EHS-Symposium 2022: Umweltbedingte Krankheitslasten

  • Veranstaltungsdetails
  • 10.10.2022, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr 
  • Ort: Online, via, Zoom
  • Veranstalter: Professur für Regionalen Klimawandel und Gesundheit
  • Themenbereiche: Gesundheit und Medizin, Geografie, Umwelt und Ökologie
  • Tagung
  • Vortragende: Prof. Dr. Elke Hertig und andere

Das Dritte Augsburger EHS-Symposium lädt sowohl Grundlagenforscher:innen, klinische und nicht-klinische Ärzt:innen und Wissenschaftler:innen sowie Forschende im Bereich der Environmental Health Sciences ein, aus ihrer aktuellen Forschung zu berichten. Im Vordergrund steht die Darstellung der Ursache-Wirkungszusammenhänge mit besonderem Fokus auf Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen.


Online via Zoom, Anmeldung unter ehs@med.uni-augsburg.de

Das Forschungsfeld „Environmental Health Sciences“ zielt darauf ab, positive wie negative Einflüsse aus der Umwelt auf die Gesundheit zu identifizieren. Ein umfassendes Verständnis der Expositions-Wirkungs-Zusammenhänge stellt dabei die Grundlage für die Weiterentwicklung von Diagnose und Therapie in der klinischen Behandlung dar. Um die Auswirkungen verschiedener Umwelteinflüsse auf die menschliche Gesundheit adäquat einschätzen zu können, ist zudem ein tiefgehendes systemisches Verständnis der strukturellen und funktionellen Zusammenhänge physiologischer, biochemischer sowie genetischer Mechanismen, die mit Umwelteinwirkungen assoziiert sind, unerlässlich.

Das Institut für Theoretische Medizin (ITM) wirkt als Keimzelle für eine interdisziplinäre Grundlagenforschung am neu gegründeten hochschulmedizinischen Standort in Augsburg. Der integrierte und strukturierte Aufbau der Augsburger Grundlagenmedizin ist mit einer inhaltlichen und räumlichen Verzahnung der grundlagenwissenschaftlichen Fachdisziplinen am ITM verbunden. Am ITM wird der Einfluss von Umweltfaktoren auf das Auftreten und Fortschreiten von Volkskrankheiten wie Diabetes, Krebs, Herzinfarkt und Bluthochdruck grundlegend erforscht, um gemeinsam mit den Klinischen Profilzentren am Universitätsklinikum Augsburg translationale Ansätze der Prävention, Früherkennung, Diagnostik und Therapie zu erarbeiten.

In der Augsburger Universitätsmedizin ist die Translation, also die Übertragung von Erkenntnissen aus der Grundlagenforschung in die klinische Anwendung, ein übergreifendes Ziel. Es existieren hierfür u.a. die Klinischen Profilzentren für Tumormedizin und Vaskuläre Medizin, die wiederum in engem Austausch mit dem Forschungsschwerpunkt der Environmental Health Sciences stehen.

Das Dritte Augsburger EHS-Symposium lädt vor diesem Hintergrund sowohl Grundlagenforscher:innen, klinische und nicht-klinische Ärzt:innen und Wissenschaftler:innen sowie Forschende im Bereich der Environmental Health Sciences ein, aus ihrer aktuellen Forschung zu berichten. Im Vordergrund steht die exemplarische Darstellung der Ursache-Wirkungszusammenhänge mit besonderem Fokus auf das kardiovaskuläre System sowie Krebserkrankungen.

Für die Teilnahme registrieren Sie sich bitte unter ehs@med.uni-augsburg.de . Sie erhalten dann einen Link zum Zoom Meeting.

Weitere Veranstaltungen: Regionaler Klimawandel und Gesundheit

  • September 2022 / Oktober 2022
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
  • Oktober 2022
  • Oktober 2022
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
  • Oktober 2022 / November 2022
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
  • November 2022
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
  • November 2022 / Dezember 2022
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
  • Dezember 2022
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
  • Dezember 2022 / Januar 2023
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
  • Januar 2023
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
  • Januar 2023 / Februar 2023
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
  • Februar 2023
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
  • Februar 2023 / März 2023
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
  • März 2023
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
  • März 2023 / April 2023
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
  • April 2023
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
  • April 2023
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
  • Mai 2023
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
  • Mai 2023
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
  • Mai 2023 / Juni 2023
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
  • Juni 2023
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
  • Juni 2023 / Juli 2023
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
  • Juli 2023
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
  • Juli 2023 / August 2023
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
  • August 2023
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
  • August 2023 / September 2023
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
  • September 2023
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17

Suche