Die Anmeldungen zu den Lehrveranstaltungen können Sie über die Plattform www.digicampus.de vornehmen.
 

  • Einbringbarkeit: VOR der Anmeldung zu einer Lehrveranstaltung müssen Sie überprüfen, ob die gewünschte Veranstaltung in ein von Ihnen gewünschtes Modul eingebracht werden kann. Diese Information finden Sie verbindlich einzig und alleine in den veröffentlichten Modulhandbüchern. Ist eine Veranstaltung für ein Modul und eine spezielle Ordnungsnummer innerhalb eines Moduls nicht angegeben, so können Sie diese Veranstaltung auch nicht in das Modul einbringen.
  • Der früheste Anmeldetermin für Lehrveranstaltungen im Digicampus ist einheitlich für die KTHF, Phil-Hist, Phil-Soz, MNF und FAI geregelt. Bei einer zu großen Anzahl an Teilnehmern oder bei mehreren Übungs-/Proseminargruppen kommt das Losverfahren zum Einsatz. Ausnahmen sind hier die Erstsemesterveranstaltungen (HG1, PG1 und Geostatistik), die kurz nach der Erstsemestereinführung (jeweils Donnerstag in der letzten Woche der vorlesungsfreien Zeit) ausgelost werden.
  • Prüfungsanmeldung: Zu den Prüfungen müssen Sie sich in dem gesonderten System  Studis innerhalb der vorgeschriebenen Anmeldezeiträume anmelden. Die genauen Termine finden Sie im jeweiligen Semester auf den Seiten des Prüfungsamtes.

 

 

Modulhandbücher

Die verbindlichen Modulhandbücher finden Sie auf den Seiten des Prüfungsamtes für den jeweiligen Studiengang:

 

B.Sc. Geographie

B.Sc. Geoinformatik

M.Sc. Geographie

M.Sc. Klima- und Umweltwissenschaften

M.Sc. Geoinformatik

 

Bitte beachten Sie: Zu den Lehrveranstaltungen müssen Sie sich weiterhin im  Digicampus anmelden. Sie können eine Veranstaltung nur dann in ein Modul einbringen, wenn sie im Modulhandbuch innerhalb des gewünschten Moduls enthalten und mit der passenden Ordnungsnummer versehen ist.

 

 

 

Blockveranstaltungen

Das aktuelle Semesterangebot an Blockveranstaltungen des Instituts für Geographie finden Sie hier:

 

Blockveranstaltungen Sommersemester 2019 (.pdf von Frau Beyer hinzufügen)

Suche