So sieht Ihr Weg zum Volkswirt aus

Zu Beginn Ihres VWL-Studiums erlernen Sie die notwendigen methodischen Grundlagen und erhalten erste einführende Einblicke in die Volks- und Betriebswirtschaftslehre. Diese Kenntnisse wenden Sie im weiteren Verlauf des Studiums auf viele spannende volkswirtschaftliche Fragen an:

 

Wie gestalten wir unsere Rentenversicherungssysteme nachhaltig? Wie kann die Einkommensbesteuerung so gestaltet werden, dass sie den Ansprüchen moderner Lebensumstände und Familienformen gerecht wird? Wie müssen Wirtschafts- und Währungsunionen, wie die Europäische Union, gestaltet sein, um für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation darzustellen? Was sind die richtigen wirtschaftspolitischen Anreize, um unsere Klimaziele zu erreichen? Führt Digitalisierung zu mehr Ungleichheit? Werden die Internetgiganten zu mächtig und müssen staatlich reguliert werden? Welche Konsequenzen hat das Verbot risikogerechter Versicherungsbeiträge in einer öffentlichen Krankenversicherung?

Der VWL Bachelor ist für Sie genau richtig, wenn Sie ...

... Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen haben, sich aber zunächst noch breit aufstellen und erst später spezialisieren wollen.
... Spaß an Mathematik und komplexen Fragestellungen haben.
... sich für wirtschafts- und- gesellschaftspolitische sowie internationale Themen begeistern.
... persönlich etwas erreichen wollen, aber auch einen Blick für gesellschaftliche Verantwortung haben.

 

 

Machen Sie den Mathematik-Selbsttest auf www.soscisurvey.de/SelbsttestUniAugsburg/

Details und Downloads

Fakten zum Studiengang
Name: Volkswirtschaftslehre
Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 6 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsbeschränkt
Deutschkenntnisse (Mindestanforderungen): C 1
Hinweise: Eine Bewerbung für das 1. Fachsemester ist nur zum Wintersemester möglich. Für ein höheres Fachsemester ist die Bewerbung auch zum Sommersemester möglich.
Bewerbungsschluss Sommersemester: 15. Januar, 23:59 Uhr *
Bewerbungsschluss Wintersemester: 15. Juli, 23:59 Uhr *

Aufbau des Studiengangs

Semester 1-3: Grundlagen

Der Erwerb unverzichtbarer Kenntnisse der Volks- und Betriebswirtschaftslehre sowie der hierfür benötigten Methoden aus Mathematik und Statistik.

 

Semester 4-6: Die Spezialisierung

Wissen und Fachkompetenz werden weiter vertieft. Sie können Ihren Interessen entsprechend frei Schwerpunkte wählen, z.B.:

›  Environmental Economics

›  International Economics

›  Public Economics

›  Regulatory Economics

 

Oder Sie werden zum Profi für globale Fragen und schlagen unsere internationale Studienrichtung ein:

›  International Business & Economics

›  Deutsch-Französisches Management

Spezialisierungen (Major)

Economics

Hier befassen Sie sich mit einem breiten Spektrum ökonomischer Fragestellungen auf einzel- und gesamtwirtschaftlicher Ebene. Sie erwerben theoretische und empirische Methodenkenntnisse von dauerhaftem Nutzen und lernen, diese für die Lösung ökonomischer Probleme einzusetzen. Innerhalb dieses Majors können Sie sich in optionalen Tracks spezialisieren.

Studienrichtungen

Studienrichtung: International Business & Economics (IBE)

Startklar für eine internationale Karriere? Für international interessierte Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg bietet das Studienprogramm „International Business & Economics“ (IBE) die Chance, das volkswirtschaftliche Studium auf internationale Inhalte auszurichten. Dabei wird insbesondere das Ziel verfolgt, den Studierenden gleichzeitig fachliche, sprachliche sowie interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln. Der verpflichtende Auslandsaufenthalt sowie die Lehrsprache Englisch differenziert die Studienrichtung von anderen Programmen.

Studienrichtung: Deutsch-Französisches Management

Seit 1998 bieten wir zusammen mit der Faculté des Sciences Economiques der Université de Rennes 1 das Studienprogramm Deutsch-Französisches Management (BWL / VWL) an. Die Studierenden des Programms erlernen nicht nur fachliche, sondern auch wichtige sprachliche und interkulturelle Kompetenzen, was gegenüber herkömmlichen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen einen Differenzierungsvorteil bietet.

Was die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bietet

Wir bieten höchste Qualität in Forschung und Lehre

■ International erfolgreiche Forschung in den zukunftswichtigen Bereichen Digitalisierung, Entrepreneurship, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Transformation.

■ Internationale Ausrichtung unserer Studiengänge und vielfältige Möglichkeiten für ein Auslandsstudium

■ Regelmäßig Topplatzierungen in Rankings (z.B. CHE)

■ Hervorragende Bewertungen unserer Lehrveranstaltungen durch die Studierenden

Wir bieten optimale Studienbedingungen

■ Topausstattung der modernen Räume mit Computern, Smartboards und Software

■ Unterstützung bei der Auffrischung mathematischer Kenntnisse und Orientierungsphase zum Studienbeginn

■ Individuelle Studienberatung

■ Zahlreiche Übungen und Tutorien in Kleingruppen zur Vertiefung des Lernstoffs

■ Individuelle Betreuung in Seminar- und Bachelorarbeiten

■ Zusätzliche Angebote in den Bereichen IT und Sprachen

Wir fördern Menschen und tragen zu einer eigenen Haltung bei

■ Gezielte Förderung kritischer Reflexion über zentrale Themen in Gesellschaft und Wirtschaft

■ Zahlreiche Möglichkeiten zur Mitarbeit an einem Lehrstuhl oder zum Engagement in den studentischen Initiativen

■ Diverse Möglichkeiten zum informellen Austausch zwischen Studierenden und Dozierenden, beispielsweise im Rahmen des VWL Get-together

■ Raum zur Entfaltung einer verantwortungsbewussten Persönlichkeit durch die familiäre und offene Atmosphäre auf dem Campus

Wir schaffen Zukunftsperspektiven

Ausgezeichnete berufliche Perspektiven unserer Studierenden durch unsere exzellente fachliche, methodische und persönliche Ausbildung, den anerkannt guten Ruf der Universität Augsburg und den wachsenden Bedarf an Personen mit volkswirtschaftlichem Abschluss.

Im VWL Bachelor erhalten unsere Studierenden das analytische Rüstzeug, um regional und global im Beruf oder in weiterführenden Studiengängen erfolgreich zu sein.

Prof. Dr. Robert Nuscheler, Studiengangleiter VWL Bachelor

Zukunftsperspektiven

Passende Master-Programme

Sie haben nun alle Möglichkeiten in einem weiterführenden Master an der Uni Augsburg oder an einer anderen Universität im In- und
Ausland zu studieren.

Die beruflichen Aussichten

Nach Abschluss Ihres Studiums profitieren Sie von unserem optimalen Mix aus fundierter Grundlagenausbildung und intensiver Spezialisierung – und nicht zuletzt vom hervorragenden Ruf der Universität Augsburg.
Verbände und internationale Organisationen, Ministerien, Banken und Versicherungen, im In- oder im Ausland – wir eröffnen Ihnen Welten!

Wer hilft mir weiter?

Cluster Assistent Cluster Economics, Studienberatung für VWL und EPP, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Prof. Dr. Burkhard Heer: Finanzwissenschaft

Suche