Audience of the second Augsburg Marketing Tag listening to a talk of Prof. Dr. Paul
© University of Augsburg
Participants of the second Augsburg Marketing Tag in the foyer of the University of Augsburg
© University of Augsburg
Reception desk of the first Augsburg Marketing Tag with participants
B4B Schwaben
Audience of the second Augsburg Marketing Tag listening to a talk of Dr. Unfried
© University of Augsburg
Dr. Holger Kömm (adidas AG) giving a presentation at the second Augsburger Marketing Tag
© University of Augsburg
Discussion of presenters at the first Augsburg Marketing Tag
© University of Augsburg

3. Augsburger Marketing Tag - Customer Experience im Omnichannel Zeitalter

Was ist eine Customer Experience? Was sind Chancen und Herausforderungen des Omnichannel Marketing? Wie können Unternehmen die Customer Experience entlang der Customer Journey gestalten? Was sind branchenübergreifende Best Practices im Customer Experience Management?

 

Wir laden herzlich zum 3. Augsburger Marketing Tag am 06. Oktober 2022 an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg ein.

 

Ziel der Tagung ist es, am Marketing interessierte Praktiker*innen und Wissenschaftler*innen an der Universität Augsburg zusammen zu bringen, um miteinander ins Gespräch über zukunftsweisende Themen zu kommen und sich gegenseitig Impulse und Ideen mit echtem Mehrwert für ein erfolgreiches Marketing zu geben. Das Thema des Tages ist „Customer Experience im Omnichannel Zeitalter“, eines der aktuellen Topthemen für Unternehmen, welches wir aus Perspektive der Wissenschaft und der Praxis durch spannende Vorträge und eine Podiumsdiskussion mit Vertreter*innen führender Unternehmen beleuchten möchten. Neben den Vorträgen bieten wir den teilnehmenden Unternehmen, Studierenden und Forschenden viel Raum und Gelegenheit für persönliches Networking.

 

Anmeldung: www.marketingclub-augsburg.de/event/3-augsburger-marketing-tag-customer-experience-im-omnichannel-zeitalter

 

Gäste: 99,- € / MCA-Mitglieder: 69,- € / Studierende und Promovierende: freier Eintritt

 

Das Ticketkontingent für Studierende/Promovierende ist bereits ausgebucht. Gerne setzen wir Sie auf die Warteliste. Bitte schreiben Sie eine E-mail an petra.kleber@marketingclub-augsburg.de und geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Studiengang und Hochschule an.

 

Anmeldeschluss: 27. September 2022

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Finden Sie die Veranstaltung auf:  LinkedIn |  Xing

Programm

12:15 - 13:00

Willkommenskaffee mit Imbiss und Registrierung

 

 

13:00 - 13:10

Begrüßung

Prof. Dr. Robert Nuscheler (Prodekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Universität Augsburg) & Prof. Dr. Michael Paul (Universität Augsburg)

 

13:10 - 13:30

"CX in der Marketingforschung: Konzept und Messung"

Prof. Dr. Michael Paul (Universität Augsburg)

13:30 - 14:00

"Customer Experience Management: Herausforderungen und Lösungsansätze aus der Wissenschaft"

Prof. Dr. Christina Kühnl (Universität Stuttgart)

14:00 - 14:30

"Customer Experience – Mythos und Wirklichkeit"

Tom Lurtz (KPMG)

 

 

14:30-15:00

Kaffeepause und Networking

 

 

 

15:00 - 15:20

"Chancenorientierter Verkaufsansatz in Verbindung mit ganzheitlichem Marketing bei Hilti"

Christiane May (Hilti AG)

 

15:20 - 15:40

"Customer Experience – ein ganzheitlicher Kundenzentrierungsansatz bei den swa"

Matthias Reder (Stadtwerke Augsburg)

 

15:40 - 16:00

"Die Zukunft der Digitalen Customer Experience: Von der Relativität strukturierter und unstrukturierter Mess-Konzepte im Customer Experience Kontext"

Martin Meyer-Gossner (Qualtrics)

 

16:00 - 16:20

"Omnichannel als Weg zum bestmöglichen Markenerlebnis"

Bernd Wagner (Salesforce)

 

 

16:20 - 16:50

Kaffeepause und Networking

 

 

 

16:50 - 17:10

"Towards an Omni-Channel Experience: Retail Transformation at Mercedes-Benz"

Martin Hülder (Mercedes-Benz AG)

 

17:10 - 17:30

"Kunde im Glück: Holistische Betrachtung der Customer Experience bei HANS IM GLÜCK – vor, während und nach der Krise"

Peter Prislin (Hans im Glück)

 

17:30 - 18:15

Podiumsdiskussion

Moderation: Thomas Hauser

Teilnehmende: Martin Hülder, Prof. Dr. Christina Kühnl, Martin Meyer-Gossner, Peter Prislin, Bernd Wagner

 

