Herzlich Willkommen

© Universität Augsburg

Das Center for International Relations (CIR) der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg bietet zahlreichen Augsburger Studierenden die Möglichkeit einen Teil ihres Studiums im Ausland zu absolvieren. Ebenso organisiert und unterstützt es weitere studien- oder forschungsbezogene Auslandsaufenthalte für alle interessierten Mitglieder der Fakultät. Für internationale Besucher, wie Austauschstudierende, Gastwissenschaftler oder Gastdozenten aus dem Ausland ist das CIR die Anlaufstelle, um ihren Aufenthalt fachlich an der Fakultät zu koordinieren.

 

Aktuelles

News Uni Twente: Renewal of Erasmus+ (KA103) agreements according guideline European Commission

"Our National Agency informed us of the European Commission that all Erasmus+ (KA 103) Inter-institutional Agreements set up until 2021 are valid for an extra academic year (including 2021/2022) without having to be renewed.
We are supportive to this guideline and happy to include 2021-2022. We always look forward to hearing from you but please connect to us if you would like to terminate or do want to make changes to the agreement. In order to provide transparent information to our students and staff, we’d appreciate your reply before Friday 31 July, please connect to: exchange-agreements@utwente.nl.

Furthermore we would like to invite you, your colleagues and students to join our Online CuriousU Summer Online Events series kicking off today with an event on our new Humanitarian Engineering discipline at 17:00-17:45 (CEST): (click on the arrow)"

Neue Broschüre: „Mit Stipendium ins Ausland. Schritt für Schritt erklärt" - Informationen zu den DAAD-Stipendien

Die neue Broschüre „Mit Stipendium ins Ausland. Schritt für Schritt erklärt“ zu den DAAD-Stipendien für Studierende an deutschen Hochschulen ist erschienen. Das PDF steht Ihnen zum Download zur Verfügung (Klick auf Pfeil oder Bild).
Diese wurde in enger Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten der International Offices und mit auslandsmobilen Studierenden konzipiert und löst die bisherige Förderbroschüre ab.

studieren weltweit – die virtuelle Messe am 17. Juli

Am 17. Juli findet von 13:00 bis 16:00 Uhr die virtuelle Messe zu Auslandsaufenthalten der DAAD-Kampagne „studieren weltweit – ERLEBE ES!“ statt.
Die virtuelle Messe ist die Gelegenheit für Studierenden sich über Themen rund um Auslandsaufenthalte während des Studiums zu informieren: unverbindlich und kostenlos.

DAAD-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter beraten persönlich zu DAAD-Stipendien und weiteren Finanzierungsmöglichkeiten von Studium und Praktikum im Ausland.
Studentische Botschafterinnen und Botschafter erzählen von Ihren Erfahrungen im Ausland und geben Tipps: welche Arten gibt es, während des Studiums ins Ausland zu gehen? Was muss bei der Vorbereitung beachtet werden? Wie findet man vor Ort eine Wohnung?

Welche Themen noch auf Sie warten und wie sie sich anmelden können, erfahren Sie auf der Homepage (Klick auf Pfeil oder Bild)

CEBEX Summer School on Behavioral Sciences 2020

Alle ECTS-Kurse der CEBEX Summer School im Juli 2020 (welche jährlich in Prag stattfindet) werden dieses Jahr - aufgrund der aktuellen Situation - zu einem reduzierten Preis online und in Englisch stattfinden:

2 ECTS Crash Courses (20.-22. Juli):
- Standard Behavioral Economics
- Introduction to ‘R’

4 ECTS Advanced Courses (27.-30. Juli):
- Behavioral Public Policy
- Evolutionary Behavioral Economics
- Behavioral Development Economics
- Behavioral Data Analyses in ‘R’

Die Kurse werden von Experten aus der ganzen Welt gehalten, wie z.B. Tony Hockley (London School of Economics), Alejandro Hortal (University of California Greensborough), Alessandra Cassar (University of San Francisco), Shabnam Mousavi (Max Planck Institute), Lorenza Lorenzetti (Università Cattolica Sacro Cuore) ect.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage. (Klick auf Pfeil oder Bild)

Infos bezüglich Covid-19

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus und die damit einhergehenden Einschränkungen werden auch von unserer Universitätsleitung permanent verfolgt, um schnell auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren. Das CIR bittet daher ausdrücklich, die Informationen der Universität Augsburg zu beachten. Genauere Informationen sowie zusätzliche Hinweise der Partneruniversitäten finden Sie hier.

