© Alexas Fotos (Pixabay)

Aktuelles

© Lukas Blazek (Unsplash)

Bitte beachten:

 

Wie bereits durch die Universitätleitung angekündigt wird die Lehre im Sommersemester 2020 vorerst digital stattfinden. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den sowie z.T. auf der Startseite des Digicampus.

 

  • Berücksichtigen Sie bitte das geänderte Kursangebot (ab 16.04.2020 auf Digicampus).
  • Eine Anpassung des eigenen Studenplans ist ab 16. April auf Digicampus möglich (Teilnahme an neuen Kursen, Umbelegung aufgrund von entfallenden Veranstaltungen, etc.).
  • Über den Ablauf der Seminare sowie Prüfungsmodalitäten informieren die jeweiligen Dozierenden.

 

 

Informationen für neue Studierende des Bachelors Germanistik sowie Erstsemester des Lehramts mit Unterrichtsfach Deutsch bzw. mit vertieft studiertem Fach Deutsch

 

Folgende Lehrveranstaltungen aus den Teilfächern der Germanistik sind für Erstsemester-Studierende empfehlenswert:
(Bitte nicht mehr als zwei Teilfächer im ersten Semester belegen.)

 

  • Neuere Deutsche Literaturwissenschaft:
    Grundkurse der NDL, die zugehörigen digitalen Vorlesungen sowie das vielfältige Angebot an digitalen Seminaren finden Sie auf Digicampus. Hier sehen Sie auch nähere Informationen zum Kursverlauf und den Prüfungsmodalitäten.
  • Didaktik der Deutschen Sprache und Literatur:
    Der normalerweise von Erstsemestern zunächst zu belegende Grundkurs 1 Didaktik Deutsch entfällt aufgrund der aktuellen Situation im SoSe 2020. Der Kurs wird im WiSe 20/21 ohne Aufnahmebeschränkung wieder regulär angeboten.
  • Deutsche Sprachwissenschaft:
    Das digital stattfindende Modul Variation, Laut, Schrift, Wort bestehend aus der Vorlesung Variation im Deutschen und dem Grundkurs Einführung in die Sprachwissenschaft und das Neuhochdeutsche finden sich im Digicampus.
  • Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters:
    Die Einführungsvorlesung und GK1 Mittelhochdeutsch finden sich als digitale Lehrveranstaltungen im Digicampus.

Die Anmeldung zu allen Lehrveranstaltungen erfolgt über Digicampus. Dazu benötigen Sie Ihre RZ-Kennung, die Sie nach Ihrer Immatrikulation erhalten haben. Für weitere Fragen steht Ihnen die Studienberatung der Germanistik gerne zur Verfügung.

Beratung

 

In allgemeinen Belangen die Teilfächer der Germanistik betreffend (Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Mediävistik, Fachdidaktik, DaF/DaZ, Vergleichende Literaturwissenschaft), wenden Sie sich bitte an die derzeitige Fachsprecherin Prof. Stephanie Waldow bzw. per E-Mail an fachsprecher.germanistik@philhist.uni-augsburg.de.

 

Fragen zum Studium werden gerne von den jeweiligen BetreuerInnen der einzelnen Lehrstühle und Professuren beantwortet. 

Professorin
Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Ethik)

Suche