Studienangebot

Die Philologisch-Historische Fakultät bietet Ihnen eine Vielfalt an Studiengängen philologischer und historischer Ausrichtung in den Bereichen der Literaturwissenschaften, Sprachwissenschaften, Kulturwissenschaften und Geschichtswissenschaften. Wir verbinden lebendige Forschung auf höchstem Niveau mit anregender, engagierter Lehre in vielen Formen, vom Bachelor-Studium bis zum Elitestudiengang und zur Promotion. Auch aus diesen Gründen schneiden wir in Rankings und Ratings ausgezeichnet ab.

Amerikanistik/Anglistik

Die Anglistik/Amerikanistik der Universität Augsburg ist eine der besten in Deutschland. Universitätsrankings bestätigen dies regelmäßig und weisen unter anderem das vielfältige Lehrangebot sowie dessen Berufs- und Forschungsbezug, die umfassende Betreuung der Studierenden, sowohl die Ausstattung der Bibliothek als auch die unkomplizierten Möglichkeiten des E-Learnings und die Unterstützung von Auslandsaufenthalten als besondere Stärken des Fachbereichs aus.

Germanistik

Die Augsburger Germanistik hat bei Hochschulrankings bereits wiederholt hervorragende Ergebnisse erzielt. Die hohe Qualität und Vielfalt der Lehre zieht viele Studierende nach Augsburg. Allein in den Lehramtstudiengang Deutsch (nur als Hauptfach und Erweiterungsfach) sind zurzeit über 2000 Studierende eingeschrieben.

Geschichte

Das Fach Geschichte kann an der Universität Augsburg in einem breiten Angebot an Lehramts-, Bachelor- und Master-Studiengängen studiert werden.

Romanistik

Im Rahmen eines Studiums der Romanistik sind eine Vielzahl von Studiengängen an der Universität Augsburg möglich.

Kunst- und Kulturwissenschaften

Die Kunst- und Kulturwissenschaften sind das Rückgrat des Studiengangs Kunst- und Kulturgeschichte.

Informationen für Erstsemester

Hier finden Sie Links zu den Informationsangeboten für Ersemester aller Fächer.

Aktuelles

7. Dezember 2022

Internationale UC-Tagung (19. bis 20. Januar 2023)

Vom 19. bis 20. Januar 2023 findet in Augsburg eine internationale Tagung zu "Urban Cultures of Participation" statt, die den vielschichtigen Dimensionen und Dynamiken städtischer Teilhabe und soziokultureller Mitgestaltung gewidmet ist und deren Keynote der bekannte britische Urbanist Charles Landry am 19. Januar um 18 Uhr in Hörsaal H 1001 halten wird.

 

Tags darauf wird dann am 20. Januar im Tagungszentrum Sankt Ulrich in drei transdisziplinären Panels Fragen kreativer, inklusiver wie ökologischer Partizipation nachgegangen, ehe die Ergebnisse im Rahmen einer abschließenden Fishbowl-Diskussion ab 16 Uhr präsentiert und diskutiert werden.

 

Die Tagung wird von der Augsburger Arbeitsgruppe "Urban Cultures" (UC) organisiert und mit Mitteln der Europäischen Kommission gefördert.

 

Interessierte an der Keynote und/oder Abschlussdiskussion werden aus Kapazitätsgründen gebeten sich über culturb@philhist.uni-augsburg.de dafür anzumelden.

 

Kontakt: Lena Ringen
Romanische Literaturwissenschaft (Iberoromania)

lena.ringen@uni-a.de

T. (0821) 598-4632

[Romanische Literaturwissenschaft (Spanisch / Portugiesisch)]
Weiterlesen
stc
7. Dezember 2022

PONS Austausch im Sommersemester 2023

Ein Semester Archäologie an einer Gastuniversität in Deutschland studieren? Augsburger Studierende können sich jetzt bis zum 15. Januar 2023 beim PONS Austauschprogramm bewerben.

[Klassische Archäologie]
Weiterlesen
Logo des Austauschprogramms PONS
2. Dezember 2022

Schreiben lesen können. Quelleneditionen & Kunstgeschichte, Vortrag im Rahmen des KuK-Kolloquiums

Wir freuen uns, Sie im Rahmen des Kolloquiums Kunst- und Kulturgeschichte am Donnerstag, 08.12.2022 zum Vortrag Schreiben lesen können. Quelleneditionen & Kunstgeschichte von Bernhard Maaz einladen zu dürfen.

[Kunst- und Kulturgeschichte (Bachelor)]
Weiterlesen
28. November 2022

Exkursion des Didaktikseminars von Dr. Britsche nach München

Am 25. November 2022 fand eine Fachexkursion nach München statt. Im Rahmen des geschichtsdidaktischen Seminars "Geld regiert die Welt" unter der Leitung von Dr. Frank Britsche (Lehrstuhlvertreter im Wintersemester 2022/23) besuchten Augsburger Lehramtsstudierende die Staatliche Münzsammlung in der bayerischen Landeshauptstadt. Dabei wurde das Museum als außerschulischer Lernort erkundet.

[Didaktik der Geschichte]
Weiterlesen
Teilnehmer der Exkursion im Rahmen des Seminars Geld regiert die Welt vor der staatlichen Münzsammlung München
28. November 2022

Gedenkstättenarbeit als Studienfach

Reportage auf Bayern 2

[Neuere und Neueste Geschichte]
Weiterlesen
25. November 2022

Gastvortrag - Prof. Peter Ling: "Going for Broke: Martin Luther King's Campaigns for Justice and Peace, 1966-1968"

29. November 2022 um 17:30 Uhr

[Geschichte des europäisch-transatlantischen Kulturraums]
Weiterlesen

Ansprechpartner

Prof. Dr. Alfred Wildfeuer
Studiendekan
Philologisch-Historische Fakultät
Vorträge und Vortragsreihen

Besuchen Sie die öffentlichen Veranstaltungen und Vorträge der Philologisch-Historischen Fakultät.

Vorträge und Vortragsreihen

Suche