Herzlich Willkommen

© Universität Augsburg

Das Center for International Relations (CIR) der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg bietet zahlreichen Augsburger Studierenden die Möglichkeit einen Teil ihres Studiums im Ausland zu absolvieren. Ebenso organisiert und unterstützt es weitere studien- oder forschungsbezogene Auslandsaufenthalte für alle interessierten Mitglieder der Fakultät. Für internationale Besucher, wie Austauschstudierende, Gastwissenschaftler oder Gastdozenten aus dem Ausland ist das CIR die Anlaufstelle, um ihren Aufenthalt fachlich an der Fakultät zu koordinieren.

 

Aktuelles

Asia Exchange bietet zwei neue Kooperationen mit Beyond Abroad an

Beyond Abroad ist ein Schwesterunternehmen von Asia Exchange und statt sich auf Asien zu beschränken, wird Beyond Abroad den Studierenden die Möglichkeit bieten, an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt im Ausland zu studieren.
Zwei neue Gastuniversitäten in Europa sind Teil davon: Universität von Cagliari (Sardinien, Italien) und die Europäische Universität Lissabon (Portugal). Bewerbungen für das kommende Frühjahrssemester 2021 werden angenommen. Portugal und Italien sind die perfekte Wahl, wenn die Reisebeschränkungen in einigen unserer Reiseziele in Asien noch weit über das Frühjahrssemester 2021 hinaus andauern.
Diese Programme sind die ideale Wahl für alle, die sehr kurzfristig auf Komplikationen mit ihren Auslandssemestern stießen, aber dennoch nach einer Lösung suchen, um ein Auslandssemester zu absolvieren.

Asia Exchange expandiert sowohl in Südkorea als auch in Thailand. Die Hanyang University in Seoul und die University of the Thai Chamber of Commerce in Bangkok sind die jüngsten Neuzugänge.

Hanyang University, Seoul
Die Hanyang Universität rangiert in den QS-Hochschulrankings unter den ersten 150 Universitäten. Studieren Sie ein oder zwei Semester im Ausland an der Hanyang University, die sich in Seoul, im Herzen Südkoreas, befindet. Das Land ist weltberühmt für seinen hohen Bildungsstandard und Seoul zählt zu den besten Studentenstädten der Welt.

UTCC, Bangkok
Die University of the Thai Chamber of Commerce (UTCC) ist eine der ältesten privaten Hochschuleinrichtungen in Thailand und befindet sich in der pulsierenden Stadt Bangkok. Studieren Sie ein oder zwei Semester im Ausland in der Stadt, die für erstaunliches Straßenessen und kulturelle Sehenswürdigkeiten bekannt ist.

Infos bezüglich Covid-19

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus und die damit einhergehenden Einschränkungen werden auch von unserer Universitätsleitung permanent verfolgt, um schnell auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren. Das CIR bittet daher ausdrücklich, die Informationen der Universität Augsburg zu beachten. Genauere Informationen sowie zusätzliche Hinweise der Partneruniversitäten (Update vom 6.08.) finden Sie hier.

Jahresstipendien des Freistaates Bayern 2021/22 für Graduierte aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, Tschechien, der Ukraine und Ungarn

Das Stipendium dient der Finanzierung eines Aufbaustudiums (z.B. Master) oder einer Promotion an einer staatlichen bzw. staatlich geförderten Universität oder Hochschule in Bayern. Es wird zunächst für ein Jahr gewährt und kann auf Antrag maximal zweimal (auf insgesamt drei Jahre) verlängert werden; die monatliche Förderhöhe beträgt 853,--€. Zudem können auch einjährige Forschungsaufenthalte in Bayern im Rahmen einer Promotion im Heimatland gefördert werden.

Die Bewerbungsfrist endet mit dem 1. Dezember 2020 (Eingangsstempel).
Nähere Informationen erhalten Sie durch Klick auf den Pfeil.