18:15 - 18:30

Closing Remarks und Lessons Learned

Prof. Dr. Michael Paul (Universität Augsburg)  & Tom Lurtz (KPMG)

 

Ab 18:30

Ausklang und Networking mit Snacks

Speaker*innen

Martin Hülder

Martin Hülder (Mercedes-Benz AG): "Towards an Omni-Channel Experience: Retail Transformation at Mercedes-Benz"

 

Martin Hülder ist seit 1. Oktober 2020 Leiter im Datengetriebenen Verkauf & Händlernetzentwicklung bei Mercedes-Benz Cars. In dieser Position verantwortet er u.a. das strategische Management der Customer Journey über Online als auch Offline Kanäle. Davor war er Leiter im Produktmanagement der S-/E-/C-Klasse und Guard, und zusätzlich Leiter von Mercedes-Maybach. Von 2011 bis 2014 verantwortete er den Bereich Marketing & Vertrieb für smart und leitete die Abteilung Portfolio, Produkt- und Regionalstrategie zwischen 2006 und 2011. Zwischen 1996 und 2006 - vor dem Umzug in Marketing & Sales - hatte Martin Hülder mehrere Managementaufgaben im Bereich Finanzen und Controlling.

 

Christina Kühnl

Christina Kühnl (Universität Stuttgart): "Customer Experience Management: Herausforderungen und Lösungsansätze aus der Wissenschaft"

 

Christina Kühnl ist seit Februar 2020 Inhaberin des Lehrstuhls für ABWL und Marketing an der Universität Stuttgart. Zuvor hatte sie die W3-Professur für Marketingmanagement, Innovation & Produktdesign an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen inne. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Interkultureller Qualifikation in Mannheim und Lyon promovierte und habilitierte sie an der Universität Mannheim. Die Forschungsschwerpunkte von Frau Prof. Kühnl liegen in den Bereichen Customer Experience (Management), Digitales Marketing & Vertrieb sowie Produkt- & Innovationsmarketing. Ihre Arbeiten sind in führenden internationalen Fachzeitschriften erschienen und wurden mehrfach ausgezeichnet. Im Jahr 2020 wurde diese Forschungsleistung durch die Auszeichnung „Junge Wilde“ der WirtschaftsWoche gewürdigt.

 

 

 

Tom Lurtz

Tom Lurtz (KPMG): "Customer Experience – Mythos und Wirklichkeit"

 

Tom Lurtz ist Partner bei KPMG und beschäftigt sich seit langem mit der Transformation von Geschäftsmodellen in der digitalen Welt. Er hat Unternehmen aus den verschiedensten Industrien dabei begleitet, neue Produkte einzuführen und Prozesse zu etablieren, um effektiv und effizient Kundenwünsche zu verstehen und zu erfüllen. Einen Schwerpunkt setzt er dabei auf die kontinuierliche Anpassung der strategischen Ausrichtung, die neben sich verändernden Aufbau- und Ablauforganisationen insbesondere auch die Bereiche Kundenbeziehung und das Produkt- und Serviceportfolio betrifft.

Christiane May

Christiane May (Hilti AG): "Chancenorientierter Verkaufsansatz in Verbindung mit ganzheitlichem Marketing bei Hilti"

 

Christiane May ist Gebietsleiterin und Prokuristin der Hilti Deutschland AG. Nach ihrem ingenieurwissenschaftlichen Studium der Luft- und Raumfahrtechnik in Manchester absolvierte sie ein wirtschaftswissenschaftliches Aufbau-Studium. Seit ihrem Karrierestart durchlief sie diverse Führungspositionen mit den Schwerpunkten Marketing, Organisationsentwicklung, Business Development und Changemanagement. In begleitenden und ehrenamtlichen Tätigkeiten unterstützt sie Institutionen und Vereine mithilfe ihre jahrelangen Marketing- und Vertriebserfahrung, darunter ihre Rolle als Lead-Assessorin für den Ludwig-Erhard-Preis sowie ihre Tätigkeit als Lehrbeauftragte an der Ruhr-Universität Bochum mit den Themen EFQM und Sales Excellence.

 

Martin Meyer-Gossner

Martin Meyer-Gossner (Qualtrics): "Die Zukunft der Digitalen Customer Experience: Von der Relativität strukturierter und unstrukturierter Mess-Konzepte im Customer Experience Kontext"

 

Martin Meyer-Gossner ist Head of Customer Experience (CX) bei Qualtrics. In dieser Funktion unterstützt er die Kunden der weltweit führenden Experience Management (XM) Plattform bei der strategischen Konzeption und Ausarbeitung ihrer Customer Experience Strategie von der Messung über sämtliche Touchpoints und Use Cases hinweg. Zuvor war er Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der The Strategy Web GmbH und Mitbegründer von silicon.de, einer der ersten B2B IT Business-Entscheider Plattformen mit WebTV (2006 verkauft an CBS). Zudem ist er ein erfahrener Veranstaltungsmoderator (z.B. dmexco, DEX, IAB Congress, etc.) und bekannter Keynote-Sprecher.

