Preise für wissenschaftliche Leistung und studentisches Engagement

Besondere Leistungen sowohl in der Wissenschaft wie auch beim studentischen Engagement werden an der Universität Augsburg gewürdigt. Sie verleiht dafür verschiedene Preise. Neben dem Preis der Gesellschaft der Freunde der Universität gibt es den Förderpreis des Bezirks Schwaben sowie die Preise der Universitätsstiftung. Einen Einblick in die Arbeit der Preisträgerinnen und Preisträger geben die Vizepräsidenten Prof. Dr. Welzel und Prof. Dr. Dresel in den folgenden Videos.

© Universität Augsburg


Universitätspreis der Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg: Wissenschaftspreise und Preise für studentisches Engagement


Alljährlich schreibt die Universitätsleitung drei von der Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg e.V. (GdF) ausgelobte Wissenschaftspreise für hervorragende Dissertationen aus. Die drei Preise sind mit jeweils 2.000 € dotiert.

  • Dr. Ludwig Nägele-Preisträger Wissenschaftpreis 2021
  • Dr. Anja Schedel – Preisträgerin Wissenschaftspreis 2021
  • Dr. Martin Nerlinger - Preisträger Wissenschaftpreis 2021

Alljährlich schreibt die Universitätsleitung zwei von der Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg (GdF) ausgelobte Preise für studentisches Engagement aus, die jeweils mit 500 € dotiert sind.

  • Isabella Hans und Fabienne Moukara für OpenAfroAux – Preis für studentischen Engagement 2021
  • Natascha Hohenbühler – Preis für studentischen Engagement 2021

 

Preise der Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg

 


Förderpreis des Bezirks Schwaben


Der vom Bezirk Schwaben mit 3.000 € ausgelobte Förderpreis zeichnet hervorragende Dissertationen aus, die einen besonderen thematischen Bezug zur Vergangenheit oder Gegenwart des Bezirks Bayerisch-Schwaben aufweisen, insbesondere auf kulturellem Gebiet.

  • Sarah Rathgeb – Förderpreis des Bezirks Schwaben 2021
     
Förderpreis des Bezirks Schwaben

 


Preise der Universitätsstiftung Augsburg


Die Wissenschaftspreise werden gestiftet von der Buchhandlung Rieger & Krantzfelder, von der Kurt-Bösch-Stiftung zugunsten der Universität Augsburg und der Stiftung der Universität Augsburg. Gefördert werden hervorragende Staatsexamens-, Diplom-, Magister- und Masterarbeiten sowie Dissertationen aus allen Fakultäten. Die Preise sind mit 1.500 Euro dotiert.

  • Sophia Finck von Finckenstein- Wissenschaftspreis der Universitätsstiftung 2021
  • Dr. Korbinian Geirhos- Wissenschaftspreis der Universitätsstiftung 2021
  • Dr. Patrick Hannawald- Wissenschaftspreis der Universitätsstiftung 2021

Die Ausschreibung für die Preise 2022 wird Anfang des neuen Jahres eröffnet.
 

Preise der Universitätsstiftung Augsburg

Medienkontakt

Kristina Keil
Veranstaltungen
Stabsstelle Kommunikation & Marketing

Suche