Antiosteuropäischer Rassismus in Geschichte und Gegenwart

  • Veranstaltungsdetails
  • 07.02.2023, 17:00 Uhr 
  • Ort: Bukowina-Institut Augsburg, Alter Postweg 97A, 86159 Augsburg
  • Veranstalter: Bukowina-Institut Augsburg
  • Themenbereiche: Internationales, Politik und Gesellschaft, Sprache, Literatur und Geschichte, Geschichte
  • Vortrag
  • Vortragende: Dr. Jannis Panagiotidis
Bukowina-Institut

Dr. Jannis Panagiotidis, Universität Wien Rassismus wird in aktuellen Debatten oftmals unter Bezug auf Hautfarbe als „weißes“ Phänomen verstanden, dessen Objekt „People of Color“ sind. Diese Konzeption von Rassismus wirft wichtige Fragen hinsichtlich der Position von Menschen aus Osteuropa in diesem Diskurs auf.


Rassismus wird in aktuellen Debatten oftmals unter Bezug auf Hautfarbe als „weißes“ Phänomen verstanden, dessen Objekt „People of Color“ sind. Diese Konzeption von Rassismus wirft wichtige Fragen hinsichtlich der Position von Menschen aus Osteuropa in diesem Diskurs auf. Unter anderem bedingt durch wachsenden Rassismus in osteuropäischen Ländern werden sie in westlichen Debatten tendenziell ignoriert und/oder einfach unter der Kategorie „weiß“ subsumiert. Ausgangspunkt dieses Vortrags ist die Annahme, dass Osteuropäer in westlichen Gesellschaften sehr wohl Rassismus erleiden – einen Rassismus, der sich nicht an der Hautfarbe als Merkmal festmacht. Ziel ist es, die Geschichte dieses kulturalistischen und biologistischen Rassismus seit dem 19. Jahrhundert zu rekonstruieren. Der Fokus liegt dabei hauptsächlich auf Deutschland, das aufgrund seiner langen Verflechtungs- und Expansionsgeschichte mit und in Osteuropa einen besonders relevanten Fall darstellt. Aber auch internationale Bezüge sind relevant, denn Rassismus gegen Osteuropäer war und ist kein exklusiv deutsches Phänomen, wie zuletzt etwa die xenophobe Agitation im Vorfeld des „Brexit“ gezeigt hat. Aktuell bietet der Umgang mit Geflüchteten aus der Ukraine Anschauungsmaterial für die Brüche und Widersprüche westlicher Konstruktionen von Menschen aus Osteuropa. Dr. Jannis Panagiotidis ist wissenschaftlicher Leiter des Research Center for the History of Transformations (RECET) an der Universität Wien. Aktuell arbeitet er mit Hans-Christian Petersen an einer Monographie zur Geschichte und Gegenwart des antiosteuropäischen Rassismus. Er ist u.a. Autor von Postsowjetische Migration in Deutschland: eine Einführung (Beltz Juventa Verlag, 2021).

Weitere Veranstaltungen: Bukowina-Institut

  • Januar 2023
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
  • Januar 2023 / Februar 2023
  • Februar 2023
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
  • Februar 2023 / März 2023
    • 27
    • 28
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
  • März 2023
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
  • März 2023 / April 2023
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
  • April 2023
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
  • April 2023 / Mai 2023
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
  • Mai 2023
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
  • Mai 2023 / Juni 2023
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
  • Juni 2023
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
  • Juni 2023 / Juli 2023
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
  • Juli 2023
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
  • Juli 2023
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
  • Juli 2023 / August 2023
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
  • August 2023
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
  • August 2023 / September 2023
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
  • September 2023
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
  • September 2023 / Oktober 2023
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
  • Oktober 2023
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
  • Oktober 2023 / November 2023
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
  • November 2023
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
  • November 2023 / Dezember 2023
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
  • Dezember 2023
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
  • Dezember 2023
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
  • Januar 2024
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14

Suche