Prof. em. Dr. Reiner Schmidt

Emeritierter Professor für Öffentliches Recht, Wirtschaftsverwaltungsrecht und Umweltrecht
Juristische Fakultät
Telefon: +49 (0)821 598-4661
E-Mail:
Raum: 2301 (H)
Adresse: Universitätsstraße 24, 86159 Augsburg

Akademischer Werdegang

1936

in Hof (Saale) geboren
1954 Abitur am humanistischen Jean-Paul-Gymnasium in Hof
1954 bis 1958 siebensemestriges Studium der Betriebswirtschaft und Rechtswissenschaft an den Universitäten München, Hamburg und Würzburg
1955 fünfmonatiger Studienaufenthalt in London
1958 Erste juristische Staatsprüfung in Würzburg
1958 bis 1963

Referendarzeit im OLG-Bezirk Bamberg

mehrfach unterbrochen wegen einer Tätigkeit in der Wirtschaft

1963 Abschluß der Referendarzeit mit Zweiter Juristischer Staatsprüfung
1963

Promotion mit einer Dissertation über "Die Bindung des Gesetzgebers an den Gleichheitssatz in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts"

Preis der Universität Würzburg für die Dissertation

1963/64 einjährige anwaltschaftliche Tätigkeit in München
ab 1965 wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Schaumann, Würzburg
1971 Habilitation für die Fächer Staats-, Verwaltungs- und Wirtschaftsrecht mit einer Arbeit über "Wirtschaftspolitik und Verfassung"
1972

Annahme eines Rufes auf einen Lehrstuhl an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg

[1976 Ablehnung eines Rufes auf einen Lehrstuhl an der Universität Trier]

  Mitwirkung in akademischer Selbstverwaltung u.a. als Dekan, Prodekan, Mitglied der zentralen Haushaltskommission, Modellbeauftragter des Freistaats Bayern für die einstufige Juristenausbildung
 
  • Jahrelang Mitglied des Auswahlausschusses der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Vorstandsmitglied der Universitätsstiftung Augsburg
  • Mitglied der Leitung des Heidelberger Graduiertenkollegs "Unternehmensorganisation und unternehmerisches Handeln nach deutschem, europäischem und internationalem Recht"
  • Mitglied der deutsch-italienischen Vereinigung von Öffentlichrechtlern und
  • Mitglied der deutsch-polnischen Vereinigung der Lehrer des öffentlichen Rechts

 

Ausgewählte Publikationen

I.    Selbständige Arbeiten

  • Wirtschaftspolitik und Verfassung. Grundprobleme, Baden-Baden 1971
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht, Allgemeine Lehren, Berlin/Heidelberg u.a. 1990
  • Kompendium Öffentliches Wirtschaftsrecht (Schmidt, Reiner zusammen mit Wollenschläger, Ferdinand [Hrsg.]), 5. Aufl., Berlin, Heidelberg 2019
  • Umweltrecht (zusammen mit Wolfgang Kahl), 8. Aufl., München 2010
  • Umweltrecht (bearbeitet von Klaus Ferdinand Gärditz und Wolfgang Kahl), 10. Aufl., München 2017

 

II.    Herausgebertätigkeit

  • Die Augsburger Juristenausbildung, Augsburg 1980
  • Aktuelle Probleme der regionalen Strukturpolitik, Heidelberg 1989
  • Augsburger Rechtsstudien (zusammen mit Thomas Möllers u. Wilfried Bottke), Baden-Baden 1989-2006
  • Textbuch Deutsches Recht, Staats- und Verwaltungsrecht - Freistaat Bayern (zusammen mit Hartmut Bauer u. Peter M. Huber), 1. Aufl., Heidelberg 1993; 27. Aufl., Heidelberg 2020
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht, Besonderer Teil, Teilbd. 1 u. 2, Berlin/Heidelberg u.a. 1995
  • Der Verwaltungsstaat im Wandel, Festschrift für Franz Knöpfle zum 70. Geburtstag (zusammen mit Detlev Merten u. Rupert Stettner), München 1996
  • Recht in Europa, Festgabe zum 30-jährigen Bestehen der Juristischen Fakultät Augsburg, Baden-Baden 2003
  • Kompendium Öffentliches Wirtschaftsrecht (zusammen mit Thomas Vollmöller), 3. Aufl.,  Berlin/Heidelberg u. a. 2007
  • Krakauer-Augsburger Rechtstudien  (zusammen mit Jerzy Stelmach), Bd. 1: Probleme der Angleichung des Europäischen Rechts, Krakòw 2004; Bd. 2: Information als Gegenstand des Rechts, Krakòw 2006; Bd. 3: Rechtliche Steuerung von Wirtschaftsprozessen, Krakòw 2008; Bd. 4: Wettbewerb der Staaten - Wettbewerb der Rechtsordnungen, Warszawa 2010; Bd. 5: Die Grenzen der rechtsdogmatischen Interpretation, Warszawa 2011; Bd. 6: Die Rolle des Rechts in der Zeit der wirtschaftlichen Krise, Warszawa 2013; Bd. 7: Normschaffung, Warszawa 2017
  • Von Ursprung und Ziel der Europäischen Union. Elf Perspektiven (zusammen mit Gregor Kirchhof, Hanno Kube), 2016; 2. Aufl. 2017
  • Europa: In Vielfalt geeint! 30 Perspektiven zur Rettung Europas vor sich selbst, 2020 (zusammen mit Gregor Kirchhof und Mario Keller)

 

