SO SIEHT IHR WEG ZUM DEUTSCH-FRANZÖSISCHEN DOPPELABSCHLUSS AUS.

Auf der Grundlage Ihrer Kenntnisse aus dem Bachelorstudium erwerben Sie im Laufe Ihres DFM-Masterstudiums vertieftes Fachwissen in von Ihnen gewählten Spezialisierungsbereichen. Frankreichspezifische und internationale Aspekte rücken dabei immer wieder in den Fokus. Sie beschäftigen sich mit zahlreichen spannenden Fragen, die sich an den Zukunftsherausforderungen für Unternehmen orientieren:

 

Wie optimiert man betriebliche Prozesse in Produktion, Logistik und im Gesundheitswesen? Wie lassen sich Daten mit Hilfe von Business Analytics nutzen, um Wettbewerbsvorteile zu schaffen? Welche verhaltenswissenschaftlichen Aspekte müssen bei der Gestaltung einer effektiven Unternehmenssteuerung berücksichtigt werden? Wie funktioniert nachhaltiges Finanzmanagement? Wie können innovative, einfach skalierbare Geschäftsmodelle entwickelt werden? Welche kulturellen Unterschiede müssen bei der Entwicklung von Markeintrittsstrategien berücksichtigt werden? Welche Auswirkungen hat die digitale Transformation von Unternehmen auf die deutsche und französische Wirtschaft? Wie können globale Unternehmen sozial und ökologisch nachhaltig agieren?

Der DFM Master ist für Sie genau richtig, wenn Sie ...

... grundlegende wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse aus dem Bachelor besitzen und sich nun vertieftes Wissen im Rahmen einer Spezialisierung aneignen möchten.
... großes Interesse daran haben, unser wirtschaftlich und kulturell sehr bedeutsames Nachbarland Frankreich näher kennenzulernen.
... Freude am Umgang mit Menschen haben und gerne internationale und interkulturelle Perspektiven einnehmen.
... Interesse an der Lösung komplexer Problemstellungen haben und sich für internationale Führungsaufgaben in der Wirtschaft vorbereiten möchten.

... persönlich viel erreichen wollen, aber auch einen Blick für gesellschaftliche Verantwortung haben.

Was spricht für ein DFM Studium?

Details und Downloads

Fakten zum Studiengang
Name: Deutsch-Französisches Management
Studienabschluss: Master of Science (Augsburg) / Master (Rennes) (MSc/Master)
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 4 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsfrei (mit Eignungsverfahren)
Deutschkenntnisse (Mindestanforderungen): B 2
Hinweise: Zugangsvoraussetzungen gemäß § 10 der Prüfungsordnung in der aktuellen konsolidierten Fassung.
Bewerbungsschluss Wintersemester: 01. Mai *

Aufbau des Studiengangs

Semester 1-2: Studienabschnitt an der Universität Augsburg (60 ECTS-Punkte)

Das erste Studienjahr (M1) des DFM-Masters wird an der Universität Augsburg absolviert und setzt sich aus zwei Modulgruppen zusammen. In der Modulgruppe Cluster (36 ECTS) haben Sie die Möglichkeit, sich für eine von vier Vertiefungsrichtungen zu entscheiden:

 

■ Business Analytics & Operations

■ Finance, Accounting, Controlling & Taxation

■ Strategy, Marketing & Management

■ Economics

 

Darüber hinaus erwarten Sie in der Modulgruppe Interkultureller Bereich (24 ECTS-Punkte) zahlreiche international ausgelegte Vorlesungen und Seminare (z.B. Deutsch-Französisches Interkulturelles Management, Wirtschaftsethik oder Jeu et Simulation d‘Entreprise) sowie Wirtschaftsfranzösischkurse.

 

Semester 3-4: Studienabschnitt an der Universität Rennes 1 (60 ECTS-Punkte)

 

Das zweite Studienjahr (M2) verbringen Sie an unserer Partneruniversität Rennes 1 in der Bretagne. Hier wählen Sie einen von über zehn verschiedenen Parcours (z.B. Carrières Bancaires, Management de la Mobilité Durable oder Stratégie Digitale & Innovation Numérique). Der Studienabschnitt in Frankreich beinhaltet darüber hinaus auch ein 4-6-monatiges Wirtschaftspraktikum, in dessen Rahmen Sie Ihre Masterarbeit anfertigen. Thema und Dauer des Praktikums variieren über die gewählten Parcours. Bei Bedarf unterstützen wir die Studierenden gerne bei der Praktikumssuche.

