Studienangebot

Die Philologisch-Historische Fakultät bietet Ihnen eine Vielfalt an Studiengängen philologischer und historischer Ausrichtung in den Bereichen der Literaturwissenschaften, Sprachwissenschaften, Kulturwissenschaften und Geschichtswissenschaften. Wir verbinden lebendige Forschung auf höchstem Niveau mit anregender, engagierter Lehre in vielen Formen, vom Bachelor-Studium bis zum Elitestudiengang und zur Promotion. Auch aus diesen Gründen schneiden wir in Rankings und Ratings ausgezeichnet ab.

Amerikanistik/Anglistik

Die Anglistik/Amerikanistik der Universität Augsburg ist eine der besten in Deutschland. Universitätsrankings bestätigen dies regelmäßig und weisen unter anderem das vielfältige Lehrangebot sowie dessen Berufs- und Forschungsbezug, die umfassende Betreuung der Studierenden, sowohl die Ausstattung der Bibliothek als auch die unkomplizierten Möglichkeiten des E-Learnings und die Unterstützung von Auslandsaufenthalten als besondere Stärken des Fachbereichs aus.

Germanistik

Die Augsburger Germanistik hat bei Hochschulrankings bereits wiederholt hervorragende Ergebnisse erzielt. Die hohe Qualität und Vielfalt der Lehre zieht viele Studierende nach Augsburg. Allein in den Lehramtstudiengang Deutsch (nur als Hauptfach und Erweiterungsfach) sind zurzeit über 2000 Studierende eingeschrieben.

Geschichte

Das Fach Geschichte kann an der Universität Augsburg in einem breiten Angebot an Lehramts-, Bachelor- und Master-Studiengängen studiert werden.

Romanistik

Im Rahmen eines Studiums der Romanistik sind eine Vielzahl von Studiengängen an der Universität Augsburg möglich.

Kunst- und Kulturwissenschaften

Die Kunst- und Kulturwissenschaften sind das Rückgrat des Studiengangs Kunst- und Kulturgeschichte.

Aktuelles

28. September 2020

Universitätsprofessorin / Universitätsprofessor (m/w/d), Philologisch-Historische Fakultät

Deutsche Literatur und Sprache des Mittelalters

 

Bewerbungsschluss: 13. November 2020

[Stellenangebote]
Weiterlesen
27. September 2020

Internationale Tagung zur europäischen Kanzleisprachenforschung vom 7. bis 9. Oktober 2020 im Staatsarchiv Augsburg

 

Internationale Tagung zur europäischen Kanzleisprachenforschung vom 7. bis 9. Oktober 2020 im Staatsarchiv Augsburg

 

Mit einer flankierenden Ausstellung im Staatsarchiv Augsburg


Kuratiert von Dr. Thomas Engelke, Prof. Dr. Thomas Krüger und Prof. Dr. Klaus Wolf zusammen mit Studierenden der Historischen Wissenschaften und der Germanistik

 

– Besuch nach Voranmeldung –

 

[Mittelalterliche Geschichte]
Weiterlesen
23. September 2020

Akademische Rätin / Akademischer Rat (m/w/d), Philologisch-Historische Fakultät

Prof. Dr. Butzer

 

Bewerbungsschluss: 23. Oktober 2020

[Stellenangebote]
Weiterlesen
23. September 2020

Talvet-Lectures (26.-28. Januar 2021)

Zum Jahresanfang 2021 ist der estnische Komparatist und Lyriker Jüri Talvet zu Gast an der Professur für Iberoromanische Literaturwissenschaft.

 

Der 2020 emeritierte Lehrstuhlinhaber für World Literature von der Universität Tartu wird im Januar drei Lectures in Augsburg anbieten, die vom FORUMOST und dem Estnischen Kulturfonds (ERKF) unterstützt werden:

 

Den Beginn macht am 26. Januar um 18 Uhr ein kulturwissenschaftlicher (Online-)Vortrag auf Englisch zu Tartu als Europäische Kulturhauptstadt 2024, der gemeinsam mit dem Institut für Europäische Kulturgeschichte (IEK) und dem FORUM Stadtgespräche stattfinden wird.

 

Tags darauf trägt Talvet am 27. Januar dann im Brecht-Haus (Auf dem Rain 7) um 19 Uhr aus seinem reichhaltigen lyrischen Œuvre vor.

 

Den Abschluss macht dann am 28. Januar um 11.45 Uhr eine englische (Online-)Vorlesung Talvets zu Lotmans kulturtheoretischem Konzept der Semiosphäre.

 

Interessierte werden gebeten, sich zeitnah bei maria.fuso@philhist.uni-augsburg.de anzumelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

[Romanische Literaturwissenschaft (Iberoromania)]
Weiterlesen
21. September 2020

Internationale Tagung zur europäischen Kanzleisprachenforschung vom 7. bis 9. Oktober 2020 im Staatsarchiv Augsburg

Wir Ludwig von Gottes Gnaden


Das erstmalige Auftreten volkssprachiger Urkunden in europäischen Kanzleien von Königen und Landesherren
Internationale Tagung zur europäischen Kanzleisprachenforschung vom 7. bis 9.
Oktober 2020 im Staatsarchiv Augsburg


Organisiert von Prof. Dr. Klaus Wolf und Prof. Dr. Albrecht Greule

Mit einer flankierenden Ausstellung im Staatsarchiv Augsburg

Kuratiert von Dr. Thomas Engelke, Prof. Dr. Thomas Krüger und Prof.
Dr. Klaus Wolf zusammen mit Studierenden der Historischen Wissenschaften und der Germanistik

Veranstaltungsort: Staatsarchiv Augsburg (Salomon-Idler-Str. 2, 86159 Augsburg)

 

Den Tagungsflyer und das Programm finden Sie hier als PDF.

[Deutsche Literatur und Sprache in Bayern]
Weiterlesen
14. September 2020

Aktuelle Meldungen des Instituts für Zeitgeschichte

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite des Instituts.

[Neueste Geschichte]
Weiterlesen

Ansprechpartner

Prof. Dr. Alfred Wildfeuer
Studiendekan
Philologisch-Historische Fakultät
Vorträge und Vortragsreihen

Besuchen Sie die öffentlichen Veranstaltungen und Vorträge der Philologisch-Historischen Fakultät.

Vorträge und Vortragsreihen

Suche