23. Oktober 2021

Prof. Dr. Christoph Weber etabliert eine neue Forschungsrichtung in der theoretischen Physik: Mesoscopic Physics of Life

Seit dem 1. September 2021 ist Prof. Dr. Christoph A. Weber der Inhaber des Lehrstuhls für Theoretische Physik II im Institut für Physik. Seine Forschungsthemen sind unter anderem: Phasenübergänge in biologischen Systemen, Mechanismen der intra-zellularen Organisation, sowie die physikalischen Prinzipien, die dem Ursprung des Lebens zugrunde liegen.

 

 

 

Weiterlesen
30. Juli 2021

Spin-Polarization and Resonant States in Electronic Conduction through a Correlated Magnetic Layer

This work by A. Weh et al., accepted for publication in Physica Status Solidi B, is part of the final scientific report of the Transregio 80. (https://doi.org/10.1002/pssb.202100157)

Weiterlesen
1. März 2021

Frau Prof. Dr. Mónica Benito González ...

... vertritt ab sofort – bis 31. August 2021 –       die W3-Professur „Theoretische Physik II“. In ihren Arbeiten widmet sich Frau Benito González verschiedenen Fragestellungen der modernen Quantenphysik, insbesondere Quanteninformations-Architekturen und topologischer Materie. Im kommenden Sommersemester wird sie das Modul „Basics of Quantum Computing“ anbieten.

Weiterlesen
News filtern
Sortieren nach
Wird geladen ...
23. Oktober 2021

Prof. Dr. Christoph Weber etabliert eine neue Forschungsrichtung in der theoretischen Physik: Mesoscopic Physics of Life

Seit dem 1. September 2021 ist Prof. Dr. Christoph A. Weber der Inhaber des Lehrstuhls für Theoretische Physik II im Institut für Physik. Seine Forschungsthemen sind unter anderem: Phasenübergänge in biologischen Systemen, Mechanismen der intra-zellularen Organisation, sowie die physikalischen Prinzipien, die dem Ursprung des Lebens zugrunde liegen.

 

 

 

Weiterlesen
30. Juli 2021

Spin-Polarization and Resonant States in Electronic Conduction through a Correlated Magnetic Layer

This work by A. Weh et al., accepted for publication in Physica Status Solidi B, is part of the final scientific report of the Transregio 80. (https://doi.org/10.1002/pssb.202100157)

Weiterlesen
1. März 2021

Frau Prof. Dr. Mónica Benito González ...

... vertritt ab sofort – bis 31. August 2021 –       die W3-Professur „Theoretische Physik II“. In ihren Arbeiten widmet sich Frau Benito González verschiedenen Fragestellungen der modernen Quantenphysik, insbesondere Quanteninformations-Architekturen und topologischer Materie. Im kommenden Sommersemester wird sie das Modul „Basics of Quantum Computing“ anbieten.

Weiterlesen
29. Oktober 2020

Half-metallic ferromagnets with local many-body correlations

The spectral properties of heterostructures containing half-metallic ferromagnets in the presence of local many-body correlations were studied by Andreas Weh et al. [arXiv:2007.02804 / Phys. Rev. Research 2, 043263 (2020)].

Weiterlesen
2. September 2020

Metal doped titania nanotubes

The electronic and optical properties of metal-doped titania nanotubes were studied on the basis of hybrid density functional theory, by M. M. Fadlallah and U. Eckern. Accepted for publication in New J. Phys. (2020).

Weiterlesen
4. August 2020

Die W3-Professur "Theoretische Physik II" ...

... ist seit dem 4. August 2020 zur Wiederbesetzung ausgeschrieben, und zwar mit der Ausrichtung auf „Statistische Physik“. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die in der Statistischen Physik durch ihre Forschung hervorragend ausgewiesen ist. Das Arbeitsgebiet der/des zukünftigen Stelleninhaberin/Stelleninhabers (m/w/d) liegt dabei im Bereich moderner Themen wie Nichtgleichgewichtseffekte und nichtlineare Dynamik mit Anwendungen auf biologische Systeme und Prozesse. Bewerbungsschluss: 27.09.2020

Weiterlesen
27. Februar 2020

7th Palestinian Conference on Modern Trends in Mathematics and Physics

Birzeit University, Birzeit, Palestine, August 7-9, 2020 >> August 2021      

Weiterlesen
7. Januar 2020

Multi-terminal thermoelectric nano-devices - published in New J. Phys.

Multi-terminal thermoelectric nano-devices in the Kondo regime have been investigated in order to elucidate their potential for heat to electric power conversion. Authors: U. Eckern, K. I. Wysokiński

Weiterlesen
14. Dezember 2019

Spin-charge conversion in NiMnSb Heusler alloy films - published

This paper has been published on the 13th of December: Science Advances 5, eaaw9337 (2019).

Weiterlesen
14. Dezember 2019

Wie wird aus magnetischem Strom elektrischer Strom?

Das internationale Forscherteam, bestehend aus theoretischen Physikern aus Augsburg und Regensburg sowie experimentellen Physikern von der Tohoku University in Sendai (Japan), dem National Institute for Materials Science in Tsukuba (Japan) und der Dalian University of Technology (China), haben wichtige Hinweise auf die entscheidende Rolle von Grenzflächen in kleinsten „spintronischen“ Bauelementen gefunden.

Weiterlesen
14. Februar 2019

Spin-charge conversion in NiMnSb Heusler alloy films - preprint

This work [Z. Wen et al., arXiv.org:1902.07406] provides a pathway for the manipulation of spin-charge conversion in ferromagnetic metals by interface-bulk engineering for spintronic devices.

Weiterlesen

Suche