III.    Gutachten (Auswahl)

  • Die Akzeptanz von Abfallentsorgungsanlagen. Strategien zu ihrer Verbesserung, zusammen mit Nikolaus Birkl und Andrea Holtwick, Augsburg 1993
  • Rechtsgutachten im Auftrag des Verbandes der Technischen Überwachungs-Vereine e.V., „Verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen der Deregulierung im Recht der überwachungsbedürftigen Anlagen am Beispiel der Aufzugsverordnung“ (zusammen mit Martin Schröder), Recht & Technik, Bd. 1, Essen 1997
  • Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der UVP-Änderungsrichtlinie, der IVU-Richtlinie und weiterer EG-Richtlinien zum Umweltschutz - Bundestagsausschuß für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, BT-Drs. 14/458
  • Rechtsregeln beim Kauf der Hypo Group Alpe Adria (HGAA) durch die Bayerische Landesbank (zusammen mit Simon Bulla und Dagmar Landherr) erstellt im Auftrag des Bayerischen Landtags, 2010
  •  

IV.    Zeitschriftenaufsätze, Beiträge zu Sammelwerken

  • Die Rechtsstellung Minderjähriger im Wehrrecht, NZWehrr 1962, 150 ff.
  • Natur der Sache und Gleichheitssatz, JZ 1967, 402 ff.
  • Der Rechtsschutz des Konkurrenten im Verwaltungsprozeß, NJW 1967, 1635 ff.
  • Sozialisierung der Banken oder Privatisierung der Spar­kas­sen?, ZfgK 1968, 763 ff.; ZfgK 1969, 116 ff.
  • Wirtschaftspolitische und verfassungsrechtliche Problema­tik einer Konjunktursteuerung durch Aussetzung der degressiven Abschreibung (zusammen mit Udo Müller), BB 1970, 1280 ff.
  • Das Bankgeheimnis im Spannungsfeld zwischen privatem und öffentlichem Recht, WiR 1972, 127 ff.
  • Der soziale Auftrag des Grundgesetzes, in: Willi Weyer (Hrsg.), Rechtsstaat - Sozialstaat, Stuttgart 1972, S. 39 ff.
  • Grundlagen und Grenzen der Unabhängigkeit der Deutschen Bundesbank, in: Ernst v. Caemmerer/Joseph H. Kaiser/Gerhard Kegel/Wolfram Müller-Freienfels/Hans J. Wolff (Hrsg.), Xenion, Festschrift für Pan J. Zepos anläßlich seines 65. Geburtstags, Bd. II, Athen 1973, S. 655 ff.
  • Regionale Wirtschaftspolitik, AöR 99 (1974), Sonderheft: Deutsche öffentlich-rechtliche Lan­desberichte zum IX. Internationalen Kongreß für Rechts­vergleichung, Teheran, 27.9.-4.10.1974, 86 ff.
  • Rechtsfragen der regionalen Strukturpolitik, AöR 99 (1974), 529 ff.
  • Ist das Habilitationsverfahren in Bayern rechtmäßig?, Mitteilungen des Hochschulverbandes 1975, S. 223 ff.
  • Die rechtlichen Möglichkeiten der Berücksichtigung regio­nalpolitischer Belange im Rahmen des Stabili­täts­gesetzes, Schriftenreihe der Industrie- und Handelskammer Regensburg, Heft 1, 1976, S. 51 ff.
  • Zum Verfahren über den Fraktionsstatus der F.D.P. in Bayern, in: Heinrich Kipp/Franz Mayer/Arnim Steinkamm (Hrsg.), Um Recht und Freiheit. Festschrift für Friedrich August Freiherr von der Heydte zur Vollendung des 70. Lebensjahres, Berlin 1977, S. 1179 ff.
  • Der Verfassungsstaat im Geflecht der internationalen Be­ziehungen, VVDStRL 36 (1978), 65 ff.
  • Die Verfassung als Friedensordnung, in: Grundgesetz und politische Wirklichkeit, Sonderheft 2 der Politischen Studien, 1979, S. 95 ff.
  • Der geforderte Staat, NJW 1980, 160 ff.; auch erschienen in: Ethel Leonore Behrendt (Hrsg.), Rechtsstaat und Christentum, Bd. II, München 1982, S. 343 ff.
  • Das Mitbestimmungsgesetz auf dem verfassungsrechtlichen Prüfstand, Der Staat 19 (1980), 235 ff.
  • Die Zentralbank im Verfassungsgefüge der Bundesrepublik Deutschland, Der Staat 20 (1981), Beiheft 5: Instrumente der sozialen Sicherung und der Währungssicherung in der Bundesrepublik Deutschland und in Italien, 61 ff.; auch erschienen in Rivista trimestrale di diritto pu­blicco, 1982, 586 ff. (La banca centrale della Repu­b­blica federale tedesca: Aspetti costituzionali)
  • Der Einlagensicherungsfonds deutscher Banken als Berufsschranke, ZHR 146 (1982), 48 ff.
  • Das Instrumentarium der Wirtschaftslenkung in der Bundesrepublik Deutschland, in: Karl Korinek/Heinz Peter Rill (Hrsg.), Grundfragen des Wirtschaftslenkungs­rechts, Schriften zum gesamten Recht der Wirtschaft, Bd. 6, Wien 1982, S. 155 ff.
  • Artikel "Wirtschaftsaufsicht", in: Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaft (HdWW), Bd. 9, 1982, S. 34 ff.
  • Die Rechtsstellung des Jugendwohlfahrtsausschusses nach Bundesrecht und nach bayerischem Landesrecht, BayVBl. 1983, 449 ff.; BayVBl. 1984, 620 f.
  • Lebensgefühl und Legitimation, JZ 1983, 725 ff.
  • Aufgabenfinanzierung nach dem Grundgesetz, in: Michael Zöller (Hrsg.), Bildung als öffentliches Gut? Stuttgart 1983, S. 34 ff.
  • Juristenausbildung - jetzt wie einst (zusammen mit Man­fred Braun u. Rudolf Mögele), JZ 1984, 364 ff.
  • Grundfälle zum Umweltrecht (zusammen mit Helmut Müller), JuS 1985, 694 ff., 776 ff. u.  956 ff.; JuS 1986, 127 ff., 206 ff., 284 ff., 454 ff. u. 619 ff.
