Neuigkeiten des Instituts und der Lehrstühle

16. Juni 2022

Antrittsvorlesungen

Am Donnerstag, den 21. Juli 2022 finden die Antrittsvorlesungen von Frau Prof. Dr. Sarah Friedrich (Ordinaria für Mathematical Statistics and Artificial Intelligence in Medicine) und Herrn Prof. Dr. Stefan Großkinsky (Professor für Mathematik Stochastik und ihre Anwendungen) im Hörsaal 1002 im Hörsaalzentrum Physik statt. 17:30 Uhr startet Prof. Großkinsky mit dem Vortrag „The Winner Takes It All – Eine Irrfahrtdurch die Stochastische Modellierung von Aggregationsphänomenen“. 18:15 folgt der Vortrag von Prof. Friedrich „Statistik und KI –Bridging the Gap“. Im Anschluss findet im Foyer ein Empfang statt.

[Mathematical Statistics and Artificial Intelligence in Medicine]
Weiterlesen
4. Mai 2022

Augsburger Mathematiker in Kommission zur Reform des Wahlrechts berufen

Der emeritierte Mathematiker Prof. Dr. Friedrich Pukelsheim wurde von der Bundestagspräsidentin Bärbel Bas als sachverständiges Mitglied in die Kommission zur Reform des Wahlrechts und zur Modernisierung der Parlamentsarbeit berufen. Er hat bereits verschiedene Wahlrechtsreformen begleitet.

[Universität Augsburg]
Weiterlesen
29. April 2022

Mai-Mathetag am 21. Mai 2022

Der Mai-Mathetag findet dieses Jahr am 21. Mai 2022 statt.

[Mathezirkel]
Weiterlesen
14. April 2022

Anmeldung zum Mathecamp 2022 eröffnet

Das Mathecamp findet in diesem Jahr vom 20. bis 28. August 2022 statt. Die Anmeldephase ist nun eröffnet!

[Mathezirkel]
Weiterlesen
16. Dezember 2021

Analyse mathematischer Modelle für Klimaforschung ausgezeichnet

Den Gavin Brown Best Paper Prize 2021 der Australischen Mathematik-Gesellschaft erhielt der Mathematiker Prof. Dr. Malte Peter als Mitglied einer internationalen Autorengemeinschaft für die Veröffentlichung im „Journal of Geophysical Research: Oceans“. In dieser Veröffentlichung stellten die Forschenden Berechnungen vor, wie Ozeanwellen in den randlichen Eiszonen, die hunderte Kilometer breiten Gürtel von Eisschollen um die beiden Erdpole, an Energie verlieren.

[Universität Augsburg]
Weiterlesen
2. November 2021

Universitätspreis 2021 für Augsburger Mathematikerin Anja Schedel

Alljährlich schreibt die Universitätsleitung den von der Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg e.V. (GdF) ausgelobte Wissenschaftspreise für hervorragende Dissertationen aus. 2021 ging dieser Preis an die Augsburger Mathematikerin Anja Schedel.

 

Die Dissertation von Frau Schedel liegt im Bereich der mathematischen Spieltheorie mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Theorie der Kostenverteilungen im Netzwerkdesign sowie auf der Bepreisung von strategisch genutzten Ressourcen. Die Theorie des Netzwerkdesigns unter Berücksichtigung von strategisch interagierenden Nutzern wird u.a. zur Modellierung und Vorhersage von Gleichgewichten in Verkehrs- und Telekommunikationsnetzen verwendet. Die Arbeit von Frau Schedel enthält wegweisende Existenz- und Strukturresultate und stellt einen Meilenstein in der Forschung der Theorie der Netzwerkdesignspiele dar.

 

Preise der Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg

 

[Diskrete Mathematik, Optimierung und Operations Research]
Weiterlesen

Wissenswertes

Betriebspraktikum

Für das vorgeschriebene Betriebspraktikum gibt es eine zentrale Koordinationsstelle.
Diese hilft bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen für Studierende in den Bachelor-Studiengängen der Mathematik und entscheidet über die Zulassung und Anerkennung von Praktika.

Offener Matheraum

Der "Offene Matheraum" lädt alle Studierende im Bereich Mathematik ein, im Raum 1006 des Gebäudes L1 Fragen zu stellen und Themen aus den Vorlesungen oder zu Übungsblättern zu diskutieren.

Matheschülerzirkel

Der Matheschülerzirkel wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter organisiert um Schülern spannende Themen aus der Mathematik nahezubringen.

Suche