Das Universitätsorchester Augsburg, ein Symphonieorchester mit etwa 75 Mitgliedern, besteht aus Musikstudierenden, Mitgliedern anderer Fakultäten und Ehemaligen. Pro Semester werden bis zu drei Konzerte in Augsburg und Umgebung vorbereitet. Das Repertoire reicht von Werken der Klassik und der Romantik bis zu Werken der Gegenwart. 

 

Geleitet wird das Ensemble seit 1979 von Bernd-Georg Mettke, der von 1977 bis 2014 am Lehrstuhl für Musikpädagogik der Universität Augsburg als Akademischer Direktor tätig war. 1986 gründete Bernd-Georg Mettke das Augsburger Kammerorchester. Außerdem leitet er seit 1999 das Collegium Vocale Friedberg, hat in den letzten Jahren zahlreiche bedeutende Publikationen von Chorliteratur als Herausgeber betreut und ist in der Chorleiterausbildung des Chorverbandes Bayerisch-Schwaben tätig. Mettke ist auch international als Gastdirigent geschätzt: so wird er regelmäßig von Orchestern in Frankreich und Argentinien eingeladen.

 

30. März 2020

Veranstaltungen wegen COVID19-Pandemie ausgesetzt

Veranstaltungen und Proben des Collegium Musicum sind wegen der COVID19-Pandemie bis auf Weiteres ausgesetzt.

Interessiert?

Das Orchester probt donnerstags von 18:30 bis 21:15 Uhr im Auditorium des Zentrums für Kunst und Musik auf dem Campus, Gebäude G.

Zusätzlich findet pro Semester ein Probenwochenende statt.

 

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Freude am Musizieren, nach Möglichkeit Orchestererfahrung, Bereitschaft zu regelmäßiger Probenteilnahme und eigenständiger Vorbereitung des Repertoires.

 

Was spielen wir?

Symphonische Werke von der Klassik über die Romantik bis zum 20. Jahrhundert.

 

Wo melde ich mich an?

Per E-Mail bei  Bernd-Georg Mettke

 

Kontakt

Anschrift:

Universität Augsburg, Collegium Musicum

Universitätsorchester, Bernd-Georg Mettke

 

Zentrum für Kunst und Musik
Universitätsstr. 26
86159 Augsburg

 

E-Mail: bernd-georg.mettke@phil.uni-augsburg.de

 

© Universität Augsburg

Suche