Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Innovation und Nachhaltiges Management (Prof. Dr. Marcus Wagner) zum 15. August 2024 bzw. baldmöglichst danach eine Stelle für eine/einen


wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit mit der Möglichkeit zur Promotion oder Habilitation in einem auf zunächst drei Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Eine befristete Weiterbeschäftigung im Rahmen der wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion/Habilitation) wird bei Vorliegen der Voraussetzungen in Aussicht gestellt.

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Vorraussetzungen nach Entgeltgruppe E13 TV-L.

Das Forschungsprogramm unseres Lehrstuhls ist im Bereich der theoriegeleiteten empirischen Erforschung angesiedelt. Mit unserem Lehrprogramm werden künftige Führungskräfte ausgebildet und unsere Aktivitäten richten sich auf einen intensiven Austausch zwischen Theorie und Praxis. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/wiwi/prof/bwl/wagner/.

Einstellungsvoraussetzungen: Sie haben ein Hochschulstudium in einem einschlägigen Fach (z.B. Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen) mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Studienschwerpunkte in den Bereichen Innovation und/oder Nachhaltigkeit sind von Vorteil. Alternativ stehen Sie kurz vor dem Abschluss einer Promotion mit ähnlicher Schwerpunktsetzung oder haben eine solche abgeschlossen. Sie verfügen idealerweise schon über Kenntnisse in der Arbeit mit Patentdaten und/oder Statistik (z.B. Ökonometrie, Multi-Level Modelling oder Strukturgleichungsmodellierung) oder Machine Learning Verfahren (insbes. unter Verwendung von Python) und beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift.

Ihre Motive: Der Erwerb theoretischer und praktischer Kenntnisse hat Sie neugierig auf die empirische Forschung gemacht. Ihre Forschungsergebnisse möchten Sie auf internationalen Konferenzen zur Diskussion stellen und in hochrangigen Zeitschriften veröffentlichen. Die Weitergabe von Wissen und Erkenntnissen an interessierte Zuhörer und die Zusammenarbeit im Team bereiten Ihnen Freude. Sie wollen Ihre fachlichen, methodischen und persönlichen Fähigkeiten für einen erfolgreichen Berufsweg entwickeln und dies durch Abschluss einer Promotion oder Habilitation signalisieren können.

Ihre Aufgaben: Sie arbeiten aktiv in der Lehre mit und nehmen weitere Aufgaben im Rahmen des Lehrstuhlbetriebes wahr. Sie beteiligen sich an internationalen und nationalen Forschungsprojekten und Fachtagungen, während Sie zielorientiert an einer Promotion oder Habilitation arbeiten. Dazu erwartet Sie ein sehr gut ausgestattetes Arbeitsumfeld.

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen. Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung: Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens

15. Juni 2024

in elektronischer Form in einer PDF-Datei an lehrstuhl-wagner@wiwi.uni-augsburg.de.

Wir benötigen von Ihnen ein Motivationsschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, Ihr Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife, Vordiplom- oder Bachelorzeugnis und Diplom- oder Masterzeugnis und ggf. Promotionsurkunde. Ebenso bitten wir Sie, ggf. vorhandene Arbeits- oder Praktikumszeugnisse und elektronische Kopien Ihrer Bachelor- und Masterarbeiten bzw. Ihrer Dissertation beizulegen. Bei Fragen zu dieser Stellenausschreibung schreiben Sie uns gerne an die vorgenannte E-Mail-Adresse.

 

Suche