  • Die Umwandlung von Staatsverträgen in Landesrecht durch förmliche Gesetze, NVwZ 1986, 276 f.
  • Staatsverträge nach Landesrecht als Weichmacher des Rechtsstaatsprinzips, NVwZ 1986, 807 ff.
  • Länderrisiken als Gegenstand der Kreditaufsicht, in: Jür­gen Schwarze (Hrsg.), Kredit und Währung im Lichte des internationalen Rechts, Baden-Baden 1987, S. 83 ff.
  • Staatshaftung für Waldschäden, ZRP 1987, 345 ff.; in leicht veränderter Fassung erschienen unter dem Titel "La responsabilitá dello stato per i danni ai boschi", in: Rivista trimestrale di diritto pubblico, 1988, 374 ff.
  • Gesetz und Recht als Orientierung im Wertewandel, BayVBl. 1988, 1 ff.; in leicht veränderter Form auch abge­druckt in Schulverwaltung 1988, 107 ff.
  • Geld und Währung, in: Josef Isensee/Paul Kirchhof (Hrsg.), Handbuch des Staatsrechts, Bd. III, 1988, § 82
  • Wirtschaftsverfassung, in: Klaus Chmielewicz/Peter Eichhorn (Hrsg.), Handwörterbuch der Öffentlichen Betriebs­wirt­schaft, 1989, S. 1824 ff.
  • Wirtschaftsstandort Bundesrepublik aus verfassungs- bzw. verwaltungsrechtlicher Sicht - Öffentliches Wirtschaftsrecht als Wachstumshelfer im Binnenmarkt, WUR 1990, 1 ff.
  • Aufgaben und Struktur der Treuhandanstalt im Wandel der Wirtschaftslage, in: Peter Hommelhoff (Hrsg.), Treuhand­unternehmen im Umbruch, RWS-Forum 7, 1991, S. 17 ff.
  • Umweltschutz als Verfassungsgebot, in: Lorenz Schulz (Hrsg.), Ökologie und Recht, 1992, S. 91 ff.
  • Die verfassungsrechtliche Grenze der wirtschaftlichen Be­tätigung der deutschen Postbank, in: Wolrad Rommel (Hrsg.), Die deutsche Postbank im Wettbewerb, 1992, S. 113 ff.; auch erschienen in WM 1992, 1 ff.
  • Rechtliche Möglichkeiten für Privatisierungen im Be­reich der Deutschen Bundespost, in: Peter Badura/Rupert Scholz (Hrsg.), Wege und Verfahren des Verfassungslebens, Festschrift für Peter Lerche zum 65. Geburtstag, 1993, S. 965 ff.
  • Neuere höchstrichterliche Rechtsprechung zum Umwelt­recht, JZ 1993, 1086 ff.; JZ 1995, 545 ff.; JZ 1997, 1042 ff.; JZ 1999, 1147 ff.; JZ 2001, 1165 ff.; JZ 2003, 933 ff.; JZ 2006, 125 ff. (zusammen mit Wolfgang Kahl)
  • Flexibilität und Innovationsoffenheit im Bereich der Verwaltungsmaßstäbe, in: Wolfgang Hoffmann-Riem/Eberhard Schmidt-Aßmann (Hrsg.), Schriften zur Reform des Verwaltungsrechts, 1994, S. 67 ff.
  • Die Privatisierung öffentlicher Aufgaben als Problem des Staats- und Verwaltungsrechts, in: Stanisław Biernat/Reinhard Hendler/Friedrich Schoch/Andrzej Wasilewski (Hrsg.), Grundfragen des Verwaltungsrechts und der Privatisierung, 1994, S. 210 ff.
  • Der Staat der Umweltvorsorge, DÖV 1994, 749 ff.
  • Privatisierung und Gemeinschaftsrecht, Die Verwaltung 28 (1995), 281 ff.
  • Der Übergang öffentlicher Aufgabenerfüllung in private Rechtsformen, ZGR 1996, 345 ff.
  • Einführung in das Umweltrecht (zusammen mit Wolfram Sandner), DBW 1996, 413 ff.
  • Mitbestimmungsvereinbarungen in öffentlichen Unternehmen, in: Detlef Merten/Reiner Schmidt/Rupert Stettner (Hrsg.), Der Verwaltungsstaat im Wandel, Festschrift für Franz Knöpfle zum 70. Geburtstag, 1996, S. 303 ff.
  • Bemerkungen zu Rechtsfragen der Extensivierung landwirtschaftlicher Nutzung, in: Pawel Czechowski/Reinhard Hendler (Hrsg.), Umweltverträglichkeitsprüfung, Landwirtschaft und Umweltschutz, 1996, S. 152 ff.
  • Einführung in das Umweltrecht - Rechtsquellen, Prinzipien, Instrumente des Umweltrechts (zusammen mit Wolfram Sandner), in: Martin Stengel/Kerstin Wüstner (Hrsg.), Umweltökonomie, 1997, S. 67 ff.
  • Die Gefährdung der Europäischen Zentralbank, ZRP 1998, 161 ff.
  • Umweltschutz durch Grundrechtsdogmatik, in: Verfassung, Theorie und Praxis des Sozialstaats, Festschrift für Hans F. Zacher zum 70. Geburtstag, Heidelberg 1998, S. 947 ff.
  • Die Umsetzung des Europäischen Umweltrechts in nationales Recht am Beispiel der Umweltverträglichkeitsprüfung, in: Lidija Getto/Gunter Gottlieb/Veit Rosenberger (Hrsg.), Über Grenzen hinweg ..., Universitäten Augsburg und Osijek, Zwanzig Jahre Partnerschaft, Augsburg 1998, S. 203 ff.
  • Umweltschutz und Handel (zusammen mit Wolfgang Kahl), in: Hans-Werner Rengeling (Hrsg.), Handbuch zum europäischen und deutschen Umweltrecht, Köln, Berlin u.a. 1998, Bd. II, S. 1408 ff.
  • Wprowadzanie europejskiego prawa ochrony srodowiska do prawa krajowego na przykladzie oceny skutków niektórych publicznych i prywatnych przedsiewziec dla srodowiska, in: Prawo i. Srodowisko, numer 1 (17), Warszawa 1999, 57 ff.
  • Das Fünfte Gesetz zur Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes, NVwZ 1999, 507 ff.
