Herzlich willkommen auf der Webseite des Instituts für Volkswirtschaftslehre!

 

 

Das Institut für Volkswirtschaftslehre ist die organisatorische Einheit der Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg. Es entwickelt und fördert das Fach disziplinär und interdisziplinär in Forschung und Lehre.


Der Cluster Economics ist die Zusammenfassung des Lehrangebotes an alle Studierenden in Bachelor-, Masterstudiengängen der Universität Augsburg. Er ist einer von vier Clustern (Fachrichtungen) der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und befasst sich mit einem breiten Spektrum ökonomischer Fragestellungen auf einzel- und gesamtwirtschaftlicher Ebene.

 

 

 

1. Januar 2020

Volkswirtschaftliche Diskussionsreihe

Das VWL-Institut gibt eine Volkswirtschaftliche Diskussionsreihe heraus, in der Forschungsergebnisse von Mitgliedern des VWL-Instituts publiziert und im Internet bereitgestellt werden.

Methoden

Die Studierenden erwerben theoretische und empirische Methodenkenntnisse von dauerhaftem Nutzen und lernen, diese für die Lösung ökonomischer Probleme einzusetzen.

Lösungskompetenz

Unser Ziel ist, Sie in die Lage zu versetzen, durch Denken in adäquaten Modellen, durch Informationssammlung und -auswertung mit Hilfe moderner empirischer Methoden und durch eine systematische Analyse komplexe wirtschaftliche Entscheidungsprobleme auf der Ebene der Unternehmen und der Volkswirtschaft eigenständig und kompetent zu lösen.

Individuell

Setzen Sie nach Ihren Neigungen, Begabungen und beruflichen Interessen Schwerpunkte in Ihrem Studium, ohne sich vorzeitig auf einen bestimmten Beruf einzuengen. Ihre Vielseitigkeit und Ihre Fähigkeit zum Denken in Zusammenhängen werden für Ihr gesamtes Berufsleben von Vorteil sein.

Professoren, Lehrstühle und Ehrendoktor

Finanzwissenschaft
Empirische Makroökonomik
Umwelt- und Ressourcenökonomie
Finanzwissenschaft, insb. Gesundheitsökonomik
Angewandte Mikroökonomik
Ökonomie der Informationsgesellschaft
Prof. David B. Audretsch

Veranstaltungen

VWL get-together

Im Januar jedes Jahres lädt das Institut für VWL an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg alle VWL- und EPP-Studierende zum VWL get-together ein. Anregung für Diskussionen bietet dabei immer ein kurzer Fachvortrag. Gespräche, Austausch und Diskussionen finden anschließend in geselliger Runde bei Snacks und Getränken in den Räumlichkeiten der Fakultät statt.

     
2020 Prof. Kerstin Roeder Wie das Steuersystem den Bund fürs Leben manipuliert
2019 Prof. Alfred Maußner Fortschritt aus Ideen
2018 Prof. Robert Nuscheler Der Impfmüdigkeit auf der Spur
2017 Martin Schwarz Climate Engineering - Fluch oder Segen für die Klimapolitik?
2016 Prof. Kerstin Roeder Fett, Fetter, die Fettsteuer: Eine ökonomische Analyse
2015 Dr. Christa Hainz Welche Rolle spielt Wettbewerb für institutionelle Reformen?
2014 Prof. Alfred Maußner Drei Ökonomen - vier Meinungen
2013 Prof. Burkhard Heer Sollen wir die Reichen höher besteuern
2012 Prof. Peter Welzel Wirtschaftspolitik in der Krise
2011 Prof. Peter Michaelis Handel mit CO2-Zertifikaten – Grundlagen, Probleme und Perspektiven
2010 Prof. Robert Nuscheler Die Schweinegrippeimpfung aus ökonomischer Perspektive

 

Volkswirtschaftliches Seminar

Das VWL-Institut veranstaltet jedes Semester ein volkswirtschaftliches Seminar. In diesem Rahmen tragen wechselnde Referenten der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und anderer Institute zu aktuellen Forschungsthemen aus unterschiedlichen Bereichen der Volkswirtschaftslehre vor. Interessierte Studierende insbesondere aus dem Master EPP sind herzlich eingeladen, an den Vorträgen teilzunehmen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei  simone.raab@wiwi.uni-augsburg.de.

© Universität Augsburg

EPP Stammtisch

Am zweiten Montag in jedem Semester findet für alle Studierenden des Studiengangs Economics and Public Policy ein Stammtisch statt. An diesem können Sie sich mit Mitstudierenden und einigen Ihrer Dozenten in nichtuniversitärer Umgebung austauschen.

 


 

Ansprechpartner

Allgemeine Studienberatung

Dr. Albrecht Bossert
+49 821 598 - 4060
albrecht.bossert@wiwi.uni-augsburg.de

Beratung zur Studienorganisation

Dr. Simone Raab-Kratzmeier
+49 821 598 - 4195
simone.raab@wiwi.uni-augsburg.de

Anerkennung von Leistungen

Dr. Thomas Ziesemer
+49 821 598 - 4061
thomas.ziesemer@wiwi.uni-augsburg.de

Beratung zum Nebenfach Volkswirtschaftslehre

Dr. Simone Raab-Kratzmeier
+49 821 598 - 4195
simone.raab@wiwi.uni-augsburg.de

Anschrift und Kontakt:

 

Universität Augsburg
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Universitätsstr. 16
86159 Augsburg

 

 

E-Mail: vwl-institut@wiwi.uni-augsburg.de
Telefon: +49 821 598-4060/-4058
Fax: +49 821 598-4217

 

 

Gebäude: J

© Universität Augsburg

Suche