 

Nach erfolgreichem Studium erhalten Sie den Abschluss Master of Science von der Universität Augsburg sowie den M2 des gewählten Parcours der Universität Rennes 1.

Spezialisierungen (Majors)

Business Analytics & Operations

Als Folge der digitalen Transformation erfordern intelligente Geschäftsmodelle, dass Unternehmen ihnen zur Verfügung stehende Daten bestmöglich analysieren und zur optimalen Organisation ihrer Prozesse nutzen. Denken Sie an Online-Vermittlungsdienste zur Personenbeförderung, an Carsharing-Konzepte oder die Kombination von Versand- und stationärem Handel. Unter dem Schlagwort Industrie 4.0 wird die Produktion fit für die Zukunft gemacht, mit Health 4.0 steht eine vergleichbare Revolution im Gesundheitswesen bevor. Im Cluster Business Analytics & Operations Management erlernen Sie, wie Sie relevante Daten generieren und statistisch auswerten, Entscheidungen durch Einsatz quantitativer Methoden optimieren, Prozesse nachhaltig gestalten und damit Wettbewerbsvorteile in unterschiedlichen Industrien schaffen.

Finance, Accounting, Controlling & Taxation

Kenntnisse in Finance, Accounting, Controlling und Taxation sind die Grundlage nahezu aller betriebswirtschaftlich orientierten Berufe, denn darüber werden alle Unternehmen zahlenmäßig abgebildet, beurteilt und letztlich auch gesteuert. Zugleich sind sie für das Verständnis von Wertpapieren und Kapitalmärkten unverzichtbar. Insofern gehören diese Kenntnisse zur Basis jedes wirtschaftswissenschaftlichen Studiums. Die Veranstaltungen des Clusters FACT qualifizieren Sie zum einen für bestimmte Unternehmensbranchen, wie Banken und Versicherungen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Unternehmensberatungen und Steuerberatungen. Zum anderen erwerben Sie die notwendigen Kenntnisse, die für Tätigkeiten in den Unternehmensbereichen Finanzen, Controlling, Accounting und Steuern erforderlich sind. Diese Bereiche finden Sie in praktisch allen Unternehmen.

Strategy, Marketing & Management

Digitalisierung, Globalisierung und die Notwendigkeit für mehr Nachhaltigkeit führen zu umfassenden Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Das Cluster Strategy, Marketing, & Management stellt in diesem Umfeld den Menschen und seine Entscheidungen in den Mittelpunkt. Im Studium dieses Clusters erlernen Sie Theorien und Methoden aus Unternehmensführung und -ethik, Innovation und Entrepreneurship, Personal und Marketing, um diese Veränderungsprozesse und das zu Grunde liegende Verhalten von Organisationen und Konsumenten zu verstehen. Sie wenden das erlernte Wissen in Seminaren und Projekten an und entwickeln nachhaltige Gestaltungsvorschläge für digitale und internationale Märkte. Sie können im Clusterstudium Schwerpunkte setzen und somit Ihrem zukünftigen Arbeitgeber Profil zeigen.

Economics

Hier befassen Sie sich mit einem breiten Spektrum ökonomischer Fragestellungen auf einzel- und gesamtwirtschaftlicher Ebene. Sie erwerben theoretische und empirische Methodenkenntnisse von dauerhaftem Nutzen und lernen, diese für die Lösung ökonomischer Probleme einzusetzen. Innerhalb dieses Majors können Sie sich in optionalen Tracks spezialisieren.

Was die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bietet

Wir bieten höchste Qualität in Forschung und Lehre

■ International erfolgreiche Forschung in den zukunftswichtigen Bereichen Digitalisierung, Entrepreneurship, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Transformation

■ Sehr gute Mischung aus fundierter forschungs- und anwendungsorientierter Ausbildung

■ Regelmäßig Topplatzierungen in Rankings (z.B. CHE)

■ Hervorragende Bewertungen unserer Lehrveranstaltungen durch die Studierenden

Wir bieten optimale Studienbedingungen

■ Topausstattung der modernen Räume mit Computern, Smartboards und Software

■ Sehr kleine DFM-Jahrgänge mit intensiver individueller Betreuung in vielen Kursen

