Jetzt bewerben: Zertifikat Erlebnispädagogik

in Kooperation des Lehrstuhls für Pädagogik (Prof. Dr. Matthes) und des Instituts für Sportwissenschaft (Prof. Dr. Brandl-Bredenbeck) bieten wir, der Arbeitsbereich Erlebnispädagogik, Ihnen als Studierende der Universität Augsburg im kommenden Studienjahr wieder eine Zertifizierung „Erlebnispädagogik“ an. Vorbehaltlich zusätzlicher Mittel zur Durchführung des freien Bereichs werden wir das Lehrangebot im Bereich Erlebnispädagogik für eine begrenzte Anzahl von Studierenden öffnen können und Ihnen damit eine umfassende Zertifizierung „Erlebnispädagogik“ zur Verfügung stellen, die nach Absprache auch im freien Bereich der Studiengänge anrechenbar ist (dies muss im Vorfeld bei Bedarf von Ihnen geklärt werden!).

Dafür können Sie sich ab sofort bewerben.

Der Hochseilgarten an der Universität Augsburg ist Teil des Zertifikats Erlebnispädagogik.

 

Wichtige Fragen und Antworten

 

Dieses Modul qualifiziert die Studierenden vor dem Hintergrund erlebnispädagogischer Theorie, die Förderung sozialer Kompetenzen (Soft Skills) mit handlungs- und erfahrungsorientierten Methoden zu planen, durchzuführen und auszuwerten. Für unterschiedliche Zielgruppen werden erlebnisbasierte Aktivitäten z.B. zu Teamarbeit oder interdisziplinärer Projektarbeit vorgestellt und hinsichtlich ihrer pädagogischen und didaktischen Stimmigkeit und Relevanz reflektiert und evaluiert.

Dieses Modul qualifiziert die Studierenden vor dem Hintergrund erlebnispädagogischer Theorie, die Förderung sozialer Kompetenzen (Soft Skills) mit handlungs- und erfahrungsorientierten Methoden zu planen, durchzuführen und auszuwerten. Für unterschiedliche Zielgruppen werden erlebnisbasierte Aktivitäten z.B. zu Teamarbeit oder interdisziplinärer Projektarbeit vorgestellt und hinsichtlich ihrer pädagogischen und didaktischen Stimmigkeit und Relevanz reflektiert und evaluiert.

  • Formloses Motivationsschreiben inkl. Kontaktdaten und E-Mail Adresse
  • Kopie der Immatrikulationsbescheinigung
  • Auszug aus Studis über bisher erbrachte Leistungen (Note aus EWS Modul Pädagogik, einem vergleichbaren Modul mit pädagogischen Inhalten oder einem Grundlagenmodul des entsprechenden Studiengangs relevant)

Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2020/2021: ab sofort bis 01.08.2020

Bitte schicken Sie die Bewerbung als eine Datei im pdf-Format an: hochseilgarten@sport.uni-augsburg.de

Bitte beachten Sie, dass wir das Lehrangebot nur für die nächsten 2 Semester sicherstellen können, danach nicht mehr unbedingt. Deshalb ist eine Bewerbung nur sinnvoll, wenn Sie nachfolgende Zeitblöcke wahrnehmen können, in denen unter Vorbehalt die folgenden 4 Veranstaltungen im Wintersemester stattfinden werden: zuzüglich einer Kick-off-Veranstaltung am Anfang des Semesters. (Termin wird bekannt gegeben)

  • M10.1A Einführung: Erlebnispädagogische Grundlagen und Initiativübungen
    Dozent: Dr. Martin Scholz
    Zeit: Donnerstag 17:00-18:30 Uhr, über ZOOM

 

  • M10.1B Einführung in die Geschichte, Theorie und Methoden der Erlebnispädagogik
    Dozentin: Dr. Barbara Bous
    Zeit Gruppe 1: Dienstag, 10:00-11:30 Uhr über ZOOM zzgl. Blocktag im Sportzentrum
    Zeit Gruppe 2: Dienstag, 12:00-13:30 Uhr über ZOOM zzgl. Blocktag im Sportzentrum 
     
  • M10.1A/C Prozessbegleitung am Beispiel des Handlungsfelds Initiativübungen und Problemlöseaufgaben (je 2te SWS von M10.1A und M10.1C)
    Dozentin: Dr. Barbara Bous, Mandy Lutz
    Zeit Gruppe 1: Dienstag, 8:15-9:45 Uhr über ZOOM zzgl.  2 Blocktermine samstags im Sportzentrum (Dozentin: Dr. Barbara Bous)
    Zeit Gruppe 2: voraussichtlich Dienstag, 10:00-11:30 Uhr über ZOOM zzgl. 2 Blocktermine samstags im Sportzentrum (DozentIn: Mandy Lutz)

 

  • M10.1C Selbstmanagement am Beispiel des Mediums Hochseilgarten
    Zeit: ein Termin zu Beginn des Semesters + ein Termin Juni/Juli 2021 (wird Ende September bekannt gegeben)

 

Weitere Infos

 

Ansprechpartnerin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Zusatzfachmodul Erlebnispädagogik
Pädagogik

Search