© University of Augsburg

Michael Paul (Universität Augsburg): „CX in der Marketingforschung: Konzept und Messung“

Prof. Dr. Michael Paul ist seit 2012 Inhaber des Lehrstuhls für Value Based Marketing an der Universität Augsburg. Zuvor war er Juniorprofessor für Marketing, insb. Dienstleistungs- und Relationship Marketing an der Universität Münster. Als Gastforscher war er an der Aalto University, City University London, Kansas State University und der Universität St. Gallen tätig. Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Paul liegen in den Bereichen Customer Experience & Omnichannel Management, Dienstleistungsmarketing sowie wertorientiertes Marketing. Seine Forschungsarbeiten veröffentlicht er in den international führenden Marketingzeitschriften. Für seine Arbeiten hat er fünf Best Paper Awards erhalten. Als Berater, Experte und Sprecher steht er in enger Verbindung mit der Praxis.

 

 

Peter Prislin

Peter Prislin (Hans im Glück): "Kunde im Glück: Holistische Betrachtung der Customer Experience bei HANS IM GLÜCK – vor, während und nach der Krise"

 

Peter Prislin ist mehrfach ausgezeichneter Kommunikationsprofi, sein Schwerpunkt liegt auf Brand Building, Brand Management und Customer Experience. Seit 2018 ist er CMO der HANS IM GLÜCK Franchise GmbH. Seine berufliche Laufbahn begann Prislin als Nachrichtenredakteur u.a. bei FM Radio Network und Radio NRJ. Mitte der 90er-Jahre folgte der Wechsel ins Marketing – erst auf Agenturseite, dann auf Markenseite, u.a. für design hotels, bevor er 2004 zunächst das digitale Marketing, ab 2012 den gesamten deutschen Markt von McDonald’s agenturseitig mitverantwortete. Nach zehn Jahren Tätigkeit für McDonald’s ging Peter Prislin 2015 in die Selbstständigkeit und beriet bis zu seinem Wechsel zu HANS IM GLÜCK diverse Lifestyle-, Food-, Retail- und Hospitality Brands. 

Matthias Reder

Matthias Reder (Stadtwerke Augsburg): "Customer Experience  ein ganzheitlicher Kundenzentrierungsansatz bei den swa"

 

Matthias Reder ist Leiter der Stabsstelle Customer Experience bei Stadtwerke Augsburg Holding (swa). Den Kunden in den Fokus zu stellen, beschäftigt ihn seit mehr als 10 Jahren. Nach seinem Studium an der Universität Augsburg übernahm er 2010 die Aufgabe, im Bereich Verkehr der swa eine Social Media Strategie zu entwickeln. Das neue Kundenerlebnis rund um Bus & Tram wurde einerseits mit dem 1. Platz beim Augsburger Medienpreis sowie mit dem Sonderpreis „Kunde“ durch den Verkehrsclub Deutschland ausgezeichnet. Seitdem gelang es der swa Schritt für Schritt, eine kundenzentrierte Ausrichtung im Konzern voranzutreiben. Als strategische Klammer über alle Konzernbereiche dient die 2020 abgeschlossene Kundenzentrierungsstrategie, welche seit diesem Jahr mittels einer Stabsstelle nochmals an Relevanz gewonnen hat. 

Bernd Wagner

Bernd Wagner (Salesforce): "Omnichannel als Weg zum bestmöglichen Markenerlebnis"

 

Bernd Wagner ist Senior Vice President bei Salesforce und leitet den Vertrieb für alle Cloud Services in Deutschland und Österreich. Bernd startete 2013 bei ExactTarget, um das Geschäft in der mitteleuropäischen Region auf- und auszubauen und kam im Rahmen der Übernahme zu Salesforce. Bernd hat mehr als 20 Jahre Führungserfahrung für internationale Software-Unternehmen. Sein Hintergrund liegt in der Informatik, wo er nach dem Studium zunächst als Entwickler und Software-Ingenieur Kommunikationslösungen entwickelte, bevor er in Positionen wechselte wo eine enge, direkte Kundenbeziehung zu Themen rund um Vertrieb und Marketing relevanter waren. Seine große Leidenschaft ist es, Unternehmen dabei zu helfen, ihren Kunden das bestmögliche Markenerlebnis zu bieten durch personalisierte Interaktionen. Darüberhinaus ist er regelmäßig als Sprecher auf Veranstaltungen und Ausstellungen aktiv und nimmt an Podiumsdiskussionen zu Themen im Bereich digitales Marketing und Customer Experience teil.

 

Vergangene Veranstaltungen

 

Thema: Digitale Transformation

Datum: Donnerstag, 26. September 2018

 

 

 

Thema: Künstliche Intelligenz und Emotionen im Marketing

Datum: Donnerstag, 26. September 2019

 

Search