News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
29. Juli 2022

Event: Soziale Roboter in der Therapie von Kindern mit Autismus

Forscher der Universität Augsburg und internationale Partner*innen sprechen
über die Anwendung von Robotern und automatischer Emotionserkennung als
Hilfsmittel in der Therapie autistischer Kinder.


Essen und Getränke werden kostenfrei gestellt

Weiterlesen
26. Juli 2022

Stellenausschreibung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

An der Fakultät für Angewandte Informatik der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl Embedded Intelligence for Health Care and Wellbeing (Prof. Dr. habil. Björn Schuller) ab sofort eine Stelle als

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Doktorand/in oder PostDoc (m/w/d) (Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L)


im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit in einem befristeten Beschäftigungsverhältnis für zunächst 3 Jahre zu besetzen.

Weiterlesen
12. Mai 2022

Wie künstliche Intelligenz Vertriebsprozesse optimiert

Das junge Unternehmen Recoro wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz mit einem EXIST-Stipendium gefördert. Es ist aus einem Forschungsprojekt an der Universität Augsburg entstanden und wird von ihr sowohl wissenschaftlich als auch bei der Unternehmensgründung beraten. Rocoro nutzt künstliche Intelligenz, um Vertriebsprozesse zu optimieren.

Weiterlesen
Die Recoro-Gründer: Mykyta Denysov, Julian Speckmaier und Lukas Stappen
20. März 2022

Maximilian Schmitt verteidigt seine Dissertation

Unser ehemaliger Kollege Max Schmitt verteidigte am 18.3.2022 erfolgreich seine Doktorarbeit ‘Bag-of-Words Representations for Computer Audition’. Die Prüfer waren Prof. Dr.-Ing. habil. Björn Schuller (Max’ Doktorvater), Prof. Dr. Elisabeth André (Universität Augsburg), Prof. Dr. Frank Kramer (Universität Augsburg) und Prof. Dr.-Ing. Dorothea Kolossa (Ruhr-Universität Bochum). Herzlichen Glückwunsch, Max!

Weiterlesen
Dr. Maximilian Schmitt
23. Februar 2022

Promotion: Herzlichen Glückwunsch, Zhao Ren!

Am 22.2.2022 verteidigte unsere ehemalige Kollegin Zhao Ren erfolgreich ihre Doktorarbeit „Deep Learning Techniques for Computer Audition“. Die Prüfer waren Zhaos Doktorvater Prof. Dr.-Ing. habil. Björn Schuller, Prof. Dr. Elisabeth André und Prof. Dr. Frank Kramer (beide Universität Augsburg) sowie Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Maier (FAU Erlangen).

Weiterlesen
Dr. Zhao Ren
3. Dezember 2021

Promotion von Herrn Vedhas Pandit

Wir gratulieren herzlich unserem ehemaligen Kollegen Vedhas Pandit zur erfolgreichen Verteidigung seiner Doktorarbeit am 23. November. Vedhas verteidigte seine Arbeit ‚Time- and Value-continuous Explainable Affect Estimation In-the-wild‘. Die Prüfer waren Prof. Dr.-Ing. habil. Björn Schuller — Vedhas’ Doktorvater, Prof. Dr. Elisabeth André (Universität Augsburg) und Prof. Dr. Rainer Lienhart (Universität Augsburg).

Weiterlesen
Dr. Vedhas Pandit
23. April 2021

Job-Angebot: zwei studentische Hilfskräfte am Lehrstuhl EIHW gesucht

Der Lehrstuhl für Embedded Intelligence in Healthcare and Wellbeing sucht zwei studentische Hilfskräfte zur Unterstützung unserer Forschung.

 

Thema: Machine Learning: Emotionserkennung anhand von Gesichtern und physiologischen Daten.

 

Arbeitszeiten: 40h/Monat (noch kein Abschluss) bzw. 36h/Monat (Bachelor-Abschluss)

 

Qualifikation: Kenntnisse in Machine Learning und Datenanalyse

 

Dauer: 1. 6.2021 bis 31.12.2021       

 

Weiterlesen
student work
15. April 2021

Lehrstuhl EIHW bei "Visite" (NDR)

Das NDR-Gesundheitsmagazin „Visite“ berichtete über die Forschung des Lehrstuhls zur Erkennung von COVID-19 anhand von Stimmaufnahmen.

Weiterlesen
Prof. Schuller in "Visite"
13. April 2021

Prof. Schuller: TV-Auftritt in "P.M. Wissen"

Das Magazin „P.M. Wissen“ (ServusTV) berichtete über die Forschung des Lehrstuhls zur Erkennung von Krankheiten anhand von Stimmaufnahmen.

Weiterlesen
17. Februar 2021

Klanglandschaften mit künstlicher Intelligenz entschlüsseln

Die Sprachanalyse spielt bereits im heutigen Leben eine Rolle: Sprache kann aufgenommen, verarbeitet und übersetzt werden. SprachApps, die Erkrankungen anhand von Stimme und Sprache analysieren können, sind bereits in der Entwicklung. Nun geht das Team um Prof. Dr. Björn Schuller den nächsten Schritt: Mit dem im Januar 2021 gestarteten Projekt „ADI0NOMOUS“ erforschen sie Klang insgesamt.

Weiterlesen
schuller
8. Februar 2021

EIHW im "Zeit zu Reden"

Im Januar wurde Professor Schuller vom Augsburger Fernsehsender a.tv interviewt. In der Sendung “Zeit zu Reden” berichtet Prof. Schuller über die Corona-App, die am Lehrstuhl entwickelt wird.

Weiterlesen
atv Auftritt
18. November 2020

Corona-Erkennung mittels App – Ihre Stimme zählt!

Sie interessieren sich für eine Teilnahme an unserer Studie?

 

Weiterlesen
COVID App screenshot

Suche