M.Sc. Software Engineering (Elitestudiengang)

Studieninhalt

Dieser Elitestudiengang wird gemeinsam von der Universität Augsburg, der Technischen Universität München und der Ludwig-Maximilians-University München angeboten und bildet hervorragende Studierende in den leading-edge Bereichen der Softwaretechnik aus. Die Absolventen sollen den Herausforderungen der Zukunft nicht nur gewachsen sein, sondern zukünftige Trends und Entwicklungen aktiv mitgestalten können. der Studiengang  fokussiert auf die zentralen Themen des Software Engineering und wird durch das Elitenetzwerk Bayern sowie namhafte Firmenpartner gefördert, wodurch außergewöhnliche Angebote an die Studierenden möglich sind.

 

 

Berufsperspektiven:

  • Softwareentwicklung
  • Softwaredesign • Qualitätssicherung
  • Softwaresupport
  • Beratung

Besonderheiten

Fakten zum Studiengang
Name: Software Engineering (Elitestudiengang)
Studienabschluss: Master of Science (M.Sc.)
Studienform: Vollzeit
Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 4 Semester
Zulassungsmodus: zulassungsfrei (mit Eignungsverfahren)
Hinweise: Zugangsvoraussetzungen gemäß § 8 der Prüfungsordnung in der aktuellen konsolidierten Fassung.
Bewerbungsschluss Wintersemester: 01. Mai *

* Ausnahmen für grundständige Studiengänge bei Bewerber/-innen mit ausländischer Hochschulzugangs­berechtigung und Beruflich Qualifizierten.

Suche