  • Legitimationsfragen der Verwaltung unter dem Einfluß des Europarechts, in: Hartmut Bauer/Reinhard Hendler/Peter M. Huber/Bożena Popowska/Teresa Rabska (Hrsg.), Entwicklungstendenzen des Allgemeinen Verwaltungsrechts und des Städtebaurechts, 1999, S. 13 ff.; auch erschienen in: Kierunki rozwoju prawa administracyjnego, Podstawowe zagadnienia prawa budowlanego i planowania przestrzennego, Posen 1999, S. 17 ff.
  • Die Internationalisierung des öffentlichen Wirtschaftsrechts, in: Die Wissenschaft vom Verwaltungsrecht, Werkstattgespräch aus Anlaß des 60. Geburtstages von Eberhard Schmidt-Aßmann, Die Verwaltung 1999, Beiheft 2, 165 ff.
  • Ethik, Recht und Umweltschutz in der Demokratie, in: Josef Isensee/Helmut Lecheler (Hrsg.), Freiheit und Eigentum, Festschrift für Walter Leisner zum 70. Geburtstag, 1999, S. 437 ff.
  • Die Reform von Verwaltung und Verwaltungsrecht, Verwaltungsarchiv 91 (2000), 149 ff.; weitgehend wortgleich erschienen in: Reforma administracji i prawa administracyjnego: potrzeby – impulsy – koncepcje, in: Prawo publiczne na przełomie, Poznań 2001
  • Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsverwaltungsorganisation, Wirtschaftsförderung, in: Norbert Achterberg/Günter Püttner (Hrsg.), Bd. I, Besonderes Verwaltungsrecht, 2. Aufl., Heidelberg 2000, S. 1 ff.
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht in einer offenen Staatlichkeit, in: Paul Kirchhof/Moris Lehner/Arndt Raupach/Michael Rodi (Hrsg.), Staaten und Steuern, Festschrift für Klaus Vogel 2000, S. 21 ff.
  • Berücksichtigt das geltende Umweltrecht in ausreichendem Maße die Anforderungen der Wirtschaft?, in: Rolf Stober/Hanspeter Vogel (Hrsg.), Umweltrecht und Umweltgesetzbuch aus wirtschaftsrechtlicher Perspektive, 2001, S. 11 ff.
  • Umweltschutz als Verfassungsproblem – Ein rechtsvergleichender Beitrag zur Situation in Polen und Deutschland (zusammen mit Andrzej Wasilewski), in: Reinhard Hendler/Peter Marburger/Michael Reinhardt/Meinhard Schröder (Hrsg.), Umwelt- und Technikrecht, Jahrbuch des Umwelt- und Technikrechts, Bd. 58, Berlin 2001, S. 25 ff.
  • Inwieweit ist die Verfolgung ökonomischer, ökologischer und anderer öffentlicher Zwecke durch Instrumente des Abgabenrechts zu empfehlen? in: Ständige Deputation des Deutschen Juristentages (Hrsg.), Verhandlungen des dreiundsechzigsten Deutschen Juristentages, Bd. II/1, München 2000, Teil N, N 25 ff.; Abdruck der Diskussion in Bd. II/2, München 2001, N 7 ff.
  • Der Verfassungsstaat im Wandel, in: Carl-Eugen Eberle/Martin Ibler/Dieter Lorenz (Hrsg.), Der Wandel des Staates vor den Herausforderungen der Gegenwart, Festschrift für Winfried Brohm, 2002, S. 535 ff.
  • „Europäisierung“ des öffentlichen Wirtschaftsrecht in Deutschland und sein Strukturwandel im Zeitalter der Globalisierung, in: Rainer Pitschas/Shigeo Kisa (Hrsg.), Internationalisierung von Staat und Verfassung im Spiegel des deutschen und japanischen Staats- und Verwaltungsrechts, Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Berlin 2002, S. 297 ff.
  • Öko-Abgaben aus gemeinschaftsrechtlicher Sicht, in: Wilfried Bottke/Thomas Möllers/Reiner Schmidt (Hrsg.), Recht in Europa. Festgabe zum 30-jährigen Bestehen der Juristischen Fakultät Augsburg, Baden-Baden 2003, S. 269 ff.
  • Die Liberalisierung der Daseinsvorsorge, Der Staat, 42 (2003), 225 ff.; auch erschienen in italienischer Sprache als „la liberalizzazione dei servizi di interesse generale“, Rivista trimestrale di diritto pubblico, 2003, 687 ff.
  • Verfassungsrechtliche Grundlagen, in: Reiner Schmidt/Thomas Vollmöller (Hrsg.), Kompendium Öffentliches Wirtschaftsrecht, 3. Aufl., Berlin u.a. 2007, S. 55 ff.
  • Wirtschafts- und Währungspolitik, in: Reiner Schmidt/Thomas Vollmöller (Hrsg.), Kompendium Öffentliches Wirtschaftsrecht, 3. Aufl., Berlin/Heidelberg u.a. 2007, S. 135 ff.
  • Umweltschutz und Handel (zusammen mit Wolfgang Kahl), in: Hans-Werner Rengeling (Hrsg.), Handbuch zum europäischen und deutschen Umweltrecht, 2. Aufl., Köln/Berlin u.a. 2003, Bd. II (2. Teilbd.), S. 1682 ff.
  • Mitgliedstaatliche Daseinsvorsorge, in: Jerzy Stelmach/Reiner Schmidt (Hrsg.), Krakauer-Augsburger Rechtstudien, Bd. 1: Probleme der Angleichung des Europäischen Rechts, Krakòw 2004, S. 253 ff.
  • Staatliche Verantwortung für die Wirtschaft, in: Josef Isen­see/Paul Kirchhof (Hrsg.), Handbuch des Staatsrechts, 3. Aufl., Bd. IV, 2006, § 92, S. 885 ff.
  • Institutionen und Instrumente zur Sicherung von Nachhaltigkeit, in: Stephan Breitenmoser/Bernhard Ehrenzeller/Marco Sassòli/Walter Stoffel/Beatrice Wagner-Pfeifer(Hrsg.), Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaat, Liber amicorum Luzius Wildhaber, Zürich/St. Gallen 2007, S. 1085 ff.
  • Gewerberecht, in: D. Willoweit (Hrsg.), Rechtswissenschaft und Rechtsliteratur im 20. Jahrhundert. Mit Beiträgen zur Entwicklung des Verlages C. H. Beck,  München 2007, S. 1003 ff.
