Studienangebot

Die Philologisch-Historische Fakultät bietet Ihnen eine Vielfalt an Studiengängen philologischer und historischer Ausrichtung in den Bereichen der Literaturwissenschaften, Sprachwissenschaften, Kulturwissenschaften und Geschichtswissenschaften. Wir verbinden lebendige Forschung auf höchstem Niveau mit anregender, engagierter Lehre in vielen Formen, vom Bachelor-Studium bis zum Elitestudiengang und zur Promotion. Auch aus diesen Gründen schneiden wir in Rankings und Ratings ausgezeichnet ab.

Amerikanistik/Anglistik

Die Anglistik/Amerikanistik der Universität Augsburg ist eine der besten in Deutschland. Universitätsrankings bestätigen dies regelmäßig und weisen unter anderem das vielfältige Lehrangebot sowie dessen Berufs- und Forschungsbezug, die umfassende Betreuung der Studierenden, sowohl die Ausstattung der Bibliothek als auch die unkomplizierten Möglichkeiten des E-Learnings und die Unterstützung von Auslandsaufenthalten als besondere Stärken des Fachbereichs aus.

Germanistik

Die Augsburger Germanistik hat bei Hochschulrankings bereits wiederholt hervorragende Ergebnisse erzielt. Die hohe Qualität und Vielfalt der Lehre zieht viele Studierende nach Augsburg. Allein in den Lehramtstudiengang Deutsch (nur als Hauptfach und Erweiterungsfach) sind zurzeit über 2000 Studierende eingeschrieben.

Geschichte

Das Fach Geschichte kann an der Universität Augsburg in einem breiten Angebot an Lehramts-, Bachelor- und Master-Studiengängen studiert werden.

Romanistik

Im Rahmen eines Studiums der Romanistik sind eine Vielzahl von Studiengängen an der Universität Augsburg möglich.

Kunst- und Kulturwissenschaften

Die Kunst- und Kulturwissenschaften sind das Rückgrat des Studiengangs Kunst- und Kulturgeschichte.

Informationen für Erstsemester

Hier finden Sie Links zu den Informationsangeboten für Erstsemester aller Fächer.

Aktuelles

20. Februar 2024

Grabung zum Akragas-Projekt 2024

Aktuelle Informationen zu der für 2024 geplanten Grabung des Akragas-Projekts.

Eine erste Vorbesprechung für interessierte Studierende findet am 16.04. um 17 Uhr in der Diathek der Klassischen Archäologie (D 2016) statt.

[Klassische Archäologie]
Weiterlesen
Regenbogen über einem Tempel im Valle dei Templi Agrigent.
20. Februar 2024

Feriensprechstundentermine und Erreichbarkeit des Sekretariats in der vorlesungsfreien Zeit

Herr Prof. Dr. Rainald Becker bietet in der vorlesungsfreien Zeit folgende Feriensprechstundentermine an:

 

  • Mittwoch, 21. Februar 2024 - 14:00 Uhr
  • Montag, 04. März 2024 - 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 20. März 2024 - 11:00 Uhr
  • Montag, 08. April 2024 - 11:00 Uhr
 

Bitte beachten Sie außerdem:

 

Das Sekretariat der Europäischen Regionalgeschichte ist in der vorlesungsfreien Zeit nur eingeschränkt erreichbar.

 

 

 

Wir sind an folgenden Tagen jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr für Sie anzutreffen:

 

  • Mittwoch, 21. Februrar 2024
  • Mittwoch, 28. Februar 2024
  • Mittwoch, 06. März 2024
  • Mittwoch, 13. März 2024
  • Mittwoch, 20. März 2024
  • Mittwoch, 10. April 2024

 

In dringenden Fällen und Nachfragen erreichen Sie mich unter der Mailadresse: sekretariat.landesgeschichte@philhist.uni-augsburg.de

[Europäische Regionalgeschichte]
Weiterlesen
14. Februar 2024

Vortrag von Prof. Dr. Dennis Braekmans

zu "Materials Analysis of Metals and the Identification of Fakes and Forgeries" im Kolloquium Klassische Archäologie am 23.02.2024 um 14 Uhr via Zoom. [Klassische Archäologie]
Weiterlesen
Moderne Bronzefigur vor antikem Tempel in Agrigent
13. Februar 2024

Podcast "Waste Trade or Waste Colonialism: A Conversation with Simone Müller"

Das Interview mit Paul Sutter in  "Edge Effects" ist ab 15. Februar online. Das digitale Magazin beschäftigt sich mit Umweltthemen und wird von Studenten des Center for Culture, History and the Environment (CHE), einem Forschungszentrum des Nelson-Instituts für Umweltstudien an der Universität von Wisconsin-Madison, produziert.

 

Sie können sich die Episode hier herunterladen oder streamen:

 

https://edgeeffects.net/simone-muller/

 

 

[Globale Umweltgeschichte und Environmental Humanities]
Weiterlesen
9. Februar 2024

Anmeldefrist Digicampus, Erstsemesterinfo, "Get Together"-Einführungsveranstaltung im SoSe 2024

Liebe Studierende,

 

die Lehrveranstaltungen des Studienganges Kunst- und Kulturgeschichte (KuK) beginnen am 22.04.2024. Bitte informieren Sie sich auch auf Digicampus. Abweichungen sind möglich.

 

Bitte beachten Sie: Die Anmeldefrist in Digicampus beginnt am 04.03.2024 und endet am 21.04.2024.

Die Lehrveranstaltungen der Kunstgeschichte sind ab sofort in Digicampus sichtbar und können vorab eingesehen werden.

 

Die Termine für die Erstsemesterinfo und das "Get Together" werden noch bekannt gegeben.

Sie können sich auch auf der Seite der Kunst- und Kulturgeschichte (KUK) informieren.

 

[Kunstgeschichte]
Weiterlesen
Wecker mit Haftnotiz "It's Time"
8. Februar 2024

Tage der Mittelalterforschung 2024: "Augsburg als heiliger Raum" vom 06. bis 08.03.2024

Wer heute auf dem Platz vor dem Augsburger Dom steht, kann sich wohl kaum vorstellen, dass hier in der Zeit des heiligen Bischof Ulrich eine vielfältig bebaute und gestaltete Fläche war. Diese Sakralbauten wurden zu den verschiedenen liturgischen Anlässen und im Ablauf des Kirchenjahres häufig genutzt. Im Rahmen der vorliegenden Tagung wird versucht, die damalige Situation zu rekonstruieren und anschaulich erlebbar zu machen.

[Mittelalterliche Geschichte]
Weiterlesen
St. Johanneskirche, Rekonstruktion, Priv.-Doz. Dr.-Ing. Christian Kayser, München.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Katja Sarkowsky
Studiendekanin PhilHist
Philologisch-Historische Fakultät
Vorträge und Vortragsreihen

Besuchen Sie die öffentlichen Veranstaltungen und Vorträge der Philologisch-Historischen Fakultät.

Vorträge und Vortragsreihen

Suche