Scholarship to study abroad in Vietnam (Asia Exchange)

Are you interested in studying abroad somewhere in Asia? Then this is something for you! As a part of celebrating the new partnership with Foreign Trade University in Ho Chi Minh City in Vietnam, Asia Exchange would like to offer you a 50% scholarship that will cover half of your tuition fees.

Asia Exchange will give out a 50% scholarship to one applicant. Send a motivational letter to info@asiaexchange.org explaining why you deserve to win the scholarship. We will go through the letters and choose one lucky winner. The campaign lasts until the 28th of June.

Vietnam has slowly emerged to become a hot travel destination. With staggering natural beauty and cultural complexities – Vietnam is both exotic and compelling! Develop your skills and understanding in International Business Management, Finance, Business Economics, Banking, and Logistics at one of Vietnam’s most elite universities.

Find out more about studying abroad in Ho Chi Minh City, Vietnam (by clicking on the arrow)

Study in Asia: call for applications to autumn semester 2020 & spring 2021 (Asia Exchange)

Detailed information on how to apply to Asia Exchange and their information regarding the COVID pandemic can be found here (by clicking on the arrow or picture)

Humboldt-Universität zu Berlin: Summer School in Havana

Die Humboldt-Universität zu Berlin organisiert zum 18. Mal die "International Summer School in Economics and Management" (ISSEM) in Havana, Cuba. Auch in diesem Jahr bringen sie mit diesem Angebot Studierende zusammen, die an einem regen internationalen Austausch interessiert sind und ihr globales, wirtschaftliches Verständnis erweitern wollen.

Austauschprogramme

WeltWeit exklusiv für WiWis

Exklusiv für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät werden zusätzlich verschiedene außereuropäische Austauschprogramme in attraktiven Ländern angeboten.

WeltWeit

Die Plätze der WeltWeit-Programme des Akademischen Auslandsamts (AAA) werden von diesem vergeben. Viele dieser Plätze passen auch sehr gut zu Studierenden der WiWi-Fakultät, da die meisten Partneruniversitäten wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge anbieten oder eine Business School besitzen.

ERASMUS+

Das Erasmus+ Programm ist ein europäisches Programm, das Studierenden ermöglichen soll, durch ein Studium in einem anderen, europäischen Land dessen Kultur, Besonderheiten und Sprache kennenzulernen.

Leistungsanrechnung

Sowohl vor, während als auch nach dem Auslandsaufenthalt müssen Sie sich Gedanken zur Anrechnung von im Ausland belegten Kursen auf Ihr Studium in Augsburg machen. Für detaillierte Informationen folgen Sie bitte dem Link im Anschluss. 

 

Leistungsanrechnung

Mit ihrer Vielzahl von Auslandsprogrammen bereitet Sie ein Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg optimal auf die Anforderungen vor, die die zunehmend internationalisierten Arbeitsmärkte an Absolventen stellen.

Prof. Dr. Jens O. Brunner, Director of International Affairs

Unsere ausgewählten Austauschprogramme bieten den Studierenden die Möglichkeit sowohl ihre persönlichen als auch ihre fachlichen Kompetenzen im Rahmen eines interkulturellen Austausches zu erweitern und somit eine wichtige Fähigkeit für den globalen Arbeitsmarkt zu erwerben.

Dr. Christina Bartenschlager, Head of International Affairs

Ansprechpartner

Dr. Christina Bartenschlager
Head of International Affairs
Center for International Relations
  • Telefon: +49 821 598 4318
  • E-Mail:
  • Raum 2601 (Gebäude J)
Alexander Horn M.Sc.
Wiss. Mitarbeiter
Prof. Dr. Jens O. Brunner: Health Care Operations / Health Information Management
  • Telefon: +49 821 598 6461
  • E-Mail:
  • Raum 130 (Gebäude UNIKA-T)
Mansour Zarrin M.Sc.
Anrechnungsanträge
Center for International Relations
  • Telefon: +49 821 598 6458
  • E-Mail:
  • Raum Raum 139 (Gebäude UNIKA-T)
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Telefon: +49 821 598-4474
  • E-Mail:
  • Raum 1110 A (Gebäude J)
Nadine Zbiegly M.Sc. with honors
Programmkoordinatorin (Augsburg)
Prof. Dr. Wolfgang Schultze: Wirtschaftsprüfung und Controlling
  • Telefon: +49 821 598 - 4389
  • E-Mail:
  • Raum 2219 (Gebäude J)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Prof. Dr. Erik E. Lehmann: Unternehmensführung & Organisation
  • Telefon: +49 821 598 - 4161
  • E-Mail:
  • Raum 2517 (Gebäude J)

Suche