  • Die Ordnung des Marktes durch Recht, in: R. Pitschas/A. Uhle (Hrsg.), Festschrift für Rupert Scholz, 2007, S. 889 ff.
  • Widerspruchsfreiheit als rechtlicher Maßstab, in: A. Heldrich/J. Prölss/I. Koller (Hrsg.), Festschrift für Claus-Wilhelm Canaris zum 70. Geburtstag, 2007, S. 1353 ff.
  • Geld und Währung, in: Josef Isensee/Paul Kirchhof (Hrsg.), Handbuch des Staatsrechts, 3. Aufl., Bd. V, 2007, § 117, S. 935 ff.
  • Die Rechtsgarantie gerichtlicher Kontrolle in einer globalisierten Wirtschaft, in: H.-H. Trute/T. Groß/H. C. Röhl/C. Möllers (Hrsg.), Allgemeines Verwaltungsrecht - zur Tragfähigkeit eines Konzepts, Tübingen 2008, S. 529 ff.
  • Neoliberalismus als Königsweg, in: W. Kluth/M. Müller/A. Peilert (Hrsg.), Wirtschaft-Verwaltung-Recht, Festschrift für Rolf Stober zum 65. Geburtstag, Köln 2008, S. 19 ff.
  • Die rechtliche Steuerung von Wirtschaftsprozessen durch wirtschaftliche Eigenbetätigung, in: Jerzy Stelmach/Reiner Schmidt (Hrsg.), Krakauer-Augsburger Rechtsstudien, Bd. 3: Rechtliche Steuerung von Wirtschaftsprozessen, Warszawa 2008, S. 71 ff.
  • Public Economic Law as the Law of Market Regulation (gemeinsam mit Stefan Lorenzmeier), in: Karl M. Meessen (Hrsg.), Economic Law as an Economic Good, München 2009, S. 115 ff.
  • Hohe Kultur (zusammen mit Claus-Wilhelm Canaris), in: Reinhard Müller (Hrsg.), Staat und Recht, 2011, S. 142 ff.
  • Widerspruchsfreiheit als rechtlicher Maßstab?, in: J. Stelmach/R. Schmidt (Hrsg.), Krakauer-Augsburger Rechtsstudien, 2011, S. 149 ff. (leicht veränderte Fassung des gleichnamigen Beitrags in FS Canaris)
  • Konkurrenzschutz durch Grundrechte, in: M. Sachs/H. Siekmann (Hrsg.), Der grundrechtsgeprägte Verfassungsstaat, Festschrift für Klaus Stern zum 80. Geburtstag, Berlin 2012, S. 1475-1490
  • Zur Haftung von Mitgliedern der Aufsichtsorgane von Anstalten des öffentlichen Rechts am Beispiel der Bayerischen Landesbank und der Bayerischen Staatsforsten (zusammen mit Simon Bulla), in: B. Erle/W. Goette/D. Kleindiek/G. Krieger/H.-J. Priester/ Chr. Schubel/M. Schwab/Chr. Teichmann/C.-H. Witt (Hrsg.), Festschrift für Peter Hommelhoff zum 70. Geburtstag, 2012, S. 1001-1022
  • Anmerkungen zur Akzeptanz von Gesetzen, in: D. Heckmann/Ralf P. Schenke/G. Sydow (Hrsg.), Festschrift für Thomas Würtenberger zum 70. Geburtstag, Berlin 2013, S. 397-409
  • Geld, in: H. Kube/R. Mellinghoff/G. Morgenthaler/U. Palm/Th. Puhl/Chr. Seiler (Hrsg.), Leitgedanken des Rechts. Festschrift für Paul Kirchhof zum 70. Geburtstag, Heidelberg 2013, § 138, S. 1499-1509
  • Grenzen legislativer Regulierung: Komplexität, Dynamik, Flexibilität als Argument?, in: B. Gehlen/F. Schorkopf (Hrsg.), Demokratie und Wirtschaft, Tübingen 2013, S. 19-28
  • Geldwirtschaft im Weltfinanzsystem, in: Josef Isensee/Paul Kirchhof (Hrsg.), Handbuch des Staatsrechts, 3. Aufl., Bd. XI, 2013, § 252, S. 1053 ff.
  • Finanzaufsicht als Systemaufsicht oder die neue Offenheit des Öffentlichen Wirtschaftsrechts, in: J. Stelmach/R. Schmidt (Hrsg.), Krakauer-Augsburger Rechtsstudien, 2013, S. 115 ff.
  • Wettbewerbsverfälschung als Handlungsmaxime, in: Ch. Alexander/J. Bornkamm/B. Buchner/J. Fritzsche/T. Lettl (Hrsg.), Festschrift für Helmut Köhler zum 70. Geburtstag, München 2014, S. 645-652
  • Gesetzesgestaltung, Gesetzesanwendung und Geldpolitik, in: M.-E. Geis/M. Winkler/Ch. Bickenbach (Hrsg.), Von der Kultur der Verfassung. Festschrift für Friedhelm Hufen zum 70. Geburtstag, München 2015, S. 219-228
  • Die entfesselte EZB, JZ 2015, S. 317-327
  • Von Ursprung und Ziel der Europäischen Union - ein zusammenführender Ausblick (zusammen mit Gregor Kirchhof, Hanno Kube in: Von Ursprung und Ziel der Europäischen Union. Elf Perspektiven), 2016, S. 187-200
  • Zurück zum Recht oder: Die Rechtspflicht zum Austritt aus der Währungsunion, in: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften (ZSE). Themenheft: 60 Jahre Römische Verträge - where to go from here? mit Beiträgen von D. Grimm, F. Schorkopf, C. Fuest, J. Becker, J. de Haan, P. Kosterink, F. W. Scharf, B. Simms, H. James, H. Kälble und J. J. Hesse, 2017 (Heft 1), S. 32-49
  • Der verfassungsrechtliche Hintergrund der Privatrechtsdogmatik, in: M. Auer/H. Chr. Grigoleit/J. Hager/C. Herresthal/F. Hey/I. Koller/K. Langenbucher/J. Neuner/J. Petersen/Th. Riehm/R. Singer (Hrsg.), Privatrechtsdogmatik im 21. Jahrhundert. Festschrift für Claus-Wilhelm Canaris zum 80. Geburtstag, 2017, S. 131-146
  • "Marginalisierung durch Überdogmatisierung" - Gefahr und Chance für das Umweltrecht, EurUP 2018, S. 71 ff.
  • Leistungsbilanzausgleich im rechtlosen Raum, in: M. Ludwigs (Hrsg.), Regulierender Staat und konfliktschlichtendes Recht. Festschrift für Matthias Schmidt-Preuß zum 70. Geburtstag, 2018, S. 419-431

