Sichtbarkeit in der Wissenschaft (Online)

  • Event Details
  • 14.10.2020, 09:00 o'clock - 13:30 o'clock 
  • Location: Online, Büro für Chancengleichheit, Augsburg
  • Organizer(s): Büro für Chancengleichheit
  • Topics: Akademisches (Gesamtuniversitäres), Studium, Beruf und Karriere, Wissenschaftliche Weiterbildung
  • Series of events: KLeVer - Karriere und Lebensplanung Verbinden (Online)
  • Workshop

Ein kostenloser Workshop für Nachwuchswissenschaftlerinnen aller Fachbereiche der Universität Augsburg


Angehende Wissenschaftlerinnen sind bei der Karriereplanung heute einem starken Konkurrenzdruck ausgesetzt. Wem es in diesem Kontext gelingt, die eigenen Kompetenzen und die Persönlichkeit überzeugend und authentisch darzustellen - also durch nachvollziehbare Beispiele belegt und greifbar gemacht - hat definitiv höhere Chancen auf dem akademischen Arbeitsmarkt. Viele Promovierende entscheiden sich oft zu spät (am Ende der Promotionsphase) für eine akademische Karriere. Eine derartige Laufbahn sollte jedoch frühzeitig und strategisch geplant werden - zum einen, weil die Wege dorthin (nicht nur in Deutschland) relativ stark formal reglementiert sind, zum anderen weil die Zahl der verfügbaren Stellen wohl auch in naher Zukunft weit unter der Zahl der interessierten Wissenschaftlerinnen liegen wird. Wer frühzeitig damit beginnt, das eigene beruflich-akademische Kompetenzprofil zu entwickeln und ein passendes Karrierenetzwerk aufbaut, hat in diesem strengen Auswahlprozess die besseren Chancen. Dazu gehört auch die Sichtbarkeit und Präsenz der eigenen Leistung innerhalb der scientific comunity. Nach dem Workshop sind die Teilnehmerinnen in der Lage ihr professionelles akademisches Kompetenzprofil für andere sichtbar zu machen auf dieser Basis zielführende Entscheidungen für die weitere Qualifikationsplanung zu treffen sich auf dieser Basis in akademischen Bewerbungskontexten überzeugend zu präsentieren. Referentin: Dr. Eva Reichmann; Managementberaterin, Trainerin, Autorin www.berufundleben.com Zielgruppe/Teilnahmezahl: Nachwuchswissenschaftlerinnen aller Fachbereiche der Universität Augsburg (max. 12 Teilnehmerinnen) Teilnahmebeitrag: kostenlos Veranstaltungsrahmen: Zeit: Präsenzzeit 14.Oktober 2020, 09:00-13:30 Uhr; Material und Aufgaben zur Vorbereitung im durch Trainerin moderierten moodle-Kursraum ca. 5 Tage vor Workshop im Umfang von ca. 2 AE Ort: Online Anmeldung über das ZWW: http://www.zww.uni-augsburg.de/db_mfb/t3kursangebot.ehtml Verbindliche Anmeldung bis 28. September 2020

More events: Büro für Chancengleichheit


Search