Das WZU ist eine zentrale Einrichtrung der Universität Augsburg und hat das Ziel, interdisziplinäre Forschung und Lehre zu fördern. Inhaltliche Schwerpunkte sind Environmental Humanities, Environmental Health Sciences, Ressourcenstrategie und Stoffgeschichten sowie Wissenschaftskommunikation.

 

In angewandten Projekten widmen wir uns zudem lokalen Umwelten, und entwickeln Lösungen gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Öffentlichkeit und Verwaltung sowie der außeruniversitären Forschung.

 

Das WZU hat Maßstäbe in der disziplinübergreifenden Umweltforschung gesetzt und ist die Schnittstelle zwischen der Forschung an der Universität Augsburg, der Industrie und den im Umweltbereich tätigen Behörden und NGOs.

Neuigkeiten

26. Februar 2020

PD Dr. Jens Soentgen bei ARD-alpha

In einer aktuellen ARD-Sendung diskutiert Jens Soentgen neue Perspektiven für die Klimapolitik.

 

 

Weiterlesen
21. Februar 2020

ForCYCLE II: effiziente Nutzung von Stäuben aus Gießereien

Beim Gießen von Eisen entstehen teilweise stark schadstoffbelastete Stäube, welche die Industrie vor besondere Herausforderungen bei der Entsorgung stellen. Ein Workshop im Rahmen des ForCYCLE II-Projekts brachte Vertreter aus Industrie und Wirtschaft zusammen, um nachaltige Lösungswege zu finden.

Weiterlesen
11. Februar 2020

WZU-Jahresbericht 2019

Der WZU-Jahresbericht 2019 ist erschienen und steht zum Download bereit.

Weiterlesen

Periodensystem des Alltags

Folge 1: Die einfachste Nebelkammer der Welt
Folge 2: Ruß macht sichtbar
Folge 3: Tinte aus dem Wald
Alle 9 Folgen Periodensystem des Alltags mit zusätzlichen Informationen

Ansprechpartner

Leitung
Wissenschaftszentrum Umwelt
Akademischer Rat
Wissenschaftszentrum Umwelt
Verwaltung
Wissenschaftszentrum Umwelt

Kontakt und Anfahrt:

Anschrift:
Universität Augsburg
Wissenschaftszentrum Umwelt
Universitätsstr. 1a
86159 Augsburg


Telefon: +49 821 598 -3561 

Fax: +49 821 598 -3559

E-Mail: info@wzu.uni-augsburg.de 

 

Gebäude: U

 

Informationen zur Anfahrt

© Universität Augsburg

Suche