Studienangebot

Die Philologisch-Historische Fakultät bietet Ihnen eine Vielfalt an Studiengängen philologischer und historischer Ausrichtung in den Bereichen der Literaturwissenschaften, Sprachwissenschaften, Kulturwissenschaften und Geschichtswissenschaften. Wir verbinden lebendige Forschung auf höchstem Niveau mit anregender, engagierter Lehre in vielen Formen, vom Bachelor-Studium bis zum Elitestudiengang und zur Promotion. Auch aus diesen Gründen schneiden wir in Rankings und Ratings ausgezeichnet ab.

Amerikanistik/Anglistik

Die Anglistik/Amerikanistik der Universität Augsburg ist eine der besten in Deutschland. Universitätsrankings bestätigen dies regelmäßig und weisen unter anderem das vielfältige Lehrangebot sowie dessen Berufs- und Forschungsbezug, die umfassende Betreuung der Studierenden, sowohl die Ausstattung der Bibliothek als auch die unkomplizierten Möglichkeiten des E-Learnings und die Unterstützung von Auslandsaufenthalten als besondere Stärken des Fachbereichs aus.

Germanistik

Die Augsburger Germanistik hat bei Hochschulrankings bereits wiederholt hervorragende Ergebnisse erzielt. Die hohe Qualität und Vielfalt der Lehre zieht viele Studierende nach Augsburg. Allein in den Lehramtstudiengang Deutsch (nur als Hauptfach und Erweiterungsfach) sind zurzeit über 2000 Studierende eingeschrieben.

Geschichte

Das Fach Geschichte kann an der Universität Augsburg in einem breiten Angebot an Lehramts-, Bachelor- und Master-Studiengängen studiert werden.

Romanistik

Im Rahmen eines Studiums der Romanistik sind eine Vielzahl von Studiengängen an der Universität Augsburg möglich.

Kunst- und Kulturwissenschaften

Die Kunst- und Kulturwissenschaften sind das Rückgrat des Studiengangs Kunst- und Kulturgeschichte.

Aktuelles

26. Februar 2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Philologisch-Historische Fakultät

Prof. Dr. C. Claridge

 

Bewerbungsschluss: 12. März 2021

[Stellenangebote]
Weiterlesen
26. Februar 2021

An alle Erstsemester des Bachelors EKG im Sommersemester 2021

Liebe Studierende,

 

zunächst einmal herzlich willkommen zu Ihrem neuen Studiengang.  Leider wird aufgrund von Covid-19 ein Großteil der Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2021 über Zoom stattfinden. Um Ihnen dennoch die Chance zu geben, dass Sie Ihre Kommiliton*innen kennenlernen können und um Ihre Fragen zum Studienstart zu beantworten, bieten wir eine Info-Veranstaltung am Mittwoch, den 07. April 2021, an. Diese wird per Zoom von 11:00-12:00 Uhr stattfinden. Bitte melden Sie sich dafür vorher per Mail (claas.henschel@philhist.uni-augsburg.de) an, damit wir Ihnen den Teilnahmelink zusenden können.

 

Sollten Sie an diesem Termin nicht teilnehmen können, so schreiben Sie bitte an die oben genannte Emailadresse und vereinbaren Sie einen Termin für ein Gespräch per Telefon oder Zoom, in dem alle Ihre Fragen zum Studienstart dann besprochen werden können.

 

Zuletzt finden Sie Informationsmaterial zum Studienstart in unserem Downloadbereich unter „Erstsemester“: https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/philhist/professuren/geschichte/europaische-kulturgeschichte/studium/downloads/

 

Mit freundlichen Grüßen,

Claas Henschel (Studienberater Bachelor EKG)

[Europäische Kulturgeschichte]
Weiterlesen
25. Februar 2021

Online Wintersemester 2020/2021: Ein Rückblick …

… und Ausblick auf den Sommer

 

Von frühgeschichtlichen Schlachtfeldern, griechischen Kolonisten bis hin zum römischen Wassermanagement in der Antike – im digitalen Format hieß die Klassische Archäologie internationale Gäste und Dozierende im Winter willkommen. Das Lehrangebot erweiterte ein interaktives Kooperationsprojekt mit der Hochschule Augsburg zur Antike in PC-Spielen. Das Semester klingt im März mit zwei digitalen Workshops aus, in denen internationale Forschende ihre Arbeiten in der Provence vorstellen.

 

[Klassische Archäologie]
Weiterlesen
25. Februar 2021

"Ein Handtuch für alle in der Kneipe - früher ganz normal"

In der aktuellen Ausgabe der Beilage „Wissenschaft und Forschung in Augsburg“ von der Augsburger Allgemeinen wurde ein Artikel über Dr. Diana Egermann-Krebs über ihre Forschung zum Thema „menschliches Hygieneverhalten und Hygiene- und Sauberkeitsvorstellungen“ veröffentlicht. 

 

 

 

 

 

 

[Europäische Ethnologie/Volkskunde]
Weiterlesen
25. Februar 2021

Digitale Winterworkshops zur Provence

Surveys rund um das bekannte keltische Oppidum Entremont, Diskussionen rund um Schädel-Kult und „Headhunting“ in Südfrankreich und Erfahrungsaustausch zur Ausgrabungslandschaft Frankreich – in zwei digitalen Workshops lädt die Klassische Archäologie Forschende zu aktuellen Themen und Arbeiten zur Provence ein.

 

Nächster englischer Workshop am 17.3.2021

Florian Milesi zur „Commercial Archaeology in France“

[Klassische Archäologie]
Weiterlesen
25. Februar 2021

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Probleme der Kirche wurzeln im Mittelalter

Meldung vom 22.02.2021: Augsburg/Bonn (dpa) - Der heutige Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche lässt sich nach Einschätzung des Historikers Martin Kaufhold auf das im Mittelalter begründete Selbstverständnis der Priester zurückführen. "Ich finde es geradezu irritierend, wie gut man als Mittelalter-Historiker heute noch versteht, was in der katholischen Kirche vor sich geht", sagte der Hochschullehrer von der Universität Augsburg der Deutschen Presse-Agentur. "Was manche Bischöfe heute teilweise äußern, hätte so schon im 12. oder 13. Jahrhundert gesagt werden können."

[Mittelalterliche Geschichte]
Weiterlesen

Ansprechpartner

Prof. Dr. Alfred Wildfeuer
Studiendekan
Philologisch-Historische Fakultät
Vorträge und Vortragsreihen

Besuchen Sie die öffentlichen Veranstaltungen und Vorträge der Philologisch-Historischen Fakultät.

Vorträge und Vortragsreihen

Suche