14. Juni 2021

Vortrag: "Wälder, Holzeinschlag und Flößer am Lech"

Veranstaltungsreihe der Schwäbischen Geographischen Gesellschaft:

Am Donnerstag, den 17. Juni 2021, 18:00 h s.t.
spricht Herr Prof. Dr. Lothar Schilling, Inhaber des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Augsburg, 
zum Thema:

"Wälder, Holzeinschlag und Flößer am Lech"

 

Weiterlesen
30. März 2021

Evaluation: Rund 96% der Studierenden würden das Nebenfach Standortentwicklung weiterempfehlen!

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Fachgruppe Standortentwicklung haben wir die Lehre im gleichnamigen Nebenfach von unseren Studierenden anonym bewerten lassen. Herzlichen Dank an alle 104 Teilnehmer*innen! Mithilfe der studentischen Feedbacks wird die Lehre in der Standortentwicklung weiter verbessert und den Bedürfnissen angepasst. Bereits im SoSe 2021 werden neue Kurse mit noch mehr Praxisbezug angeboten!

Weiterlesen
3. Februar 2021

Information zu Großen Exkursionen 2021

Die Exkursionen Rhein Ruhr Rotterdam, Piemont, Walserwege und Dreiländereck F/D/CH werden nicht angeboten.

La Palma und Südisland bleiben im System, weil es sich um Verschiebungen aus dem vorigen Jahr handelt und bei Absage direkt Stornokosten anfielen.

Mallorca wird von März auf Sept. verschoben.

 

Alternativangebot:

2021 wird aus Gründen der besseren Planbarkeit die Exkursion "Von der Alb ins Allgäu" in Einzeltagen von Augsburg ausgehend (ohne Übernachtungen) im süddeutschen Raum durchgeführt. Die Exkursionstage werden als Selbstgeher Format oder (je nach Infektionsgeschehen) komplett virtuell angeboten. Dabei werden sowohl physisch- als auch humangeographische Inhalte behandelt.

Weiterlesen
News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
4. Mai 2021

Spitzenplatzierung für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen

Verschiedene Studienfächer der Universität Augsburg haben im neuen CHE Hochschulranking 2021 Bestnoten erhalten. Das Hochschulranking, ein bundesweiter Vergleich von Studiengängen und Studienbedingungen des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), wurde Anfang Mai veröffentlicht. Die Platzierung basiert auf Bewertungen der Studierenden vor Ort.

Weiterlesen
30. März 2021

Evaluation: Rund 96% der Studierenden würden das Nebenfach Standortentwicklung weiterempfehlen!

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Fachgruppe Standortentwicklung haben wir die Lehre im gleichnamigen Nebenfach von unseren Studierenden anonym bewerten lassen. Herzlichen Dank an alle 104 Teilnehmer*innen! Mithilfe der studentischen Feedbacks wird die Lehre in der Standortentwicklung weiter verbessert und den Bedürfnissen angepasst. Bereits im SoSe 2021 werden neue Kurse mit noch mehr Praxisbezug angeboten!

Weiterlesen
17. März 2021

Internationales Doktorandenkolleg „Um(welt)Denken“

Am Wissenschaftszentrum Umwelt der Universität Augsburg und dem Rachel Carson Center for Environment and Society der Ludwig-Maximilian-Universität München startet ein neues, internationales Doktorandenkolleg, das sich fächerübergreifend und vernetzt – gefördert vom Elitenetzwerk Bayern – mit Umweltforschung in den Geistes- und Sozialwissenschaften auseinandersetzt.

Weiterlesen
1. Oktober 2020

Studie: "Hochwassermanagement in Zeiten des Klimawandels"

Eine große internationale Studie, an der sich auch die Universität Augsburg beteiligte, zeigt zum ersten Mal, dass die Hochwassercharakteristika der letzten Jahrzehnte in ganz Europa anders sind als in früheren Jahrhunderten.

Weiterlesen
22. Juni 2020

Umwelt und Pandemien: Interview

Geobotaniker Dr. Martinus Fesq-Martin sprach im Interview über die Zusammenhänge zwischen Umweltzerstörung und der Ausbreitung von Pandemien. Er betonte dabei besonders, dass die Möglichkeiten der Übertragung von Tieren auf den Menschen verringert werden müssten.

 

 

 

 

Weiterlesen
13. Mai 2020

Ausschreibung für Masterarbeit: „Feuer in Westafrika & Indien –Wechselwirkungen mit Menschen, Vegetation und Klima“ (für Studenten in physischer und human Geographie geeignet!)

Du suchst nach einer Masterarbeit die nicht nur super spannend, sondern auch während Corona-Zeiten machbar ist? Dann bist du hier genau richtig.

Wir bieten eine Arbeit, die du von Zuhause aus erledigen kannst und wirst sogar Teil eines internationalen Forschungsprojektes! Wenn du dich dafür interessierst was für Beziehungen Feuer und Menschen in Westafrika und Indien haben, wie sich diese in Zeiten des Klimawandels verändern und auf die Umwelt auswirken, dann klicke auf Weiterlesen, um mehr zu erfahren!  

 

Weiterlesen
17. Januar 2020

Nature-Publikation: Aquakultur verknappt Phosphor

Die zunehmende Bedeutung von Aquakulturen in der Fischgewinnung trägt zur Verknappung des Rohstoffes Phosphor bei und gefährdet dadurch langfristig die Nahrungssicherheit falls nicht
gegengesteuert wird. Dies zeigt eine im renommierten Fachjournal Nature Communications veröffentlichte Studie. Zum Autorenteam zählt Geograph Dr. Daniel Goll.

Weiterlesen
4. Dezember 2019

Global Carbon Project: Augsburger Wissenschaftler an Emissionsstudie beteiligt

Eine entscheidende Maßzahl für die Bewertung des Klimawandels sind die globalen Kohlenstoffemissionen. Auch 2019 nahmen diese weiter zu, steigen aber langsamer an. Das zeigen neue Berechnungen des Global Carbon Projects. An dem international besetzten Forschungsprojekt ist auch der Augsburger Geograph Dr. Daniel Goll beteiligt.

Weiterlesen
31. Oktober 2019

Trockene warme Luft erhöht das Schlaganfallrisiko

Anhand von knapp 18.000 Fällen, die über zehn Jahre hinweg erhoben wurden, zeigt eine Augsburger Studie, dass das Risiko für bestimmte Typen von Schlaganfällen bei trockenen und warmen Luftmassen ansteigt. Erstmals wurden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern so komplexe Wirkungszusammenhänge mit so vielen Fällen und Subtypen untersucht.

Weiterlesen
1. August 2019

Denkwerkstatt Lehre

Dieses Jahr fand die Denkwerkstatt Lehre des Instituts für Geographie erstmals auf Schloss Blumenthal statt. Vom 27.-      28.7.2019 trafen sich ca. 30 Dozierende des Instituts sowie Vertreter der Fachschaft Geographie ...

Weiterlesen
1. August 2019

Neue Veröffentlichung zum Einfluss von Luftmassen auf Schlaganfallerkrankungen

Ertl M., Beck C., Kühlbach B., Hartmann J., Hammel G., Straub A., Giemsa E., Seubert S., Philipp A., Traidl-Hoffmann C., Soentgen J., Jacobeit J., Naumann M. (2019):

 

New insights into weather and stroke: influences of specific air masses and temperature changes on stroke incidence.

 

Cerebrovasc Dis https://doi.org/10.1159/000501843

Weiterlesen

Suche