UPD 19/21 - 11.03.2021

Kunst digital entdecken

Neue Website zum Kunstführer "Kunst am Campus" geht online

Augsburg/BB – Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Kunstführers „Universität Augsburg – Kunst am Campus“, der im Kunstverlag Josef Fink erschien, ist die Onlinepräsenz „Kunst am Campus“ online gegangen. Auf einer umfangreichen Homepage können über 30 Kunstwerke, die auf dem Campusgelände zu finden sind, virtuell entdeckt werden.

 

© Universität Augsburg

In Zusammenarbeit der Pressestelle mit dem Lehrstuhl für Kunstpädagogik ist die Website zu den Kunstwerken sozusagen als digitale Erweiterung des Kunstführers entstanden. Neben einer Übersicht der 30 Kunstwerke finden sich auf der Onlinepräsenz detaillierte Informationen zu den einzelnen Kunstwerken sowie zu Künstlerinnen und Künstler. Gerade in der aktuellen Situation soll die Onlinepräsenz als digitale Variante zum Kunstführer Besucherinnen und Besuchern einen Zugang zur Kunst auf dem Campusgelände ermöglichen.

Warum gibt es so viele Kunstwerke auf dem Campus?

Einer der beiden Herausgebenden des Kunstführers, Hans-Otto Mühleisen, emeritierter Professor für Politikwissenschaft an der Universität Augsburg, erklärt: „In Bayern sind zwei Prozent der Kosten des Bauwerks für Aufträge an bildende Künstler vorgesehen. Mit dem Wachstum der Universität wurde auch die Anzahl der Kunstwerke immer wieder vergrößert.“ Die zweite Herausgeberin und Lehrstuhlinhaberin Prof. Dr. Constanze Kirchner ergänzt: „Die Werke auf dem Campus sind, wie nahezu jede Kunst im öffentlichen Raum, für einen bestimmten Standort geschaffen worden und der Ort verändert sich durch die Präsenz der Kunst. So kommt es zu einer Neudefinition der räumlichen Gegebenheiten.“

Der Kunstführer „Universität Augsburg – Kunst am Campus“

Die im letzten Jahr als Beitrag zum Universitätsjubiläum in 2., erweiterter Auflage erschienene Publikation mit 120 Seiten und 88 Abbildungen führt zu den Kunstwerken, die auf dem Campusgelände der Universität Augsburg zu finden sind.

 

Entdecken Sie die Kunstwerke auf dem Campus digital

Ansprechpartnerin

Lehrstuhlinhaberin
Kunstpädagogik

Suche