Susanne Nickel

Lehrerin für besondere Aufgaben
Kunstpädagogik
Telefon: +49 821 598 2935
E-Mail: susanne.nickel@uni-a.de
Raum: 3081 (G)
Adresse: Universitätsstraße 26, 86159 Augsburg

Sprechstunde

Sprechstunde im Wintersemester 2022/2023:
Donnerstag 11:30 - 12:30 Uhr

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit:
Dienstag 28.03.2023 10:00 - 11:00 Uhr
Donnerstag 30.03.2023 10:00 - 11:00 Uhr

Vita

Susanne Nickel

Lehrerin für besondere Aufgaben

 

1985 – 92: Studium der Malerei und Grafik (Kunstpädagogik) an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Gerd Dengler

 

1992: 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien im Fach Kunstpädagogik

 

Aug. 1995 – Juli 1998: künstlerische Assistentin an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Gerd Dengler (Malerei, Grafik)

 

Nov. 1998 – Mai 1999; Paris-Stipendium des Freistaates Bayern, Studienaufenthalt an der Cité Internationale des Arts, Paris

 

Okt. 2006 – Jan. 2013: Lehrauftrag für „Zeichnen“, „Grundlagen der Gestaltung“ und „Freies Gestalten“ an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf an der Fakultät für Landschaftsarchitektur

 

Okt. 2012 – Okt. 2013: Lehrauftrag für „Experimentellen Tiefdruck“ und „Aktzeichnen“ an der UNI Augsburg am Lehrstuhl für Kunstpädagogik

 

Okt. 2013 – März 2018: wissenschaftliche / künstlerische Mitarbeiterin an der UNI Augsburg am Lehrstuhl für Kunstpädagogik Prof. Dr. C. Kirchner

 

April 2018 – Juli 2022: Lehrkraft für Gestaltung Praxis und Medien an der privaten Fachoberschule für Gestaltung FOS MD.A. München

 

20.03.2019: Pädagogische Eignungsprüfung durch die staatliche MB-Dienststelle Südbayern

ab 1.09.2022: Lehrkraft für besondere Aufgaben an der UNI Augsburg am Lehrstuhl für Kunstpädagogik Prof. Dr. C. Kirchner; Werkstattleiterin der Druckwerkstatt für Hoch-, Tief-, Flach- und Siebdruck

1991: der Mythos von der Geierwally; Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. München (E)

1997: Indien; Entoderweder Galerie Dorfen (E)

1999: Cité Internationale des Arts, Paris (Btlg.)

1999: CREDO; Galerie im Rathaus München (Btlg.)

1999: pas de deux; Milchhof e.V., Berlin (Btlg.)

2001: Kunstdingertage Pertolzhofen; Künstlersymposium mit Heiko Herrmann, Heribert Heindl, Berthold Reiß, Franz Burkhardt, Albert Beedi, Silke Fesenfeld, Silke Stock

2008: schwarzweiß; Rathausgalerie München (Btlg.)

2009: Susanne Nickel – Youjin Yi; Neuer Kunstverein Regensburg e.V. (E)

2009: einwand präsentiert bartleby; alramstr. 29 rgb 0 petzi, münchen, lesung mit sabine kastius (E)

2017: FLOWERS 1-100; kuratiert von STUDIOBRESCIANI München (E)          

Suche