oder Praktikum) und intensiver Projektarbeit in eigenen unternehmerischen, sozialen, ökologischen und/oder forschungsorientierten Projekten.

Studienrichtung: International Business & Economics (IBE)

Startklar für eine internationale Karriere? Für international interessierte Studierende bietet das Studienprogramm „International Business & Economics“ (IBE) die Chance, das betriebs- oder volkswirtschaftliche Studium auf internationale Inhalte auszurichten. Dabei wird insbesondere das Ziel verfolgt, den Studierenden gleichzeitig fachliche, sprachliche sowie interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln. Der verpflichtende Auslandsaufenthalt sowie die Lehrsprache Englisch differenziert die Studienrichtung von anderen Programmen. Eine Bewerbung für die Studienrichtung ist einmalig nach dem 2. Semester (eines Bachelorstudiums der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre) möglich.

Studienrichtung: Deutsch-Französisches Management

Seit 1998 bieten wir zusammen mit der Faculté des Sciences Economiques der Université de Rennes 1 das Studienprogramm Deutsch-Französisches Management (BWL / VWL) an. Die Studierenden des Programms erlernen nicht nur fachliche, sondern auch wichtige sprachliche und interkulturelle Kompetenzen, was gegenüber herkömmlichen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen einen Differenzierungsvorteil bietet.

Master

Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.)

Wir bieten Ihnen ein zweijähriges Masterstudium, das wir gemeinsam mit Ihnen auf Ihre Bedürfnisse ausrichten. Sie haben die Möglichkeit, an einer Fakultät mit höchster Reputation sich in den Bereichen BAO, FACT oder SMM zu spezialisieren. Kleingruppenkonzept, hoch qualifizierte Dozenten, auch aus der Praxis, vielfältige Austauschprogramme mit Hochschulen weltweit und interaktive Lehrveranstaltungen und Seminare gewährleisten, dass Ihre Ausbildung höchsten Standards entspricht. Werden Sie Absolvent eines Studiengangs, der Ihnen die Sicherheit gibt, auf den neuesten Stand des Wissens in Ihrem Spezialisierungsbereich zu sein

Economics and Public Policy (M.Sc.)

Unser Masterstudiengang Economics and Public Policy vertieft volkswirtschaftliche Kenntnisse und wendet sie auf wirtschaftspolitische Probleme an. Aufbauend auf dem aktuellen Methodenwissen in den Kernfächern Makroökonomik, Mikroökonomik und Ökonometrie bearbeiten Sie konkrete Themenfelder intensiv. Sie haben die Wahl aus einem breiten Spektrum. Zum Beispiel können Sie die Probleme unseres Gesundheitswesens analysieren oder sich aktuellen Fragen der Umweltpolitik widmen. Oder Sie gehen den Wirkungen von Geld- und Fiskalpolitik auf den Grund. Auch wettbewerbspolitische Fragen werden unter die Lupe genommen.

Global Business Management (M.Sc.)

Der Masterstudiengang GBM konzentriert sich auf die Herausforderungen des internationalen Managements in einer globalisierten Welt. Auf der Basis des aktuellen Forschungsstands sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden, ein detailliertes und kritisches Verständnis dieses Spezialgebiets zu entwickeln und zu reflektieren.

Deutsch-Französisches Management (M.Sc.)

Seit 1998 bieten wir zusammen mit der Faculté des Sciences Economiques der Université de Rennes 1 das Studienprogramm Deutsch-Französisches Management (BWL / VWL) an. Die Studierenden des Programms erlernen nicht nur fachliche, sondern auch wichtige sprachliche und interkulturelle Kompetenzen, was gegenüber herkömmlichen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen einen Differenzierungsvorteil bietet.

Suche