International Winter Schools der University of Trento

Die University of Trento veranstaltet zwei internationale Winter Schools:
- Winter School on Gender Equality in Times of Populism and Sovereignism - GETPoS vom 18. bis 29. Januar 2021
- Winter School on Survey Sampling Methods - SuSaM vom 1. bis 12. Februar 2021

Diese werden vollständig auf Englisch unterrichtet. Daher ist ein Englisch-Mindestniveau von B2 erforderlich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage. (Klick auf Pfeil oder Bild)

Neue Broschüre: „Mit Stipendium ins Ausland. Schritt für Schritt erklärt" - Informationen zu den DAAD-Stipendien

Die neue Broschüre „Mit Stipendium ins Ausland. Schritt für Schritt erklärt“ zu den DAAD-Stipendien für Studierende an deutschen Hochschulen ist erschienen. Das PDF steht Ihnen zum Download zur Verfügung (Klick auf Pfeil oder Bild).
Diese wurde in enger Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten der International Offices und mit auslandsmobilen Studierenden konzipiert und löst die bisherige Förderbroschüre ab.

Austauschprogramme

WeltWeit exklusiv für WiWis

Exklusiv für Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät werden verschiedene außereuropäische Austauschprogramme in attraktiven Ländern angeboten.

WeltWeit

Die Plätze der WeltWeit-Programme des Akademischen Auslandsamts (AAA) werden von diesem vergeben. Viele dieser Plätze passen auch sehr gut zu Studierenden der WiWi-Fakultät, da die meisten Partneruniversitäten wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge anbieten oder eine Business School besitzen.

ERASMUS+

Das Erasmus+ Programm ist ein europäisches Programm, das Studierenden ermöglichen soll, durch ein Studium in einem anderen, europäischen Land dessen Kultur, Besonderheiten und Sprache kennenzulernen.

Leistungsanrechnung

Sowohl vor, während als auch nach dem Auslandsaufenthalt müssen Sie sich Gedanken zur Anrechnung von im Ausland belegten Kursen auf Ihr Studium in Augsburg machen. Für detaillierte Informationen folgen Sie bitte dem Link im Anschluss. 

 

Leistungsanrechnung

Mit der vielfältigen Auswahl an Auslandsprogrammen, die wir den Studierenden der Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Augsburg bieten, sichern wir die optimale Vorbereitung auf die Anforderungen, die die internationalisierten Arbeitsmärkte an sie stellen.

Prof. Dr. Jens O. Brunner, Director of International Affairs

Unsere ausgewählten Austauschprogramme bieten den Studierenden die Möglichkeit sowohl ihre persönlichen als auch ihre fachlichen Kompetenzen im Rahmen eines interkulturellen Austausches zu erweitern und somit eine wichtige Fähigkeit für den globalen Arbeitsmarkt zu erwerben.

Dr. Christina Bartenschlager, Head of International Affairs

Ansprechpersonen

Dr. Christina Bartenschlager
Head of International Affairs
Center for International Relations
  • Telefon: +49 821 598 4318
  • E-Mail:
  • Raum 2601 (Gebäude J)
Alexander Horn M.Sc.
Wiss. Mitarbeiter
Prof. Dr. Jens O. Brunner: Health Care Operations / Health Information Management
  • Telefon: +49 821 598 6461
  • E-Mail:
  • Raum 130 (Gebäude UNIKA-T)
Mansour Zarrin M.Sc.
Anrechnungsanträge
Center for International Relations
  • Telefon: +49 821 598 6458
  • E-Mail:
  • Raum Raum 139 (Gebäude UNIKA-T)
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Telefon: +49 821 598-4474
  • E-Mail:
  • Raum 1110 A (Gebäude J)
Nadine Zbiegly M.Sc. with honors
Programmkoordinatorin (Augsburg)
Prof. Dr. Wolfgang Schultze: Wirtschaftsprüfung und Controlling
  • Telefon: +49 821 598 - 4389
  • E-Mail:
  • Raum 2219 (Gebäude J)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Prof. Dr. Erik E. Lehmann: Unternehmensführung & Organisation
  • Telefon: +49 821 598 - 4161
  • E-Mail:
  • Raum 2517 (Gebäude J)

FAQs

Fragen und Antworten zum Studium im Ausland

Praktika im Ausland

Alles Wissenswerte rund um das Thema Praktikum im Ausland

Kontaktinformation des CIR

Bei allgemeinen Fragen

Suche