Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. med. Ansgar Berlis
Lehrstuhlinhaber
Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie
  • (Gebäude Universitätsklinikum Augsburg - Hauptgebäude)

Lebenslauf

Ausbildung    

 

1986-1993
Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. 
           

Doktorarbeit   

 

1990
Korrelation anatomischer und computertomographischer Maße von Kanälen und Foramina der Schädelbasis

Beruflicher Werdegang

06/1993-04/1995
Sektion Neuroradiologie. Universitätsklinikum Freiburg           

 

05/1995-05/1997
Abteilung Stereotaktische Neurochirurgie, Universitätsklinikum Freiburg

 

06/1997-09/2000 
Radiologische Klinik, Universtätsklinikum Bonn

 

10/2000-04/2008 
Oberarzt der Sektion Neuroradiologie. Universitätsklinikum Freiburg    

 

seit Sommersemester 2006
Leiter der Funktionseinheit Interventionelle Neuroradiologie

 

05/2008                   
Chefarzt für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie am Universitätsklinikum Augsburg

Preis
Innovationspreis Interventionelle Neuroradiologie Boston Scientific Target, verliehen von der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie in Lübeck am 29. August 2003

 

Habilitationsthema für das Fach Neuroradiologie
Endovaskuläre Rekanalisationsverfahren bei der Behandlung des akuten Schlaganfalls  

 

15.02.2008
Diploma
 for European Qualification in Neuroradiology from the European Society of Neuroradiology

DeGIR-Zertifizierung Stufe 2 Modul A, B, C, E, F. Ausbilder E und F

 

seit 9/2008
Weiterbildungsermächtigung für Neuroradiologie (2 Jahre bzw. 3 Jahre je nach WBO)

 

 

Personalia

 

  • Präsident des Berufsverbandes Deutscher Neuroradiologen (BDNR – 2014-2017)
  • Vorsitzender des Qualitätssicherheitsausschusses des Berufsverbandes der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie (2010-2015)
  • Stellvertreter Leitlinienausschuss der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie (2010-2015)
  • Vorstand DGNR – kooptiertes Mitglied, verantwortlich für BDNR, DeGIR, BQS und Zertifizierung
  • Vorstand DeGIR – kooptiertes Mitglied der DGNR
  • Mitglied des Prüfungsausschusses der Bayerischen Landesärztekammer für die Schwerpunktbezeichnung „Neuroradiologie“
  • Mitglied der DRG Expertenkommission „Klinische Studienorganisation“
  • Kongresspräsident der DGNR Jahrestagung 2016 in Köln
  • Kongresspräsident der Bayerischen Röntgengesellschaft für die Jahrestagung 2018 in Augsburg
  • Delegierter der DeGIR bei der Deutschen Krebsgesellschaft für Kopf-Hals-Tumore

Suche