 

V.    Urteilsanmerkungen

  • Anm. zum Urteil des BGH vom 7.12.1967 - III ZR 83/65 - (Entschädigungspflichtiger Eingriff durch Geset­zesän­de­rung), NJW 1968, 791
  • Anm. zum Urteil des LG München vom 6.3.1968 - 6 0 510/67 - (Rechtsnatur einer staatlichen Studienbeihilfe) und zum Urteil des BVerwG vom 27.6.1968 - II C 70/67 - (Rückfor­derung von Studienförderungsmitteln bei Ausschei­den), NJW 1969, 616 f.
  • Anm. zum Urteil des BVerwG vom 30.8.1968 - VII C 122/66 - (Klagebefugnis des Konkurrenten bei Subventionen an Wett­bewerber), BB 1969, 652 ff.
  • Anm. zum Urteil des BVerwG vom 13.6.1969 - IV C 46/68 - (Nachbarklage gegen Vorbescheid nach erteilter Bodenverkehrsgenehmigung) und zum Urteil des BVerwG vom 13.6.1969 - IV C 234/65 - (Nachbarklage gegen Befreiungsbeschluß), NJW 1969, 2162 f.
  • Anm. zum Urteil des BVerfG vom 07.05.1998 - 2 BvR 1991/95 und 2004/95 (zusammen mit Lars Diederichsen): Zur Verfassungswidrigkeit der Erhebung einer Verpackungssteuer, JZ 1999, 37 ff.

 

