Studienangebot

Die Philologisch-Historische Fakultät bietet Ihnen eine Vielfalt an Studiengängen philologischer und historischer Ausrichtung in den Bereichen der Literaturwissenschaften, Sprachwissenschaften, Kulturwissenschaften und Geschichtswissenschaften. Wir verbinden lebendige Forschung auf höchstem Niveau mit anregender, engagierter Lehre in vielen Formen, vom Bachelor-Studium bis zum Elitestudiengang und zur Promotion. Auch aus diesen Gründen schneiden wir in Rankings und Ratings ausgezeichnet ab.

Amerikanistik/Anglistik

Die Anglistik/Amerikanistik der Universität Augsburg ist eine der besten in Deutschland. Universitätsrankings bestätigen dies regelmäßig und weisen unter anderem das vielfältige Lehrangebot sowie dessen Berufs- und Forschungsbezug, die umfassende Betreuung der Studierenden, sowohl die Ausstattung der Bibliothek als auch die unkomplizierten Möglichkeiten des E-Learnings und die Unterstützung von Auslandsaufenthalten als besondere Stärken des Fachbereichs aus.

Germanistik

Die Augsburger Germanistik hat bei Hochschulrankings bereits wiederholt hervorragende Ergebnisse erzielt. Die hohe Qualität und Vielfalt der Lehre zieht viele Studierende nach Augsburg. Allein in den Lehramtstudiengang Deutsch (nur als Hauptfach und Erweiterungsfach) sind zurzeit über 2000 Studierende eingeschrieben.

Geschichte

Das Fach Geschichte kann an der Universität Augsburg in einem breiten Angebot an Lehramts-, Bachelor- und Master-Studiengängen studiert werden.

Romanistik

Im Rahmen eines Studiums der Romanistik sind eine Vielzahl von Studiengängen an der Universität Augsburg möglich.

Kunst- und Kulturwissenschaften

Die Kunst- und Kulturwissenschaften sind das Rückgrat des Studiengangs Kunst- und Kulturgeschichte.

Aktuelles

18. Juni 2021

„IMAGINE MOZART | MOZART BILDER“— Interview mit Andrea Gottdang — Museum im Kulturspeicher, Würzburg

„IMAGINE MOZART | MOZART BILDER“— Interview mit Andrea Gottdang — Museum im Kulturspeicher, Würzburg

[Kunstgeschichte]
Weiterlesen
16. Juni 2021

Vortrag von Prof. Asher Biemann (University of Virginia): Nationalismus als Umkehr - Etwas zur jüdischen “Metapolitik” der Moderne

Online-Veranstaltung am Sonntag, 4. Juli 2021, 18 Uhr

 

Zugang zur Veranstaltung erhalten Sie über folgenden Link: 

https://uni-augsburg.zoom.us/j/96221419587?pwd=V2haZHk4MW9pMFlsTEh1Wi9YRk1GZz09
Meeting-ID: 962 2141 9587
Kenncode: bKHi4!

 

Im Rahmen des 7. Workshops der internationalen Arbeitsgruppe „Emanzipation nach der Emanzipation: Jüdische Literatur, Philosophie und Geschichte von 1900 bis heute“ zum Thema „Nationalismus, Irrationalismus und Jüdische Identität“ spricht Herr Prof. Asher Biemann von der University of Virginia zu „Nationalismus als Umkehr - Etwas zur jüdischen “Metapolitik” der Moderne“.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

[Neuere Deutsche Literaturwissenschaft 2]
Weiterlesen
16. Juni 2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Philologisch-Historische Fakultät

Prof. Dr. Karin Luttermann

 

Bewerbungsschluss: 18. Juli 2021

[Stellenangebote]
Weiterlesen
15. Juni 2021

Juden verklagen Antisemiten

ONLINE-VORTRAG DES GASTPROFESSORS FÜR JÜDISCHE KULTURGESCHICHTE PROF. GEORGE KOHLER AM 08.07.2021 | 18.30 UHR

 

Zugang zur Veranstaltung erhalten Sie über die Seite des Jüdischen Kulturmuseums oder folgenden Link:

 

https://uni-augsburg.zoom.us/j/96685153390?pwd=ZlYvYnlUOXQramI3Q2hNVVptZ3Q3UT09

Meeting-ID: 966 8515 3390
Kenncode: Talmud#21.

 

Gerichtsprozesse über den Talmud im Habsburger- und im deutschen Kaiserreich. Digitaler Vortrag in Kooperation mit dem Jüdischen Kulturmuseum Augsburg von George Y. Kohler, Gastprofessor für jüdische Kulturgeschichte an der Universität Augsburg.

[Neuere Deutsche Literaturwissenschaft 2]
Weiterlesen
15. Juni 2021

Die „Deutschen Reichstagsakten“ – Neu auf: www.mittelalterliche-geschichte.de

Fünf neue Beiträge von Frau Dr. Gabriele Annas über die „Deutschen Reichstagsakten“ sind in der vom Augsburger Historiker Mathias Kluge herausgegebenen digitalen Studieneinführung „www.mittelalterliche-geschichte.de“ erschienen.
 

[Mittelalterliche Geschichte]
Weiterlesen
10. Juni 2021

Vortrag von Dr. Lisa Götz

zu „Rom kommt – alles andere geht? Neue Perspektiven auf materielle Kultur und römische Kolonisation in der Mikroregion um Minturnae“

Im Kolloquium Kunst- und Kulturgeschichte am Donnerstag 24.06.2021.

[Klassische Archäologie]
Weiterlesen

Ansprechpartner

Prof. Dr. Alfred Wildfeuer
Studiendekan
Philologisch-Historische Fakultät
Vorträge und Vortragsreihen

Besuchen Sie die öffentlichen Veranstaltungen und Vorträge der Philologisch-Historischen Fakultät.

Vorträge und Vortragsreihen

Suche