19. März 2024

Minorities, their Past, and their Cities

Erinnerungskulturen ethnischer, religiöser und nationaler Minderheiten unterscheiden sich von denen der Mehrheitsgesellschaft, da sie ihre eigenen Traumata, Held*innen und Erzählungen haben. Im Zentrum der Konferenz steht die Frage nach der Teilhabe von Minoritäten an verschiedenen Formen öffentlicher Erinnerungskultur in kleinen und mittelgroßen Städten Europas.

 

 

Das Bukowina-Institut wird gefördert durch:

 

Bezirk Schwaben

Logo Bezirk Schwaben

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Logo Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Allgemeine Kontaktinformationen:

Bukowina-Institut

Alter Postweg 97a
86159 Augsburg
Telefon: +49 821 577 067

E-Mail: info@bukowina-institut.de

(Innerhalb des TONI Park Augsburg)

 

Öffnungszeiten
Dienstag und Mittwoch
8:00-14:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Bukowina-Institut

Suche