Sammlung aller Aktuellmeldungen der Juristischen Fakultät

Wird geladen ...
12. Juni 2024

Demokratiesicherung und begrenzte Einzelermächtigung

Der European Media Freedom Act im Spiegel seiner Kompetenzdebatte

 

Im vierten und vorletzten Augsburger Rechtsgespräch zum Oberthema „Rechtspolitik und Rechtsetzung“ diskutierte Prof. Dr. Eva Wagner das Spannungsverhältnis zwischen dem primärrechtlichen Prinzip der begrenzten Einzelermächtigung und den jüngst verabschiedeten EMFA.

Weiterlesen
Rechtsgespräche Vortrag Wagner / Prof. Wagner
11. Juni 2024

Vortragsreihe: Aktuelles Strafrecht im Fokus

Nächster Termin der Reihe:

 

Dienstag, 18.06.2024
"Verzicht aufs Zeugnisverweigerungsrecht. Ein Werkstattbericht aus dem BGH"
RiBGH Renate Wimmer, Karlsruhe

 

[Der für den 11.06.2024 geplante Termin mit Herrn Dr. Breneselovi´c entfällt und wird auf den 02.07.2024 verschoben.]

Weiterlesen
Ein aufgeschlagenes Buch und eine Statue der Justitia im Hintergrund deuten einen juristischen Zusammenhang an.
10. Juni 2024

Augsburger Rechtsgespräche

Nächster Termin:


Montag, 24.06.2024 | 12:00 Uhr | Raum 1012
"Wie resilient ist der demokratische Verfassungsstaat? Erkenntnisse aus dem Thüringen-Projekt des Verfassungsblog"
Juliana Talg | Verfassungsblog

 

 

Weiterlesen
Plenarsaal des Bayerischen Landtags
7. Juni 2024

Der Zweck heiligt die (Regulierungs-)Mittel?

Am 4. Juni 2024 durfte die Fakultät Prof. Dr. Alexander Hellgardt, LL.M. (Harvard) in der Vortragsreihe „Rechtspolitik und Rechtsetzung“ als Redner zum Thema „Der Zweck heiligt die (Regulierungs-)Mittel?“ willkommen heißen.
Weiterlesen
Rechtsgespräche Vortrag Hellgardt
7. Juni 2024

7. Promovierendenkonferenz Umwelt und Recht (ProKUR) in Augsburg

Am 24. und 25. Mai kamen Promovierende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zum siebten Mal, jedoch zum ersten Mal in Augsburg, zusammen, um sich über ihre Forschungsthemen auszutauschen. Nach einem Grußwort von Herrn Professor Dr. Welzel (Vizepräsident der Universität Augsburg) und einer Keynote von Professorin Dr. Vasilka Sancin (University of Ljubljana) stellten sich acht Promovierende mit ihren Forschungsthemen der Diskussion.

Weiterlesen
Teilnehmer ProKUR
6. Juni 2024

Augsburger Moot Court-Team erreicht Finale

Im 5. bundesweiten Moot Court im Strafrecht (MCS), der dieses Jahr an der Universität Münster stattfand, hat das Augsburger Team den zweiten Platz belegt. Damit stand das von Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel sowie Frau Wiss. Mit. Alina Preiß, Ass. jur., betreute Team bereits zum 2. Mal nach 2019 in einem bundesweiten Finale.
Weiterlesen
Team Moot Court im Strafrecht
4. Juni 2024

Antisemitismus: Eine Herausforderung für das Strafrecht

Am 28. Mai 2024 endete die dreiteilige, intradisziplinäre Veranstaltungsreihe "Antisemitismus und Recht" mit einem Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Heger (Humboldt Universität zu Berlin). Das Thema der erneut gut besuchten Veranstaltung lautete: "Der 'richtige' Umgang mit Antisemitismus als (straf-)rechtliche Herausforderung in der Bundesrepublik Deutschland". 
Weiterlesen
Vortrag Antisemitismus Prof. Heger
21. Mai 2024

Antisemitismus: Privatrecht – Ziviljustiz – Juristenausbildung

Am 15. Mai 2024 hielt Prof. Dr. Hannes Ludyga von der Universität des Saarlandes unter dem Titel „Antisemitismus: Privatrecht – Ziviljustiz – Juristenausbildung“ den zweiten Vortrag im Rahmen der intradisziplinären Vortragsreihe „Antisemitismus und Recht“.

Weiterlesen
Prof. Dr. Hannes Ludyga
21. Mai 2024

Neue Podcast-Folge „UniA Research to go“ über Öffentliches Recht und Krisenresilienz

In der fünften Folge des Augsburger Universitäts-Podcasts spricht Universitätspräsidentin Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel mit Juristin Prof. Sina Fontana. Die beiden unterhalten sich über die Verbindung von Öffentlichem Recht und Krisenresilienz. Darin steckt zum Beispiel, wie die globale Staatengemeinschaft mit Konflikten umgeht und warum Gesetze nötig sind, um die Folgen des Klimawandels zu gestalten. Es geht auch um ein friedliches Miteinander.
Weiterlesen
Podcast mit Prof. Dr. Sina Fontana im Gespräch mit Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel
17. Mai 2024

Karriere im Sportrecht?

Sportrecht hat Konjunktur - in Vereinen und Verbänden, spezialisierten Kanzleien und Universitäten. Im Gespräch mit Michael Kubiciel berichten Benny Folkmann und Jan F. Orth am 03.07.2024 um 18:00 Uhr, was sie am Sportrecht begeistert, wie sie ihren Weg in dieses schwer zugängliche Feld gefunden haben und was einen guten Sportrechtler bzw. gute Sportrechtlerin ausmacht.
Weiterlesen
Sportrecht Buch, daneben liegt ein Gerichtshammer
17. Mai 2024

Moot Court im Strafrecht: Probe-Pleading in Frankfurt am Main

Ende Mai findet an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster der bundesweite Moot Court im Strafrecht statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren ist auch die Universität Augsburg mit einem Moot Court-Team vertreten. Am 14.05.2024 durfte das Team der Universität Augsburg im Rahmen eines gemeinsamen Probe-Pleadings gegen das Team der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen antreten.
Weiterlesen
Moot Court im Strafrecht Gruppenbild in Frankfurt
16. Mai 2024

Antisemitisches Rechtsdenken im NS-Staat

Zum Auftakt der Vortragsreihe „Antisemitismus und Recht“ referierte Prof. Dr. Christoph Gusy von der Universität Bielefeld zum Thema „Antisemitisches Rechtsdenken im NS-Staat“. Gusy skizzierte zunächst die Entwicklung von oppositionellem Antisemitismus gegen das Recht der Weimarer Republik hin zu einer Verrechtlichung des Antisemitismus und schließlich zu einer Entrechtung der Juden im NS-Staat.
Weiterlesen
Vortrag Prof. Gusy

Suche