VI.    Rezensionen, Buchanzeigen

  • Volker Emmerich, Das Wirtschaftsrecht der öffentlichen Unternehmen, 1969, in: NJW 1971, 1737 f.
  • Wolfgang P. Hoffmann(-Riem), Rechtsfragen der Währungs­parität, 1969, in: NJW 1971, 1929 f.
  • Festschrift für Gebhard Müller, 1970, in: Modern Law and Society, German Studies, Bd. VII, 1974, 45 ff.
  • Peter Häberle, Öffentliches Interesse als juristisches Problem, 1970, in: Modern Law and Society, German Studies, Bd. VII, 1974, 16 ff.
  • Rainer Geiger, Rechtsformen der Wirtschaftslenkung als Mittel der französischen Planifikation, 1972, in: Die Verwaltung 8 (1975), 272 f.
  • Manfred Zuleeg, Subventionskontrolle durch Konkurren­ten­klage, 1974, in: NJW 1977, 749 f.
  • Hans Hermann Kindermann, Die Anfechtung von kreditpoli­tischen Beschlüssen der Bundesbank, 1974, in: ZHR 141 (1977), 280 ff.
  • Michael J. Buse, Integrierte Systeme staatlicher Planung, 1974, in: AöR 103 (1978), 287
  • Hans H. Rupp, Grundgesetz und "Wirtschaftsverfassung", 1974, in: AöR 104 (1979), 638 ff.
  • Wolfgang Sammler, Eigentum und Währungsparität. Zur ei­gentumsrechtlichen Relevanz von Paritätsänderungen, De­vi­senkursfreigaben und Bandbreitenveränderungen, Schriften zum öffentlichen Recht, Bd. 278, 1975, in: AöR 104 (1979), 653 ff.
  • Karsten Schmidt, Kartellverfahrensrecht - Kartell­verwal­tungsrecht - Bürgerliches Recht. Kartellrechtspflege nach deutschem Recht gegen Wettbewerbsbeschränkungen, 1977, in: ZHR 145 (1981), 95 ff.
  • Fröhler, Kormann, Kommentar zur Gewerbeordnung, 1978, in: AöR 104 (1979), 659 f.
  • Jost Pietzcker, Der Staatsauftrag als Instrument des Ver­waltungshandelns. Recht und Praxis der Beschaffungs­auf­trä­­ge in den Vereinigten Staaten von Amerika und der Bun­desrepublik Deutschland, 1978, in: Finanzarchiv 40 (1982), 362 ff.
  • Martin Kriele, Recht und praktische Vernunft, 1979, in: NJW 1980, 1734
  • Festgabe für Friedrich A. von Hayek zur Vollendung seines achtzigsten Lebensjahres, ORDO-Jahrbuch, Bd. 30, Stutt­gart, New York 1979, in: AöR 107 (1982), 230 f.
  • Ernst-Moritz Lipp, Finanzpolitik und Lohnpolitik - Akteu­re zwischen Konflikt und Kooperation, Annales Universita­tis Saraviensis, Rechts- und wirtschafts­wissen­schaft­li­che Abteilung, Bd. 96, Köln/Berlin/Bonn/München 1980, in: Der Staat 24 (1985), 154 f.
  • Helmut Bäumler, Staatliche Investitionsplanung unter dem Grundgesetz, 1980, in: NJW 1982, 1139
  • Bernd Janson, Rechtsformen öffentlicher Unternehmen in der Europäischen Gemeinschaft, 1980, in: Die Verwaltung 1982, 530 ff.
  • Wolfgang Bohling (Hrsg.), Wirtschaftsordnung und Grundge­setz, 1981, in: NJW 1983, 212
  • Friedrich J. Kronek/Thomas Oppermann (Hrsg.), Festschrift für Wilhelm G. Grewe zum 70. Geburtstag, Im Dienste Deutschlands und des Rechts, Baden-Baden 1981, in: Politische Studien 1983, 474 f.
  • Hans Ulrich Rehhahn, Die verfassungsrechtliche Proble­matik konjunkturpolitischer Regelbindungen, Volkswirt­schaftliche Schriften, Heft 313, 1981, in: NVwZ 1983, 731 f.
  • Klaus Wiegel, Verfassungsrechtliche Probleme einer staat­li­chen Investitionslenkung, Schriften zum öffentlichen Recht, Bd. 412, 1982, in: NVwZ 1983, 364
  • Görg Haverkate, Rechtsfragen des Leistungsstaats. Ver­hält­nis­mäßigkeitsgebot und Freiheitsschutz im leistenden Staatshandeln, Tübingen 1983, in: NVwZ 1985, 645 f.
  • Heinrich Koller, Der öffentliche Haushalt als Instrument der Staats- und Wirtschaftslenkung, Basel/Frankfurt 1983, in: Der Staat 1987, 451 ff.
  • Hans-Jürgen Papier, Fälle zum Wahlfach Wirtschafts­ver­wal­tungsrecht mit einer Einführung in das Studium dieses Wahl­fachs, JuS-Schriftenreihe, Heft 44, 2. Aufl., München 1984, in: NJW 1985, 785 f.
  • Walter Rzepka, Staatliches Haushaltsrecht, Eine Ein­füh­rung für Studierende und Praktiker, Studienschriften für die öffentliche Verwaltung, Bd. 9, München 1984, in: BayVBl. 1985, 255 f.
  • Hans Peter Ipsen, Öffentliches Wirtschaftsrecht. Entwick­lungsbeiträge unter dem Grundgesetz, Tübingen 1985, in: NJW 1987, 885
  • Rolf Stober, Wirtschaftsverwaltungsrecht, 4. Aufl., Bd. I: Allgemeiner Teil und Wirtschaftsverfassungsrecht; Bd. II: Einzelne Zweige des Wirtschafts­ver­wal­tungs­rechts, Stuttgart 1986, in: Die Verwaltung 1987, 258 ff.
  • Otto Kimminich/Heinrich Frhr. v. Lersner/Peter-Christoph Storm (Hrsg.), Handwörterbuch des Umweltrechts (HdUR), Bd. I: Abfall­recht - Mosel, Bielefeld 1986, in: NVwZ 1988, 517
  • Hans J. Wolff/Otto Bachof/Rolf Stober, Verwaltungsrecht II. Besonderes Organisations- und Dienstrecht, 5. Aufl., München 1987, in: NJW 1988, 2786
  • Michael Kloepfer, Umweltrecht (unter Mitarb. von Klaus Messerchmidt), München, 1989, in: JZ 1990, 859
  • Ludwig Gramlich, Bundesbankgesetz, Währungsgesetz, Münzgesetz, Kommentar, Köln/Berlin u.a., in: JZ 1990, 1019
  • Monika Rahn, Programmauftrag und Kartellrecht, Konstanz 1991, in: AöR 120 (1995), 475 ff.
  • Rolf Gröschner, Das Überwachungsverhältnis. Wirtschaftsüberwachung in gewerblicher Tradition und wirtschaftsverwaltungsrechtlichem Wandel, Tübingen 1992, in: AöR 121 (1996), 149 ff.
  • Hubertus Baumeister (Hrsg.), Wege zum ökologischen Rechtsstaat - Umweltschutz ohne Öko-Diktatur, Taunusstein 1994, in: DVBl. 1995, 1198 f.
  • Jürgen Basedow, Das neue Wirtschaftsrecht der Postdienste, Heidelberg 1995, in: DVBl. 1996, 1160
  • Hans-Joachim Koch/Johannes Caspar (Hrsg.), Klimaschutz im Recht, Baden-Baden 1997, in: NVwZ 1998, 831 f.
  • Regulierte Selbstregulierung als Steuerungskonzept des Gewährleistungsstaats. Ergebnisse des Symposiums aus Anlass des 60. Geburtstages von Wolfgang Hoffmann-Riem. Die Verwaltung 2001, Beiheft 4, in: DVBl. 2002, 1029 f.
  • Stefan Storr, Der Staat als Unternehmer. Öffentliche Unternehmen in der Freiheits- und Gleichheitsdogmatik des nationalen und des Gemeinschaftsrechts, Tübingen 2001, in: Der Staat 42 (2003), 316 ff.
  • Stefan Griller/Michael Holoubek, Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht I, 2. Aufl., Wien/New York 2003; Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht II, 2. Aufl., Wien/New York 2003, in: DVBl. 2004, 1087
  • Christian Graf/Marian Paschke/Rolf Stober (Hrsg.), Gewerberecht im Umbruch. Möglichkeiten und Grenzen einer Neuregelung. Studien zum öffentlichen Wirtschaftsrecht, Bd. 61, Köln/Berlin/München 2004, in: DVBl. 2005, 898 f.
  • Werner Frotscher/Urs Kramer, Wirtschaftsverfassungs- und Wirtschaftsverwaltungsrecht, JuS-Schriftenreihe, Bd. 103, 5. Aufl., München 2008, in: GewArch, 2009, S. 224
  • Peter Badura, Wirtschaftsverfassung und Wirtschaftsverwaltung. Ein exemplarischer Leitfaden, 3. Aufl., Tübingen 2008, in: DVBl. 2009, S. 1436 f.
  • Christoph Herrmann, Währungshoheit, Währungsverfassung und subjektive Rechte, Tübingen 2010, in: Die Verwaltung 2011, S. 450 ff.
  • Dietrich Murswiek, Die Eurokrise vor dem Bundesverfassungsgericht, Baden-Baden 2016, in: JZ 2017, S. 1049 f.

