Geschichte - Zivilisationsbruch: Das NS-Menschheitsverbrechen

  • Veranstaltungsdetails
  • 23.01.2020, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr 
  • Ort: Zeughaus Augsburg, Filmsaal III. Stock, Zeugplatz 4, 86150 Augsburg
  • Veranstalter: Universität Augsburg, Volkshochschule Augsburg
  • Themenbereiche: Politik und Gesellschaft, Sprache, Literatur und Geschichte
  • Veranstaltungsreihe: Studium generale: Brüche
  • Vortragsreihe
  • Vortragende: Prof. Dr. Wolfgang E. J. Weber, ehem. Direktor des Instituts für Europäische Kulturgeschichte, Universität Augsburg
  • Eintritt: 6,00 EURO , ermäßigt: 3,00 EURO

Prof. Dr. Wolfgang E. J. Weber vermittelt in seinem Vortrag im Rahmen der Reihe "Studium generale: Brüche" im Zeughaus wichtiges Grundwissen zum Holocaust.


Die Anmeldung erfolgt über die Website der Volkshochschule Augsburg.

Suche