Workshops zur Erweiterung der Wissenschaftskompetenz

Workshop „Publikationsstrategie"

 

Referentinnen:

Dr. Sonja Härkönen, Dr. Evamaria Krause, Universitätsbibliothek Augsburg/ Teilbibliothek Medizin

 

Datum:

Dienstag, 23.04.2024, von 10:00 bis 12:00 Uhr

 

In diesem 120-minütigen Workshop reflektieren Sie Ihre Ziele in Forschung, Lehreund Praxis und entwickeln eine eigene Publikationsstrategie: Was wollen Sie wann,
wo und wie publizieren? Sie wenden Kriterien und Werkzeuge für die Auswahl der geeigneten Publikationsform (inklusive Open Access) und der "richtigen" Zeitschrift an und lernen Wege zur Publikation Ihrer Dissertation kennen. Ebenso erfahren Sie, mit
welchen Strategien Sie Ihre Publikationen sichtbarer machen können. In Vorbereitung auf diesen Workshop sind folgende Vorüberlegungen hilfreich: Welche Erfahrungen haben Sie schon mit Publizieren? Haben Sie bereits Publikationen geplant (und wann)? Welche Faktoren sind für Sie bei der Publikation
Ihrer Dissertation besonders wichtig? Welche Zeitschriften kennen Sie?
 

 

Workshop „Professionelles und erfolgreiches Schreiben von Forschungsanträgen“

 

Referentin:

Dr. Elisabeth Holuscha, Plan Wissenschaft

 

Datum:

Mittwoch 15. Mai - Donnerstag 16. Mai 2024

 

Drittmittelprojekte spielen eine zentrale Rolle bei einer wissenschaftlichen Karriere. Daher ist es besonders wichtig die Wissenschafts- und Forschungslandschaft gut zu kennen, um alle Fördermöglichkeiten optimal nutzen zu können. Das passende Programm zu finden, die eigene Forschungsidee methodisch richtig zu entwickeln, sowie diese verständlich und nachvollziehbar zu formulieren ist ein weiteres Ziel dieses Workshops. 
Dazu werden die zentralen Do´s and Don´ts der Antragstellung vorgestellt, diskutiert und gemeinsam an konkreten Beispielen erarbeitet. Aktuelle Themenfelder wie bspw. welche Rolle KI bei der Forschungsförderung spielt bzw. spielen kann, werden ebenfalls anschaulich thematisiert. 
Das Ziel diese Formats ist es die Antragskompetenz aller Teilnehmer*innen zu steigern!
 

  • Workshop Open Access / Forschungsdatenmanagement:

 

Inhalt:

 

Publizieren im Open Access

  • verschiedene Arten des freien Online-Publizierens
  • Open-Access-Transformation - Erläuterung der Begriffe wie Green, Gold und Diamond
  • Welche Lizenzen gibt es und welche Alternativen zu ResearchGate und Sci-Hub gibt es?
Grundlagen des Forschungsdatenmanagements
  • Was versteht man unter Forschungsdaten?
  • Was zeichnet FAIRe Forschungsdaten aus?
  • Welche Anforderungen stellen Forschungsförderer, wissenschaftliche Fachzeitschriften und
  • Forschungseinrichtungen heute an ein gutes, nachhaltiges Forschungsdatenmanagement?
 
  • Workshop Effective Proposal Writing:

 
Inhalt:
 
  • praxisnahe Einführung in die Grundprinzipien zum Verfassen von Forschungsanträgen
  • grundlegende Prinzipien und praktische Hinweise für die „Do’s and Don’ts“ einer Antragstellung
  • Hintergrundinformationen zur Perspektive von Fördermittelgebern und Gutachterinnen und Gutachtern.

Hands-on-Methoden Workshops

Die Hands-on Methoden Workshops sollen neben den theoretischen Hintergründen auch die Möglichkeit geben, erste praktische Ansätze und Analysen selbst durchzuführen. Die Organisation der Methoden-Workshops erfolgt in Kooperation mit den Lehrstühlen mit entsprechender Expertise und Geräteausstattung.

 

  • Hands-on Workshop „Next-Generation Sequencing“: 16. - 18. April 2024 (Anmeldung bis zum 05. April 2024 möglich)
  • Hands- on Workshop „Durchflusszytometrie“: 07. - 08. Mai 2024 (Anmeldung bis zum 25. April 2024 möglich)
Bitte melden Sie sich bei Interesse über folgende e-mail an: forschungsfoerderung@med.uni-augsburg.de

Kontakt

Dr. Romina Dintner
Forschung und Nachwuchsentwicklung & Akademische Angelegenheiten
Dekanat
Brigitte Miller
Forschung und Nachwuchsentwicklung & Akademische Angelegenheiten
Dekanat

Suche