Unterschiedliche Ziele, unterschiedliches Verhalten?

  • Veranstaltungsdetails
  • 03.02.2022, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr 
  • Ort: ZOOM (Der ZOOM-Link ist bei Prof. Dr. Dresel erhältlich), Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg
  • Veranstalter: Prof. Dr. Markus Dresel, Prof. Dr. Ingo Kollar, Fach Psychologie
  • Themenbereiche: Erziehungswissenschaft, Lehrerbildung und Psychologie
  • Vortragsreihe
  • Vortragende: Martin Daumiller & Markus Dresel, Lehrstuhl für Psychologie

Erste Befunde eines Experiments zur Manipulation differenzierter Ziele in einem komplexen Lernspiel


Motivation kann verstanden werden als aktivierende Ausrichtung auf bestimmte Zielzustände. Je nachdem, an welchen Zielen sich Individuen in Lern- und Leistungssituationen orientieren, entstehen unterschiedliche motivationale Systeme, die unterschiedliches Erleben und Verhalten bedingen. Als ein prominenter Motivationsansatz unterscheidet die Zielorientierungstheorie mehrere Klassen selbstbezogener Ziele. Ausgehend von einer fundamentalen Unterscheidung zwischen Masterzielen (Fokus auf Aufgabenbewältigung und Kompetenzzuwachs) und Performanzzielen (Fokus auf Leistung gegenüber/vor anderen) wurden dabei weitergehende Zielmodelle vorgelegt, die diese Zielklassen hinsichtlich ihrer Valenz und ihres Inhalts weiter differenzieren. Während es als gut belegt gilt, dass Individuen entsprechende Ziele verfolgen, liegen erst vorläufige Anhaltspunkte vor, dass die differenziert betrachteten Ziele auch unterschiedliche Effekte auf Verhalten (und Erleben) haben. Zudem basieren Forschungsarbeiten zu selbstbezogenen Zielen meist auf Selbstberichten von habitualisierten Präferenzen für selbstbezogene Ziele unter Vernachlässigung situationaler Aspekte, was keine klaren Aussagen über die tatsächlichen Auswirkungen unterschiedlicher Ziele erlaubt. Um die Verhaltensrelevanz der einzelnen Ziele besser zu verstehen, wählten wir einen experimentellen Zugang. Im Rahmen eines komplexen Lernspiels wurde den 321 daran teilnehmenden Studierenden je eines von acht unterschiedenen Master- und Performanzzielen vorgegeben. Wir stellen erste Befunde vor, die Hinweise darauf erlauben, ob (1) die Teilnehmenden die vorgegebenen Ziele verstanden und übernommen haben und (2) inwieweit diese mit unterschiedlichem Lern- und Leistungsverhalten einhergingen. Wir diskutieren diese Befunde in Hinblick auf motivationstheoretische Implikationen (welche Unterscheidungen selbstbezogener Ziele sind relevant?) und nachfolgende Forschungsarbeiten (wie können möglichst belastbare Aussagen gewonnen werden?).

Weitere Veranstaltungen: Fach Psychologie

  • August 2022
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
  • August 2022
    • 15
    • 16
    • 17
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
  • August 2022 / September 2022
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
  • September 2022
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
  • September 2022 / Oktober 2022
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
  • Oktober 2022
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
  • Oktober 2022 / November 2022
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
  • November 2022
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
  • November 2022 / Dezember 2022
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
  • Dezember 2022
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
  • Dezember 2022 / Januar 2023
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
  • Januar 2023
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
  • Januar 2023
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
  • Januar 2023 / Februar 2023
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
  • Februar 2023
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
  • Februar 2023 / März 2023
    • 27
    • 28
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
  • März 2023
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
  • März 2023 / April 2023
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
  • April 2023
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
  • April 2023 / Mai 2023
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
  • Mai 2023
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
  • Mai 2023 / Juni 2023
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 31
    • 01
    • 02
    • 03
    • 04
  • Juni 2023
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
  • Juni 2023 / Juli 2023
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30
    • 01
    • 02
  • Juli 2023
    • 03
    • 04
    • 05
    • 06
    • 07
    • 08
    • 09
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
  • Juli 2023
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22
    • 23
    • 24
    • 25
    • 26
    • 27
    • 28
    • 29
    • 30

Suche