Research centre

The Research Center brings together the activities of the research projects on Chinese law and legal culture among its members and partners and aims to organize an annual academic series of events, which can take place either in Augsburg or China.
In particular, the Center focuses on comparative law between both countries and the application of economic regulations. Furthermore, the mutual understanding of the Chinese and German legal systems shall be promoted.

Research

In recent years, the strategic relationship between the EU, Germany and China as mutual cooperation partners has developed rapidly. The People's Republic and the European association of states are already close partners in the economic and trade sectors. In the last two years, negotiations of the EU-China Investment and Free Trade Agreement have been pushed forward in order to establish a legal system for a common economic and trade area.

Chinese visting professors

The Research Center of Innovation and Legal Studies between China and Europe (RICE) under the direction of Professor Dr. Thomas M.J. Möllers sees itself as a link between German, European and Chinese jurisprudence and legal practice. In addition to its associate members, the Research Center is supported by our Chinese visiting professors.

Impressions

Aufnahme nach einer Vorlesung im Rahmen von Prof. Thomas M.J. Möllers Forschungsreise nach China 2019 Thomas, Möllers, foto: privat
Vortrag von Prof. Thomas M.J. Möllers bei der Tagung zur aktuellen Reform des chinesischen Zivilrechts 2017 © University of Augsburg
Gemeinsames Foto mit dem chinesischen Generalkonsul beim Neujahrsempfang 2020 Thomas, Möllers, foto: privat
Gruppenfoto im Rahmen der Tagung zur aktuellen Reform des chinesischen Zivilrechts 2017 © University of Augsburg

News

法律研习方法——作业、考试和论文写作

18.11.2019

Herr Zhiaho Du (杜志浩)und Frau Dr. Liuhua Shen haben das bereits in der 9. Auflage publizierte, deutsche Werk „Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten“ in die chinesische Sprache übersetzt. Das chinesische Buch war in kürzester Zeit mit 5.000 Exemplaren ausverkauft, so dass bereits nach wenigen Monaten ein Nachdruck erforderlich wurde.
Herr Du, der jüngst in Göttingen promoviert wurde, übersetzt auch die „Juristische Methodenlehre“ von Herrn Professor Möllers.

Forschungsreise von Professor Möllers nach China

26.09.2019

Professor Thomas M.J. Möllers unternahm vom 12.-23. September eine Forschungsreise nach China, in deren Rahmen er Vorträge und Gastvorlesungen an mehreren chinesischen Universitäten hielt. Hierzu besuchte er die China University of Political Science and Law (CUPL) in Beijing sowie die Jiliang und Zhe Jiang University in Hangzhou und die Peking University in Beijing. An der CUPL hielt er eine Reihe von Vorlesungen mit dem Thema "Introduction into German Civil and Business Law" um den chinesischen Studenten einen Einblick in das deutsche Zivilrecht zu liefern (...).

Buchveröffentlichung: „Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten“ in China

18.06.2019

Das Buch „Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten“ von Herrn Professor Dr. Thomas M.J. Möllers wurde am 1. Juni 2019 in der 9. Auflage nun in chinesischer Sprache in Peking veröffentlicht. Der Verlag ist die renommierte „Peking University Press“.
Die chinesische Version dieses Buches wurde von Frau Dr. Liuhua Shen (akademische Assistentin von Professor Möllers), Herr Dr. Qiangwei Ma von der Peking Universität und Dr. Du Zhihao von der Universität Göttingen gemeinsam übersetzt. Die Auflage beträgt bisher 5000 Stück.

ISBN 978-7-3012-30286-6

 

 

 

News Archive

contact information

Chair for Civil Law, Commercial Law, European Law, International Private Law and Comparative Law
Faculty of Law

Secretary's office

Phone: +49 (0)821 598-4516

E-Mail: helga.weidenhammer@jura.uni-augsburg.de

Room: 1026 (H)

Office hours: upon consultation

 

Adress

 

Universitätsstraße 24,

86159 Augsburg

Search