 

VII.    Sonstiges(Auswahl)

  • Die rechtliche Stellung der Bundesbank, Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 27.9.1973, Nr. 225, S. 13 f.
  • Staat und Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland, Der Rotarier, 1978, S. 8 ff.
  • Verfolgung des Glücks, Süddeutsche Zeitung Nr. 265 vom 15./16.11.1980, S. V
  • Risikobewältigung in einer aufgeschreckten Gesellschaft, Süddeutsche Zeitung Nr. 228 vom 4./5. Okt. 1986, S. V
  • Nachruf auf Dieter Suhr, NJW 1990, 3136 f.
  • Diskussionsbeitrag zu Fragen des internationalen und nationalen Menschenrechtsschutzes, Symposium zum 60. Geburtstag von Luzius Wildhaber, 1997, S. 36 ff.
  • Umweltschutz im freien Markt, Vortrag, in: Das Amt des Kanzlers wird schwierig bleiben, Augsburger Universitätsreden, Bd. 44, Augsburg 2001, S. 31 ff.
  • Hohe Kultur (zusammen mit Claus-Wilhelm Canaris), Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.4.2011, Nr. 82, S. 8
  • Ende der Rechtsgemeinschaft, Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 5.4.2012, Nr. 82, S. 7
  • Wettbewerbsverfälschung als Handlungsmaxime, Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 242 vom 18.10.2013, S. 7
  • Erstickungsgefahr! Die EU muss sich auf das Wesentliche beschränken. Die Mitgliedstaaten brauchen mehr Luft zum Atmen, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 131 vom 8.6.2017, S. 6
  • Das Gebot in der Not, Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.5.2020, Nr. 106, S. 7

 

VIII.    Schrifttum mit Bezug zum Autor

  • Umwelt, Wirtschaft und Recht, hrsgg. von Hartmut Bauer/ Detlef Czybulka/ Wolfgang Kahl/ Andreas Voßkuhle, Wissenschaftliches Symposium aus Anlaß des 65. Geburtstages von Reiner Schmidt mit Beiträgen von Michael Stolleis, Eberhard Schmidt-Aßmann, Claus-Wilhelm Canaris, Hartmut Bauer, Detlef Czybulka, Wolfgang Kahl, Luzius Wildhaber, Jerzy Stelmach und Andreas Voßkuhle, Tübingen 2002
  • Wirtschaft im offenen Verfassungsstaat, hrsgg. von Hartmut Bauer/ Detlef Czybulka/ Wolfgang Kahl/ Andreas Voßkuhle, Festschrift für Reiner Schmidt zum 70. Geburtstag, München 2006; besprochen von Rüdiger Zuck, in: NJW 2007, 1733
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht im Zeitalter der Globalisierung, Deutsch-Polnisches Symposium aus Anlass des 75. Geburtstages von Reiner Schmidt, hrsgg. von Hartmut Bauer/Detlef Czybulka, Wolfgang Kahl/Jerzy Stelmach und Andreas Voßkuhle, Krakauer-Augsburger Rechtsstudien, Warschau 2012
  • Wolfgang Kahl/Klaus Ferdinand Gärditz, Editorial zum Sonderheft für Reiner Schmidt, EurUP 2016, Heft 4, S. 275
  • Andreas Voßkuhle. Ein liberaler Staatsrechtslehrer. Zum 80. Geburtstag von Prof. Dr. Reiner Schmidt, AöR 141 (2016), 449 ff.

Suche