Informationen für Förderer

Herzlichen Dank an all diejenigen, die das Deutschlandstipenium unterstützen!

Junge talentierte Menschen zu fördern, den eigenen Standort zu stärken, in die eigene Zukunft zu investieren oder etwas zurückzugeben von der Unterstützung, die man selbst vielleicht erfahren hat - es gibt viele gute Gründe, sich für das Stipendienprogramm der Universität Augsburg zu engagieren.

 

Ob Wirtschaftsunternehmen, Stiftungen oder einzelne engagierte Bürgerinnen und Bürger: Schon mit 150 Euro monatlich können private Förderer einen wichtigen Beitrag zur Ausbildung von Spitzenkräften für Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und andere Bereiche der Gesellschaft leisten. Zugleich stärkt ein solches Engagement im Verbund mit der Universität Augsburg das regionale Netzwerk und den Standort. Die Universität Augsburg spielt bei der Umsetzung und Ausgestaltung des Stipendienprogramms eine zentrale Rolle: Mit der finanziellen Unterstützung durch den Bund spricht sie die potenziellen Geldgeber an, wählt Stipendiatinnen und Stipendiaten nach objektiven Kriterien aus und organisiert die Förderung. Ihre Neutralität und ihr professioneller Sachverstand stehen für die Qualität der Auswahlverfahren.

Ansprechpartnerin für Förderer

Dr. Gabriele Höfner
Referentin für Fundraising
Universität Augsburg
  • Raum 3070 (Gebäude A)

Suche