■ Interaktive Vorlesungen, intensives Projektstudium und zahlreiche Übungen in Kleingruppen zur Vertiefung des Lernstoffs

■ Individuelle Themenwahl in Seminar- und Masterarbeiten

■ Vorträge von Unternehmen, Praxiskurse, zusätzliche Angebote in den Bereichen IT, Sprachen und Soft-Skills

■ Förderung durch die Deutsch-Französische Hochschule während der Mobilitätsphase

Wir fördern Menschen und tragen zu einer eigenen Haltung bei

■ Gezielte Förderung kritischer Reflexion über zentrale Themen in Gesellschaft und Wirtschaft

■ Viele Angebote für Workshops und Startup-Events

■ Zahlreiche Möglichkeiten zur Mitarbeit an einem Lehrstuhl oder zum Engagement in den studentischen Initiativen

■ Raum zur Entfaltung einer verantwortungsbewussten Persönlichkeit durch die familiäre und offene Atmosphäre auf dem Campus

Wir schaffen Zukunftsperspektiven

Ausgezeichnete berufliche Perspektiven unserer Studierenden auf dem deutschen, französischen und internationalen Arbeitsmarkt durch unsere exzellente fachliche, methodische und persönliche Ausbildung, den anerkannt guten Ruf der Universitäten Augsburg und Rennes 1 und den wachsenden Bedarf an Personen mit internationalem betriebswirtschaftlichem Abschluss

Wir bilden Sie zur internationalen Führungskraft aus

■ Internationales Studium mit deutsch-französischem Doppelabschluss und einer Spezialisierung in zukunftsweisenden Berufsfeldern durch großes Kursangebot und individuelle Wahlmöglichkeiten der Studierenden

■ Einüben der Fähigkeit zu Mobilität und Flexibilität als integraler Bestandteil der Ausbildung

■ Gezielte Vermittlung interkultureller Kompetenzen u.a. durch das Studium in einem gemeinsamen deutsch-französischen Jahrgang und das Arbeiten in gemischten Teams

■ Umfassende Vermittlung von komunikativen Kompetenzen in den Bereichen Argumentation und Diskurs sowie in französischer und wahlweise englischer Sprache

■ Hoher Praxisbezug u.a. durch ein Unternehmensplanspiel und das integrierte Wirtschaftspraktikum im Rahmen der Masterarbeit

Zukunftsperspektiven

Die beruflichen Aussichten

Der Master Deutsch-Französisches Management eröffnet vielseitige berufliche Perspektiven, die je nach Wahl der Vertiefungsrichtung in Augsburg und des Parcours in Rennes variieren Sie erlernen nicht nur fachliche, sondern auch wichtige sprachliche und interkulturelle Kompetenzen, was gegenüber herkömmlichen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen einen Differenzierungsvorteil bietet. Davon zeugen der schnelle Arbeitseinstieg sowie die namenhaften Arbeitgeber unserer DFM-Studierenden nach ihrem Abschluss.

Unterstützung durch das DFM-Ehemaligennetzwerks

Sie studieren in einem gemeinsamen deutsch-französischen Jahrgang. Der Ehemaligenverein FAARE e.V. bietet Ihnen während und nach dem Studium hervorragende Möglichkeiten, wertvolle berufliche und persönliche Kontakte zu den verschiedenen Jahrgängen zu knüpfen und diese zu erhalten. Den Mitgliedern wird ein vielfältiges Rahmenprogramm im deutsch-französischen Kontext mit Veranstaltungen unterschiedlichster Art geboten (z.B. Bewerbungstrainings, deutsch-französische Abende)

Programmkoordinatoren

Prof. Dr. Wolfgang Schultze
Programmbeauftragter (Augsburg)
Prof. Dr. Wolfgang Schultze: Wirtschaftsprüfung und Controlling
Dr. Eric Darmon
Programmbeauftragter (Rennes)
Prof. Dr. Wolfgang Schultze: Wirtschaftsprüfung und Controlling

Wer hilft mir weiter?

Nadine Zbiegly M.Sc. with honors
Programmkoordinatorin (Augsburg)
Prof. Dr. Wolfgang Schultze: Wirtschaftsprüfung und Controlling
Yvelise Maret
Programmkoordinatorin (Rennes)
Prof. Dr. Wolfgang Schultze: Wirtschaftsprüfung und Controlling

Suche